Vorfall den Carabinieri gemeldet

Wanderer trifft Bär am Ritten

Montag, 17. Juli 2017 | 10:05 Uhr

Klobenstein – Ein Wanderer aus Bozen hatte am Ritten einen Begegnung der besonderen Art.

Als er am Sonntag gegen 9.00 Uhr am Vormittag auf dem Wanderweg Nr. 33 rund vier Kilometer von Klobenstein entfernt unterwegs war, sah er einen Bären in rund 30 Metern Entfernung, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Das Tier habe ihn vermutlich nicht einmal bemerkt, erklärte der Bozner.

Der Mann hat ein Foto geschossen und sich damit an die Carabinieri gewandt. Der Bär habe sich einige Zeit später von allein abgewandt und sei in den Wald in Richtung Barbian zurückgekehrt.

Das Landesamt für Jagd und Fischerei versucht jetzt zu überprüfen, wo der Bär unterwegs ist.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

69 Kommentare auf "Wanderer trifft Bär am Ritten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
moler
moler
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Sem konn er von glick redn wenn der bär ihn nit gsegn hot
Long werds nimmer dauern bis eppes passiert

Krissy
Krissy
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@moler
in Bozen gibt es Gefährliches als Bären.

Antivirus
Antivirus
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Krissy total deiner Meinung aber nicht nur in Bozen!!

poison
poison
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Krissy 😁🤣🤣😃

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

@Krissy genau! … u. sem isch schun viel passiert … u. gonz ohne das nor eppas passiert isch! des hoaßt also: moler konnsch aufatmen, wenns im wold laft wie in bozn (u. im lond) passiert den bär nix a wenn eppas passiert … er krieg maximal a anzeige u. isch nor aktenkundig ..

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

oder d B denkt “Leben und leben lassen”😀

Sissy
Sissy
Neuling
1 Monat 5 Tage

suppppo… gonz toll… also i bin gegn bärenansiedlung…. k man jo nimma angstfrei wandern gian…

Pyrrhon
Pyrrhon
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

..angstfrei konnsch gor nimmer ausn haus gian.. und nimmermol do bisch sicher

mari92
mari92
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

sem musch fan bär schun wioniga ongst hobm aswio fa di leit!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

dei kennt es lei beim Gigi obgeben. der schaug af sie mit seine Bürokraten….

Hons1980
Hons1980
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Die Carabinieri werdn jetzt in Bär unzoagn 🙈

Pyrrhon
Pyrrhon
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

.. auf freien 👣 😉

Solbei
Solbei
Superredner
1 Monat 5 Tage

Jo obor morgn ischor wiedor frei…gleiches Recht.

Antivirus
Antivirus
Tratscher
1 Monat 5 Tage
asou
asou
Neuling
1 Monat 4 Tage

Und er kassiert eine Anzeige….

ando
ando
Superredner
1 Monat 5 Tage

…zieh deine runden lieber bär! die menschen haben noch nicht geschnallt: es ist dein wohnzimmer!!

traktor
traktor
Superredner
1 Monat 5 Tage

alle bärenbefürworter was sagt ihr sobald es den ersten toten zu beklagen gibt? für diese tiere ist im dichtbesiedelten europa zu wenig platz!
unsere ahnen haben sich schon etwas dabei gedacht als sie die bären minimierten!

Sag mal
Sag mal
Superredner
1 Monat 5 Tage

wenn Einer den Bär blöd fotografieren muss kann es mal anders ausgehn.Glaub nicht dass das Tier den Menschen auflauert oder bei jeder Gelegenheit nachrennt…

silas1100101
silas1100101
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ich habe den Bär noch nie getroffen. Das ist ungerecht. Ich möchte ihn auch einmal treffen!!

Orchideen2016X
Orchideen2016X
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Und wos tuascht , wenn ihn triffst ?

Krissy
Krissy
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@silas
vermutlich will der Bär auch dich nicht treffen

Sag mal
Sag mal
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Orchideen2016X kuscheln😋

Lingustar
Lingustar
Superredner
1 Monat 5 Tage

Da hat der Bär ja noch mal Glück gehabt…….

traktor
traktor
Superredner
1 Monat 5 Tage

ohne landwirtschaft würden fast alle menschen verhungern.
wollt ihr das menschen die euer produzieren gefährdet leben?

ando
ando
Superredner
1 Monat 5 Tage

wos bisch du für a baur! du bestätigst somit dein image!

barbastella
barbastella
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@traktor
moment mal..nimmst du deinen mund nicht etwas zu voll…mit deiner aussage???

Totto
Totto
Neuling
1 Monat 5 Tage

Jetzt gibt ed zu klären ob man gerichtlich gegen den Bären vorgehen muss… i loch mi hin😂😂😂

traktor
traktor
Superredner
1 Monat 5 Tage

im dünnbesiedelten alaska geht kein mensch unbewaffnet vor die tür wegen gefährlicher tiere!
wollt ihr hierzulande gleiche verhältnisse?

brunecka
brunecka
Tratscher
1 Monat 4 Tage

traktor

halloooooo,mir lebm net in alaska. . .. wenne moansch mogsch la a stoanschleido mitnemm öddo italienisch redn mitn bär,sebm haut der fa alloane ou. . . . 😛😛😛😛😛😛😛

nickname123
nickname123
Neuling
1 Monat 5 Tage

…dope é un problema

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Besser der Bär als der Yeti vom Reinhold.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

od. in reinhold …

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Bären sollte man aufhängen und das Fell abziehen.

https://youtu.be/yafdDBdly_w

Mistermah
Mistermah
Superredner
1 Monat 4 Tage

Ja ja wer Tiere hasst …

brunecka
brunecka
Tratscher
1 Monat 4 Tage

tabernakel
wenni so in dein profil schaug,du hosch minusdrucka wie fast olla STNEWS POSTER mitnondo. .. . wennman olla zommezählt!!!!!👅👅👅👅👅👅👅

orso
orso
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Tabernakel, pfui, schäme dich.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

ob. in ollm böses gedonkngut vorrupfn …

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

was man sich wohl jetzt wieder einfallen lassen wird um _experten 
und _sesselklebern wichtig machen zu können ………
da lachen sich auch die Hühner zu Tode 😀

Antivirus
Antivirus
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Mikeman@ haha haha 😂😂😂😂😂😂😂

bin vo do...
bin vo do...
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Des isch dor Beweiss, dass a Bär nichts tuat wenn man ihm net zu gleim kimp!

OrB
OrB
Superredner
1 Monat 5 Tage

Bärig!

Sag mal
Sag mal
Superredner
1 Monat 5 Tage

wusste gar nicht,dass man DAS melden muss.Lassts Ihn in Ruh!

moeschba
moeschba
Neuling
1 Monat 4 Tage

jo weilan net dopasst hot. war gsponnt ob du di gitrauasch vorn bär ummazirenn…. aio dea tüt jo nix (hons schu wido vogessn)

witschi
witschi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

gea i holt seiser olm

xXx
xXx
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ein tolles Erlebniss, würd ich auch gerne mal haben. Ein so majestätisches Tier in freier Wildbahn zu beobachten, wär das größte.

Savonarola
Savonarola
Superredner
1 Monat 5 Tage

er geht auch auf Sommerfrische

Calimero
Calimero
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Stellt sich die Frage, wer ist hier der Eindringling ?

iv
iv
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Isch des net Strofbor an Bär zu fotografieren?
Hot er net Recht auf a Privatsbäre? 🤔🤔

Mistermah
Mistermah
Superredner
1 Monat 5 Tage

Das nenne ich mal Naturerlebnis pur. Was will man mehr.

Gagarella
Gagarella
Superredner
1 Monat 4 Tage

Ein Wunder ist geschehen. Ein Bozner hat den Bär gesehen.
So ein Glück möchte ich einmal haben.
Hatte einmal Glück, und hab den Luchs gesehen, sehr schönes Tier, so wie der Bär, und der Wolf, Bartgeier, Steinadler, uns alle anderen, “Gottesgeschöpfe” auch.

barbastella
barbastella
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@gagarella👏👏👏

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
1 Monat 5 Tage

I hon no nia keart dass a Bauer aukaust isch wegn an Bär. Megn lei respektvoll minonder umgian…isch jo Plotz genua…und i hett mear Ongst vor ondre ohne Aufenthaltserlaubnis…die sell frogn a et

Jodla
Jodla
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das Landesamt für Jagd und Fischerei 
hot a SuperChef, der hat alles im Griff…
der war Bürgermeister in Bozen…….

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Gratuliere diesem Wanderer, er hatte doppeltes Glück: ein angenehmes seltenes Wandererlebnis, und hätte er eine unangenehme Erfahrung mit dem Großraubtier gemacht, wäre der Fall nicht einmal in die Medien gekommen.

Suedtirolerin
1 Monat 5 Tage

IL ORSO 😊

orso
orso
Tratscher
1 Monat 5 Tage

😁😁😁

poison
poison
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

i finds simpatisch

Kurtl
Kurtl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Erster unsiedln und donn einschläfern. Vorher denken wäre angebracht. Ober in Pfefferspray (Bärenabwehr) kannt man legalisieren, hett für ondere bärige an Verwendungszweck….

jack
jack
Tratscher
1 Monat 4 Tage

i tat vorschlogn frogs in Kolterer Förster wos zu tien isch
ober net af italienisch😅

Ralph
Ralph
Tratscher
1 Monat 4 Tage

wir müssen dem bären mit respekt begegnen, dann kann nichts passieren.
es bedarf mehr aufklärung, dann gibt es kein problem mit den bären.
gegenseizige akzeptanz ist von nöten

Shakespeare
Shakespeare
Tratscher
1 Monat 3 Tage

du kannst ihm ja mit Respekt und Aufklärung begegnen aber er ist und bleibt ein gefährliches Raubtier was heutzutage nichts zu suchen hat in unseren viel bewanderten Bergen.
So ein Bär kann mühelos eine ganze Gruppe von Menschen töten, mit dem ist nicht zu spaßen.

Willi
Willi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

man hert jetzt im Summer mehr vom Bär als von unsere politiker

Orchideen2016X
Orchideen2016X
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Die Carabinieri hobn woll Hànd voll zu tian.

Savonarola
Savonarola
Superredner
1 Monat 5 Tage

unbezahlbare Tourismusbärbung!

Jodla
Jodla
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Das Landesamt für Jagd und Fischerei 
hat alles im Griff.
Keine Panik !

VonWegen
VonWegen
Neuling
1 Monat 4 Tage

Heute auf dem Ritten (hätte ich nie gedacht), morgen im ganzen Land! Vielleicht ändert sich in nächster Zeit die Bedeutung des Wortes “bärig“…

poison
poison
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

stock un auf gehts

Wohlzeit
Wohlzeit
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

da bindet wohl jemand der Öffentlichkeit einen Bären auf. Zumindest sagt man immer, alle Bären seien unter Kontrolle und man wisse wo sie umegehen.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

oder “Bär trifft Wanderer” 😀

wpDiscuz