Wiederaufbaufonds: Ministerinnen von Italia Viva enthalten sich

Kommt es zum Bruch mit Renzi?

Mittwoch, 13. Januar 2021 | 08:26 Uhr

Rom – In Rom steht der Zusammenhalt der Regierungskoalition auf dem Prüfstand. Wie berichtet, steht Ministerpräsident Giuseppe Conte seit Wochen unter Beschuss. Besonders Italia-Viva-Chef Matteo Renzi wirft dem parteilosen Premier vor, die Gelder aus dem Wiederaufbaufonds der EU nicht richtig einzusetzen.

Bei der Abstimmung in der Nacht haben sich die zwei Ministerinnen Teresa Bellanova und Elena Bonetti von Italia Viva wie angekündigt der Stimme enthalten.

Renzi droht, seien Ministerinnen von der Regierung abzuziehen und mit seiner Bewegung in die Opposition abzuwandern. Beobachtern zufolge sind Neuwahlen aber eher unwahrscheinlich. Stattdessen wird davon ausgegangen, dass Conte eine neue Mehrheit findet und seine Dritte Regierung in der laufenden Legislatur anführen wird – dieses Mal ohne den Ex-Premier.

Renzi wollte zusätzliches Geld für den Wiederaufbau des Landes verplanen und Mittel dafür aus dem europäischen Fonds zur Staatenrettung anzapfen. Conte hat dies abgelehnt.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Kommt es zum Bruch mit Renzi?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

Renzis Interesse ist allein nur für sein eigenes Interesse, Er will selbst ans Ruder…..

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

mit wie viel Prozent der Stimmen? Da kann er weit hinten anstehen, sehr weit.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

Und dann fällt er wieder auf die Nase 😂😂😂

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
13 Tage 5 h
fritzol
fritzol
Superredner
13 Tage 5 h

@So ist das
weit fällt er nicht mit seiner pinocchio 🤥

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
13 Tage 4 h

genau wia des der anderen Parteien… olle gleich

elvira
elvira
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

der renzi soll abfetzn. er hot seine zeit kop….

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
13 Tage 8 h

Ach der renzi, hat der überhaupt noch was zu melden???

diese steuerverschendung solche politiker

DontbealooserbeaSchmuser
13 Tage 7 h

Salvini wurde wegen Druck einiger anderer Länder beseitigt, Renzi geht wegen Meinungsverschiedenheiten.
Wer kommt als nächstes?
Natürlich müssen die Gelder sinnlos verschleudert werden, Italien hat schließlich einen Ruf zu verlieren 😂

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

Eins ist sicher, Ihnen gehts NIEMALS,
um das Wohl des Bürgers .

inni
inni
Superredner
13 Tage 2 h

Am glaubwürdigsten ist noch Giuseppe Conte, der einen ordentlichen Beruf hat, eigentlich zwei: Universitätsprofessor und Rechtsanwalt.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
13 Tage 6 h

In solchen Zeiten eine Regierungskrise vom Zaun zu brechen ist sehr verantwortungslos, daran sieht man wie Machtgeil Renzi ist.

Doolin
Doolin
Tratscher
13 Tage 8 h

…Arnos Freund ist ein notorischer Treter, aber momentan ist nicht der beste Moment…könnte sich im Interesse aller etwas zurücknehmen…
🤪

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Es wäre zu klären was genau Conte abgelehnt hat. Geld von der EU zu nehmen oder hat er dieses sinnlosen Sparten (Klimaschutz und ähnliches) zugewiesen?
Bei ersterem steh ich hinter Conte. Er weis genau dass das Volk bereits durch die hohe Steuerlast leidet. Also nochmal einen rießigen Schuldenberg annehmen ist überhaupt nicht drin.

vitus
vitus
Tratscher
13 Tage 5 h

Oje der lieber Renzi will nimmer, weil er beim Geldverteilen zu kurz kimmp! Italien hätte eigentlich ondere Probleme, als geldgierige Politiker!

faif
faif
Superredner
13 Tage 6 h

…und da haben wir es wieder, das italien das alle kennen, eine regierung grüßt die andere und es geht nicht ums wesentliche sondern nur um macht/spielereien/….mann das ist echt zum k…..

Neumi
Neumi
Kinig
13 Tage 5 h

Momentan haben die Regierungen eh überdurchschnittlich lange gehalten. Ich kann mich an eine Zeit erinnern, als ich irgendwo im Ausland mal gefragt wurde, wer bei uns gerade an der Macht ist und meine Antwort war: “Ich bin jetzt seit 3 Wochen hier, das kann ich unmöglich sagen.”

Zugspitze947
13 Tage 3 h

Renzi ist nur an Macht interessert=das Volk ist Ihm egal ! Conte ist ähnlich wie Frau Merkel ein Politiker der Vernunft und des Ausgleichs ! Keiner der letzten 10 Ministerpräsidenten hat es besser gemacht als ER ! Also sollte man Ihn weitermachen lassen. 🙂

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
13 Tage 4 h

Es sollte doch nicht so schwer sein…
Wenn jemand nicht mitarbeiten will, schließt man ihn aus und ersetzt ihn durch jemand anderen!
Diesen “Möchtegern wasweißichwas” zu ersetzen dürfte kein größeres Problem darstellen…

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
13 Tage 2 h

Diese Regierung wäre längst fällig, aber was kommt Besseres nach???

DoRiada
DoRiada
Tratscher
13 Tage 32 Min

Wor do Renzi et amo do beschte freind fon kompatscha und do svp?

Ars Vivendi
12 Tage 22 h

Regierungskoalition in Italien geplatzt

hoffnung
hoffnung
Tratscher
13 Tage 2 h

Eine Regierungskrise zum jetzigen Zeitpunkt wäre Renzis Untergang.

wpDiscuz