"Bis Ende Juni sind wir durch - wenn nichts schief geht"

Zerzers Impfprognose

Dienstag, 06. April 2021 | 11:08 Uhr

Bozen – Über ein Jahr befindet sich die Welt nun schon im Kampf gegen das Coronavirus. Gelernt haben wir vor allem eine Sache: Vorhersagen, die mehr als wenige Wochen in die Zukunft reichen, entpuppen sich mitunter als Luftnummer. Auf Sicht fahren hat sich eher bewährt.

Dennoch wagt der Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs, Florian Zerzer, eine vielversprechende Aussage, die Hoffnung schürt: Er geht laut Tageszeitung Alto Adige davon aus, dass bis Ende Juni alle Südtiroler über 16 Jahren ein Impfangebot erhalten. Als Voraussetzung dafür nennt er, dass der staatliche Verteilungsplan eingehalten wird – der Strom der Impfstofflieferung also nicht versiegt. Geht an dieser Front nichts schief, könnte laut Zerzer die Herdenimmunität in Südtirol in wenigen Monaten erreicht werden.

Tatsächlich erwartet Italien im zweiten Quartal 48 Millionen Impfdosen von vier bis fünf verschiedenen Herstellern. Entsprechend werden auch die Liefermengen für Südtirol ansteigen. Seit einigen Tagen können sich auch die Über-70-Jährigen für eine Impfung vormerken. Danach kommt die Altersgruppe der Über-60-Jährigen an die Reihe.

Das italienische Gesundheitsministerium geht davon aus, dass bis innerhalb August alle Über-16-Jährigen eine Impfung erhalten haben. 500.000 Impfungen täglich müssten dafür italienweit verabreicht werden.

In Südtirol werden heute 12.870 Dosen des Impfstoffs von Pfizer/Biontech sowie 7.810 Dosen von AstraZeneca erwartet, die als Extra-Lieferung gelten. Südtirol hatte in Rom darum angefragt, um die aufgetretenen Virusvarianten besser bekämpfen zu können.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

75 Kommentare auf "Zerzers Impfprognose"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
monia
monia
Tratscher
17 Tage 5 h

Südtirol ist auf einen gutem Weg! Besser als Italien – besser als Österreich und viel besser als Deutschland!

Auf diesem Wege auch mal ein großes Kompliment an die Verantwortlichen in Südtirol! Alles wird gut! 👍

Kingu
Kingu
Tratscher
17 Tage 3 h

Komplimente an die Verantwortlichen? Nach der fragwürdigen Vergabe eines Auftrages Schutzkleidung zu besorgen, die letztendlich nicht zertifiziert war, aber eingesetzt wurde, wäre ich sparsam mit Komplimenten. Auch die Versprechungen der Massentest und die Besserung daraus war falsch neben dem eigentlichen Zwang zum Test, der in der EU einmalig war in diesem Ausmaß. Auch die Regelung, dass man samt negativen Test bei einer Einreise 5 Tage in Quarantäne soll, ist einmalig. Die Verantwortlichen haben mit Dilettantentum geglänzt, mehr nicht. Auch hier wahrscheinlich leere Versprechungen, da die Lieferung der Menge wie auch seit jeher ungewiss ist.

Gscheida
Gscheida
Superredner
17 Tage 3 h

@monia
im Ernst? Wo hast Du die letzten Monate verbracht? Auf dem Mars?

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
16 Tage 20 h

Unbedingt vor Impfung, Wirkung u Nebenwirkungen beim rki.de!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Kingu ….. es gibt so viele, wie dich, die nicht aufhören können immer und immer wieder Fehler zu suchen und diese dann auch immer wieder aufzählen und breittreten! Es ist durchaus erlaubt, auch einmal anzuerkennen was gut gemacht wurde; DU hast in deinem Leben bestimmt auch schon den einen oder anderen Fehler gemacht – und das schmälert keineswegs das, was du in deinem Leben gut gemacht hast!

teldra60
teldra60
Neuling
16 Tage 6 h

@Gscheida, nein als chefin in einer apoteke

Kingu
Kingu
Tratscher
15 Tage 19 h
@Tantemitzi wenn Aufträge vergeben werden, ohne Ausschreibung und eine bestimmte Verbindung zwischen den zwei Parteien im Kauf besteht, dann sehe ich das schon bereits kritisch, böse Zungen würden da bereits andere Worte verwendet, auch in andere Länder würde sich bereits der Rechnungshof einschalten. Natürlich mache ich auch Fehler, ich habe aber keinen Beamtenstatus und hafte mit meinem privaten Kapital für Fehlinvestitionen, unsere Politiker haften höchstens mit dem Geld der Steuerzahler. So kommst es dann zu fragwürdigen Deals, wo nicht zertifiziertes Material in der Sanität landet und für fast eine Million Mundschutz gekauft wird, der nicht schützt. Ein jeder Verantwortlicher in… Weiterlesen »
EviB
EviB
Superredner
17 Tage 4 h

Die Südtiroler sind die weltbesten Schwarzseher.🤦🏼‍♀️
Ich freue mich, wenn es klappt und freue mich auf meine Impfung und auf die Rückkehr zur Normalität! 👍🏻

Gscheida
Gscheida
Superredner
17 Tage 3 h

@EviB
Das stimmt so nicht, aber wir haben einfach die Schn… voll! Irgendwann ist einfach genug!

primetime
primetime
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

Das Problem ist dass diese werten Herren schon so oft viel zu viel versprochen haben doch am Ende gabs eine 180° Kehrtwende.
Da ist Misstrauen und Spott eigentlich normal

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

Es wird keine Rückkehr zur Normalität geben liebe EviB, auch bzw. trotz Imfpung !! Aber schön, dass es noch Leute gibt die an das glauben – freut mich für dich !

nikname
nikname
Superredner
16 Tage 23 h

@kleinerMann
doch, mit Impfung wird alles wieder gut😁

xXx
xXx
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

@kleinerMann traurig das es Menschen gibt die die Hoffnung aufgegeben haben. Warum sollte es denn keine Normalität mehr geben? Worauf beruht deine negative Vorhersage?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
16 Tage 21 h

@xXx : wahrscheinlich auf LOGIK! 🤪

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
16 Tage 14 h

@xXx nor redn mir in Summor weitor wenn olle geimpft sein und deinor Meinung noch Corona nimmor do isch👍 los dir bis sem holt schun amol a guate Ausrede einfolln wieso aus dor Freiheit wos ins versprochn wert nicht gowordn isch weil long dauorts nimmor nor soll jo ols widor normal sein laut Zerzer und dir

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@Piefke-NRW..Logik oder doch eher Schicksal ? Optimismus ist in der jetzigen Lage das Mittel der Wahl. Obwohl, in deinem Fall habe ich für Pessimismus sogar großes Verständnis. Mit der “Aachener Printe” sehenden Auges in dem politischen (Sonnen🌌) Untergang 📉 zu marschieren, muss schon frustrierend sein.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
17 Tage 4 h

Großes Kompliment an den Gesundheitsbetrieb!
Hoffentlich klappts!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

Wann hat denn etwas geklappt? Solche Aussagen schür nur falsche Hoffnungen. 🤔

Opa1950
Opa1950
Tratscher
17 Tage 4 h

Herr Zerzer, bis Juni sind wir durch, wenn nichts schief geht. Was machen Sie wenn etwas schief geht? Kommen Sie dann mit den üblichen Ausreden, oder sagen Sie dann die Südtiroler Sanität hat wieder einmal versagt.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
16 Tage 20 h

@Opa1950
er hat nicht 2021 gesagt, also hat er diesmal vermutlich recht.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
16 Tage 20 h

@Krissy Entschuldigung, man kann sich ja täuschen. Ich hoffe er hat Juni 2021 gemeint.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Opa, wer in seinem Leben noch nicht gelernt hat, dass immer etwas schief gehen kann, der hat wohl noch nicht gelebt! Wenn man sich dann auch noch davon aufhalten lässt, dass es evtl. etwas schief gehen könnte, der ist zu Hause unterm Sofa am besten aufgehoben! lt. dir soll man es also erst gar nicht versuchen, denn wenn etwas schief geht, dann ärgert sich der Opa.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
17 Tage 5 h

Glaubt der zerzer wirklich was er da behauptet?

Doolin
Doolin
Superredner
17 Tage 3 h

…i glab die meisten glaben zerzer nix…
🤪

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

Ja wenn er das sagt… mit Dingen, die schief gehen kennt er sich jedenfalls sehr gut aus, ein Experte beinah.

Missx
Missx
Kinig
17 Tage 5 h

“Bis Ende Juni sind wir durch – wenn nichts schief geht”

WENN NICHTS SCHIEF GEHT
WENN NICHTS SCHIEF GEHT
WENN NICHTS SCHIEF GEHT
WENN NICHTS SCHIEF GEHT
WENN NICHTS SCHIEF GEHT
WENN NICHTS SCHIEF GEHT

Versprechen sehen anders aus

Missx
Missx
Kinig
17 Tage 3 h

Vorhin stand noch “Versprechen” nicht Prognose

info
info
Tratscher
17 Tage 5 h

Bei 48Mio. Impfdosen auf 60Mio. Einwohnern reicht das für einen ersten Durchgang. Werden dann die Zweitimpfungen aufgeschoben? Oder rechnet Dr. Zerzer damit, dass das Impfangebot bei so vielen auf taube Ohren stoßen wird?

EviB
EviB
Superredner
17 Tage 4 h

info
10 Mio sind bis jetzt auch schon geimpft. die kommen bei deiner Berechnung dazu.

sophie
sophie
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

Info
1+1 zusammenzählen 48mill kommen noch oder hat Italien bis jetzt noch niemand geimpft, laut deiner Rechnung

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

@info….die zeitlichen Abstände zwischen Erst- und Zweitimpfung sollen, wie in Großbritannien, auf bis zu 12 Wochen gestreckt werden. In Bayern will das die Landesregierung auch machen. Anscheinend sind Experten, mittlerweile auch bei der EMA, davon überzeugt, dass nach der ersten Impfung schon ein relativ hoher Schutz über mehrere Wochen gegeben ist. Mich betrifft es zwar nicht (mehr), aber interessieren würde mich schon, wie informierte Mitarbeiter der Sanität das beurteilen. Die Eine oder der Andere UserIn arbeiten doch dort. Wird das diskutiert und wisst ihr etwas Genaueres ?

info
info
Tratscher
17 Tage 30 Min

@Offline
ja, das mit dem Strecken des Impfabstandes setzt sich europaweit (notgedrungen?) durch. In Südtirol wurde mit der Impfkampagne im Jänner begonnen, die 12 Wochen laufen also seit letzter Woche nach und nach ab.

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

@info..danke dir für die Antwort.

xXx
xXx
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

@info also die Geimpften die ich kenne (alle mit Biontech) haben die 2. Dosis nach ca. 3 Wochen erhalten. Mein Vater erst letzte Woche.

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@xXx…ich auch. Aber jetzt soll der Zeitraum bis zur zweiten Impfung auf bis zu 3 Monate bei allen Impfstoffen (natürlich ausgenommen derer, von denen es nur einer !! Impfung bedarf) gestreckt werden, um angesichts noch immer nicht ausreichend vorhandener Impfstoffe möglichst viele “Erstgeimpfte” zu erreichen

PuggaNagga
17 Tage 5 h

Juni 2022 ist gemeint? Oder?
Ansonsten stimmt die Rechnung nicht. Bis jetzt haben wir ca. 10% geimpft. In 3 Monaten ist das geschehen.
Juni ist noch 2 Monate weit weg, in dieser knappen Zeit kann man nicht 90% vom Rest impfen…

flakka
flakka
Tratscher
17 Tage 40 Min

genau des honi mir a gedenkt..hihi
ironie on

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

von 530.000 Einwohnern sind etwa 430.000 über 16. Dafür brauchen wir also 860.000 Impfdosen. 114.000 Impfdosen wurden in Südtirol bereits verabreicht (das sind über 13%). Bis Ende Juni sind es 85 Tage, also müssen wir 8800 Personen pro Tag impfen. Wenn wir an Wochenenden nicht impfen, reichen die 8800 es immer noch für die Herdenimmunität.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
16 Tage 21 h

@Gredner : Ach ja, die Herdenimmunität, siehe Manaus.

wellen
wellen
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

Unrealistische Versprechungen machen sonst nur Politiker.

tiger
tiger
Tratscher
17 Tage 4 h

Zerzers Prognose,wie soll man ihm noch glauben, immer nur leere versprechungen bla bla bla…

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Bis Juni Nächten Jahr

Faktenchecker
17 Tage 2 h

Fahrt nach Sebien, dort bekommt Ihr kostenlos den SputnikV.😂😂😂😂😂😂

primetime
primetime
Universalgelehrter
17 Tage 5 Min

Was ist daran so lustig?

Faktenchecker
16 Tage 22 h
“SPUTNIK V: Warum selbst die Russen ihrem Corona-Impfstoff immer noch misstrauen ” https://youtu.be/MCL095DnoYM “Für den ersten Platz bei der Impfstofffreigabe hagelte es für Russland international Kritik. Wissenschaftler beklagten vor allem das Fehlen schlüssiger Daten. Grund ist, dass die Zulassung vor dem Vorliegen der Ergebnisse sogenannter Phase-III-Studien stattfand. Das widerspricht dem üblichen Ablauf. Denn in der Prüfung mit mehreren Tausend Probanden könnten seltene Nebenwirkungen erkannt werden, heißt es beim Paul-Ehrlich-Institut.” “Wieso impft Russland nicht zuerst die eigenen Bürger? Das russische Gesundheitsministerium hat stets deutlich gemacht, dass zuerst die eigene Bevölkerung versorgt werden solle, bevor Sputnik V in den Export geht. Trotzdem… Weiterlesen »
Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
16 Tage 22 h

Jaja Hr Faktenchecker, wieder mal Deutsche Propaganda Medien verbreiten.
Die wollen auch nur ihr Glum0 verkaufen
https://www.google.com/amp/s/tass.com/science/1251773/amp

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

Mir hat mal eine Wahrsagerin vorhergesagt, dass ich 100 !! Jahre alt werde…….wenn ich nicht vorher sterbe 🤣. War das nun ein Versprechen oder doch nur eine Prognose ??

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

Das war eine teure Prognose, das kann ich dir versprechen !

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 56 Min

@kleinerMann..teuer war die Aussage nicht, war in Rumänien. Teuer wird es nur insofern, dass das Leben einfach Geld kostet 😉

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
17 Tage 1 h

Ich bin gar nicht begeistert wenn jetzt schon so viel aufgemacht wird!!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
16 Tage 21 h

Dann bleiben Sie doch einfach daheim im Bunker.

EviB
EviB
Superredner
17 Tage 3 h

Es reicht schon, wenn alle über 60 geimpft sind.
Die Krankenhauszahlen werden dann rapide sinken.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

Bis Juni bin ich Lotto-Millionär – wenn die Zahlen stimmen und nichts schief geht. 😉

Lana2791
Lana2791
Tratscher
17 Tage 1 h

Bravo Südtirol…Wer glab werd selig! Bis iaz hot er olm vermittelt dass die Südtiroler beim impfn in olle vouraus sein ! Ober laut Italienischen Impfpotrtal sein mer an 5.letzter Stelle ve die gonzen Regionen!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

Na, wenns der Zerzer sagt…

… sollte man sich in Acht nehmen… 😉

hogo
hogo
Grünschnabel
16 Tage 23 h

bis jetzt 14% in 3 Monaten geimpft und da nicht mal alle das zweite Mal 🤣
bis Juni sind es auch wieder 3 Monate🤦‍♂️da müssen schon ein sehr sehr große Wunder geschehen!!!
von was träumen diese Herren eigentlich 🤦‍♂️

Savonarola
17 Tage 2 h

auch dafür sind wir bestens gerüstet…

Brennholzverleih
Brennholzverleih
Grünschnabel
16 Tage 21 h

Den Herrn Zerzer im Juni an die heutige Aussage erinnern..!

Mico
Mico
Superredner
16 Tage 20 h

herr zerzer das glauben sie wohl selber nicht!

Mr.X
Mr.X
Tratscher
16 Tage 18 h

Koan oanziger von die “Verontwortlichen” in Südtirol hot sich bisher groass an Lob verdiant, also amol longsum. Bis no homsi no relativ viel folsch gmocht. Und wenn der Zerzer sog bis Ende Juni werds eher Weihnochten wern.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
17 Tage 1 h

Sell wert sein…

Stryker
Stryker
Grünschnabel
16 Tage 21 h

Impfen lossn sich sowieso lei ca.70%,und sel von 80%der Bevölkerung(20%sein unter 16.ca.100000)Ihre terfn net,so wia i,ihre welln net,und ihre hobn jo schun es spritzl kriag.ca.50000?muani?Also i glab das des mochbor isch in 3 Monate in Rescht von die impfwilligen zu Impfen!Grande Zerzer!😄

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
16 Tage 20 h

Fragt sich nur Ende Juni von welchem Jahr.

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Neuling
16 Tage 19 h

interessant…in China sind erst 10 % der gesamten Bevölkerung geimpft…scheint sehr wenig im Vergleich…die sind ja sonst immer so gut organisiert und produzieren in Rekordtempo…wieso das so ist, lässt viele Fragen ????? offen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

Woher stammt die 10%-Impfquote ? “Mittwoch, 3. März 2021…Bisher seien allerdings erst 3,5 Prozent der Menschen in der Volksrepublik geimpft.”
Ob die Zahlen stimmen ? Keine Ahnung. Über russische… Infos können wir genauso rätseln.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/121704/China-will-40-Prozent-der-Bevoelkerung-bis-Juni-gegen-SARS-CoV-2-impfen

Krabbe
Krabbe
Tratscher
16 Tage 18 h

Wenn jemand bsunders spitz af der Impfung isch, konn er sich gern a nou meine drzua einiblosn lossn…

Lu O
Lu O
Tratscher
17 Tage 49 Min

was folgt dann?…

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
16 Tage 20 h

o gott…

Dragon23
Dragon23
Neuling
16 Tage 8 h

Ende Juni ist gut. Die Frage ist ob 2021 oder 2022?

Mico
Mico
Superredner
16 Tage 9 h

sell glab i gern..italien bzw südtirol bekommt den letzten ramsch an impfstoff welche andere länder nicht mehr verimpfen…. so ist es…!

frankyfaz
frankyfaz
Grünschnabel
16 Tage 8 h

das der staatliche Verteilungsplan eingehalten wird? wäre mal was neues das etwas eingehalten wird in den letzten Zeiten🤣

vernunft01
vernunft01
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Bis ende juni sind wir durch?? Haha, wenn ein pasr das hirn eingeschalten hätten und mut gehabt hätten, würde die anzeige heute heißen: WIR SIND DURCH
Also kein grund auf solche zahlen stolz zu sein.

andr123
andr123
Grünschnabel
16 Tage 6 h

Schian wars.. Ober wenn so oaner des prognostiziert noar woasch eh des werd nix..

bluemchen89
bluemchen89
Grünschnabel
16 Tage 6 h

Mit Ü 60 oder wos moant er bis Ende Juni? Wenns vo Jänner bis April gedauert hot die Ü70 und Ü80 zu impfn… De sein jo mehr!!! Der tramp wohl!

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 5 h

Herr Zerzer, wenn die „von durch“ sprechen, meine ich beide Impfungen.
Herr Kompatscher ist schon etwas vorsichtiger. Er spricht von hoffentlich einer ersten Impfung.

wpDiscuz