Der Krieg und die Sanktionen sind an der Zapfsäule spürbar

2,50 Euro für einen Liter Diesel: Forderungen nach Steueraussetzung werden laut

Donnerstag, 10. März 2022 | 10:17 Uhr

Rom/Bozen – In Italien kennen die Benzin- und Dieselpreise derzeit nur eine Richtung: Nach oben. Innerhalb eines Tages sind die Preise pro Liter Kraftstoff um 20 Cent angestiegen.

Besonders kurios: Der Preis für Diesel hat inzwischen den Benzinpreis überholt. Mit ein Grund dafür ist Medienberichten zufolge – etwa in Deutschland – der Umstand, dass die Nachfrage nach Heizöl seit dem Kriegsausbruch rasant nach oben gegangen ist. Viele Menschen füllen bereits jetzt ihre Speicher für den kommenden Winter.

Um die 2,50 Euro und mehr kostet der Liter Diesel derzeit an einigen Tankstellen. Preise die sich wohl auf die Dauer nur mehr wenige Menschen in Italien und Südtirol leisten können.

Die Freiheitlichen fordern, dass das Land nun seine Möglichkeit nutzt, um die Treibstoffpreise zu regulieren und die Abgaben auf Treibstoffe verringert. Auch in Deutschland wird über eine vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer auf Treibstoffe diskutiert.

In Italien machen die Steuern und Akzisen einen erheblichen Teil des Treibstoffpreises aus.

 

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Scarface
Scarface
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

Ein kleiner Vorgeschmack auf die grüne Transformation, die die Preise für Energie dauerhaft hoch lassen wird. Die Schar der radikalen Umkrempler wird erklären müssen, woher das Geld dafür kommen soll und die sogenannte “Mittelschicht” darf schon mal die Brieftasche herrichten.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Die Grünen leben in einer Scheinwelt mit Blümchen für die nur die Luft reicht um zu überleben.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 11 Tage

Nun, ich fahre Rad, nehme Öfis, tangiert mich nicht und dem Klima wird geholfen. Grins
Abgesehen davon, Diesel oder Benz… könnt mir auch 3€ leisten, für meine wenigen längeren Wege die ich fahre.

Goennenihrwichtigtuer
2 Monate 11 Tage

Genau!! Daher fordere ich ein weiter so!! Zumindest zu meiner lebzeit… 😅🙈 In 30 jahren solltest du deine worte nochmal nachlesen falls du dann noch nach schuldigen für die misäre suchst… 🙈

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 11 Tage

Du lebst heute, deine Kinder morgen! Anscheinend ist dir das in deinem Egoismus entgangen!

sophie
sophie
Kinig
2 Monate 11 Tage

@N. G.
Leider ist es so…
Dass sehr viele nur an sich selbst denken…
so wie bei Corona auch….
Egoismus pur!!!!!!!

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

N.G. ein Egoist der seinesgleichen sucht grins. Schon Mal dran gedacht dass es Situationen gibt in welchen Öffis nicht das Problem lösen und ein Rad für diese Ortschaft ein abrackern ist? Weitsicht fehlt

Karl
Karl
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@N. G. wer glaubt die Treibsoffpreise kümmern ihn nicht ist ein Träumer.

Jumper
Jumper
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

@N. G. auf dem Land bist du aufs Auto angewiesen

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage
Da sieht man mal wie schlecht das Marketing der Energiewende, dank massiven Gegenmarketing der Ölindustrie ist. Es stimmt einfach nicht dass nachhaltige Energie teuerer ist als Kohle und Öl, es braucht nur anfänglich Investitionen. Diese könnten ja die unltrareichen Unternhemen beisteuern, aber bisher, auch dank dieser Missinformation, ist das politisch noch nicht möglich. Denk doch selbst mal nach, was kostet weniger? Unglaublich tiefe Löcher bohren und das Öl rauspumpen, dann durch ganz Europa transportieren und dann in eine nutzbare Energie umzuwandeln, oder Energie durch Sonne und Wind lokal zu gewinnen? Der Unterschied is lediglich dass viel in Öl und Kohle… Weiterlesen »
xXx
xXx
Kinig
2 Monate 10 Tage

@primetime ein immer weiter so löst aber auch keine Probleme…
gerade die aktuelle Preisexplosion sollte doch ein klarer weckruf sein das wir weck von diesen Abhängigkeiten müssen und hin zu erneuerbar und nachhaltig, schon allein weil Südtirol und Italien dafür prädestiniert wäre (Wasser,Wind,Sonne, Gezeiten)
Aber über das gute alte Öl das ihr so vergöttert, da dreht ein anderes Land am Rad und schon geht der Preis nach oben.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
2 Monate 10 Tage

@Scarface:
Klar, die böse grüne Transformation.. Und in der Zwischenzeit lachen sich alle die in den letzten Jahren eine Solaranlage installiert haben einen Ast ab.

falschauer
2 Monate 10 Tage

@primetime

a bissl abrackern schadet niemand und morgens 15 min. früher aufstehen um mit dem bus fahren zu können genauso wenig, das hat nichts mit fehlender weitsichtigkeit zu tun, im gegenteil, mal schauen was passiert wenn der sprit 3 euro kostet und die fahrt mit dem privatauto ein vielfaches mehr als mit dem bus oder zug kostet

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@xXx
1. Niemand vergöttert Öl, es ist in gewissen Szenarien jedoch nicht abzulösen da die Gegebenheiten fehlen
2. Ja, Südtirol hätte viel Strom. Aber auch hier sieht man dass man durch so tolle Verträge an ein Staatsmonopol gebunden ist und auch dieser steigt
Nächster bitte

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Gievkeks Bis eine Solaranlage abbezahlt ist darf man die Panele wieder tauschen. Zudem zahlt man auch bei dieser einen gewissen Prozentsatz an Staatssteuern.
Nicht auf jedem Haus können genug von diesen verbaut werden (wenn überhaupt) weil der Platz fehlt

NormalDenkender
NormalDenkender
Tratscher
2 Monate 10 Tage

@N.G.: Fehlende Intelligenz muss man nicht öffentlich präsentieren!!!
Wenn Du meinst das Dich das alles nicht tangiert….dann bleib in deiner Traumblase. Das bedeutet nämlich das alles andere auch teurer wird da höhere Transportkosten usw !
PS: Ich fahre zwangsweise täglich 40km zur Arbeit, 80km am Tag und 1760km im Monat. Gehe in Krankenstand , dann ist mehr verdient für mich 😃

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
2 Monate 10 Tage

@primetime:
Die Panele haben eine Herstellergarantie von 25-30 Jahren.
Rentiert hat sich die Anlage nach 10-15 Jahren und das war der Stand vor der letzten großen Erhöhung der Strompreise.

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Falschauer Sag das einer Frau die bei kompletter Dunkelheit (ja, denn weder die Gem. Bozen, noch die Gem. Ritten fühlen sich verantwortlich, auch beim Schnee räumen nicht) um 7h Früh auf der Matte stehen muss. An diesem Ort fährt der Bus vielleicht!!! alle 30 Minuten. Wäre nicht das erste mal dass man dort steht und nichts kommt.
Wie gesagt, einige machen es sich schon verdammt leicht. Alles in den A..llerwertesten geschoben bekommen und noch groß plodern. Göttlich!

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

Da hab ich von jemand der diese verbaut halt andere Infos. Aber egal, lassen wir das mal so stehen.
Solarenergie ist nur in “ländlichem” gebiet möglich. In der Stadt rentiert sich das einfach nicht

Jodler
Jodler
Neuling
2 Monate 10 Tage

@N. G. du bisch dor beste👍

Anja
Anja
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@N. G. gut für dich, aber nicht jeder kann alles mit dem Rad fahren oder Öffis nehmen! Für meinen Arbeitsweg gibts keine Öffis und fürs Fahrrad ist der Weg zu lang… doof gelaufen halt! Ich werde deshalb auch 3€ pro Liter zahlen müssen, aber mir wärs anders doch lieber 🙄

Anja
Anja
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@xXx das wäre zu wünschen und zu hoffen! Gleichzeitig sieht man aber, dass wir davon noch ewig entfernt sind! Südtirol würde genügend Strom selbst produzieren, aber frag mal all diejenigen, die in der letzten Zeit in E-Autos investiert haben, was sie jetzt davon haben? Die Strompreise sind genauso pervers wie die Kraftstoff- und Gaspreise…

Die Politik muss da endlich mal aufwachen, wir haben die Möglichkeiten plus noch viel Luft nach oben bei alternativen Energiequellen, das muss jetzt mal umgesetzt werden

AnWin
AnWin
Superredner
2 Monate 10 Tage

@Jumper ….nein,es gibt Busse,die fahren in die hintersten Winkel….nur seid’s ihr alle verwoehnt und die Busse sind alle leer!!!!!Bin fuer 5 € Spritpreis pro Liter!!!!

AnWin
AnWin
Superredner
2 Monate 10 Tage

@NormalDenkender …ja und der Betrieb geht Pleite und dann kannst lang daheimbleiben!!!😂

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

Anja was viele auch vergessen – Sprit wird in Italien sehr stark besteuert. Nehmen wir Mal an im Jahr 2030 fahren nur mehr Elektro Autos. Glaubt ihr echt der Staat will (und vor allem kann) auf all die Mehreinnahmen verzichten? Da wird halt der Strom ordentlich versteuert (das betrifft dann auch Personen welche nicht mal e-fahrzeuge besitzen!!) und in anderen Sparten die Differenz reingeholt

Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

@N. G. da steigt der Preis für jedes Lebensmittel und jedes ding das du kaufst.bist so naiv zu denken dads es dich nicht trifft?

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 10 Tage

@primetime Sehe uch gar nicht so. Könnte mit eun Auto leisten und auch die derzeitigen Preise aber seit 22 Jahren will ich Keines und richte mir dementsprechend mein Leben ein, dass ich nicht angewiesen bin. Ergo, ich tu sogar bewusst etwas, damit ich ein Auto umgehe. Wer kann das hier von sich behaupten? Eher ist es umgekehrt, die Leute sagen SO WILL ICH LEBEN und der Rest MUSS angepasst werden!?

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@AnWin Es gibt Außnamen im ÖPNV. zum Glück bust du kein Entscheidungsträger denn es würde dich schon sehr wiederspiegeln – egoistisch

himmelblau
himmelblau
Grünschnabel
2 Monate 9 Tage

@N. G.
Lebst du in der Stadt??
Arbeitest du in der Stadt???
Oder hast du so eine super Verbindung, von Zu Hause/Arbeitsplatz??
Das hat nicht jeder.

falschauer
2 Monate 9 Tage

@primetime

die von dir zitierten beispiele betreffen eine minderheit an sehr wenigen tagen im jahr, für welche man selbstverständlich eine lösung finden muss, sag mal wie oft im jahr schneit es am ritten, dass man nicht “fuder” kommt, die realität für die meisten menschen schaut anders aus

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 9 Tage

@falschauer es ist villeicht eine Minderheit (knapp 20 Haushalte) aber wenn dann gibt es das Problem täglich und es ist wie im Lotto – der Bus könnte, oder auch nicht kommen. Auf sowas sollte man sich verlassen? Beleuchtung ist dort auch ein Fremdwort!
Du weist schon dass man nicht den Ritten fahren muss um trotzdem dort dort zu sein?
Der Schnee wird nicht geräumt und mit der Zeit vereist es. Viel Spaß mit dem Fahrrad auf dem Radweg.

Server
Server
Universalgelehrter
2 Monate 8 Tage

@ Gievkeks
Stimmt nicht! Solarenergie ist in exponierten Zonen, je nach Lage, immer noch die rentabetste. Denken Sie mal nur an die Fläche vom Dach, die Panele , egal ob Photovoltaik oder Solar wärmen das Wasser und die Heizung vor, im Sommer ohne Heizung + Bonus. Und das nach über 30 Jahren! Nachhaltiger geht es nicht. Die Umwelt freut sich…Sogar eine Gartentonne, die das überschüssige Wasser im warmen Sommer abfließen lässt.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Irgendwie muß die Knete die in Coronazeiten so großzügig verteilt wurde, dem Bürger wieder aus den Taschen gezogen werden.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 11 Tage

Jaaaa, Corona ist Schuld. Einfältiger gehts nicht?

genau
genau
Kinig
2 Monate 11 Tage

@N. G.

Mit der Ukraine haben wir jetzt doch die perfekte Ausrede!
Sehr gut!🙄

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@N.G. Ja natürlich. Wie sonst sollen die Staatskassen wieder gefüllt und die EU Anleihen zurückgezahlt werden?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@N. G. na corona hot nit schuld! die beiträge de vertoalt werden wia zugerlen die sem sein schuld…

Faktenchecker
2 Monate 11 Tage
N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 11 Tage

Weil Strom immer billiger wird und Menschen die körperlich, da Übergewicht zu solchen Rädern greifen anstatt Sport zu betreiben und selbst zu radeln!?
Tolle Idee!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

jemand der an weiten orbeitweg hot konn ober nit mittn radl fohren… hem konnsch bold um 5 indr fria starten wenn um 7 unfongsch

bern
bern
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Das normale Radfahren sollte verboten werden, denn wo kommt die Energie dafür her? Wahrscheinlich von einem südamerikanischen Steak? Palmöl aus Indonesien oder Avocado aus Gegenden mit wenig Wasser.
Nur noch E-Bikes mit Strom aus der eigenen PV soll erlaubt bleiben.

honsi
honsi
Tratscher
2 Monate 11 Tage

In Amerika kostet der Diesel ca. 1 €, in Russland ,5€, nur mal als Vergleich.

Ueberetscher
Ueberetscher
Tratscher
2 Monate 11 Tage

@N. G. Körperliche verfassung hat in dieser Diskussion ehre nichts verloren, es gibt Menschen die aus gesundheitlichen gründen Korpulenter sind, und aus logistischen gründen nicht mit rad oder Öffis fahren können, aber jaaa spaltwn in sportlich und die anderen oder wie?

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

N. G.

wenn Du zu fett bist solltest Du nicht auf andere schließen.

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

honsi, Russland 1 Liter Diesel 5€…..??
das sind Fake News …. am 09 März 2022 um 18.00 Uhr kostete 1 Liter Diesel in Moskau 50,50 Rubel…. umgerechnet 0,37€

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Honsi das glaub ich nicht denn Russland sitzt sozusagen an der Quelle. Zudem ist der Rubel sehr schwach also kommt es drauf an woher du den Kurs nimmst

Gredner
Gredner
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Honor und @primetime: ihr habt das Komma nicht gesehen: honsi schreibt 0,5€ (man kann die Null auch weglassen – ist dann eben nicht recht leserllich)

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

aber 50 Cent ist auch nicht die Wahrheit…. es waren genau 37 Cent…. 13 Cent Differenz

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 9 Tage

@Gredner Ein Komma ist keine Ausrede

Ueberetscher
Ueberetscher
Tratscher
2 Monate 9 Tage

@Faktenchecker Danke für dein aufrichtiges Kom0liment, olm wieder gerne 😉

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 11 Tage

Bin vor wenigen Minuten in meiner 🇩🇪 Heimat angekommen. Diesel 2,45 , Super 2,39, Super Plus 2,48🤷‍♂️

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Gestern getankt, Preis: 2,149. Preis heute: 2,349. Brutal…

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@NaSellSchunSell…die Transportkosten für unsere Waren sind enorm gestiegen. Die höheren Kosten an die Kunden “weiterzugeben” ist wegen der noch immer sehr angespannten Lage in Gastronomie und Hotellerie zur Zeit ausgeschlossen.

Italo
Italo
Superredner
2 Monate 10 Tage

Offliene sel intresiert ins an💩

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@NaSellSchunSell..ich habe gestern noch in der Schweiz Super Plus für SFR. 2,19 getankt. Über Nacht🙈😡 sind auch da die Preise um gut 20 SRappen gestiegen. Wo führt das noch hin ? Vorallem die Dieselfahrer, welche über Jahrzehnte (in Deutschland) umgarnt und zum Kauf verbrauchsgünstiger Diesel ermutigt wurden, sind jetzt plötzlich die “Gekniffenen”….

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@NaSellSchunSell schun teilweise 4 €

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@ins…..Du mich auch…..

falschauer
2 Monate 10 Tage

an gewissen tankstellen bereits 2,5 – 2,6

falschauer
2 Monate 10 Tage

wer bist du, der für alle spricht?

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

falschauer , dr Offline1 isch holt a typischer besserwissender deitscher…..die selme hon i am liebsten

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Honor..freut mich. Du kannst von “MEHRwissern” bestimmt noch viel Lernen….

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

Offline1 , …. und noch eine typische deutsche Tugend, sich immer besser zu verkaufen als man eigentlich ist!!
dann beginne bei deinen deutschen Mitbürgern sie mit deinem grenzenlosen Wissen zu belehren

Eisockvalley
Eisockvalley
Neuling
2 Monate 11 Tage

In Italien sind u.a. immer noch Abgaben auf den Benzinpreis für den faschistischen Abesinienkrieg in den 1930er Jahren zu entrichten, ein Wahnsinn, der gestoppt werden muss!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

Jedes Mittel ist gut um den Steuerzahler zu schröpfen. Steuern abschaffen und kontrollieren wo die ganzen Milliarden eigentlich hingehen und für wen/was.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@eishokey..
Haha, hat doch topquatscher salvini schon vor paar jahren erledigt..
…oder doch nicht?
Und die messinabrücke ist auch schon lange fertig
…ah die auch noch nicht..
Ausser paar ohnehin schon halbverhungerte mitten im meer zu stoppen, ..was hat der mann für 15000 im monat bis jetzt konkret gemacht. ..und wieviele von denen gibts in ganz italien?

schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 10 Tage

recht geschehen in die rücksichtslosen verbrenner Auto fahrer!! kauft euch endlich ein Elektroauto dan habt ihr dieses Problem nicht!! Ignoranten

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

Kauf Dir einen Duden, hast Du das Problem nicht.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@ schlex
….keine angst, an ignoranz schlägt dich so schnell keiner

schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 10 Tage

@ahiga das wür dich auch sagen wenn ich mir kein Elektroauto leisten könnte😂

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@schlex Passt! Kommst du auch mit einem Zirkularscheck? Dazu benötigt es natürlich auch noch eine passende Garage Stromanschluss – wer bezahlt die Stromkosten welche ja auch ordentlich steigen?

Stryker
Stryker
Tratscher
2 Monate 10 Tage

@schlex
Wo muanschn das dein Strom herkimmp?!
Mitn Russn Gas Produziert!!!

falschauer
2 Monate 10 Tage

genau, mit 6 kw stromanschluss, wer hat das? die wenigsten!

schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 10 Tage

@falschauer ich habe einen 8kw Anschluss.. aber kann sich nicht jeder leisten 😉😉

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@schlex Schön für dich. Weniger schön mit so etwas prahlen zu müssen. Wenn der Tag kommt an welchem es nur mehr, oder vorwiegend, e-autos gibt werden die fehlenden Steuereinnahmen beim Strom kompensiert. Die Rechnung wird einfach nicht aufgehen, erst recht solange die mindestpreise staatlich geregelt werden

falschauer
2 Monate 9 Tage

@schlex

du bist ein witziger troll und nicht mehr, der großteil hat 3,0 bis 4,5 kw und keine garage

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 9 Tage

@schlex..zum Testen, ob er auch wirklich funktioniert, solltest Du ein Prüfgerät und nicht zwei 🤏 benutzen😉…..

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 8 Tage

stell es mir zugelassen und bezahlt vor die Garage. sehr nicht ein, warum ich wegen ca. 6000km ein E-Auto kaufen soll. denn für diese Summe bekomme ich noch recht viel Sprit. und bei der mittlerweile lausigen Rostvorsorge bin ich nicht sicher, ob so ein Auto das gleiche Alter erreichen wird wie mein aktuelles. und das ist immerhin ein angehender Youngtimer. vom Fragezeichen, das hinter den Akkus steht reden wir noch nicht

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

die Grünen sagten vor einiger Zeit, die Spritpreise sollten auf 5€ pro Liter steigen. ich glaube ihr Wunsch geht in Erfüllung

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

und donn? olle elektro kafen? innerholb a poor munet oder wia? und wo kinmp dor strom hear, die Infrastruktur dafür? des sein jahre bis jahrzehnt projekte! nit innerholb 3 munet

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@So sig holt is
du hast wie immer nichts verstanden, was ich sagen wollte, aber ich verzeih dir du kannst nichts dafür

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Aurelius…..das war noch zu Zeiten der DM ! Zumindest in der Umrechnung ist der “Wunsch” der Grünen Realität geworden….

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 11 Tage

Es wird Zeit dass die Politiker in Rom die Ärmel hochkrempeln und FÜR das Volk arbeiten. Es kann nicht sein dass mehr als 50% an Steuern anfallen, hauptsächlich für einen sinnllosen Wirtschaftskrieg mitten in der Wüste von Anno dazumal.
Wenn ein Betrieb (Politikerapparat) nicht mehr wirtschaftlich ist dann hat der Chef (Volk) die möglichkeit die überflüssigen Angestellten zu kündigen.
Während der Pandemie hieß es ja immer das Volk müsse nun etwas verzichten. Warum passiert das bei denen nicht mit ihren üppigen Gehältern und Spesenrückvergütungen?

saltner
saltner
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

Hosch du mol an Fock gsechn der sich selber zur Schlochtbonk fiahrt? Des moani gor net als persönlichen Vergleich oder Beleidigung, ober von Prinzip her…

Ausserdem funktioniert die Welt sehr komplex und nuie Köpfe lafen a net oanfoch durch olte Wände hindurch als waren se plötzlich aus Butter. Leider awian zu oanfoch gedocht

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

IAtz noamol af deitsch. Koan plan wos sogn willsch

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage

@saltner nun hab ich es verstanden…Das Neue Wahlgesetz (weniger POlitiker) ist schon rechtskräftig. Die Neuwahlen – welche rechtlich sowieso nötig wären – werden nur künstlich hinausgezögert unter dem Deckmantel der Pandemie

saltner
saltner
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

@einfoch gedocht
Tausch aus wen und wia oft du wilsch, gewisse Sochen hängen eben net von dein Parlament ob, sondern von weltweite Wirtschoftsverflechtungen, ba de sich wianig ausrichten losst. Und oanfoch Stuiern senken hoasset Staatsverschuldung erhöhen, wenn is richtig verstonden hon

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 9 Tage

@primetime..ich muss mich energisch dagegen wehren, dass das, was Du hier “verwendest”, irgendetwas mit “Deitsch”, richtigerweise “DEUTSCH” !! zu tun hat….

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 9 Tage

Bitte 🎬🎬 halten

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 9 Tage

🥱🥱🥱🥱🥱🥱🥱 Wenn es noch eines Beweises bedurfte, dass Du lesen und ! Bildchen erkennen kannst, hiermit hast Du ihn erbracht….

Stryker
Stryker
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Die Ölkonzerne lochn sich ins fäustchen und wern no reicher.Öl isch olm no gleich viel ummer wia vorn Kriag…Ols a Vorwond sich auf Kosten der Bürger a Goldene Nose zu verdianen….

sepp2
sepp2
Superredner
2 Monate 11 Tage

einfach Aktien von Ölkonzerne kaufen

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

der Spritpreis steigt, als ob jeden Tod der Tanklaster kammet

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@sepp2
damit bist du viel zu spät. vor einem Jahr hättest kaufen müssen

The Hunter
The Hunter
Superredner
2 Monate 10 Tage

net die Ölkonzerne lochn sondorn dor Stoot. Der Preis kimp durch Steuern zustande. Obor irgendwia muas die Corona Zeche jo gezohlt wern

andr123
andr123
Tratscher
2 Monate 11 Tage

Und der fleißige Mittelstand ist wie immer der Blöde 😡😡

traktor
traktor
Universalgelehrter
2 Monate 11 Tage

sofort die akzisen zum abesinienkrieg entfernen! die sollte längst entschädigt sein, oder wieviele generationen müssen noch für diesen unsinn bezahlen??

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

blöderweise sein sell lei 1,7 Lire

yeah
yeah
Tratscher
2 Monate 10 Tage

@tom inflationsbereinigt sicher mehr, lire gibs schon long nimmer

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@yeah na na nix Inflationsanpassung, ober in summe ca,
0,40€ und mit umrechnen hobn mers net so

The Hunter
The Hunter
Superredner
2 Monate 11 Tage

Wenn man bedenkt das dor Preis zum Großteil durch Steuern zustande kimp isch des a Bodenlose Frechheit.

Die Politik interessiert des logisch wianig die sem kriagn jo olle Spesen erstattet wia man im Foll Ladurner gsechn hot

Krk
Krk
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

so isch es

falschauer
2 Monate 11 Tage

interessant dass immer gefordert wird, sich selbst einzuschränken kommt nicht in frage…..pendler sollten auf jeden fall eine begünstigung erhalten, spazierenfahrer und das sind viele, sollen ruhig blechen wenn sie es sich leisten können, oder sonst auf das fahrrad oder öffentliche verkehrsmittel umsteigen, es ist eben nicht alles selbstverständlich an das sich der mensch ab den 70iger jahren gewöhnt hat

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

@falschauer
Nur zum teil hast du recht ..
Wo soll das hinführen?
Genau diese dinge werde zum ganz grossen problem..
Oder wie soll man erklären das reichere in oft mehr als 300 m2 wohnen und diese heizen, und der piccolo soll im kalten sitzen? , keinstrom sich leisten können, usw, während andere in saus und braus leben.
Davor hab ich mehr angst als vor genosse putin.

falschauer
2 Monate 10 Tage

ich meinte den ganz normalen bürger, den reichen ist es egal wie teuer der treibstoff ist, der hat damit kein problem

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 9 Tage

@falschauer….”egal” ist es vielleicht Denjenigen, die für ihr “Mehr an Geld und Vermögen” nichts Nennenswertes, außer “Erben”, leisten mussten. Mir zumindest stinkt es gewaltig, obwohl es keinerlei negative Auswirkungen auf meine wirtschaftliche Situation hat, auch weil ich nicht weiß wer, außer dem Staat mit seiner Mineral- und Mehrwertsteuer, sich noch die Taschen vollstopft😡😡😡

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
2 Monate 11 Tage

wenn man fahren muss wie zur arbeit dann muss man eben fahren. egal wie hoch der sprit ist man ist aufs ajto angewiesen.

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
2 Monate 10 Tage

3€ bis Ostern….
Das sind Ostereier…..

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 10 Tage

@Einheimischer….das kann gut sein🙈. Wenn es überhaupt noch so lange dauert😡. Dann macht auch mein Anhang Sinn….

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

Du tankst das falsche!

?c=f20e9f795b

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

Hoffentlich eine Motivation für einige mal mit Bus und Fahrrad zu fahren. 
Bevor jetzt kommt “Jo probier sell amol in Dorf X, wenn zur Firma X muasch”. Der Grossteil aller Pendler fährt vom Dorf in die Stadt oder von der Stadt in die Industriezone. Das kann man alles mit Bus/Zug und Fahrrad in Kombination. Es fahren täglich Hunderte Autos von Eppan nach Bozen oder von Bozen in die Zone. Das kann man leicht erzetzen!

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 10 Tage
Nein. Denn durch Corona darf der Buss – der sonst auch immer voll ist – nicht gefüllt werden. Werden zusätzliche Fahrten gemacht? Nein. Pünktlichkeit der Busse? Nein, also kommt man zu spät zur Arbeit – wenn überhaupt. In gewisse Richtungen fährt der Bus auch nur alle 30 Minuten, also zahlt sich das nicht aus denn bis man zu Hause ist, dort gewisses erledigt hat sollte man schon wieder an der Haltestelle sein um zur Arbeit zu kommen. Einige hier machen es sich schon sehr einfach ohne die Realität zu kennen. Es gibt leider gewisse Situationen bei denen man um ein… Weiterlesen »
Karl
Karl
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

Da 70 % davon Steuern sind ist der Staat ja nicht gerade gegen diese Preissteigerungen. Aber gerade desshalb wäre es an der Zeit endlich 50% dieser Raubrittergebühren für immer zu entfernen da in Italien im Gegensatz zu D. sogar die Autobahnen noch zusätzlich zu zahlen sind.

kunstgis
kunstgis
Neuling
2 Monate 9 Tage

Ich wäre dafür, dass auch bei uns in D Autobahngebühren für PKW-Besitzer erhoben werden! Kaufe mir auch selbst eine Vignette! Aber dazu war man ja zu be – SCHEUER -t !

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

so wie manche noch meinen, fahren oder besser rasen zu müssen, ist der Treibstoff noch zu billig

Lana2791
Lana2791
Superredner
2 Monate 10 Tage

🤔Olle gebm in Putin di schuld! Der Treibstoff ohne Steuern liegt zurzeit bei unter 50cent! In Livigno kostet der Diesel aktuelk1.17 € 2019 hon i 0.87€ gezohlt in 3 Johr 37 Cent und bei 7ns in 3 Johr uan Euro…..

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

am 10 März um 06.00 Uhr in Livigno

hatdasletztewort...
2 Monate 11 Tage

Wichtig ist dass alle darüber reden.. passieren wird wie immer nichts!
Wir machen uns abhängig vom Staat und dann wird zugezogen es trifft immer die Armen die die es sich leisten können reden mit, aber denen ist es im Grunde egal

Luiz
Luiz
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

wenn de Schuld sein, wos iatz Heizöl auffüllen, wieso geat der Preis nor net jedes Johr in Herbst a so ai???

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 10 Tage

der krieg in der ukraine muss ja irgendwie finanziert werden….. und dafür müssen wir bürger herhalten….
wie so immer zahlen wir für unkompote polotiker die gerne krieg fürhren….

enki
enki
Grünschnabel
2 Monate 11 Tage

War heute tanken und musste lautstark lachen, als ich die Preise sah und dazu noch der Diesel teurer als Benzin

Kingu
Kingu
Superredner
2 Monate 10 Tage
Unsere Grünen und Umweltschützer in den Kommentaren verstehen halt nicht, dass eine Verschiebung der Mobilität zum Luxusgut zur weiteren Urbanisierung führt. Was heisst zu wenig Häuser, ausser der Staat baut wie in der Sowjetunion “Arbeiterhäuser”, also 20-stöckige Betonklötze an einer Reihe, auch wird entsprechend weder Zug noch Bus mit weiteren Pendlern klar. Wer in Bozen oder Landeck einmal gelebt hat, sollte doch wissen, dass die öffentlichen Verkehrsmittel am Limit laufen. Der Personentransport macht auch nicht viel aus, die Industrie, Güterverkehr über Land und Wasser benötigen die meisten fossilen Brennstoffe und das, wird sich die nächsten 50 Jahre nicht ändern. Entsprechend… Weiterlesen »
Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

Ich kenne die Situation der öffentlichen Verkehrsmittel in Landeck zwar nicht so genau, kann mir aber schwer vorstellen, dass es in diesem Dorf (üblicherweise spricht man erst ab zk. 10.000 EW von einer Kleinstadt) damit besondere Probleme geben kann.

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

Kingu Du Russentroll!

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 9 Tage

@Kingu…die zwei😉 Busse, die im Dorf Landeck “zirkulieren”, machen den Kohl nicht fett…..

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

Mehr als 2 € bezahlten wir fuer Benzin und Diesel auch schon vor 15 Jahren, also kostet der Benzin, inflationsbereinigt, weniger als 2008.

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 8 Tage

do eorn des jo Premium-sprzn wia v-power, heut jo schon die normalen Sorten

tfoler
tfoler
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

Zum Glück hoben mir an elektrisches Auto

Honor
Neuling
2 Monate 10 Tage

meinst du wirklich der Strom wird nicht auch teurer….??wie naiv muss man sein um das zu glauben….??
50% des italienischen Stromes wird mit russischen Gas produziert

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

Was für Muttertag!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

Geat longsom richtung 5€ litr

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

Wir können uns das Benzin nicht mehr leisten u. der Krieg geht trotzdem weiter. 

Vranz
Vranz
Tratscher
2 Monate 10 Tage

Unsere schöne Autononie Südtirol oder die EU allgemein. Ich bin kein Politiker und will auch nichts zu tun haben. Aber wie die Politiker in den letzten Jahren versagt haben, ist unbeschreiblich. Wie sollen Alleinerziehende, Rentner, Familien noxh überleben? Alle Preise schießen nach oben, und die Gehälter?

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
2 Monate 10 Tage

die Politiker schauen nur auf sich wie schon immer

Angi
Angi
Grünschnabel
2 Monate 10 Tage

Ich als nicht Fachmann!!!
Kann mir jemand erklären warum der Treibstoff, Gas usw so in die Höhe schiesst, aber in den Nachrichten wird von beiden Seiten bestätigt das die Gas und Öllieferungen immer noch ganz normal geliefert werden.
Heute hat ein Tankwart schon gesagt das es Engpässe gibt. WIE KANN DAS SEIN??? Etwas stimmt da nicht.

Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage
I knirsch jo selber mitn gebiss, wenn i de spritpreise sieg… ober seinmer amol ehrlich: ondersch glaben mirs net. und liaber ischmer, wenn die sochn tuirer werdn, als dass do a kriag waret. die a…korte hom die ukrainer gezogn und die oanfochn russischn rekrutn. wenn der liter 3 oder 4 € oder no mehr kostet, nocher werd olls tuirer wegn die transportkoschtn. ok. obr brauchi in supermarkt 12 verschiedene jogurtmarken von belluno bis bayern, und von jeder marke no 6 gschmacker? na, brauchi net. und wenn der scheiß endlich amol zruckgeaht oder gor aufheart, isches mir lei recht. und alloan… Weiterlesen »
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

In Österreich diskutiert man die Abschaffung der Mehrwertssteuer von Treibstoff U Strom bis zum Ende des Jahres

Bei uns Wohl ein Wunschdenken

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
2 Monate 10 Tage

Steuer weg, Umweltsteuer (dank den Grünen) weg, dann sieht die Welt ganz anders aus. 
Bei den nächsten Wahlen nachdenken.

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 10 Tage

Aber irgendwoher müssen die Steuern kommen. Wenn wir die Steuern auf Benzin streichen dann müssen wohl im Gegenzug andere erhöht werden.

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
2 Monate 9 Tage

do kaf i mir itz a Pferd und tui mittn sem zur orbeit reitn. Isch gewiss Billiger

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 9 Tage

@schneidifo
I empfehl dir a Ebike. Isch weniger störrisch

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
2 Monate 10 Tage

eine frage hätte ich,

warum ist innerhalb Südtirol der Treibstoffpreis so unterschiedlich,???

bis zu 50 cent und mehr!!!

Faktenchecker
2 Monate 10 Tage

Hier gibt es den Kraftstoff fast für geschenkt:

https://carburanti.mise.gov.it/OssPrezziSearch/ricerca

Gredner
Gredner
Kinig
2 Monate 10 Tage

Methan ist in den letzten Monaten von 1,0 auf 3,4 gestiegen, also um ganze 240% !!!

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
2 Monate 10 Tage

Kommentar erübrigt sich,wenn 2 Drittel Steuern auf 1 Liter Treibstoff vom Staat kassiert und Südtirol mitkassirrt.

Hudy17
Hudy17
Tratscher
2 Monate 10 Tage

der wahnsinn muss aufhearn!!!!!!!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
2 Monate 10 Tage

des kümmert keinen Politiker,ihre Pendlerpauschale wird großzügig erhöht.bin mal gespannt auf die nächsten Wahlen.glauben konnsch sowieso keinem mehr

wpDiscuz