Gianni Scarpa's Vertrag nicht erneuert – Video

„Faschistisches Strandbad“: Konzessionär entlässt rechtsextremen Betreiber

Sonntag, 08. Oktober 2017 | 08:00 Uhr

Sottomarina/Chioggia – Im Sommer hatte sein „faschistisches Strandbad“ mit seinen strengen Regeln, faschistischen Sprüchen und Duce-Bildern für mächtigen Wirbel im italienischen Blätterwald gesorgt. Nun kam trotz der fallen gelassenen Anschuldigung wegen Wiederbetätigung und Verherrlichung des Faschismus für Gianni Scarpa das endgültige Aus.

Twitter/Chioggia

Der 65-jährige Betreiber des Strandbads „Playa Punta Canna“, Gianni Scarpa, war im Sommer wegen seines mit vielen Sprüchen und Bildern des Duce Benito Mussolini „ausgestatteten“ Lidos in den Fokus der italienischen Öffentlichkeit geraten. Er erntete neben Lob von „einschlägiger Seite“ vor allem viel Kritik. Aufgrund der vielen Symbole und Bilder des Faschismus sowie der Tafeln mit bekannten Aussprüchen des Duce wurde gegen ihn auch ein Verfahren wegen Wiederbetätigung und Verherrlichung des Faschismus angestrengt. Erst vor wenigen Tagen wurde vonseiten der Staatsanwaltschaft von Venedig die Archivierung der Anschuldigung beantragt, was praktisch einem „Freispruch“ für den 65-Jährigen gleichkam.

Twitter/Chioggia

Aber das nützte ihm nichts mehr. Der Geschäftsführer der Gesellschaft Summertime, des Konzessionärs des Strandbads, Davide Delle Donne, beschloss den am 30. September verfallenen Betreibervertrag mit Gianni Scarpa, der das Lido über 22 Jahre hinweg innegehabt hatte, nicht mehr zu erneuern. Hintergrund der Entscheidung waren die „Unannehmlichkeiten“ und „negative Werbung“ des vergangenen Sommers und der Wunsch der Gesellschaft Summertime, auf der Playa Punta Canna wieder etwas mehr Ruhe und Gelassenheit einkehren zu lassen.

Twitter/Chioggia

Gianni Scarpa hatte diese Entscheidung kommen sehen und meinte selbst, dass es mit 65 Jahren nun an der Zeit sei, die Jungen ans Ruder zu lassen. Gianni Scarpa, der sich selbst als „modernen Faschisten“ bezeichnet, wird zwar in den Ruhestand gehen, will aber auch noch in Zukunft sich weiterhin jeden Sommer, der ihm im Leben noch bleibt, auf dem Strand aufhalten und den Jungen „beratend“ zur Seite stehen. Die Gesellschaft wird ihm diesen Wunsch kaum abschlagen können, weil sich die Parkplätze des Lidos auf Gianni Scarpa’s Grund befinden und seine Frau bei Summertime arbeitet.

Twitter/Chioggia

Medien gegenüber versprach er aber, die „faschistische Optik“ des Strandes abzumildern und die Bilder des Duce zu entfernen. Sieht man sich die Bilderstrecke an, ist diese Maßnahme auch bitter nötig.

Ob auf der „Playa Punta Canna“ nun Ruhe einkehren wird, das wird sich erst im Sommer 2018 zeigen.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

59 Kommentare auf "„Faschistisches Strandbad“: Konzessionär entlässt rechtsextremen Betreiber"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

Null Toleranz für Rechtsextremisten

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
16 Tage 24 Min

…. und für linksextremisten?

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

Mit Humor gegen Rechtsextremismus:
Sitzt der Neonazi, mit seinem kahl geschorenen Schädel und seinen Springerstiefeln, im voll gefüllten Wartezimmer beim Arzt. Sagt die Oma
neben ihm: Och du armer Kerl, zuerst Chemotherapie und dann noch
Gesundheitsschuhe.

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
15 Tage 22 h

@denkbar 😁😁

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

@denkbar, bitte keine witze über schwere krankheiten

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 22 h
@ex-Moechteg.Lhptm. mein lieber rechter, geistig etwas eingeschränkter Freund. Menschen, die sich gegen rechte Gesinnung wehren, tun das nicht, weil sie keine Glatzköpfe oder Springerstiefel mögen. Man bringt damit das Leid in Verbindung, welches durch Nazi, über Europa und den Rest der Welt gebracht wurde. Weil es eben Rechtsradikale waren, liegt der Fokus in Europa auf dieser Seite des Spektrums. Nun ein Beispiel ganz alleine für dich: Wenn jemand fast bei einem Brand sein Leben verloren hat, wird er das Feuer mehr fürchten, als die Flut. Beides aber ist tödlich. Nun eine sehr sehr wichtige Information: Das Gegenteil von rechtsradikal ist… Weiterlesen »
denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

Jeden Extremisten und Fundamentalisten erkennt man an seiner Humorlosigkeit.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

@witschi stimmt. Bitte keine Witze über geistig Minderbemittelte

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 19 h

@ivo815, kannst du dich noch erinnern, was die nazis mit diesen menschen gemacht haben? schäm dich

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
15 Tage 19 h

@ivo815
für mich ist und bleibt das gegenteil von rechts immernoch links, nicht umsonst sitzen linke politiker den rechten gegenüber, aber heutzutage gilt man ja schon als rechts, wenn man jeden tag pünktlich zur Arbeit kommt…

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 19 h

@ivo815
und warum verlierst du nie ein Wort über Komunismus, Stalinismus, Antifa, Nordkorea, China, Polpot & Co.? Die sind gleich aktuell.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

@Savonarola weil es sich dabei, wie schon x-Mal erklärt, um Ereignisse handelt, die Mitteleuropa nur marginal betreffen. Wäre Europa von den Stalinisten geknechtet worden und es gäbe Kräfte, die dahin zurück wollten, gegen wen würden wir uns da denn wehren? Eine Bedrohung durch Linksradikale in Mitteleuropa kann ich nicht erkennen. Oder verschlafe ich da etwas?

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

@ex-Moechteg.Lhptm. Wenn du solcherlei Probleme hast, muss es an dir liegen. Ich lebe auch Zeit meines Lebens korrekt und wurde noch nie als rechts oder gar radikal eingestuft. Die Bezeichnungen für das politische Spektrum und die parlamentarische Sitzordnung, dienen dazu, etwas zu strukturieren. Zwar auch um Unterschiede, nicht aber um das Gegenteil von etwas darzustellen. Gemäß deiner Denke sieht das so aus. Wenn ein Rechter einen Menschen ermordet, wäre das Gegenteil davon, dass es ein Linker tut.

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

@Savonarola, weil gleich denkt wie sie

geronimo
geronimo
Tratscher
15 Tage 18 h

@ex-Moechteg.Lhptm., mein Gott, welch ein Schwachsinn! Besteht deine begrenzte Welt nur aus Vorurteilen??

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

@ex-Moechteg.Lhptm. Am 12.09.2017 hat das italienische Abgeordnetenhaus ein Gesetz gegen die Verherrlichung des Faschismus genehmigt. Wohl auch auf dem Hintergrund weil der Nationalsozialismus zum 2. Weltkrieg mit mehr als 55 Millionen Toten geführt hat und so was nie wieder passieren darf.
Nazismus und Faschismus sind Menschen verachtende Ideologien. Sollte auch der Senat das Gesetz genehmigen (und die Zeichen stehen darauf) wird die Verherrlichung von Nazismus und Faschismus mit Strafen von 6 Monaten bis 2 Jahren (erweiterbar auf 3 Jahre) verurteilt.

Gesetzestext: http://www.ilpost.it/2017/09/13/camera-approvato-apologia-fascismo/

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
15 Tage 17 h

@geronimo

Vorurteile müssen nicht zwanghaft was Schlechtes sein, es sind die Summe der gemachten Erfahrungen….

…. wer meint er sei frei von Vorurteilen, der hat bereits das größte Vorurteil intus…

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 17 h

Ob alle wissen, was sie sind, wenn sie gegen “Nulltorleranz für Nazis” ist. (soviel zu den dislikes) 😉

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

@ex-Moechteg.Lhptm. 👍 Stimmt niemand ist ganz frei von Vorurteilen, aber sie sind nicht die Summe der gemachten Erfahrungen, sondern die Urteile die man sich macht, bevor man etwas wirklich kennt. In der sozialpsychologischen Literatur bezeichnet man als Vorurteil eine negative oder positive Haltung gegenüber Personen, Gruppen, Objekten oder Sachverhalten, die weniger auf direkter Erfahrung als vielmehr auf Generalisierung beruht.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

geh nach rechts – niemals

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@ivo815, komisch, das gegenteil von linksexrtem auch

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@witschi Blitzmerker

Tabernakel
15 Tage 14 h

@witschi
Neonazi ist eine Krankheit. Stimmt!

klara
klara
Grünschnabel
15 Tage 13 h

@witschi 
Du hast ja sowas von recht. Rechtsextremismus ist (wie jede Form von Extremismus) unheilbar!

Missx
Missx
Superredner
15 Tage 16 h

Mich grausen solche Typen wie der Lidobetreiber. Nicht einen Fuß würde ich da hinein setzen.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Brav, Schatz.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

@MIssx  -👏👏👏🙏🙏✌✌👍👍👍✌🙏

Missx
Missx
Superredner
15 Tage 15 h

@ivo815
Ich brauch euer Lob nicht.
Ich kann Faschisten nicht ausstehen, genau so wenig komme ich mit Gutmenschen aus, die überhaupt nichts kritisch hinterfragen. Also braucht ihr paar schon gar nicht doof klatschen.

Staenkerer
15 Tage 14 h

@Missx 18.58 bravo zu deinem kontern! 👏👏👏

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@Missx 

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@Staenkerer 

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@Missx Schatz, lass dir von irgendwem den Unterschied zwischen Kritik und Hetze erklären. Viele hier verbinden Kritik mit Hetze.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@Staenkerer 

Missx
Missx
Superredner
15 Tage 13 h

@denkbar
Zu deiner Karikatur
Ich helfe gerne und viel. Mehr als ihr denkt. Aber ich lass mir den momentanen Flüchtlingsstrom nicht als gottgegeben aufs Auge drücken. Und schon gar nicht lass ich mir von der Politik ein schlechtes Gewissen einreden. Es gibt bessere Lösungen für Menschen mit schlechtem Start ins Leben als sie nach Europa zu verschiffen. Immerhin sitzen die richtig Armen immer noch da unten und verhungern.

Staenkerer
15 Tage 10 h

@Missx guat gsprochn 👍! i honn die gleich anschichtn wie du!
do zählt ober leider nit wer du bisch (gild für viele ondre genauso), wie viele du hilfsch, und in wie vielen du hilfsch, do bisch du lei mehr a mensch wenn du in de, für sie, richtigen hilfsch!

geronimo
geronimo
Tratscher
15 Tage 18 h

Warum nicht über Dummheit lachen oder schmunzeln? So wird alles ein bisschen leichter erträglich 😊

1. Was sind vier Faschisten auf dem Bahnhofsklo?
Artgerechte Haltung.

2. Was ist der Unterschied zwischen einem Faschisten und einem Eimer Scheiße?
Der Eimer.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

Du machst dir gerade jede Menge Feinde 😂🤣

geronimo
geronimo
Tratscher
15 Tage 17 h

@ivo815, das habe ich schon erkannt 😊🤗😊

Tabernakel
15 Tage 16 h

@ivo815
Fein! Mehr davon.

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

@ivo815 😂😂😂 und ich stehe jetzt auf der ganz braunen, sorry schwarzen Liste! 😊😊😊

Tabernakel
15 Tage 16 h

@geronimo
Warum haben Faschisten immer Sägespäne unter den Fingernägeln?

Weil sie sich so oft am Kopf kratzen!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@denkbar auf der roten? 😁

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 15 h

@Tabernakel
Was sind 90 Nazis in einer Ecke?

Rechter Winkel

tom
tom
Tratscher
15 Tage 13 h

@ivo815
Witz komm raus, di bist umzingelt

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

@tom kimm di rius ius diener Icke

geronimo
geronimo
Tratscher
15 Tage 23 h

Faschismus ist ein Verbrechen !

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

90% geben es nicht zu

Tabernakel
15 Tage 14 h

@witschi
Du auch nicht!

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

@Tabernakel, du auch nicht

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
15 Tage 22 h

Guat, dass der Vertrog nit verlängert worden isch. An sou an Strond tat i mi kuane Sekund leign

Staenkerer
15 Tage 19 h
i und viele ondere a nit, desholb honn i de frage unten gstellt, ober leider isch sie folsch unkemmen, worscheinlich weil i, der stänkerer, sie gstellt hot! dabei hat es mi schun interessier! mir hobn früher sporn müßen um den kindern und ins a woche meerurlaub leisten zu können, (vieleicht gibs des heute nimmer), am hotel wor a strandabschnit gekoppelt der ohne aufpreiß zu benutzn wor! hätten mir domols so an strandabschnitt vorgfundn hättn mir schun überlegt ob a extrapreiß fürs strandwechseln mit extraspesen für vier personen in der reisekasse enthaltn isch oder nit! naiv wie i bin, hat mi… Weiterlesen »
Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 23 h

Und wie sieht es in der Faschismushauptstadt Bolzani aus?

Dagobert
Dagobert
Superredner
15 Tage 2 h

In Bolzani wird der Faschismus weiter Öffendlich verrherrlicht!
Schlimmer wäre wenn ein paar Halbstarke eine Hakenkreuzfahne in einer Garage aufhängen würden, da schon wären die Diegos sofort zur Stelle.

witschi
witschi
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

politik hat am strand nichts verloren. man sollte die sonne, das wasser und das bier geniessen

Staenkerer
15 Tage 22 h
wor des eigentlich a freier lidobetrieb, den jeder “freiwillig” betretn hot und sich, mit den betreten, mit den gedankengut und neigung des betreibers einverstonden gezoag hot, und sich somit wirklich bewußt oder gedankenlos zum faschismus bekennt? oder wor des a oaner der strondobschnitte, wie vielfoch in der gegend, deren benützung mit verschiedenen hotels gekoppelt wor, deren hotelgäste den strondobschnitt benützen mußten?? wor des für de gäste schon vor der buchung in de hotels ersichtlich oder nit? wenn nit, welche möglichkeit hot es für de geben des obzulehnen und zu welche finanzielle konsequenzen? und konnte man de (eventuellen) mehrkosten bei de… Weiterlesen »
geronimo
geronimo
Tratscher
15 Tage 15 h

Kommt ein Skinhead zum Tättowierer. “Ich will mir ein Hakenkreuz auf den Arsch tätowieren lassen!”
Daraufhin der Tättowierer: “Gut, nehm’se schonmal den Stahlhelm ab! …”

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Endlich hat es auch die Gemeinde Sottomarina erkannt,diese Faschistenbrut hat viele Touristen ferngehalten!!!! 😂

Sun
Sun
Tratscher
15 Tage 4 h

“Erst vor wenigen Tagen wurde vonseiten der Staatsanwaltschaft von
Venedig die Archivierung der Anschuldigung beantragt, was praktisch
einem „Freispruch“ für den 65-Jährigen gleichkam.”

Das sagt doch alles, in welchem Land wir leben.

wpDiscuz