Party-Fotos mit Corona-Verstößen aufgetaucht

Boccia erwägt, Reisefreiheit zwischen Regionen zu verschieben

Montag, 25. Mai 2020 | 13:43 Uhr

Rom – Eigentlich soll in Italien ab 3.Juni das Reiseverbot innerhalb des Staatsgebietes zwischen den einzelnen Regionen fallen. Geht es nach Regionenminister Francesco Boccia, kann dieser Termin allerdings auch verschoben werden. Grund für die Stellungnahme waren Fotos aus ganz Italien von feiernden Menschen auf öffentlichen Plätzen und vor Lokalen, die größtenteils die Sicherheitsbestimmungen missachteten.

„Wir sind nicht überrascht darüber, was am Wochenende passiert ist. Auch wenn es nach zwei Monaten menschlich nachvollziehbar ist, dürfen wir nicht vergessen, dass Covid-19 noch nicht vorbei ist“, erklärte der Minister laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa. Wer auf diese Weise das Nachtleben feiere, würde die Opfer verraten, die viele Millionen Italiener erbracht hätten.

Am kommenden Wochenende will sich der Ministerrat noch einmal die genauen Infektionsraten anschauen. Ob die Reisefreiheit zwischen den Regionen am 3. Juni kommt, soll laut Boccia erst dann entschieden werden.

Viele Bürger würden sich an die Maßnahmen halten und seien empört über das Verhalten einzelner, betonte der Minister. Das Innenministerium hat allerdings andere Zahlen präsentiert. Demnach haben die Ordnungshüter am Wochenende 240.000 Kontrollen durchgeführt und nur 1300 Strafen ausgestellt.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

172 Kommentare auf "Boccia erwägt, Reisefreiheit zwischen Regionen zu verschieben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage
Herr Boccia hat Recht! Wie sich viele Menschen momentan verhalten ist verantwortungslos, nicht nur sich selbst gegenüber, aber hauptsächlich den Mitmenschen gegenüber. Viele von uns haben noch nicht verstanden, dass es Covit 19 gibt und falls es zu einer 2. Welle kommt, dann haben wir ein großes Problem. Wie stellen sich dann diese unverantwortungslosen Mitbürger vor. Wir Alle müssen wieder daheim bleiben, die Sanität ist wieder voll mit Covid 19 Patienten beschäftigt und es fängt Alles wieder von Vorne los. Man hat die letzten Tage zur genüge von anderen Länden gehört, dass Covit 19 immer noch ein Thema ist und… Weiterlesen »
Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Targa
wir alle haben jetzt seit Anfang Mai viel mehr Lockerungen. Dürfen uns seit 11.Mai mehr oder weniger frei bewegen.
Die Zahlen steigen trotzdem nicht mehr.
In Österreich, Deutschland usw. waren niemals so strenge Regeln wie in Italien. Die Zahlen sinken trotzdem.
Überall.
Thüringen und Sachsen wollen sogar Anfang Juni ALLE Restriktionen streichen.
Wie lange möchtet ihr alles noch im sogenannten Lockdown haben aus Angst einer 2.Welle, die nicht kommen wird.🙄
Wann kapiert ihr das endlich. Und vor allem wann kapieren das unsere Politiker.

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Ewa
Bravo Ewa 👍🏻👏🏻

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Targa
Wia konn men lai mit sou a panischer Ongst leben ? 🤦🏻‍♂️

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Ewa,

ganz so ist es nicht mit den Thüringern und Sachsen.

Diese elende Maskenpflicht soll in Geschäften und Bus/Bahn beibehalten werden.

Im allgemeinem Strassenbild in D gab es diese Masken nie, vielleicht zu 5 % Maskenträger.
Wer in unserer Region einen komplett maskenfreien Tag verleben will fährt in einer Stunde rüber in die Niederlande. Einkaufen, sitzen am Strand, es geht alles. Dort wird an die Vernunft appeliert. Das scheint zu reichen..
Die niederländischen Supermärkte lachen sich schief und greifen richtig gutes Geld ab.

Auf Wiedersehen in Südtirol

saslong
saslong
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

scheinbar schun isch des schwer zu verstehen eigentlich etwas ganz normales

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Ewa
Deutschland hat bei weitem nicht so gute Zahlen wie manche Glauben

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Ewa
naja, die 100 und mehr Neuinfizierte in einer deutschen Kirchen zeigen ganz eindeutig, dass es noch Vorsicht braucht!! Ich bin auch der Meinung, dass wir uns wieder frei bewegen müssen wenn wir nicht zum kompletten Zusammenbruch unserer Wirtschaft kommen wollen, aber mit Vorsicht, sprich Nasenmundschutz!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Jiminy,

du meinst wohl das hier:

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-virus-frankfurt-gottesdienst-infektionen-100.html

Eine “Baptistengemeinde”.
Das sind schon Spezialisten, die halten auch nichts von Verhütung, im Schnitt 5 Kinder. Eine Maske würde Singen verhüten, verhüten ist wie oben erläutert nicht so ihr Thema. Deswegen wurde fleissig gesungen..
Und ein riesiges Einzugsgebiet um die 200 Kilometer für diese Kirche, die Leute sind eher rar..

Also bite nicht von “deutschen Kirchen” daherreden..

Witzigerweise sind diese Infizierten bald alle “genesen” und haben den Zirkus hinter sich..

Auf Wiedersehen in Südtirol

bern
bern
Superredner
1 Monat 10 Tage

Zwischen den Regionen kann uns doch egal sein. Wir machen zum Bundesland Tirol auf und zu den italienischen Regionen bleibt alles zu!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Lana77
wie kann man nur die Welt so schwarz weiss sehen?? Wenn jemand nicht deiner Meinung ist, bedeutet das schon automatisch, dass er in Panik lebt?? Die Hundert Neuinfektionen in einer deutschen Kirche zeigen ganz eindeutig wie schnell es gehen kann… also Panik deswegen ganz sicher nicht, aber ein bisschen Vorsicht ist sicher noch angebracht.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567…dann würde ich dir empfehlen, deinen Urlaub heuer bei den ” Tulpenzwiebeln ” zu machen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Guenni,

Treue zu Südtirol. Unverbrüchlich. Egal was kommt und wird.
Dafür habe ich die Dauereinladung “komm wann du moagscht und bleib wie du moanscht” im Rücken.

Mit diesem Dreizeiler sind alle meine Beiträge hier im Forum erklärt.

Auf Wiedersehen in Südtirol. 3.Juni.NRW-Memmingen-Bregenz-Arlberg-Reschen..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ewa, die 2. Welle wird nicht kommen? Kannst du mir deine Glaskugel leihen, es wird höchste Zeit für einen 6er im Lotto.

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

du woasch jo nit wos do ols abgeat vor ,in und ausserholb “der” kirch…..!!!
mecht amol wissen wia oft dia sich treffn ,troffen hoben, a hoamlech…..!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Sun
Gild gleich für di ! Die zweite Welle werd kemmen ? Leich mir deine Glaskugel 🤣

Tschars
Tschars
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@bern Österreich hat derzeit geschlossen zu Italien. Betonung derzeit und ihr seit Italiener wie Römer oder Mailänder

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Ewa
Wir haben KEINEN LOCKDOWN mehr!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567
nenn wie du es willst! In Deutschland die Baptistengemeinde, in Italien die “movida”, verschiedene Begriffe für die gleiche Substanz: Menschenansammlungen ohne Nasenmundschutz.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Andreas …..nicht nur in der Kirche, auch bei einem Restaurantbesuch in Niedersachsen haben sich mehrere Gäste infiziert.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Jiminy,

ich zitiere “deutsche Kirchen” aus dem Erstbeitrag.
Jetzt ist es auf einmal egal, deutsche Kirchen, Baptisten,Movida..

Hier kursieren einige Propagandisten welche gerne den europaweiten Stubenarrest mit moralinsaurem Geschrei und Halbwahrheiten zementieren wollen.
Über die Gründe mag ich nicht spekulieren, aber diesem Treiben ist entgegenzutreten.

Für den persönlichen Kalender:

Kein Zaudern,Zögern,Zweifeln..
Auf Wiedersehen in Südtirol. 3.6. Reschenpass

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Ewa dann geh doch mal als freiwillige Krankenschwester arbeiten und sag es den Patienten dass es nur a Grippe isch….

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Storch24,

eine spinnerte Baptistenkirche und eine Spassparty in einem Gasthof mit Vorerkrankten..
Habt ihr Hobbypaniker sonst nicht wirklich mehr um ganz Europa einen weiteren Monat in den Stubenarrest mit diesen albernen Masken zu stecken?
Volkswirtschaften zu ruinieren, Atlenheime zu Gefängnissen zu wandeln?
Lebensqualität von allen über Wochen, Monate derb einzuschränken?

Sind sie halt infiziert. 90 % haben einen kleinen Husten, 9 % haben es schwerer, das restliche Prozent muss intensivmedizisch angeschaut werden,
davon sterben 10 Prozent.
Vorzüglich adipöse Kettenraucher über 70.
Wir leiden an Massenpsychose und dieser Zustand muss beendet werden.

Auf Wiedersehen in Südtirol. 3.6. Reschenpass

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wer hat den dich geimpft?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567….super Strecke hast du da ausgewählt 293 km in 5 Stunden. Vorschlag zur Güte von einem (sparsamen) Schwaben Memmingen-Fernpass-Reschen 192 km 2 Std 30 und keine Arlberg-Tunnel Maut

algunder
algunder
Superredner
1 Monat 10 Tage

Bern
Des war souwiso die beste lösung!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage
Hallo @Mitlesende welche auch am 3.6 nach Südtirol wollen, der Tipp mit Memmingen-Fernpass ist eine Mausefalle, da steckt der Grenztunnel Füssen zwischen und wenn die Grenzer in D oder A Lust haben produzieren sie mal eben einen sauberen Megastau. Fahrt über Bregenz und den Arlberg, der Arlberg kostet euch einen Zehner und 50 Kilometer Umweg. Niemand wird es wagen die Wirtschaftsader Lindau-Bregenz stillzulegen wie es gern mal am Grenztunnel Füssen geschieht. Und dann weg über den Landecktunnel und hoch auf den Reschen. Memmingen-Lindau-Bregenz-Arlberg-einen Zehner löhnen-entspannt weiter rollen bis zum Reschen Die Sparsamen stehen am Fernpass und rubbeln sich für ungefähr… Weiterlesen »
Asterope
Asterope
Neuling
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567 vollkommen deiner Meinung! Wir erleben im Moment eine unglaubliche Massenpsychose. Mir unbegreiflich wie gebildete, informierte und weltoffene Bürger sich dermaßen von den Medien beeinflussen lassen. Man bräuchte nur einmal kurz sein eigenes Hirnkastl einschalten und würde sofort verstehen, dass die Berichterstattung der letzten 2,5 Monate Gehirnwäsche in reinster Form war.

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Lana77

Ja das frage ich mich schon lange Lana!
Leider habe ich auch einige dieser Kanidaten in meinem näheren Umfeld.🙈

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567

Was ist eigentlich mit Nrw?
Warum wirs eigentlich derart auf Laschet rumgehackt?
Er hat doch Recht!

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Sun

Ja Sun.
Glaubst du alles was dir im Fernsehen eingetrichtert wird.
Der Bildachirm war früher auch aus Glas!

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Lana77

Also ich hätte meine Füße jetzt gerne in der Brandung.
Da können gerne auch mehr als 2 Wellen kommen.😊

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Jiminy

Du meinst Spinner ohne Mund- und Nasenschutz.
Das ganze noch in einer stickigen Kirche!😄

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Storch24

Ja im Restaurant trifft sitzt man nicht mit 200 fremden an einem Tisch.
Und dort sing man i.d.R auch nicht.😄

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@jagerander

Wie ich schon sagte herscht in der Notaufnahme gähnende Leere.
Welche Patienten meunst du?

Die 6 Patienten in der Intensivstation.
Mehr sind es im Moment nicht.
Also jetzt übertreib mal nicht!😄

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567

Massenpsychose ist leider sehr treffend.
Manche haben in den letzten zwei Monaten wohl ein Trauma entwickelt.😄

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Asterope

Sehr gut gesagt Asterope.
Das mit den gebildeten Menschen lassen wir mal dahingestellt.
In letzter Zeit kommen mir die Leute wie aufgeschreckte Hühner vor.

sandra42
sandra42
Neuling
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567 heißt das das man dann auch nicht nach Südtirol fahren darf von Deutschland aus

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567…und an was genau leidest du ? Das ist eine Aufzählung von Unverschämtheiten und noch dazu eine Wortwahl, die mich an ganz ganz dunkle Zeiten erinnert…..

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567…habe ich genau so erwartet. Mit kleinen inhaltlichen Schwächen. Umweg gut 100 Km, reine Fahrzeit laut Navi doppelt !! so lang und nicht zu vergessen, wenn man in Österreich die Grenzen und Tunnel kontrolliert und verkehrstechnisch steuert, ist man mit dem Grenzübergang Lindau/Bregenz mit anschließendem Pfändertunnel und dann dem Arlbergtunnel sicher nicht im Vorteil

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567…was ich beinahe noch vergessen hatte, bremsen muss man auch, wenn man die lange Route wählt, wahrscheinlich sogar viel öfter und ich fahre ein Auto mit Automatik

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 10 Tage

bern
und da haben wir wieder mal eine super vernünftige und vor allem realistischen Vorschlag eines STF-Funktionärs. Genau das meinte ich: Oppositionsarbeit in allen Ehren, Kritik ist wichtig. Aber dann kommen solche Vorschläge, die nie umsetzbar sind; Konflikte bzw. Gewalt, Hass wäre vorprogrammiert. Wann stehst du endlich mal dazu,dass du genau auf das abzielst? Die Spaltung der Sprachgruppen. Warum steht man nicht einfach zu seinen Ansichten, verstehe ich nicht.

Aber ja, hast wieder toll aufgezeigt, wie seriös die STF ist, danke dafür!
Und das alles auch noch anonym, top Politiker.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ewa
Kannst gerne mit anderen Ländern Vergleiche aufstellen, nur sollte das dann auch stimmen. Deine Aussagen zu GER stimmen so aber überhaupt nicht, das wurde dir ja auch schon von anderen Usern gesagt.

falschauer
1 Monat 10 Tage

@bern …das ist wieder einmal ein sehr subjektives und egoistisches bedürftnis, welches vielleicht für dich passt….viele haben in nordtirol nichts verloren, sondern würden lieber ans meer fahren

Slotty
Slotty
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@M_Kofler…..
DANKE. Sie sprechen/schreiben mir von der Seele. Typen wie dieser Bern geben ständig solche Meldungen von sich und getrauen sich das nur anonym. Und das nur mit dem Ziel einen mögliches Zusammenleben der Sprachgruppen zu verhindern oder zumindest zu stören.

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 10 Tage

Lana, mit dem Unterschied, dass ich dies nie behauptet habe.

Kiki
Kiki
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Ewa genau so ist es, diese Panikmache muss so schnell wie möglich aufhören. Es gibt zu viele Menschen die sich treiben lassen. Das wird ihrer Psyche nicht gut tun.

george
george
Superredner
1 Monat 9 Tage

Klingt alles ein bisschen wie nachgeplappert …

george
george
Superredner
1 Monat 9 Tage

was will die zweite Welle, wenn bei der ersten schon all jene gestorben sind, die zur Risikogruppe gehören?

george
george
Superredner
1 Monat 9 Tage

Das mit den Masken finde ich auch am Schlimmsten. Hätte nicht gedacht, dass man die Leute dazu bringen kann, diese entsetzlich entstellenden Fetzen im Gesicht zu tragen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo nach Südtirol,

Seit guten 8 Tagen scheinen hier Berichte von “undiszipliniertem” Verhalten im Strand-und Nachtleben Italiens auf.
Wenn die Infektionszahlen trotz allem weiter rapide sinken lässt sich wirklich kein Damm mehr halten.

Umgekehrt hiesse den Italienern die Reisefreiheit zu verweigern natürlich auch das Ende des Tourismus zum 3.6, das ist die versteckte Drohung an die Strandbäder und Metropolen wo diese Bilder aufgetaucht sind.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Andreas 1234567
soweit wird es nicht kommen .
Nichts als leere Drohungen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Ewa,

fasse ich auch so auf, die Staatsorgane haben das Strafen südlich nicht mehr im Griff, bei Temperaturen über 30 °C strömt alles an den Strand.

Die Drohung ist zudem schlecht kalkuliert. Im Prinzip heisst es ja wenn ihr euch an den Stränden in Sizilien, Apulien etc. weiter so schlecht benehmt gibt es keine Reisefreiheit und ihr habt den Strand diesen Sommer für euch allein.

Sehr beeindruckend..

Auf Wiedersehen in Südtirol

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567 so gonz stimmt des nit zomm, viele konnteolln, wienig strofn, ober an haufn foto und viedeo wos zuagspielt wern …
tjo, oder de putz sein, wie in italien üblich, nit dort wo se gebraucht wern, oder fotos und videos sein gfaket!
i bin mir sicher des geat olles schneller wie mir denkn, wenn de zohln weiter sinkn, gien in de zömer de ausredn aus!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage
Hallo @Staenkerer, mit den Gästen fallen die Gesichtsknebel im Strassenbild, daran glaube ich fix. Und auch diese albernen Straforgien. Die grossen Hotels werden Druck machen, wer zahlt um die 150 Euro/Nacht für einen gefühlten Aufenthalt in einem OP-Saal? Den kleinen Pensionen gibt das einen kleinen Vorsprung, mit ihren 4 bis 6 Gästen (mehr werden sie nicht haben) lässt sich schnell was aushandeln. Hoffen wir auf den 3.6, ich werde mich einfinden wenn der Weg so wie Stand heute frei bleibt. Am 3.6 kannst du dich auch ins Auto setzen und über den Brenner nach D reisen, so wie du magst.… Weiterlesen »
Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567 sell glab i a! holt ban durchfohrn durch östereich fenster zua, nit das durch niesen, husten, furzn a deutscher oder italienischer virus durchs offne fenster entfleucht 😄😃🤣, versprochn?
bis bold auf an gruß ins passeier, nit noch deutschlond!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hoi @Staenkerer,

nana, im Hochsommer ins Hinterpasseier und ansonsten an der Nahtstelle Vinschgau/Burggrafenamt.
Wie auch immer, ich muss die lokale Brauerei retten… 3.6. Reschenpass

3.6 steht in meinem Kalender der Eintrag “Reschenpass”

Auf Wiedersehen in Südtirol

Italo
Italo
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Andreas1234567 Weil es Germanen enk besser Auffiert am Gardasee

jerry-only
jerry-only
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ich glaub du hast da iwas falsch verstanden….. ohne trifftige gründe darfst als deitscher weder aus- noch als italiener nach D einreisen. https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/01Meldungen/2020/03/200317_faq.html;jsessionid=7BA609C47952BB28A037CA35D5D00483.1_cid334?nn=5931604#doc13824392bodyText2

genau
genau
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Staenkerer

Also ich wollte schon aus dem Fenster husten!😄

Slotty
Slotty
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@jerry-only….
Ganz genau. Am 03.Juni werden voraussichtlich die italienischen Grenzen geöffnet. Aber in Deutschland darf man bis zum 15.Juni nicht aus Urlaubsgründen weder ein noch ausreisen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 9 Tage

Hallo @Slotty,

das ist einfach falsch und wird seit einigen Wochen mit dem regen Grenzverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden täglich zehntausendfach widerlegt.

Auf Wiedersehen in Südtirol

george
george
Superredner
1 Monat 9 Tage

Der Andreas läuft wieder mal zu Hochform auf! Echt unterhaltsam (keine Ironie)

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

Die Regierung kannt iats a nia zugeben dass de gonzn panischn Entscheidungen rund um den Virus total überzogen woren und in kuan Verhältniss zur Gfohr gstondn sein, de effektiv fe den Virus ausgeat. A mords Getiatter wegen nix ! 🤦🏻‍♂️

gschaidian
gschaidian
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Lana 77
Genauso ist es. Die Lombarden haben ganz Europa närrisch gemacht mit ihrem katastrophalen Management. Mit geeigneten Maßnahmen bzw. ordentlicher Vorsorge braucht es keinen Lockdown.

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

So isches……sell gang iatz jo nia mea!!!! iatz muas ma nu richtig ongscht vrbreiten, so das die regierungen jo recht beholten

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@Lana bitte bitte red decht nit so a kas zomm wie konn man lei so schwoch Argumentieren…selbst wenn ausserkemmen würde daß der virus nit mol a furz Auslösen wur wieso sollte die Regierung nit sogen sollen ok folscher Alarm!! immerhin isch des a “neuer” Virus und sel hoast eben dass man en no nit kennt und jeden Tag aufs neue wos lernt…oder hosch du beim lernen olm is neue glei gwisst??? Na so a schnorrn na total!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Gschaidian, ich hoffe ihr Kommentar war ironisch, was bei den vielen toten wohl nicht angebracht ist.
Ordentliche vorsorge ? Wohl schwierig, wenn niemand weiss was auf uns zukommt

Asterope
Asterope
Neuling
1 Monat 10 Tage

@Eswirdzeit Ganz einfach: Wenn die Behörden/Staatsorgane offiziell zugeben würden, dass der Lockdown eine Fehlentscheidung war, dann würde es am selben Tag massenhaft Schadenersatzklagen regnen, und das absolut berechtigt!!! Das ist der Grund, warum ein Politiker niemals einen Fehler zugibt.

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@gschaidian do sein ihnsre a nix besser! kaum geats besser wern de intensivbettn wieder auf de 30!!🙈?? zrugg gebaut, damit man gleich ormsehlig dasteht wie am unfong, dafür schüchtert man weiter olle ein, droht weiterhin ubd wälzt jegliche schuld auf “oll de undisiplinierten” ob!

Slotty
Slotty
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Asterope,Gscheidian, Kaiser Nero und wie ihr noch alle heißt, geats nou???
Sind die letzten Monate total an euch vorbeigezogen ohne, dass ihr etwas mitbekommen habt, was weltweit, AUCH IN EUROPA, passiert ist? Vor kurzem hat mal jemand behauptet, dass das Corona-Virus auch Hirnschäden verursachen kann. Vielleicht stammt das auch. Habt ihr euch mal einem Antikörpertest unterzogen? Wäre interessant.

genau
genau
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Slotty

Ja das mit den Hirnschäden betrifft wohl eher die Hysteriker.
Was ist denn in Europa passiert?
Wir waren alle eingesperrt und haben auch noch die Wirtschaft fast an diebWand gefahren.

Und wozu das ganze?

jerry-only
jerry-only
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

2Mio Infizierte in Europa, fast 175.000 Tote ….. ach, schwamm drüber, ist doch nix passiert, odr?? Ok, ohne Lockdown wärens ja auch nur 10mal soviel, wurscht…. scheiss auf die Millionen Toten…. Hauptsach wir können so weitermachen wie bisher….. bis…. ja, bis es einen selber trifft….. ooops da schaut es auf einmal ganz anders aus. Die Wirtschaft leidet darunter – keine Frage….. aber das ist man denen, die krank und verstorben sind einfach schuldig!! Und ein gut funktionierender Staat steckt auch die finanziellen Kollateralschäden weg.

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Eine Verschiebung zum 3. September scheint mir aus gesundheitlicher Sicht die einzig richtige Entscheidung zu sein.

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

jo, jo, und danoch no a poor monat, es kannt jo decht no schlechter wern … 😵
🙈ohhh mannnn, a poor brauchatn glott an bunker zum verriechn!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Der Tourist
aha, du bisch also studierter Virologe ? Oder woher stammt dein Wissen ? Rein aus gesundheitlicher Sicht ?

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

….und am 3 september sein norr nu 5 infektionen…verschiabmrs frisch bis ende johr………

falschauer
1 Monat 9 Tage

@Lana77 …🤐 nit vergessn!!!

Ewa
Ewa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Jaja.. Die Politiker sehen, dass sie dank der aktuellen Infektionszahlen nicht mehr ernst genommen werden . Deshalb wird jetzt gedroht.
Als ob man am 3.Juni die Regionengrenzen nicht öffnen würde, die Staatsgrenzen für Touristen jedoch schon…🤣
Lächerlich.

Liebe Politiker… Corona ist vorbei.

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Die Staatsgrenzen werden bald folgen, wenn das so weiter geht. Schauen wir in 10 bis 14 Tagen weiter!

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Targa und wenn es sem nit präker isch, nor schrwibsch wieder es gleiche…gell?

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Staenkerer
Mir isches lieber, wenn mir in 14 Tog kuane neuen Infizierten hoben und normal weiterleben kennen! Ober es isch ollm nou gfärhlich. Erscht geschtern in die Nochrichten gkehrt, dass sich in a Kirch über 100 Personen ungsteckt hoben! Aufpassen! Es ist leider noch nicht Covit 19 frei, wenn wir das auch gerne möchten!

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@Targa hobn sich de kirchgänger infiziert oder sein se derkronkt? sell isch a unterschied!

Lorietta12345678
1 Monat 10 Tage

Wäre da nicht angebrachter Partys zu verbieten, als das Reisen zwischen den Regionen…. fragt mei 8 jähriges Kind?

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Das problem ist das der Hausverstand mangelware hier in Südtirol und Italien ist besonders bei der Jungen generation. Wir waren früher auch nocht heilig doch nun wissen sie gar nicht mehr wie sie spinnen sollen dank wohlstand. Das kannst du deinen Kind sagen. Schon zum Kotzen unser benehmen.

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Nein, weil die Partys folgen aufs Reisen. Reisen ohne Vergnügen macht den Meisten keinen Spaß!

LouterStyle
LouterStyle
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@schwarzes Schaf das hat nix mit Hausverstand zu tun. Die wissen genau, dass sie das nicht dürften. Teilweise sind auch die Eltern schuld, die ihre 15 Jährigen zu den freundens Hausparty lassen, wo sie dann einen Vollrausch haben…

madoia
madoia
Superredner
1 Monat 10 Tage

@LouterStyle alcohol teatat in virus jo😂

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

@madoia
Eben! So werden es die Touris argumentieren und der Wirt hot nix mehr zu sogen! Folgerung: kuane Masken, kuan Mindestobstond, kuane Desifektion vun die Hend und der Wirt werd ausgleicht und nou als unfreundlich beschimpft, vielleicht nicht als hysterisch beschumpfen und das Covit 19 sucht sich neue Opfer! So werd des enden!

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Entschuldigung! Mir ist ein Tippfehler unterlaufen. ….und der Wirt wird ausglocht und nou als unfreundlich und hysterisch beschumpfen und die Folgerung daraus ist die Gäste haben Narrenfreiheit und das Corona Virus sucht sich neue Opfer! Die Gäste sind in Urlaubsstimmung und möchten sich nicht einschränken! So wrd es sein! Leider und ich hoffe es wird nicht dramatisch! Der Gast hat immer Recht!

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Vielen Dank an alle die Ignoranten und Egoisten, das habt ihr gut gemacht.

Horti
Horti
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Günni will kommen.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Horti….Günni kommt erst Ende September

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Guenni
Sicher ist das aber nicht.
Vielleicht lassen wir auch zu.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Missx…wer ist wir ?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Missx…freue mich, dass du wieder aktiv bist. Hatte dich schon vermisst 😪

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Guenni
WIR Südtiroler
Wenn die Regionen zu bleiben, dann auch die Außengrenzen.
Übrigens… Traumwetter in den Bergen
Das kommende Wochenende wird wieder sensationell. Und das soll so bleiben bis Herz Jesu, das heuer fast auf die Sommersonnenwende trifft.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Missx..das freut mich ehrlich für dich und alle Südtiroler*innen. Herz Jesu ist immer was Besonderes und das habe ich jedes Jahr genossen, möchte aber mal wieder Maria Namen im Vinschgau erleben, leider fällt das dieses Jahr in meinen Sardinienurlaub. Sollte der ausfallen, fällt Südtirol danach auch ins Wasser. Ich hoffe, du hast bis dahin die Grenzen wieder für alle offen

falschauer
1 Monat 10 Tage

nun ihr anarchisten, jetzt können alle wegen eurem fehlverhalten den kopf herhalten…👏👏 nur so weiter!!!

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 10 Tage

Tja Falschauer, nit jeder konn a Märtyrer für ondere sein. Du wersch sicher nou an Orden für dein blinden Gehorsam kriagn 🤦🏻‍♂️

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

…….der wor guat lana77

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

@kaisernero jo, jo, den mog er hobn, und do er sicher a mit mundschutz aufn divan schloft, an extra groaß!

falschauer
1 Monat 10 Tage

@Lana77 …wer es denken verlernt hot wia du, war besser still, weil sowieso nix gscheids außer kimmp….i bin der letschte der sich regeln unterwerfen tat, ober wenn man denkt isch man gonz klor im vorteil und dass die meisten wegn a poor idioten biasn miaßn isch eine sauerei!!!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

@falschauer
Wegen was und wen büßen wir denn genau?

falschauer
1 Monat 10 Tage

@Missx frag nicht so naiv, das weißt du ganz genau, ansonsten informier dich in italienischen medien wie es in den großstädten zugeht, von wegen abstand halten und masken tragen

falschauer
1 Monat 10 Tage

@Staenkerer… wenn auf der jogd noch 👍 nor kannt i di verstian, wenn denkn tasch nor nit

Slotty
Slotty
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Falschauer….
Nicht nur in den Großstädten ist es so zugegangen. Dass das klar ist. In unseren Lokalen in Bozen und in den verschiedensten Tälern genau so. Und wer am Sontag am Montiggler-, Kalterer- und Prags-see war weiß wie es dort los war.

Madriana
Madriana
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Jo glabm dei wirklich , dass die Leit sich no länger erpressen lossn , dei wossn feiern und miteinonder zom sitzn sein holt ed Angst gesteuert gonz anfoch und i mahn denen des ols ed in die krume passt , solln dohame bleibm sich in Summo einsperrn und ondra endlich amol in Ruhe lossn

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

wegen 10% Idioten soll die ganze italienische Wirtschaft zusammenkrachen??

falschauer
1 Monat 10 Tage

geauso wird es kommen, wenn man 1 + 1 nicht summieren kann…mir ist es mittlerweilen egal, ich bin auf niemanden angewiesen, sollen sie alle tun was sie wollen, die leidtragenden sind die kinder und die kindeskinder

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@falschauer…genau, das ist der Vorteil der (finanziellen) Unabhängigkeit

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

zu leidtragenden werden unsere kinder wenn nicht sobald als möglich alles wieder hochgefahren wird…..und auch wieder läuft….das ist das problem
…das wird conte aber nicht interessieren denn dann ist er schon lange nicht mehr da….!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Kaisernero, Dann sollen sich die Kinder endlich anfangen zu benehmen.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

@falschauer
Pass auf, so eine Rente kann gestrichen werden.

falschauer
1 Monat 10 Tage

@Missx …diese benötige ich genauso nicht kluge frau

Sued Climber
Sued Climber
Neuling
1 Monat 10 Tage

Er hot vollkommen recht bravo weil sou werts holda schief gin und die zweite welle kimp 👍👍👍👍👍👍👍👍🌞🥂🥂

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

do wort woll a poor auf an zunamie: in oan schmotz isch südtirol ausgstorm😱…
na, jo, nor honn i wenigstens de poor wochn no es lebn genossn, im gegensotz zu ….

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Drohungen?? dar mi interessieren wia long sich es volk no des biatn lot?

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
1 Monat 10 Tage

i hoff nimmer lang, erscht Monate lang insperren und danach Drohen!! ❤️ lich willkommen Diktatur!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

olm de erpressungen mir geat des gach sou af die nerven….

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 10 Tage

Selten hat dieser Minister etwas Richtigeres verlauten lassen!

meinungs.freiheit
1 Monat 10 Tage

Italien tretet im Bezug auf Corona erneut als schlechtes Beispiel auf.
Wie lange spielen da europäische Geldgeber noch mit ?

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Das wäre mega nervig Dankeschön an alle den Idioten….ja auch aus dieser Seite sind ja genug dabei die ja alles Locker segen aber noch an tupo verstanden haben…. Liebe Leute ihr mit eurem” wacht auf” nun könnt ihr wens so kommt mit eurem total wachem Zustand bald wieder Zuhause die Wände anschauen.Bravo den Pfeifen.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

Dann sollen sie diese Reisefreiheit zwischen den Regionen gefälligst von den jeweiligen Fallzahlen abhängig machen! Das täte mir zwar leid für Regionen wie die Lombardei, aber wieso sollten Regionen mit kaum Fällen immer noch für andere “mitbüßen”?

EQ
EQ
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Stimm dir vollkommen zu so soll es sein.. gerechnet in Fälle von 100T Einwohner

Tschars
Tschars
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Am besten eine Mauer um die Lombardei ist das Solidarität alla Italia? Geht mich nichts an Hauptsache mir gehts gut . Forza Italia

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Tschars
Ich denke, wir waren lange genug solidarisch. Wir haben unsere Fallzahlen im Griff, wir können nichts für die Situation in der Lombardei und wollen nicht, dass zu viele Menschen von dort zu uns kommen und das Virus wieder vermehrt verbreiten.

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Drohgebärden vom regionenminister! Was für ein affentheater.

marher
marher
Superredner
1 Monat 10 Tage

Wer nicht horcht muss fühlen. Find das in Ordnung so hat jeder Zeit nachzudenken.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 10 Tage

Oder einfach die Bars wieder schliessen bis die Nation aus der Pubertät kommt. Mindestabstand / Mundschutz beim Bier wär mir noch nirgends aufgefallen und wird auch nicht funktionieren. Her mit den 👎🏻

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@Grantelbart
Mundschutz beim Bier?? Da stellt sich mir jetzt eine rein technische Frage…
Fakt ist, dass man mit der momentanen Regelung “nur Personen aus dem selben Haushalt am selben Tisch” die Lokale echt wieder zumachen kann, weil vom Wirt, über das Personal bis hin zum Gast sich praktisch JEDER strafbar macht!!! Sinn gleich null!!!!

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Super, auch der Einzug in die zweite Wohnung hier im Lande, absolut zu unterbinden 👍

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 10 Tage

So, das habt ihr jetzt alle davon! Ich hab es euch ja gesagt… das wusste ich ja alles vorher schon.. danke euch allen! Schämt euch!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

@Faktenchecker
Du brauchst dich nicht zu bedanken
Furchtbar, wie du mich, die sich immer vorbildlich an die Regen hält verurteilt

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

Jaja, wegen den Unfolgsamen, blablabla
Unterste Psychologie Kategorie. Zorn auf die geiernden Mitbürger schieben…

Savonarola
1 Monat 10 Tage

KURZ WEISS WARUM

primetime
primetime
Superredner
1 Monat 10 Tage

Es kursieren auch Fotos von Politikern ohne Mindestabstand und Maske – und nun? Weniger labern, weniger kassieren, mehr arbeiten

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 10 Tage

Olms gleiche weil ihre sich net drun holtn werd verschobn.usw

Horti
Horti
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Nicht erwägen, sondern machen. Lasst blos die Lombardei zu.

elmar-p
elmar-p
Neuling
1 Monat 10 Tage

Das Verursacher/innen-Prinzip würde eine klare Sprache sprechen: Übertreter/innen behördlich feststellen und für zwei Wochen in Quarantäne stecken. Cosí imparate.

Privatmeinung
Privatmeinung
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Inkompetenz total. Neuwahl!

irgendwer
irgendwer
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

die Zahlen ändern sich nicht am nächsten Tag …..die Ergebnisse kommen nach ein zwei wochen ….
du wirst dich noch wundern EVA und MISSX !!!!

nero09
nero09
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

diese verantwortungslosen politiker sollen aufhören verunsicherung zu verbreiten. sie müssen klar komunizieren was ab 3. juni erlaubt ist. wie will man den tourismus ankurbeln, wenn man nicht weiß ob und wohin man fahren darf.
dürfen dann überhaupt ausländer ab dem 3. juni kommen? in welche regionen dürfen sie kommen? es braucht klarheit!

Tschars
Tschars
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Böse Böse Kinder wenn ihr euer Polenta nicht aufesst werdet ihr krank und bekommt Hausarrest was für ein Clown . Für Italien sehe ich komplett schwarz die kriegen das nie in den Griff finde ich persönlich sehr schade naja geht es halt nach Kroatien oder Griechenland Türkei soll auch sehr schön sein.

Anubis
Anubis
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Jo supor danke, ohn mi onscheinend um sust gfreidet dase owerts fohrn kon um meine verwondschoft zu segn🤬🤬🤬wegn sette … wert ols wiedor varschobm? Wenes schun feiorn miat, loht ench zumindest net dorwischn

Don Bass
Don Bass
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Anubis du kannst doch zu ihnen ziehen wenns dir hier nicht passt 😎

jake
jake
Neuling
1 Monat 10 Tage

Ohne maske steckst nicht du dich an, sondern du steckst andere an. So simpl ist es. Und wer anderen etwas antut wird in unserem rechtswesen bestraft. Aber wer kein hirn hat versteht das eben nicht. So simpl ist das.

Susi
Susi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Des Wochenende sein pa ins im Dorf olls Mailänder unkemen..und hait isch af dr Hauptkreizung a gelber Ferrari mi Firenze Targa gstonden..soviel zum Thema Reisefreiheit.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Susi…Florenz (Toskana) ginge ja vielleicht noch, aber aus der Lombardei geht gar nicht. Wahrscheinlich ist es bei dir überragend schön, halt einfach Südtirol !!

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ich glaube kaum, dass sich IRGEND ein italienischer Politiker jemals trauen würde, Italien noch einmal ins Lockdown zu stürzen. Es würde Bürgerkrieg ausbrechen! Große Teile der Bevölkerung und vor allem die Wirtschaft würde sich wohl weigern, noch einmal die Betriebe zu schließen oder ohne Geld auf die Grazien des INPS oder der Lohnausgleichskasse zu warten. Die Politik hätte inzwischen eigentlich einen bombensicheren Notfallplan ausgearbeitet haben sollen, damit ein Wiederaufflammen des Virus schnell und wirksam in den Griff bekommen werden könnte. Navigare a vista darf es nicht mehr geben!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hallo @Dolomiticus,

so ist es und das ist auch keine italienische Spezialität.
in D wird gerade mittlerweile jeder heftige Ausbruch zum Einzelfall erklärt und man hat es im Griff..
Im Wortlaut: Die Dämme brechen, es geht nur noch darum es halbwegs kontrolliert erscheinen zu lassen

Auf Wiedersehen in Südtirol. 3.6. Reschenpass

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Das ist die Konsequenz.danke an all jene die ohne Masken rumlaufen, die Masken unter der Nase tragen und immer noch sagen dass es ein Blödsinn ist und doch nur eine Normale Grippe. danke danke danke

H.M
H.M
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage
Teilweise isches wircklich lei mehr zu lochen geasch irgendwo spazieren bisch 10 meter va jemand a weck schreit er va entn umer maske auf vestean des a poor leit net maske oder abstand 2 meter und net 10 wenn a schmoler weg kimmp und man kreiz sich olle mit maske rennt dr oane völlig auf dr wond aui va lauter ongst man kanntn iatz unstecken…echt so ibertreibem muat man net dei leit tian mer volle load dei sofl ongst hom …mit maske im freiem woas sollen passieren🙈jeder der ongst hot koan jo dahom bleibm ober bitte losst s die ondern… Weiterlesen »
offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Der boccia soll nicht lange eiern. Die zahlen waren noch nie so gut wie heute. Macht endlich den affenkäfig auf, die bananen sind schon überreif!

mitu
mitu
Neuling
1 Monat 10 Tage

Mir sein bold stuff von de Drohungen, mir kimp vor eppes onders kennen die Politiker olle nit, mir welln endlich wieder holbwegs normal leben, wenns ganget a ohne Masken!!!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 10 Tage

“”wir sind nicht überrascht darüber was am wochenende passiert ist””
……….so eine aussage !!! was regt er sich dann auf der herr boccia?

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

ja er kennt sein Volk

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Bars mit zuviel Anlauf … 1x warnen und sonst um 21.00 Uhr sperren lassen. Wie mit kleine Kinder die nicht hoeren wollen…

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

ganz einfach… die regionen die sie nicht in den griff bekommem unter Quarantäne stellen… niemand raus… niemand rein…. und nicht alle in das gleiche Fass schmeißen!…

EQ
EQ
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ein neues regionales Qualitätssiegel weart kemm (R kleiner 1).. Gut so.. damit der verdummte Pöbel auwocht.
Jaja die Vorerkrankten wären sowieso gestorben (solongs net meine Leit betrifft)

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Ober Migranten lossmo einer…..

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

Die Migranten kommen 14 Tage in Quarantäne!

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Der hot überhaupt net Recht! Wenn so guat wia nicht mehr ummer isch von denn Virus. Ma hobses no net verstonden dass des die Verarschung des Jahrhunderts isch? Wellts enk wirklich no länger einsperren lossen und sollmr wirklich olle komplett verormen? I konn des longsum nimmer verstian. Und die Maskenpflicht tati sofort aufheben. Sie isch schädlich und ohne werd vielleicht mehr Obstond gholten?!?

algunder
algunder
Superredner
1 Monat 10 Tage

Der bursch soll gach aufhern zu keksn !!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Man darf hier nicht anhand der ausgestellten strafen handeln . 80 % wurden ja nur verwarnt.
Und : wer nicht hören will muss fühlen. Manche haben es immer noch nicht geschnallt, was los ist bei Menschenansammlungen. Beste Beispiel in Deutschland, Messe besuch, Restaurants besuch. Folgen jeweils über 100 positive.
Bei uns kann sowas nicht passieren. Die Gäste würden ja nicht getestet. Oder vielleicht einer.

CH-1964
CH-1964
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Möglicherweise kommt tatsächlich eine zweite Welle. Wird sich auch gewaltsam nicht verhindern lassen. 0 Infektionen machen überhaupt keinen Sinn und sind mittelfristig wohl eher kontraproduktiv. Eigentlich hat es jetzt schon zu wenige Neuansteckungen

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 10 Tage

….wenn die Zahlen nicht gefakt sind. Seit die Wirtschaftstreibenden sich gewehrt haben gibt es keine Neuansteckungen mehr. Liegt das ander Jahreszeit oder ist es Zufall?

eisern
eisern
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ich denke das die Staatsmacht es nicht schafft und sich auch nicht mehr traut das eigene Volk zu bestrafen. Wenn den Regierungen die Argumente aus gehen wird sich das gemeine Volk erheben und wir alle wissen wie gerne Politiker an der Macht sind .

wpDiscuz