Wenig Spielraum

Impfpflicht für Gesundheitspersonal: Rom verabschiedet Gesetz

Mittwoch, 26. Mai 2021 | 07:59 Uhr

Rom – Um die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal scheint kein Weg mehr herumzuführen. Nach dem Senat hat gestern auch die Abgeordnetenkammer in Rom für das entsprechende Gesetz gestimmt. Gesundheitspersonal, Apotheker, Psychologen sowie Ärzte in Privatpraxen müssen sich impfen lassen, ansonsten werden sie in den unbezahlten Zwangsurlaub geschickt oder sie dürfen nur noch Aufgaben ohne direkten Patientenkontakt erfüllen.

Medienberichten zufolge muss nicht geimpftes Personal von den Regionen und autonomen Provinzen beim Sanitätsbetrieb gemeldet werden. Anschließend bleiben den Betroffenen nur fünf Tage, um eine Erklärung über den Grund ihrer Entscheidung abzugeben. Viel Spielraum bleibt dabei aber nicht: Lediglich der Nachweis, dass die Betroffenen durch die Impfung gesundheitlich gefährdet sind, gilt.

Juristen gehen davon aus, dass es zu mehreren Klagen kommen wird.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

65 Kommentare auf "Impfpflicht für Gesundheitspersonal: Rom verabschiedet Gesetz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
18 Tage 8 h

Jeder einzelne sollte das Recht haben über seine Gesundheit selbst entscheiden zu dürfen. Man sieht dass die Politik nicht vertrauenswürdig ist und nicht das Volk vertretet sondern nur mehr sinnlose Gesetze erlässt

Oracle
Oracle
Tratscher
18 Tage 8 h

… die eigene Entscheidung darf die Gesundheit der anderen nicht gefährden ist das oberste Ziel. Damit funktioniert beides. Sie entscheiden, ob ja oder nein. Verdrehen wir nicht die Tatsachen. Ist man geimpft, darf man in diesen sensiblen Sektroren arbeiten, ist man nicht geimpft, bleibt man zuhause oder sucht sich einen anderen Job… so einfach ist das …

Oracle
Oracle
Tratscher
18 Tage 8 h

Art. 32 der ital. Verfassung: ….la repubblica tutela la salute come diritto fondamentale dell’individuo e INTERESSE DELLA COLLETTIVITà …….. nessuno può essere obbligato a un determinato trattamento sanitario se non PER DISPOSIZIONE DI LEGGE. Das Gesetz scheint jetzt da zu sein…..

Smirre15
Smirre15
Tratscher
18 Tage 8 h

@ Oracle dann hoffen wir mal das nicht viele denken “ich bleibe zuhause und suche mir einen anderen Job” denn dann haben wir letztendlich noch das viel größere Problem in der Sanität und kritisch ist es seid langem schon wenn man den Personalmangel in den KH und das schon vor Corona hernimmt.
Aber typisch Italien dass alles mit Zwang und Pflicht durchsetzen muss. Komisch ist nur das es in anderen Staaten ohne Pflicht ablaufen kann.

hundeseele
hundeseele
Superredner
18 Tage 8 h

@Oracle
Sie haben vergessen,dass Geeimpfe sowohl das Virus selbst bekommen können,wenn auch mit milderen Symptomen bzw. Verlauf,ebenso können Geeimpfe das Virus weitergeben!
Also wer soll dann wen gefährden???

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 8 h

@Oracle es gab obr ondere Möglichkeitn auszuschliaßn daß jemand infiziert isch und es muß a onderen wegfür UNGEIMPFTe gebn!!!! denn a di Influenza konn für gewisse Patienten tödlich enden und trotzdem isch di INFLUENZA IMPFUNG NIT PFLICHT!!!ZWONG isch do fehlamplatz!!!😠😡🤬

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 8 h

@ dafür musst du nur die Verfassung ändern lassen, auf die wir uns tagtäglich berufen.
Lass die Punkte über Notstandsmaßnahmen und öffentliche Sicherheit und Unversehrtheit einfach daraus entfernen, dann geht das. Aktuell hat der Staat das Recht und die Pflicht, seine Bürger zu schützen. Nehmen wir das raus, dann kannst du selbst entscheiden.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 8 h

@Oracle schaam di …iatz hobn Olle in der Sanität bis iatz ohne IMPFUNG georbatet und Olle hobn fleißig applaudiert fürs PERSONAL und iatz werrnsi in a Eck innigedrängt,aswia sie AUSSETZIGE WARN!!!WEM sollnsi denn nou ounsteckn?es restliche geimpfte PERSONAL,die geimpften älteren Patienten? WEEEM BITTE? MIT TESTS müsste es weiterhin möglich sein ,daß UNGEIMPFTe trotzdem ihrer geliebten orbat nochgian können…. 😠😡🤬

gschaidian
gschaidian
Superredner
18 Tage 6 h

Jetzt erklär mir noch warum das nur in Italien stattfindet?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
18 Tage 6 h

@hundeseele…Geimpfte können weiterhin am Virus erkranken…wie du aber auch wissen solltest, wird die Wahrscheinlichkeit um gute 90-95% reduziert. Den Virus können sie auch ggf. weitergeben, da die Virenlast aber sehr reduziert ist, ist auch hier die Chance um ein vielfaches kleiner. Einfach mal die Fakten lesen…

xXx
xXx
Universalgelehrter
18 Tage 6 h

@hundeseele du verschweigst die Tatsache das 95% der Geimpften das Virus nicht mehr bekommen und die 5% die es trozdem bekommen, haben einen leichten Verlauf, kaum Viruslast und sind daher kaum ansteckend.

Krotile
Krotile
Tratscher
18 Tage 6 h

XBU …. die eigene Freiheit hört dort auf, wo die Freiheit der Mitmenschen anfängt! Ganz besonders gilt das für Ärzte, Sanitätspersonal und Menschen die in der Pflege arbeiten! nicht geimpft gefährden sie ja nicht nur Patienten oder Senioren …. sie gefährden Mitarbeiter und sogar das reibungslose funktionieren ganzer Krankenhäuser oder Seniorenheime! Ein Arzt, eine Krankenschwester, ein Altenpfleger der das im zweiten Jahr einer Pandemie noch nicht verstanden hat, der hat seinen Beruf verfehlt und sollte etwas anderes tun!

roserl
roserl
Grünschnabel
18 Tage 6 h

@hundeseele wie oft in diesem Forum wurde die minimale Viruslast von Geimpften und damit das minimale Weitergaberisiko schon thematisiert ? Mir kommt es manchmal so vor als wäre die Immunität gegen Fakten bei manchen 100 %. Da kann jeder Impfstoff nur davon träumen.

EviB
EviB
Superredner
18 Tage 6 h

XBU…
Aber nicht, wenn damit wissentlich andere gefährdet werden können.
Dann hat man den falschen Beruf gewählt.
Diese Impfpflicht ist absolut richtig!

Krotile
Krotile
Tratscher
18 Tage 6 h

hundeseele ….. Nicht geimpfte sorgen dafür, dass sich das Virus weiterhin verbreiten kann! somit gefährden sie all jene, die sich zum eigenen Schutz und zu Schutz seiner Mitmenschen impfen lassen haben! geimpfte können zwar angesteckt werden, jedoch ist die Viruslast die sie dann evtl. verbreiten können wesentlich geringer; somit ist auch die Ansteckungsgefahr geringer! nicht geimpfte sorgen dafür, dass wir ALLE noch ewig auf der Stelle treten!

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 5 h

@ hundeseele so weit richtig, bis auf die Kleinigkeit, dass die Geimpften kaum noch Viren produzieren, die sie weitergeben können.

Ja, es IST möglich, dass das Virus von einem Geimpften weitergegeben wird, aber sehr unwahrscheinlich.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
18 Tage 5 h
@oracle : oh, liebes Orakel, so einfach ist das aber nicht: würde die Impfung funktionieren, dann würde ich es verstehen. Aber das tut sie noch bei weitem nicht. Sprich: was passiert bei der momentanen Impfung? Es wird gesagt, man ist vor einem schweren Verlauf der Krankheit geschützt, aber vor der Krankheit selber NICHT. Das ist Fakt, und dem werden sie nicht widersprechen. Weiters müssen dann immer noch ständig Masken getragen werden, oder? Demzufolge ändert sich im Endergebnis nichts, denn wenn ich nicht impfe, trage ich ja selber meine Verantwortung für mich, ob ich bei Infektion schwer oder leicht erkranke, und… Weiterlesen »
vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 5 h

@xXx asou???

halihalo
halihalo
Superredner
18 Tage 5 h

vielleicht wird durch dieses Gesetz das Gesundheitspersonal noch knapper , alle werden sich trotzdem nicht impfen lassen , dann ist vielleicht jeder froh behandelt zu werden , egal ob der Pfleger geimpft ist oder nicht !

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
18 Tage 5 h

@Krotile altenpfleger brauchen nicht zu impfen, besser informieren bevor gedonnert wird. ab in den hauspflegedienst….

optimist
optimist
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Schmarrn! wenn Jemand im Sanitätswesen arbeitet muss sichergestellt sein dass er oder sie keine Patienten gefährdet und nach Stand drr Wissenschaft ist die Imfung hierfür notwendig und sicher.
man möchte meinen das sei selbstverständlich! Deine Argumentation und Hetze finde icv fehl am Platz!

optimist
optimist
Grünschnabel
18 Tage 4 h

@Smirre15
vielleicht arbeitet der Rest dann effizienter 😉
Wenn jemand in diesen Jobs nicht bereit ist sich impfen zu lassen ist er fehl am Platz!

Storch24
Storch24
Kinig
18 Tage 2 h

XBU, natürlich kann das jeder machen, aber wenn man dich für einen Beruf entscheidet, den gebrechlichen und kranken zu helfen, ist das was anderes.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
18 Tage 1 h

@eviB… Warum gibt es in Deutschland nicht eine Impfpflicht beim Gesundheitspersonal?? 😉

Faktenchecker
18 Tage 1 h

Nicht impfen lassen bedeutet über die Gesundheit von anderen zu entscheiden.
“Bis zu 8700 Menschen in England sind nach einer Corona-Infektion
gestorben, die sie sich im Krankenhaus zugezogen hatten. Das geht aus
Daten des Nationalen Gesundheitsdiensts NHS hervor, wie der “Guardian”
berichtete. Demnach erkrankten mehr als 32.000 Menschen seit März 2020
während eines aus anderen Gründen bedingten Klinikaufenthalts mit
Covid-19. Etwa 8700 von ihnen starben innerhalb von 28 Tagen nach ihrem
positiven Test”
https://www.n-tv.de/panorama/8700-Tote-nach-Corona-Infektionen-in-Kliniken-article22574957.html

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 22 h

@halihalo
Stimmt, hauptsächlich Ungeimpfte!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
17 Tage 22 h

@Faktenchecker Olm di gleichn links 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🙄

Kingu
Kingu
Tratscher
17 Tage 20 h

@Oracle du schreibst es doch selbst, ein kollektives Interesse ist es ebenfalls eine medizinische Versorgung der Bevölkerung zu gewährleisten. Wenn man derzeitig bereits Problem hat Dienste, Operationen usw. in einen annehmbaren Zeitraum zu erhalten, dann kann die Kündigung von Ungeimpften nicht das Ziel sein.

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@optimist
sollte die Impfpflicht für alle kommen, was ja in Italien gut möglich ist, dann werden aber viele fehl am Platz sein 🤷 und wenns die Kinder betreffen sollte, sind die dann wohl auch fehl am Platz…..🤔

Holly
Holly
Neuling
18 Tage 8 h

Höffentlich pockn se olla zomm und gehn innsbruck ödo sischt irgendwou hi zi orbatn. und na megn se widdo ibon personalmongl in do sanität jammon. des isch jo a witz olls zomm

AnWin
AnWin
Superredner
18 Tage 3 h

…keine Angst,keiner geht nach Innsbruck…bei uns ist es so schön!!!…sind alle früher oder später zurückgekommen!!!😂

Ali
Ali
Grünschnabel
18 Tage 3 h

Ich bin enttäuscht vom italienischen Staat, vom Verhalten der Landesregierung und dem vom Sanitätsbetrieb bzgl. Impfzwang für die Sanitätsangestellten. Leider kann ich mir es für meine Familie nicht leisten suspendiert zu werden, kündigen werde ich vorerst nicht. Mich hat man jedenfalls als motivierte Pflegekraft absolut verloren.

schreibt...
schreibt...
Superredner
18 Tage 14 Min

@Ali Dann wandere aus, niemand hindert Dich daran! Der Impfzwang ist absolut gerechtfertigt, denn nur so wird man dieser Pandemie Herr werden!!!

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@schreibt…
mein lieber Mann/Frau…oh doch, ich habe eine Familie, das hindert mich.
Falls es dich intressiert, habe ich seit Beginn der Pandemie, tgl mit cov positiven Patienten gearbeitet, mich nie infiziert und auch niemanden wissentlich infiziert. Regelmäßig getestet, Schutzausrüstung, aufgepasst, und sicher ein bischen Glück gehabt. Ich habe also Beitrag geleistet zur Pandemiebekämpfung, beruflich wie privat. Und jetzt sagt man mir, Impfung oder daheim bleiben ohne Gehalt. Das schreibe ich nur damit du besser verstehst. Ich bin nicht der Meinung, dass ein Impfzwang gerechtfertigt ist.

jack
jack
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

ali

das i net loch af selche pflegekrefte kennmo vozichtn wos sich net impfn lossn.
geh ouspieln

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@jack
woasch wie mir sel wurscht isch ob du af mi vozichtisch 😀

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
17 Tage 10 h

@jack kenn mir ebn net! Es herrscht schun seit Johren a Pflegenotstond, mochsch du noa inste Orbeit? Du wersch do Erste sein, der jammort und plärrt, weil er koan Termin mehr krig

schreibt...
schreibt...
Superredner
17 Tage 7 h

@Ali Dann raunz aber bitte nicht rum, sondern genieß das Leben, so wie’ s ist!

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 6 h

@schreibt…
werde ich machen 👍 ich raunze nicht sondern äußere meine Meinung so wie du und andere

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
18 Tage 5 h

Warum missn Noa geimpfte a Gesichtsmaske trougn?
Warum missn Kindo in do Schule a Maske trougn wenn sie olla negativ sein…
Konn mir sel jemand doklärn va dei gonzn Experten??????

Realist 2.0
Realist 2.0
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Weil die kindo muoan zwei meto obstond huoast 10cm

Tina1
Tina1
Grünschnabel
18 Tage 4 h

@Gepetto76… sobold i voll geimpft bin, trog koane! Maske mehr. Isch mir egal ob i an nicht geimpftn donn onsteck. Dass ondere mit Regeln einholtn und iats impfn lossn olm für die Ollsverweigerer herholtn miassn sieg i net ein.

optimist
optimist
Grünschnabel
18 Tage 4 h

glab es tat nichts nutzn weil du’s eohrscheinlich decht net vostansch.

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 7 h
Grundsätzlich muss man die persönliche Entscheidung einer/s Jeden, sich impfen oder eben nicht zu lassen, respektieren. Was ich jedoch nicht verstehe ist, dass gerade Menschen, die seit vielen Monaten das Elend von Coronaerkrankten, bis hin zum nach wochenlangen Kampf Versterben, tagtäglich an ihrem Arbeitsplatz miterleben müssen, gegen eine Impfung sind. Ok, bleibt nach wie vor ihre persönliche Entscheidung, aber dann müssen sie auch die Konsequenzen tragen. Denn ihre Arbeitgeber haben nun mal die Verpflichtung, ihren Patienten die bestmögliche Behandlung und Versorgung zu gewährleisten. Und dass die Impfungen einen gewaltigen Schritt in Richtung “Normalität” leisten, wird wohl kaum Jemand ernsthaft bestreiten.
sophie
sophie
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Ich habe es schon oft geschrieben, aber das Impfen muss und soll jeder für sich entscheiden dürfen, ich finde es eine pure 🐷🐷erei diese Menschen so zu erpressen….

jack
jack
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

sophi

es geat net ums impfen, es geht ums arbeiten,du vostehsch was nicht.
keiner MUSS sich impfen.
musch lei orbeit wechseln💁‍♂️

sophie
sophie
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

@jack
Ich glaub du verstehst was nicht. Die haben diesen Beruf gelernt, und führen in sehr Sorgfältig aus. Denn es geht um das, dass heite das Sanitätspersonal gezwungen wird und dann kommen die anderen Berufsgruppen, wie Gastgewerbe Personal, Verläufer/innen usw.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
18 Tage 7 h

Die Spritze in die Brust beim Militärdienst haben alle ohne wenn und aber über sich ergehen lassen müssen… ob es wohl zu spät für eine Sammelklage ist 🤔🤪

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

@Fritzfratz…das sollte den “Neuen” wohl verdeutlichen, dass der “Feind” meistens von Vorne kommt.

Faktenchecker
18 Tage 6 h

Mal nachdenken!

“Bis zu 8700 Menschen in England sind nach einer Corona-Infektion
gestorben, die sie sich im Krankenhaus zugezogen hatten. Das geht aus
Daten des Nationalen Gesundheitsdiensts NHS hervor, wie der “Guardian”
berichtete. Demnach erkrankten mehr als 32.000 Menschen seit März 2020
während eines aus anderen Gründen bedingten Klinikaufenthalts mit
Covid-19. Etwa 8700 von ihnen starben innerhalb von 28 Tagen nach ihrem
positiven Test”
https://www.n-tv.de/panorama/8700-Tote-nach-Corona-Infektionen-in-Kliniken-article22574957.html

RS
RS
Grünschnabel
18 Tage 3 h

..ich würde diejenigen fristlose entlassen, die ohne einer ÄRZTLICHEN Qualifikation, ihnen anvertraute Insassen von Pflegeheimen/Altersheimen überreden, sich nicht zu impfen…mit sich selbst kann man ja tun was man will, aber “Schwächere” vom eigenen Glauben zu überreden ist echt eine armselige Tat. Leider sind dies keine Märchen, man möge als Beweis die Pflegeheime überprüfen wo sich viele Pfleger nicht impfen lassen wollen, interessanterweise hat sich diese Haltung auch den Patienten übertragen. Ist dafür auch der Bill Gates schuldig?

DrRenz
DrRenz
Neuling
18 Tage 2 h

Nein nur zum impfen überreden ist ethisch vertretbar. Es gibt also gute und schlechte Indoktrine. Gut, dass sie richtig informiert worden sind.

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 22 h

@RS
Eine von mir befreundete Krankenschwester ließ sich schon im Jänner impfen, auch an sie sind die KollegInnen herangetreten und meinten, spinnsch, werschte nit impfn lossn!

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
17 Tage 10 h

@Dagobert eher isch es genaue Gegenteil der Foll… viele hom sich lei durch ständigen Druck und Erpressung impfen lossn

schreibt...
schreibt...
Superredner
18 Tage 4 h

Die Entscheidungen laufen in die richtige Richtung!

Ali
Ali
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@schreibt
das werden wir sehen, ich hoffe du hast recht

wellen
wellen
Universalgelehrter
18 Tage 7 h

Verfassung, Art 32: Nessuno può essere obbligato a un determinato trattamento, se non per disposioni di legge”, d. h., der Staat kann durchaus im ” interesse della collettività” gesundheitsrelevante Pflichten erlassen. Eine Pandemie ist so ein Fall, also ist die Freiheit des Einzelnen nachgeordnet.

Muahaha
Muahaha
Neuling
18 Tage 2 h

RICHTIG SO!!!! Wer nicht hören will muss fühlen 😉

Ali
Ali
Grünschnabel
18 Tage 1 h

@Muahaha
wohl unzufrieden mit deinem Leben oder – lass solche posts sein – oder schreibe respektvoll anderen gegenüber

selwol
selwol
Superredner
18 Tage 6 h

Um einer Gruppe ist es sehr ruhig geworden und das sind die Ärzte.
Oder müssen die vielleicht gar nicht geimpft werden.
Bei den täglichen Zahlen scheinen immer noch 12 Ärzte auf die positiv sind.(Stand 13.05.)

guggu
guggu
Neuling
18 Tage 1 h

Gott sei Dank machen Parlament und Senat in dieser Sache Nägel mit Köpfen. So bleibt zu hoffen, dass diese Gejammere wegen einer Selbstverständlichkeit für Sanitätsberufe endlich aufhört.

Gianna
Gianna
Grünschnabel
18 Tage 3 h

In dieser ganzen Angelegenheit vermisse ich die Berücksichtigung der Positiv – Getesteten. Haben sie nicht Antikörper bzw.wer weiss wie viele sie davon haben, wenn sie keine Antikörpertests machen (sollen/dürfen)? Es wird immer nur von den Antikörpern nach der Impfung geredet. Irgendwie nerkwürdig, oder?

harry
harry
Grünschnabel
18 Tage 1 h

Leider hat sanitätspersonal keine Rechte, denn das recht auf Gesundheit ist immer als wichtiger anzusehen!

bern
bern
Universalgelehrter
17 Tage 19 h

Bedankt euch bei Rom.
Los von Italien!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
17 Tage 2 h

I tat im Parlament Impflpflicht einführen…warn net schode

wpDiscuz