Erhebung des ASTAT

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf Verbraucherpreise aus?

Freitag, 30. Oktober 2020 | 09:56 Uhr

Bozen – Im Jahresverlauf 2020 zeigt die Coronakrise noch keine direkten Auswirkungen auf die Inflation. Stark steigende Preise für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke (maximal +3,0 Prozent im April und Mai in der Gemeinde Bozen) stehen stark sinkenden Preisen für Wohnung, Wasser, Energie, Gas und andere Brennstoffe gegenüber (-4,7 Prozent im Mai 2020).

Hier geht es zum PDF!

In der Gemeinde Bozen bleiben die tendenziellen Veränderungen der Verbraucherpreisindizes NIC und FOI im Jahresverlauf positiv, in Italien sind diese ab Mai negativ.

Derzeit lässt sich jedoch noch nicht sagen, ob die Coronakrise längerfristig zu einer Inflation oder Deflation führen oder ob das Preisniveau stabil bleiben wird.

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Wie wirkt sich die Corona-Krise auf Verbraucherpreise aus?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
planB
planB
Grünschnabel
28 Tage 2 h

Eigentlich sind es nicht die Preise die steigen, sondern der Wert des Papiergeldes der sinkt. Wenn man nachforscht warum eigentlich der Wert des Papiergeldes stetig sinkt trifft man auch schon auf die Wurzel des Problems.

Neumi
Neumi
Kinig
28 Tage 2 Min

Der Wert wird dadurch definiert, wie viel Ware oder Leistung man für pro Betrag erhält.

Bleibt der Preis gleich, bekommt man für gleich viel Gegenleistung für den gleichen Betrag. Der Wert sinkt bei gleichbleibendem Preis also nicht.

Steigt der Preis hingegen, erhält man weniger Ware für den gleichen Betrag, bzw. muss einen höheren Betrag für die gleiche Ware ausgeben. Damit sinkt der Wert.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
28 Tage 49 Min

Na wie wohl. Begründet oder nicht, wohl nach oben. 🤔

wpDiscuz