Immer wieder kommt es zu Meldungen

Wolfshunde nicht mit Wölfen verwechseln

Samstag, 16. Juni 2018 | 11:00 Uhr

Bozen – Wolfshunde sollten ein gut sichtbares Halsband tragen und angeleint werden, mahnt das Amt für Jagd und Fischerei an. Verwechslungen mit Wölfen kommen vor.

Immer wieder erreichen Meldungen von besorgten Bürgerinnen und Bürgern das Amt für Jagd und Fischerei, weil sie annehmen, einen Wolf gesichtet zu haben. “Auch in den sozialen Medien kursiert eine Vielzahl solcher Bilder – dadurch wird die Bevölkerung unnötig verunsichert und beunruhigt”, weist der Direktor des Amtes für Jagd und Fischerei Luigi Spagnolli hin. In den allermeisten Fällen handelt es sich bei den vermeintlichen Wolfssichtungen um Wolfshunde.

“Am Freitag haben uns zwei solcher Meldung erreicht”, berichtet der stellvertretende Amtsdirektor Andreas Agreiter: Eine Frau und ein Kaminkehrer haben angerufen und gemeldet, sie hätten einen Wolf in der Stadt Bozen gesehen.

Deshalb richten die Experten einen Appell an jene Hundehalter, die sich einen Wolfshund halten: (Tschechoslowakische) Wolfshunde sollen ein gut sichtbares (farbiges) Halsband tragen. Wie vom Gesetz vorgesehen, sind Hunde stets zu beaufsichtigen und im freien Gelände an der Leine zu führen.

Der Tschechoslowakische Wolfshund hat seinen Ursprung in Kreuzungen von Deutschen Schäferhunden mit Wölfen (Karpatenwolf).

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Wolfshunde nicht mit Wölfen verwechseln"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
altmeraner
altmeraner
Neuling
1 Monat 1 Tag

Wieso wären die Leute in Bozen beunruhigt wenn ein Wolf in der Stadt wäre, die Bewohner von Ultental, Seiseralm usw. brauchen das ja auch nicht zu sein, wenn dort auch mehrere Wölfe rumlaufen

Hetziger-Vogel
Hetziger-Vogel
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Kann man einen Wolf von einen Hund unterscheiden?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 1 Tag

Was soll ein Wolf in der Stadt? Einkaufen gehen oder sich Drogen besorgen? 
Die Leute spinnen immer mehr, sehen demnächst noch Gespenster im Leintuch.

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wolf ist Wolf! Sobald kracht, krachts eben.

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

ein Jäger sollte den Unterschied auch ohne Halsband kennen, unsere Südtiroler Minderheit verwechselt die samt Halsband mit einer Katze

Hulk
Hulk
Neuling
1 Monat 4 h

der heutige Jäger kennt nur den Unterschied zwischen Allrad und hinterrad Antrieb… 😇

lumpi
lumpi
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Haben sich da etwa die Wolfsbefürworter gemeldet, weil ” er ” in der Stadt war und die Leute sich unsicher fühlten. Auf dem Land und den Almen ist es ihnen wurscht, wenn Wölfe herumstreunen.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

naaaa … de massenhysterie hot vom berg kommend de städte erreicht!
schuler muaß jetz lei no mitn colli auf wolfjogd gien und er werd, wie der einstigen drachentöter georg heiliggsprochn 😉

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

hysterie.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag
eie ears wenn oll a bisl verstond gfordert wur? dazua a episode de mir passiert isch und zum thema “forbig” passt; im öffentlichn bus isch maulkorb (zu recht) pflicht, meine tochter hot ihren weiß schwarzen mischling mit schwarz gezeichneten “gesicht” an schworzn dunnen stoffmaulkorb übergstreif! werend de gonzn ford hot a mir bekonnte, de meine tochter nimmer erkennt hot air und anderen gegenüber a gejammer und geklage aufgführt das der, ruhig und brav angeleint sitzende hund, KEINEN maulkorb anhot und des strofbor, verwerflich gfährlich ind unsozial sei! i honn se (aus trotz) gebeten den bus zu stoppn und de putz… Weiterlesen »
Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Neulich; auf der Seiser Alm.

Totto
Totto
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Wolfshund= Mutter Wolf + Vater Hund
Ameisenbär =Mutter Ameise + 😁😁

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

😃😄😅

wpDiscuz