Ferien nutzen – Kontakte reduzieren

„Wir sind die Kopiermaschine für das Virus“

Freitag, 30. Oktober 2020 | 08:05 Uhr

Bozen – Abseits von der eigenen Familie sollte man unbedingt die Atemschutzmaske aufsetzen. Wie wichtig dieses Maßnahme ist, unterstreicht der Brunecker Biostatistiker Markus Falk. „Wir sind für das Coronavirus die Kopiermaschine. Je mehr Kontakte wir haben, umso mehr Kopien des Virus produzieren wir“, erklärt Falk laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa.

In Zusammenhang mit den bevorstehenden Herbstferien in Südtirol in der kommenden Woche appelliert er an die Bürger, zu Hause im Kreis der eigenen Familie zu bleiben: „Es handelt sich um eine einzigartige Gelegenheit, die Fälle zu reduzieren. Ansonsten fliegt alles in die Luft“, warnt der Wissenschaftler.

Laut Falk hat niemand damit gerechnet, dass die Zahl der Infektionen derart rapide ansteigt. „Wir haben zu viele Personen getroffen, ohne die Maske aufzusetzen, wir haben uns mit zu vielen Freunden verabredet, wir waren auf zu vielen Festen und haben zu viele Aktivitäten ohne Schutz unternommen“, meint Falk.

Wenn sich mitten in einer Gruppe von zehn Leute. eine infizierte Person befindet, würden im Durchschnitt drei weitere angesteckt. „Treffen sich diese wiederum mit zehn Personen, ist man bereits bei neun und bald bei bei 27 Fällen. Dann folgt die Explosion“, erklärt Falk.

Die Wachstumskurve in Südtirol habe sich von 100 Fälle Ende August auf 300 Fälle in der Mitte vom September über 1.000 Ende September und 2.000 in der Mitte vom Oktober bis hin zu derzeit 5.000 Fällen gesteigert. „In der kommenden Woche könnte es bereits 7.000 Fälle und dann sogar 10.000 sein“, rechnet Falk.

Seiner Ansicht nach liegt die Lösung auf der Hand: Es geht darum, die Kontakte zu reduzieren. „Wenn wir unsere Kontakte halbieren, werden wir auch die Fälle halbieren“, betont Falk.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "„Wir sind die Kopiermaschine für das Virus“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Superredner
25 Tage 9 h

Ich hoffe dass diese Warnung von den Menschen gelesen, aktzeptiert und befolgt wird, alle müssen dies befolgen nur so können wir den Bann brechen, es ist EINE MINUTE VOR ZWÖLF, wollen wir doch alle nicht einen Totalen Lockdown😷😷😷

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
25 Tage 7 h

👍, was sind das nur für rücksichtslose Menschen die hier noch “Daumen runter” drücken ??

sophie
sophie
Superredner
25 Tage 7 h

@Landschaftspfleger

Zum Kopfschütteln….

allesnurzumschein
25 Tage 6 h

@sophie
….und genau diese Minusdrücker werden leider alles zunichte machen 😔 Wetten???

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
25 Tage 6 h

Die Wahrheit schmeckt meist bitter.

Anja
Anja
Universalgelehrter
25 Tage 5 h

@Landschaftspfleger das sind diejenigen, die als erstes maulen, wenn man uns alle wieder einsperrt… aber einsperren ist die folge von zu vielen idioten die bei uns rumlaufen 😡😡😡 bin so wütend auf diese aluhutträger! wir setzen alles aufs spiel und am ende wird diesen vollidioten auch noch mit unseren steuergeldern wieder geholfen 😡😡😡 ich habe mich an die regeln gehalten, habe auf viel verzichtet und habe NICHTS von land bekommen…

einesie
einesie
Tratscher
25 Tage 5 h

@allesnurzumschein leider… die Leute begreifen es nicht. Erst wenn sie vor dem Krankenhaus stehen und kein Platz mehr ist und… das muss nicht unbedingt nur Covid19 sein.

sunshine
sunshine
Superredner
25 Tage 4 h

Wieviele in eurem Umfeld tragen keine Maske? Ich sehe nur einzelne Ausnahmen und das sind meist alte Menschen. Trotz Masken steigen die Zahlen. Wohlgemerkt: Zahlen. Nicht Infektionen.

Evi
Evi
Superredner
25 Tage 4 h

@Landschaftspfleger ignorante Egoisten

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
25 Tage 9 h

Die Ferien werden sicher genutzt, kann man nur hoffen, mit der vielgepriesenen Eigenverantwortung, die in den Sommermonaten leider fehlte.

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 8 h

Es war für manch einen aber auch schwer nachvollziehbar, dass man sich zurückhalten sollte und gleichzeitig Horden von Touristen ins Land gelassen wurden.
Da litt die Moral schon sehr darunter. Aber ich hoffe, wir und die Touristiker haben daraus gelernt. Lieber moderaten Tourismus albwechselnd Herdenbetrieb und Ausgangssperre.

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
25 Tage 7 h

@Neumi genau so wors und tausende von erntehelfer lei weil sie billiger sein

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
25 Tage 4 h

Folgender Artikel deckt sich mit meinen Beobachtungen heuer, von wegen “die blöden Touristen sind an allem schuld”:https://www.suedtirolnews.it/italien/aostatal-mit-diesen-zahlen-ist-ein-lockdown-nicht-ausgeschlossen

Im Burggrafenamts Berggemeinden hatte man das Gefühl, dass Corona nicht existiert. Zahlreiche EINHEIMISCHE enterten am Nachmittag die Bars und Restaurants ohne Mundschutz. Touristen mit selbigem wurden komisch angeschaut.

Missx
Missx
Kinig
24 Tage 20 h

@piefke
Verfolgungswahn nennt man das

sophie
sophie
Superredner
25 Tage 7 h

So viele Kommentare und wie immer 80%👎👎 aber egal da sieht man wie weit bei vielen hierzu Lande die Intelligenz und Eigenverantwortung reicht. Mir egal, wichtig ist wenn Kindergarten und Schulen funktionieren dann werden wir den Winter schon überbrücken, diese minusdrücker sollen bei ihrer Einstellung bleiben

allesnurzumschein
25 Tage 6 h

Für diese Erkenntnis hat es aber nicht Corona gebraucht…. 🙄

Skipper
Skipper
Neuling
25 Tage 6 h

Die Minusdrücker sind zu 90% rücksichtslose Egoisten. In Krisenzeiten sieht man den wahren Charakter eines Menschen.

allesnurzumschein
25 Tage 4 h

@Skipper
WAHRE WORTE 😔

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

Ich würde sagen, die Minusdrücker unterteilen sich in 10%, die den Kommentar wirklich lesen und die restlichen 90% verteilen sich gleichmäßig auf Idioten, Witzvögel und Analphabeten…

der Europaeer
25 Tage 8 h

Und wie immer haben es viele noch nicht verstanden. Da war ein verständnisloser und damit hilfloser Politiker mit Ihnen neulich im Pro u Contra Interview. Aber die mangelnde Schulbildung setzt einfach Grenzen. Wie fassen Sie das eigentlich Herr Falk? Immer diese Wand der Verständnislosigkeit mit Trotz vor sich? Danke für Ihre Beratungskompetenz in der Landesregierung. Wir haben unsere Studios jetzt zum 2. Mal komplett geschlossen trotz UV-C Desinfektionslampen, Hygienekonzept usw. Es reicht ein asymptomatisch Erkrankter im Kurs und alles läuft schief. Leute wacht endlich auf denn irgendwann ist kein Geld mehr da.

Boerz
Boerz
Tratscher
25 Tage 8 h
Die politik als Handlanger für die Wirtschaftslobby… die Gewissheit ist nun da!! trotz anraten von vielen Experten wird hier zu lande ALLES getan um eine Wintersaison zu garantieren bei der leute aus Allen herren Länder angelockt werden Sollen egal ob dort das Virus grassiert hauptsache gewinn…nein es geht nicht um Arbeitsplätze wie so oft verkündet wird es geht nur um Gewinnmaximierung um Investitionen abzusichern!!!! diese Leute möchten das die Allgemeinheit für ihre Schäden aufkommt…Sie selber müssen dank Gesetz ziemlich alles von den Steuern abschreiben und zahlen somit nicht viel ein im Verhältnis zum Gewinn und Umsatz!!! und möchten den grössten… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

Noch jemand der es nicht versteht….naja egal

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
25 Tage 4 h

@Boerz: Gross/Kleinschreibung geht bei dir wohl nach dem Zufallsprinzip!

Missx
Missx
Kinig
25 Tage 8 h

Herr Falk, haben Sie die Kontakte bereits halbiert?
Ich vermeide 2/3 meiner Kontakte. Was tun andere?
Vieleerhöhen momentan ihre Kontakte, denn wenn es einen Lockdown gäbe, hätten sie ” vorgefeiert” – selbst gehört diese Gespräche. Gehen die Politiker mit gutem Beispiel vorran?
Ich glaube nicht.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
25 Tage 6 h

Am besten wäre #ZeroContatti. Wenn jeder immer auf die anderen wartet sind wir viel zu langsam.

Missx
Missx
Kinig
24 Tage 20 h

@gantelbart
hälst du null kontakt ein?
Das hieße du bist im privaten Lockdown.
Viele, die hier herumjammern sind unterwegs wie das falsche Geld. Nur was andrer machen wird beobachtet.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
25 Tage 8 h

Schulen u.Öffis sein die größten Ansteckungsherde…

Grünschnabel
25 Tage 8 h

Laut Falk hat niemand gerechnet blablabla… in jeder Pandemie in da Geschichte war die 2 Welle die schlimmste und dauert biss in Frühling /Sommer 2021. Die dritte folgt im Herbst 2021 und werd so sein wie die erste. Donoch sein leimer poor sette kluane nochwellilan. “Hot jo niomand domit gerechnt” dassi net loch

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

in jeder Pandemie dauerte die zweite Welle bis Frühling/Sommer 2012???
Wieviele Pandemien grassieren derzeit – außer Corona und Dummheit?

nemesis
nemesis
Grünschnabel
25 Tage 8 h

Was viele vielleicht nicht verstehen: Falk hat kein Interesse daran. Für ihn ist das Virus auch nicht “gut” oder “böse”. Er gibt Zahlen in den Computer ein, dieser rechnet – und spuckt Tatsachen aus. Ich verfolge seit einiger Zeit nur seinen Telegram-Kanal und kümmere mich wenig um Nachrichten – denn Zahlen haben keine Meinung.

Buffalo
Buffalo
Grünschnabel
25 Tage 5 h

Ist es eigentlich erwiesen dass jeder kontaktierte auch infiziert wird?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
25 Tage 4 h

Dann wäre die Menschheit, bei den zahlreichen Viren die es schon lange gibt, längst ausgerottet.
Und auf der anderen Seite gibt es immer Geschützte, da in der Öffentlichkeit stehend, wie den Bundesgesundheitsminister Spahn, die sich trotzdem angesteckt haben.
Auch ich habe Furcht vor Corona, und halte mich an die Aha Regeln, doch wenn ich lese mit was für einer Panikstimmung sich manche Leute ihr eigenes Immunsystem schwächen…

ste
ste
Tratscher
24 Tage 23 h

schulen sind schleudervieren nr 1

vitus
vitus
Tratscher
25 Tage 2 h

Falk sollte auch eine Statistik für Maskenverweigerer und Covid-Leugnern erstellen! Was würde passieren, wenn wir kein Lockdown machn würden? 10.000 Tote? Als Kollateralschaden verkraftbar? Dann könnten sie recht haben! Wer will aber zu den Toten gehören?

wpDiscuz