Verlängerung des Ausnahmezustands

Impfstoff von Johnson & Johnson in Italien nur ab 60

Mittwoch, 21. April 2021 | 08:24 Uhr

Rom – Nachdem die Europäische Arzneimittelbehörde EMA am Dienstag grünes Licht für den Impfstoff von Johnson & Johnson gegeben hat, ist auch in Rom eine Entscheidung gefallen: Die Regierung hat beschlossen, dass das Vakzin nur Menschen über 60 Jahren verabreicht wird.

Bekanntlich waren in den USA acht Fälle von Blutgerinnseln in zeitlichem Zusammenhang mit den Impfungen aufgetreten. Darauf wurde das Präparat vorerst gestoppt.

Der Impfstoff von AstraZeneca ist in Italien ebenfalls nur für Menschen ab 60 bestimmt, da Komplikationen nur bei jüngeren Menschen aufgetreten waren.

Der Ministerrat will außerdem den Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängern, da dieser im April ausläuft. Dadurch hat die Regierung rund um Premier Mario Draghi die Möglichkeit, rasch auf neue Entwicklung in der Pandemie zu reagieren.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Impfstoff von Johnson & Johnson in Italien nur ab 60"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Superredner
17 Tage 4 h

…iaz sein die Alten eh schun durch…impft amoll die Jungen…
😆

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
17 Tage 46 Min

@ Doolin, also bisch du schun geimpft!

Doolin
Doolin
Superredner
16 Tage 21 h

@Trina1 …na eben net…so wie’s ausschaug, kimm i junger Tupfer nie mehr drun…
😢

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

@Doolin na schod i heb dir die Daumen gell!😉

Offline
Offline
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

@Trina1..👍 clever einen Hinweis über das “Alter” herausgepostet 😉

EviB
EviB
Superredner
17 Tage 4 h

Was wird mit den Millionen bestellten Astrazeneca und Johnsonimpfstoffen gemacht, wenn alle Ü60 geimpft sind, was ja nicht mehr allzulange dauert?
Ich würde mich freiwillig melden… Auch unter 60 wenn man dann die Impfung schneller bekommt.

Doolin
Doolin
Superredner
16 Tage 23 h

…war meine Frage da oben…
😆

Reader
Reader
Grünschnabel
17 Tage 1 h

Und Alkohol erst ab 18 liebe Kinder, vorher ist es zu gefährlich

xyz
xyz
Superredner
16 Tage 23 h

Astrazeneca und Johnson nur für über 60….Biontec a lei für die sem und die Risikogruppen…. wos bleibt nor für die Jüngern?! Die Lehrer und Kindergärtnerinnen werdn no Versuchskaninchen spielen kennen….weil jo eigentlich nimmer erlaubt an U60…ober bei de schun….brum a ollm….

Zugspitze947
16 Tage 19 h

xyz: BioNTech ist für ALLE Altersgruppen ab 15 Jahren BESTENS geeignet= MADE IN GERMANY 😉 Ich hatte überhaupt KEINE Impfsymtome 🙂

Missx
Missx
Kinig
16 Tage 17 h

@Zugspitze
Du hattest keine Symptome, weil die Impfung bei dir nicht anschlägt

Offline
Offline
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

@Zugspitze947..ich auch nicht. Aber das kann auch einfach nur Glück sein und hat mit “Made in Germany” sicher nichts zu tun. Denn wo der Impfstoff letztendlich “gemadet”, sprich produziert und abgefüllt (Pfizer !!) wurde, haben sie zumindest mir nicht gesagt. Ich durfte mich auch schon Fragen nach der tatsächlichen Wirkung und deren Dauer stellen. Daran, daß sie wirkt habe ich im Gegensatz zu den Impfgegnern und/oder Impfneidern überhaupt keinen Zweifel. Wie lange, ist nach den mittlerweile kursierenden Nachrichten eher Spekulation. Also, gesund und optimistisch bleiben.

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
16 Tage 22 h

4 oder 5 sette mittl und zer verfügung und olle kennen sk si lei fe di oltn brauchn😂
und nr happerts ben impfn widr bol du unter 60 jahring drunkammen wegn liferengpässe. bol lei mer 2 saftler ibrig bleibm

wpDiscuz