Bürgermeisterin richtet an alle werdenden Mütter eindringlichen Appell – VIDEO

„Impft euch, schützt euch selbst und das Wohl eures Kindes“

Dienstag, 14. September 2021 | 08:05 Uhr

Turin – Nachdem sie vom traurigen Schicksal einer ungeimpften, schwer an Covid-19 erkrankten Schwangeren, die nach dem Kaiserschnitt ins Koma gefallen und gestorben war, erfahren hatte, postete die Bürgermeisterin von Turin, Chiara Appendino, die im achten Monat schwanger ist, ein Ultraschallbild ihres Sohnes.

„Das ist Andrea. Weil ich mich impfen ließ, wird er bereits Antikörper gegen das Coronavirus besitzen“, so Chiara Appendino. Der Shitstorm der Impfgegner und Coronaleugner ließ zwar nicht lange auf sich warten, aber von den Kinderärzten, Virologen und Gynäkologen, die sich aufgrund der steigenden Anzahl von Frühgeburten seit Wochen für die Coronaschutzimpfung für Schwangere aussprechen, erhielt die schwangere Bürgermeisterin von Turin großen Applaus.

Facebook/Chiara Appendino

Das dreidimensionale Ultraschallbild, das die hochschwangere Bürgermeisterin von Turin, Chiara Appendino, auf ihrer Facebook-Seite postete, sorgte genauso wie der eindringliche Appell, den die Bürgermeisterin an alle werdenden Mütter richtet, in der italienischen Öffentlichkeit für großes Aufsehen.

„Das ist Andrea. Bei seiner Geburt wird er bereits über Antikörper gegen Covid-19 verfügen. Er wird sie besitzen, weil ich mich im sechsten Monat der Schwangerschaft für die Impfung entschieden habe. Nach der ersten Dosis habe ich überhaupt keine Symptome gezeigt und nach der zweiten bin ich nur einen halben Tag erschöpft gewesen. Heute bin ich im achten Schwangerschaftsmonat und uns beiden geht es blendend. Warum schreibe ich das? Die gestrige Nachricht, dass eine ungeimpfte Schwangere nach einer von einem schweren Covid-19-Verlauf verursachten Frühgeburt gestorben war sowie die Tatsache, dass wenige Tage zuvor ein nur ein Kilogramm schweres Frühgeborenes nicht überlebt hatte, haben mich zu diesem Eintrag bewegt“, so Chiara Appendino auf ihrer Facebook-Seite.

Facebook/Chiara Appendino

In ihrem Facebook-Posting verwies die Bürgermeisterin von Turin auf das traurige Schicksal von Palma Reale aus Liberi bei Caserta. Die 28-jährige dreifache Mutter, die genauso wie ihr Ehemann auf eine Impfung verzichtet hatte, hatte sich während ihrer vierten Schwangerschaft mit dem Coronavirus angesteckt. Aufgrund des schweren Verlaufs der Krankheit war Palma Reale am 29. August ins Universitätskrankenhaus von Neapel eingeliefert worden. Der sich verschlechternde Gesundheitszustand der Schwangeren hatte die behandelnden Mediziner dazu veranlasst, die Geburt per Kaiserschnitt einzuleiten. Palma Reale, die in der Zwischenzeit auf die Intensivstation verlegt worden war, war es aber nicht mehr vergönnt, ihr Baby zu sehen. Wenige Tage nach der Geburt ihres vierten Kindes war die junge Frau an den von Covid-19 verursachten schweren Lungenkomplikationen gestorben.

Facebook/Ciò che vedo in città – SMCV/Palma Reale

„Während das Risiko einer Frühgeburt bei einer Ansteckung mit dem Coronavirus deutlich höher ist, gibt es für eine Impfung während der Schwangerschaft keine Kontraindikationen. Deshalb möchte ich die schwangeren Frauen dazu aufrufen, zuerst ihren Hausarzt und ihren Gynäkologen zurate zu ziehen und sich dann – immer, sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind – impfen zu lassen. Schützt euch selbst und schützt das kleine Wesen, das in euch heranwächst“, so der eindringliche Appell von Chiara Appendino.

Facebook/Chiara Appendino

Der Shitstorm der Impfgegner und Coronaleugner ließ nicht lange auf sich warten. Einige Poster, die offensichtlich zum No-Vax-Lager gehören, warfen Chiara Appendino vor, ihr Privatleben und ihre Schwangerschaft für „Impfpropaganda“ zu missbrauchen, und beschuldigten sie, auf der Gehaltsliste der „Impfprofiteure“ zu stehen.

Aber von den Experten – den Kinderärzten, den Virologen und den Gynäkologen – die sich aufgrund der steigenden Anzahl von Frühgeburten seit Wochen für die Coronaschutzimpfung für Schwangere aussprechen, erhielt die schwangere Bürgermeisterin von Turin für ihren mutigen Aufruf großen Applaus.

MAMMA NON VACCINATA MUORE DI COVID, I PARENTI ACCUSANO I MEDICI

MAMMA NON VACCINATA MUORE DI COVID, I PARENTI ACCUSANO I MEDICISanta Maria Capua Vetere. Una giovane mamma muore di covid dopo aver dato alla luce il quarto figlio. Aveva 28 anni. Non si era vaccinata. Il dolore dei parenti, anch'essi contagiati, che ora accusano i medici.Pier Damiani D'agata dal Tg3 delle 19 del 12 settembre 2021

Posted by Tg3 on Sunday, September 12, 2021

„Eine geimpfte Mutter setzt ihr Baby weniger den Risiken einer Frühgeburt aus“, meint beispielsweise Francesco Raimondi. „Bei einer Coronaerkrankung während der Schwangerschaft besteht die Gefahr, dass es zu einem schweren Verlauf kommt. In diesem Fall ist der Gynäkologe gezwungen, nach einigen Wochen einzugreifen. Wir haben es also mit einer ‘iatrogenen’ (durch ärztliche Einwirkung entstandenen, Anm.) Frühgeburt zu tun, die jedoch durch einen Notfall ausgelöst wurde. Daher würde eine flächendeckende Impfung Mütter und Kinder wirklich schützen“, fügt der Neonatologe und Neugeborenen-Intensivmediziner hinzu.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "„Impft euch, schützt euch selbst und das Wohl eures Kindes“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
6 Tage 4 h

Gute Ware/Produkte verkaufen sich von selbst, Schlechte brauchen Werbung und Zwang, um sie halbwegs an den Mann/Frau, zu bringen .

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 3 h

Biontech zwingt niemanden 🙂 Es wird ihnen aus der Hand gerissen wie warme Semmeln. Insofern scheinst du wohl recht zu haben.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

hel isch wohr

andr
andr
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

Ich halte mich grundsätzlich aus diesen Diskussionen raus aber langsam gehen mir diese impfgegner auf die Eier wenn ihr nicht impfen wollt dann haltet zumindest euere fres..
Warum glaubt ihr hat Dänemark alles ohne Maske geöffnet.😡Sicher nicht weil nur 10% nicht geimpft sind

schreibt...
schreibt...
Superredner
6 Tage 2 h

Natürlich geht sowas nicht in die verkalkten Gehirne der Impfverweigerer rein!!!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@Neumi
warme Semmeln😂…das läuft nur so wegen diesen Zwängen von hinten , die meisten lassen sich nur noch wegen dem Pass impfen und nicht wegen Corona !

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@Blitz, warum macht Südtirol dann so viel Werbung?

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
5 Tage 23 h

So ist es.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
5 Tage 23 h

@schreibt… es werden die nicht Geimpften sein die das überleben der Menschheit sichert!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

@Hupsstupspups sofern sie nicht zuvor an Covid-19 gestorben sind, was 1000 mal wahrscheinlicher ist. 🙂

Neumi
Neumi
Kinig
5 Tage 21 h

@ hallihallo der Behauptung könnte man was abgewinnen, wenn’s nicht schon lange vor dem Pass oder der kommenden Pflichtimpfung so gewesen wäre.
Auf jeden Fall eine netter Einfall, der mit der Realität aber wenig gemeinsam hat. Unterhaltungswert hat er aber allemal.

Dagobert
Dagobert
Kinig
5 Tage 20 h

@andr

Bravo Andr 👍👍👍

falschauer
5 Tage 20 h

@halihalo

dann ist das ziel ja erreicht, ob wegen pass oder corona ist völlig wurst, hauptsache ist impfen

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
5 Tage 19 h

@andr vollkommen deiner Meinung. Der gscheide Südtiroler frisst halt immer noch am liebsten Speck und Knödel und sauft an Vernatsch und der Blick über den Tellerrand hinaus fällt schwer…

Ninni
Ninni
Kinig
5 Tage 18 h

@andr

…BRAVO, endlich mal einer der nicht feige ist, das RICHTIGE und WAHRE zu schreiben …

DANKE andr 💪👍👏

Allen nur das Beste 😉

Ninni
Ninni
Kinig
5 Tage 18 h

@Das Omen

…👍😉👏👏👏

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
5 Tage 14 h

@andr

Die Impfrate ist sicher höher, aber ausschlaggebend war auch der Antikörpertest, den alle machten, um zu sehen, wie viele schon immun sind. Und hier würde es nicht gelten? Vielleicht sollten Sie mal unter Ihrem Aluhut wieder rauskriechen und hören/lesen was andere Länder machen.

A1a
A1a
Neuling
5 Tage 7 h

Da bin ich aber froh dass ich geimpft bin. Mit euch hirnverbrannten Idioten möchte ich nicht zusammenleben.

AusDemWegGeringverdiener
6 Tage 5 h

ZITAT: „Impft euch, schützt euch selbst und das Wohl eures Kindes“
Genau meine Meinung!!!

versteherin
versteherin
Tratscher
6 Tage 1 h

AusdemWeg…ausser Zitate von anderen wiedergeben, fällt dir aber auch nichts ein…

Roby74
Roby74
Superredner
5 Tage 16 h

@versteherin
Das verbitte ich mir☝🏼IRONISCH gemeint natürlich!😉!!!Schau mal in seine ganzen Kommentaren nach:
wo und in was er überall Experte ist!!!😂😅🤣Da wirst Du staunen!!!🙄🤦🏼‍♂️😤

Roby74
Roby74
Superredner
5 Tage 16 h

@versteherin
Schon nur sein abwertender “Nikname” sagt alles über ihm!🙄🤢🤮

marher
marher
Universalgelehrter
6 Tage 5 h

Ein sehr mutiger Auftritt, hoffe dass ein paar Impfgegner darüber nachdenken und zur Einsicht kommen sich leztendlich impfen zu lassen.

laxmi
laxmi
Grünschnabel
6 Tage 4 h

dai dai ols virologen

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 4 h

Ja, die Facebook-Leser wissen’s alle besser als diejenigen, welche Berater vom Fach haben.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

na lei de wos genau des erzehlen wos herr und frau Politik will!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
6 Tage 2 h

Was, wenn der Gynäkologe davon abratet?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@wehaveaproblem, dann frag einfach mal einen Gynäkologe, der keinen Aluhut auf hat….sollte einfach sein, sind sicherlich 99 von 100

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

@WeHaveAProblem was hast du für ein Problem? Der Gynäkologe wird dir schon den Grund nennen, oder sonst gehst du zu einem anderen.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
5 Tage 20 h

Ach, dann soll meine schwangere Schwester also von Gynäkologe zu Gynäkologe rennen, bis sie einen findet, der ihr zur Impfung rät? Übernimmt dieser dann auch die Verantwortung oder spricht er nur eine Empfehlung aus?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

@WeHaveAProblem: wie einervonvielen schon geschrieben hat: 99% der Gynakologen werden ihr zur Impfung raten- sie braucht also nicht lange suchen. Wenn auch der 2. Gynakologe abrät, so wird er schon einen Grund nennen. Und wegen der Veranwortung mach dir mal keine Sorgen, die übernimmt der Staat. Jedenfalls ist es grob verantwortungslos sich nicht impfen zu lassen.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
5 Tage 7 h

@Wehaveadickesproblem…übernimmt der Gynäkologe denn die Verantwortung, falls es aufgrund einer Covid-Erkrankung zu Problemen kommt?

corona
corona
Superredner
6 Tage 3 h

Tja, die Chinesen wissen (als vermutliche Urheber des Virus) genau, wie man reagieren muss: 
In der Provinz Fujian mit 40 Mio. Einwohnern sind seit 1 Woche hundert Neuinfektionen, davon 30 in der Stadt Xiamen (4 Mio. Einwohner). Die Stadt wurde in harten Lockdown versetzt. Und was tun wir, wenn 100 Neuinfektionen sind? Genau, nix.
Daher, Leute: Wenn ihr heil durch den Winter kommen wollt: Impft euch! 

Fraser
Fraser
Tratscher
6 Tage 3 h

Imfpung und Schutz isch im Grunde jo schun a Widerspruch an sich..😄

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@Fraser, stimmt, Impfung fängt mit I an Schutz mit S; aber sowohl Fraser wie Fake fangen mit F an, gleich wie FU

doigor
doigor
Grünschnabel
6 Tage 2 h

Wie lange gültet der GP beim neugeborenen dann🤔😆

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
6 Tage 22 Min

…der Neugeborene gültet net…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

12 Jahre! Dann kann er sich impfen lassen (sollte die Pandemie noch andauern)

Sina
Sina
Neuling
5 Tage 23 h

Ich wünsche mir dass jeder Impfgegner solidarisch handelt und überlegt. Jeder darf tun und lassen was er will. Respektiere ich und nehme es an. Doch weil Es Impfverweigerer nun x gibt, bin ich erschüttert dass unsere Kinder deren wegen geimpft werden ( sollen), um ihre Freiheit zu bekommen. Ein absolutes No Go für mich.

Pacha
Pacha
Superredner
5 Tage 19 h

Welche Freiheit? Die Freiheit auf Zeit bis zur nächsten Dosis?

selwol
selwol
Superredner
5 Tage 17 h

@Sina
Vor einen Jahr mussten wir die Alten schützen und jetzt die Kinder.weisst du was ich seit 18 Monten mache? Ich schütze mich selbst.

tius
tius
Neuling
5 Tage 21 h

ich mach einmal pro woche eine schluckimpfung🍺🍷🍾🍸. wirkt super auch ohne greenpass

Monkur
Monkur
Tratscher
6 Tage 1 h

Dei solln tian wia se wölln! Infoll zohln se lei selber drau und wenn se moanen das die Impfung schädlich isch, donn wert ihmene nix on der übrig bleiben! Loat tuat mir von de ober koaner mehr.

Lana2791
Lana2791
Superredner
5 Tage 20 h

Selle Fälle hots leider a vor Corina schun geben , ober sou traurig es leider isch …..hots zem kuan gscheart

Ohnemi
Ohnemi
Neuling
5 Tage 16 h

Die Wahrscheinlichkeit, dass sie in den nächsten 3 Monaten an Covid erkrankt ist gering, wenn sie aufpasst natürlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie daran stirbt ist noch geringer. Wer ist dann so einfältig, ohne zu wissen, was es für Auswirkungen hat und lässt sich im 6. Monat impfen und macht dann auch noch Werbung damit? und eines habe ich bemerkt in der Pandemie, Experten (in diesen Fällen ein Gynokologe) wissen so gut wie gar nichts und stellen eine Mutmaßung nach der anderen auf…

timetosay
timetosay
Grünschnabel
5 Tage 18 h

„Lieber und vermehret Euch“😁

wpDiscuz