Mit offenem Regenschirm in der Klasse

Frischluft gegen Corona: Man kann es auch übertreiben

Freitag, 16. April 2021 | 07:51 Uhr

Sondrio – Seit Beginn der Corona-Pandemie gehören die AHA-Regeln zum Alltag: Abstand halten, die Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen. Wenn sich Gruppen in geschlossenen Räumen aufhalten, kommt das L dazu – das regelmäßige Lüften. An einer Gewerbeoberschule in Sondrio wurde diese Vorsichtsmaßnahme allerdings wohl auf die Spitze getrieben, wie ein Foto zeigt, das auf Instagram-Seite von ScuolaZoo veröffentlicht wurde.

Instagram/ScuolaZoo

An der Schule wurde aus der Not kurzerhand eine Tugend gemacht. Weil auch bei schlechtem Wetter gelüftet werden muss, hat ein Student den Regenschirm mitten der Klasse geöffnet, um sich und seinem Computer vor dem Regen und der feuchten Luft zu schützen, die durch Wind oder Zugluft ins Innere gelangen.

Das Foto ging innerhalb kürzester Zeit viral und hat bislang über 95.000 Likes erhalten. Mehr als 590 Personen haben den Schnappschuss kommentiert.

Dass Lüften zu Corona-Zeiten wichtig ist, liege auf der Hand. „Allerdings legen die Richtlinien des Bildungsministeriums auch fest, dass es nicht notwendig ist, fünf Stunden hintereinander die Fenster offen zu halten. Stattdessen reicht regelmäßiges Stoßlüften“, heißt es lapidar auf der Instagram-Seite.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Frischluft gegen Corona: Man kann es auch übertreiben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
27 Tage 9 h

Und das wird jetzt wieder überall geglaubt werden. Leute, das ist ein gestelltes Foto bzw. ein kurzer lustiger Moment. Sowas bringt Klikcs und Likes. Kein normaler Mensch lässt die Fenster bei Regen oder Zugluft die ganze Stunde lang offen, das ist weder notwendig noch gefordert. Wenn man jetzt auch noch “Stosslüften” per Gesetz definieren muss dann sind wir wirklich am Rande des Wahnsinns angekommen.

Angelina
Angelina
Grünschnabel
27 Tage 7 h

Mit Regenschirm in der Klasse?.Da geht Dummheit vor Notwendigkeit, unsere Gesellschaft verdummt allmàhlich!.

melone
melone
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Herr losis Hirn regnen……..

wpDiscuz