Sieben Anzeigen

Wipptal: Brutale Schlägerei vor der Disco

Dienstag, 19. November 2019 | 15:11 Uhr
Update

Sterzing – Die Carabinieri von Sterzing und Freienfeld haben am Wochenende vor einer Diskothek einen Streit geschlichtet. Rund ein Dutzend Männer standen sich gegenüber und sind zum Teil auch handgreiflich geworden.

Auch Sanitäter waren im Einsatz und versorgten die Verletzten. Während einige der Betroffenen mit blauen Flecken davonkamen, soll auf einen Türsteher mit einer zerbrochenen Flasche eingeschlagen worden sein. Auf Personen, die am Boden lagen, wurde zum Teil noch eingetreten.

Die Carabinieri identifizierten die Betroffenen. Zwei Mazedonier im Alter von 21 und 40 Jahren sowie ein 21-jähriger Pole, der bereits polizeibekannt ist, und vier italienische Staatsbürger im Alter von 25, 23, 21 und 20 Jahren wurden wegen der Rauferei angezeigt.

Der Streit ist aus nichtigen Gründen ausgebrochen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Wipptal: Brutale Schlägerei vor der Disco"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Papi
Papi
Grünschnabel
21 Tage 50 Min

helft in dr FF in Wold aufraumen, nor vergian enk di Bleidsinn

Avalon
Avalon
Tratscher
20 Tage 12 h

Ja genau ,denen ist langweilig und und haben überschüssige Energie.Arbeit kennen sie nicht.

genau
genau
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Wie im Affengehege😄🙉

erika.o
erika.o
Superredner
21 Tage 2 h

und die Konsequenz ?
wem passiert was ????

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
21 Tage 3 h

wia friar lei ounzoagn hots ba inz it gebm😂

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
20 Tage 18 h

Reitiatz@ in koma gschlogn sein sem nit viele! u mit a flosche dreingschlogn isch a nit gewortn!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
20 Tage 23 h

Klingt ja dramatisch, kam früher aber häufiger vor ohne dass darüber berichtet wurde. Also kein Anzeichen für den Untergang des Abendlandes.

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
20 Tage 18 h

Grantlbart@ wenn uaner ins koma gschlogn wortn isch hobm sies schun gemeldn!

george
george
Superredner
21 Tage 1 h

Da hat Alkohol sicher keine Rolle gespielt! (Witz aus)

marher
marher
Superredner
21 Tage 28 Min

Eine Schande, jedes Wochenende das selbe Theater, besoffen, angeheitert mit Drogen und dann kommt es zur Eskalation. Übrigens viele geilen sich auf Unfrieden Streitereien anzustiften. Was sollen sich die Eltern welche Sorgen machen wenn sie diese Nachrichten lesen.

jack
jack
Superredner
20 Tage 22 h

super schlog enk die köpfe in
an hohlen kopf passiert nix auso a poor blaue fleckn👍

sellwollsell
sellwollsell
Neuling
20 Tage 20 h

Abschieben in ihr Ursprungsland die vier Italiener!

Waldvogel
Waldvogel
Neuling
20 Tage 18 h

Tja, du bist ja genauso ein italienischer Staatsbürger.

Nico
Nico
Superredner
20 Tage 21 h

Wenni denk wie oft es früher in u vor discos Schlägereien gegeben hat, wo sogor oft die Carabinieri wieder weggefahren sind weil sie sich “machtlos” fühlten 😂 wenn des sem olbm in die Zeitung kemm war, war in muntig die Zeitung doppelt so dick giwessn😂

Staenkerer
20 Tage 12 h

und als strof schnee schöpfn und bam wegraumen …

nuisnix
nuisnix
Superredner
20 Tage 10 h

Das war doch früher nicht anders…
Wegen nichtiger Gründe hat man gekeilt, Nasen und Lippen blutig geschlagen und am nächsten Morgen ist man wieder gemeinsam zur Schule oder zur Arbeit gegangen.

Was früher anders war…
Es gab noch kein Internet und es wurde auch nicht tagelang in den Zeitungen berichtet und breitgetreten. Weder Polizei noch Staatsanwalt machten sich die Mühe sich einzumischen.

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
20 Tage 7 h

viele Lait hobm die Bildung mitn Sieb gessn.
null Respekt vor onders Lait.
streitsüchtig und respektlos

wpDiscuz