Sanitätseinheit von Brindisi greift hart durch – VIDEO

„Ohne Impfung Suspendierung von Arbeit und Gehalt“

Donnerstag, 20. Mai 2021 | 07:08 Uhr

Brindisi – In der süditalienischen Stadt Brindisi ist das erste Mal das von Ministerpräsident Mario Draghi verfügte Dekret, das für alle Sanitätsberufe die Impfpflicht und für alle Angestellten, die den Bestimmungen nicht nachkommen, die Suspendierung von der Arbeit und vom Lohn vorsieht, angewandt worden.

Ein Krankenpfleger, der sich geweigert hatte, sich impfen zu lassen, wurde am Dienstagnachmittag mit sofortiger Wirkung bis zum 31. Dezember suspendiert. Der Impfgegner wird bis zu diesem Datum weder seinen Lohn noch die Sozialbeiträge erhalten. Weitere vier Krankenpfleger wurden verwarnt und schriftlich dazu „eingeladen“, sich impfen zu lassen. Fünf Tage nach der Zustellung und nach einer medizinischen Eignungsprüfung könnte ihnen andernfalls ebenso die Suspendierung winken.

ANSA/CIRO FUSCO

Ähnlich wie andere italienische Sanitätsbetriebe hatte auch die lokale Sanitätseinheit von Brindisi nach der Veröffentlichung des Gesetzesdekrets Nummer 44 vom 1. April 2021 eine Liste von jenen Angestellten der Sanitätsberufe erstellt, die ihrer Impfpflicht bisher nicht nachgekommen waren. Nachdem mitgeteilt worden war, dass im Falle einer Missachtung der Impfpflicht die lokale Sanitätseinheit gezwungen sein wird, Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen, schmolz die Anzahl der „Impfskeptiker“ von ursprünglich rund 400 bald auf nur mehr wenige Dutzend zusammen.

Am Dienstag zeigte der Sanitätsbetrieb von Brindisi, dass die angedrohten disziplinarischen Konsequenzen, die bis zur Suspendierung von der Arbeit und vom Lohn reichen können, keine leeren Worte waren. Am Nachmittag wurde der erste Krankenpfleger, der eine Impfung verweigert hatte, mit sofortiger Wirkung bis zum 31. Dezember suspendiert. Der Generaldirektor des lokalen Sanitätsbetriebs von Brindisi, Giuseppe Pasqualone, erklärte, dass bei der Verhängung der harten Maßnahme auch die für öffentliche Beschäftigte geltenden Dienstvorschriften sowie die gesetzlichen Normen für die Sicherheit am Arbeitsplatz berücksichtigt worden waren.

ANSA/LUCA ZENNARO

Zusammen mit vier seiner Kollegen hatte der betreffende Krankenpfleger dem Sanitätsbetrieb über dem eigenen Rechtsanwalt einen Brief zukommen lassen, in dem er dem Arbeitgeber mitgeteilt hatte, dass er den festen Willen habe, sich nicht impfen zu lassen, und dass er beabsichtige, nach dem vom Betrieb verhängten Zwangsurlaub in den Dienst zurückzukehren. Zugleich legte der Krankenpfleger ein ärztliches Attest vor, das dem Sanitätsangestellten Pathologien bescheinigt, die nach Ansicht des Arztes, der das Dokument ausgestellt hatte, mit der Gabe des Impfstoffs unvereinbar sind.

Der Sanitätsbetrieb ließ diese Einwände aber nicht gelten. Letztendlich erwies sich das ärztliche Attest für den Impfgegner sogar als Bumerang. „Wir sind imstande, fast alle an verschiedenen Krankheiten leidenden Personen zu impfen. Das ärztliche Attest hat den unmittelbaren Schritt zur Suspendierung eingeleitet, weil es offensichtlich ist, dass dieser Angestellte, von dem weder eine Eignungsprüfung noch eine Impfung verlangt werden können, nicht eine Rückkehr in den Dienst erlaubt werden kann“, so der Generaldirektor des lokalen Sanitätsbetriebs von Brindisi.

ANSA/GIUSEPPE LAMI

Zudem schloss der Generaldirektor kategorisch jegliche Möglichkeit aus, nicht geimpften Mitarbeitern des Gesundheitswesens, einschließlich Ärzten, Krankenpflegern und Pflegehelfern andere Aufgaben im Gesundheitsbereich zuzuteilen. „Ich kann nicht verstehen, wie Gesundheitsangestellte glauben können, einem anderen Beruf als ihrem Sanitätsberuf nachzugehen. Ein Sanitätsangestellter hat nicht an einem Wettbewerb teilgenommen, um Verwaltungsmitarbeiter zu werden“, unterstrich Giuseppe Pasqualone.

Der Generaldirektor fügte hinzu, dass er das Verhalten dieser Krankenpfleger besonders gegenüber ihren Kollegen, die geimpft worden waren und sich nicht vor dem Dienst auf den Covid-19-Stationen gedrückt hatten, nicht richtig finde.

ANSA

Die vier Kollegen des suspendierten Krankenpflegers, die kein ärztliches Zeugnis vorgelegt hatten, wurden verwarnt und schriftlich dazu „eingeladen“, sich impfen zu lassen. Anschließend werden sie sich einer medizinischen Eignungsprüfung unterziehen müssen. Sofern sie noch über Urlaubstage verfügen, könnte ihnen nach dem Zwangsurlaub ebenfalls die Suspendierung winken. Der Rechtsanwalt des suspendierten Krankenpflegers kündigte indes gegen die Entscheidung des Arbeitgebers einen Rekurs an.

Die Sanitätseinheit von Brindisi beschloss, hart durchzugreifen. Und Südtirol? Laut durchgesickerten Informationen flatterten ersten heimischen „Impfskeptikern“ unter den heimischen Sanitätsangestellten Briefe ins Haus.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

126 Kommentare auf "„Ohne Impfung Suspendierung von Arbeit und Gehalt“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MeineMeinung123
MeineMeinung123
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Richtig so!!

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
23 Tage 8 h

Mit der impfung schütze i mi und net ondre. Also isches net egoistisch!!!!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

…Sanitätspersonal das sich nicht impfen lässt ist Fehl am Platz und soll anderen Job machen…hat keine Verantwortung Patienten gegenüber…
🤪

pincolino
pincolino
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Mit dieser Impfung schützen sie nicht mal sich selbst. Das ist alles ein riesengroßer Schwindel.

Benjamin
Benjamin
Neuling
23 Tage 7 h

Stimmt so nicht ganz. Da man durch die Impfung bei einer Infektion nur eine geringe Viruslast im Körper hat ist auch dir Wahrscheinlichkeit einen anderen Menschen anzustecken viel gereinger

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

@1liter:
Das Argument ist ein alter Hut und bereits mehrfach durch Daten aus aller Welt widerlegt.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
23 Tage 7 h

@1litermuelch…red kan Quatsch

Moidile
Moidile
Neuling
23 Tage 6 h

@pincolino Du sprichst mir von der Seele. Genau das vermute ich auch.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
23 Tage 4 h

In Süditalien mit sehr hoher Arbeitslosigkeit ist das machbar, bei uns nicht. Wenn dann sollten Prämien gestrichen werden.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Sanitätspersonal dass erpressbar ist ist auch fehl am platz

vitus
vitus
Tratscher
23 Tage 3 h

@1litermuelch
mit der impfung schützt du di und automatisch a di onderen, weil du nit kronk oder wenn decht, lei an leichtn kronkheitsverlauf hosch!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
23 Tage 1 h

@vitus, stimmt, zusätzlich bleiben die Intensivplätze dann frei

Exit
Exit
Grünschnabel
23 Tage 1 h

Mir isch a ungiimpfto Dr. bzw. Pflegekroft liaba alls gor koans, obo jedn is seine. 😁

sophie
sophie
Universalgelehrter
23 Tage 46 Min

Richtig so, kannst sagen wenn mal auf Hilfe angewiesen bist und niemand zur Stelle ist, dann könnt ihr frech posten und kommentieren !!!!!

@MeineMeinung123

Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@Doolin
und wenn der Patient geimpft ist?
und wenn das Personal die Schutzausrüstung trägt?
und wenn das Personal regelmäßig getestet wird?
Alles unverantwortlich dem Patienten gegnüber?
Also nur die geimpfte Pflegeperson zeigt Verantwortung oder?

Klausi
Klausi
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@Exit
Wenn er di unsteckt, verzapfsch nocha a so an Stumpfsinn?

Stefa
Stefa
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Da täuscht du dich. Die Impfung eines Krankenpflegers schützt die Patienten…. und müsste mit der Ideologie des Berufes perfekt harmonieren. Wer das nicht will und versteht hat vielleicht seinen Beruf nich passend ausgewählt. Für Ärzte und Pfleger steht das Wohl des Patienten an erster Stelle!

ste
ste
Tratscher
22 Tage 21 h

ein zwang isch nia guat fir ALLES! net lei impfung.. irgend wann wersch gezwungen!!!

Runningman
Runningman
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Genau so Leuten wie dir würde ich zuerst eind Impfung dann Hausarrest verschreiben…das würde die Welt um einiges sicherer Machen und frei von radikalem Denken..😇

Runningman
Runningman
Grünschnabel
22 Tage 21 h

😂du machst dich mit so einem Kommentar nur lächerlich..aber die Mittelschule hast du ohne Nachhilfeunterricht allein geschafft?🙂

Runningman
Runningman
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Genau. Und man trägt damit bei dass die Menschheit nicht ausstirbt in den folgenden schweren Jahren..hätten bloss die Dinosaurier sowas gehabt..

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 8 h

@Exit…klar, aber wenn ich die Oma zum Arzt schicke, ist mir schon lieber, wenn er geimpft ist…dir nicht?

nikname
nikname
Superredner
22 Tage 7 h

@pincolino
ich bin auch nicht für einen Impfzwang, aber was sie da Behauptungen ist bullshit!

Exit
Exit
Grünschnabel
22 Tage 7 h

@Klausi
😁 dein ernst?

Entequatch
Entequatch
Grünschnabel
21 Tage 19 h

Wer mag denn schon von einem arzt, der plötzlich über einem monat ausfällt, behandelt werden. O.P steht an aber der arzt ist leider ausgefallen, natürlich krank gemeldet mit gehalt. Paziente inzwischen dahin

Runningman
Runningman
Grünschnabel
21 Tage 16 h

😂😂😂😂😂 ja weil die oma könnte sonst ja sterben…krank krank krank

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
23 Tage 8 h

Zuerst worn sie die Helden und jetzt werden sie wie Verbrecher behondelt…
Net zu verstian so eppes👎

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
23 Tage 7 h

Für die durchwegs ausgezeichnete und vor allem menschliche Betreuung von teils schweren Covid-Verläufen in meiner Familie kann ich mich beim Pflegeteam nur bedanken.
Aber nur weil man einer bestimmten Berufsgruppe angehört wird man nicht automatisch zum Helden. Da gehört eben mehr dazu.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

…geimpfte Sanitäter sind immer noch Helden…und jene, die sich aus mangelndem Respekt den Patienten gegenüber nicht impfen wollen, können Strassenkehrer machen…
😝

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Man hätte das Ziel mit Sicherheit auch ohne eine nationale Impfpflicht erreicht. Pflichtimpfungen für Sanitätspersonal sind ja nichts neues aber angesichts der allgemeinen Verunsicherung hätte man mit etwas mehr Zeit sicher viele überzeugen können ohne das Sanitätspersonal unnötig auszudünnen.

Exit
Exit
Grünschnabel
23 Tage 44 Min

@Doolin
wos isch an stroßnkehra letzis?! brauchts a, schaugat mo un wias sischt ba ins ausschaugat. bisch a win a untolleranto mensch, wenn i aso deina kommentare lies😁

berthu
berthu
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

Von welcher Seite kommt der aggressive Zwang? Sich gegen verfassungswidrige Vorgangsweisen zu wehren, ist wohl Recht genug!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

die pfleger hobn s leben riskiert und jetz auf amol kenn se strossn zi kehrn gian ? lei weil se net erpressbor sein?

Staenkerer
23 Tage 7 h

gestern no helden,
heit erpressbore orbeitssklaven…..

Gscheida
Gscheida
Superredner
23 Tage 7 h

@Staenkerer
ma ge, Orbeitssklaven! Du wersch es net glaben, ober de kreagn für ihre Orbeit sogor Geld! Und de vordianen eatz net sooo schlecht!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Für die verontwortung wos se hobn isch die orbeit wirklich net guat bezohlt

fritzol
fritzol
Superredner
23 Tage 4 h

@Gscheida
gegen einen gehalt von einen lehrer bekommen sie brotkrummen ein lehrer in südturol mit 30 dienstjahren 3400 Krankenpfleger mit turnus feierttag nachtdienst 2300

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
23 Tage 4 h

des wosn giimpft weitahin ihre orbat mochn san a olmno heldn

sterndl
sterndl
Neuling
23 Tage 4 h

@Gscheida
I selbst Orbeit in ein Pflegeheim und bin geimpft. Hon mi vor den Dekret Impfn gilot und bin a froah drüber!
Und da i in di sanitären Strukturen innesich konne i mit Überzeugung sogn das des Personal, wos is leschte Johr gefeiert wortn isch und jetzt gezwung wert, NET genui vodient. A jedo Fobrikorbeita odo ondoweitiga Orbeita vodient gleich viel odo sogor mehr und de hom sicho net de Voontwortung und Orbeitszeitn awia jeglichis Sanitätspersonal! Obo logisch solong man gesund isch und nie in an Kronknhaus odo Pflegeheim selbo als Patient wor bzw. georbatit hot woas man des et!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
23 Tage 2 h

@staenkere wenn diese helden auch 7 monate ohne arbeit dahein gewesen wären, wären sie froh wenn sie wieder arbeiten dürften und gehen sich freiwillig impfen das der scheiss ein ende hat hoffe das die staat ein gesetz rausbring das impfverweigerer der krankenhausauftenthalt in rechnung gestellt wird

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
22 Tage 14 h

@fritzol Tram weiter, nettamol mit 40 dienstjohr kimp a Lehrer af des geholt, oder i konn meinen paga zettl net richtig lesn

toni84
toni84
Grünschnabel
22 Tage 9 h

@fritzol informieren bevor geschrieben wird. genau durch solche falsche Informationen werden dumme stark

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
21 Tage 19 h

@toni84
Keine Angst, die meisten denken trotz Fehler immer noch selbst. Immer auf dem Boden bleiben.

ste
ste
Tratscher
23 Tage 7 h

vom stoot zuerst ausgenutzt donn schickaniert. wenn des net mobbing isch

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 5 h

…das Sanitaetspersonal kann sich ja einen anderen Job suchen!!!!Jeder ist frei….

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
23 Tage 3 h

@AnWin werden wir auch

Chicco
Chicco
Grünschnabel
23 Tage 3 h

@AnWin
Wer dich pflegt ist mir Schei.. egal ,aber ich bin für jede Hilfe dankbar , egal ob geimpft oder nicht !!

AnWin
AnWin
Superredner
23 Tage 1 h

@Lenilein …werden Sie nicht!Solche Konditionen gibt‘s nirgends!!!!!

Lenilein
Lenilein
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@AnWin Ach ja? Dann frage ich mich, aus welchem Grund Sie nicht selbst KrankenpfegerIn geworden sind…

Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@AnWin
….genau jeder ist frei, danke für die Info

Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@AnWin
….jeder ist frei oder, haben sie ja geschrieben….

ste
ste
Tratscher
22 Tage 21 h

@AnWin wenn du 20 odr 30 johr beim gleichn job bisch geasch du sem orbeit wechseln? magari fahln dir nou 3-4 johr zur pension.. faschist odr komunist?

ste
ste
Tratscher
22 Tage 20 h

@AnWin wenn du in dr sanität orbeitest 20-30 johr und vielleicht fahln dir 2-4 johr zur pensione… wechselsch du orbeit??

quilombo
quilombo
Tratscher
22 Tage 8 h

@ste, ….”Faschist oder Kommunist”?…. Da liegen aber Welten dazwischen.

ste
ste
Tratscher
21 Tage 23 h

@quilombo hast du mal den komunismus odr faschismus erlebt? do geats olm um marionetten

Karl
Karl
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

Mir tun die Bürger leid die in Süditalien sowieso schon vor großen Problemen stehen und wenn nun das wenige Personal auch noch reduziert oder demotiviert wird durch diesen Zwang kann man sich vorstellen was da auf sie zukommt. Da auch noch Geimpfte andere anstecken können ist diese Entscheidung der Politiker genau so wenig durchdacht wie der Großteil der Entscheidungen in der Pandemiezeit und macht nur böses Blut.

Zugspitze947
23 Tage 7 h

Karl>> sollte wirklich ein Geimpfter jemand anstecken dann verläuft dieser Fall sehr flach und nie schwerwiegend 🙂 Also das Argument ist ein Witz 🙁 Das Impfen ist KEIN Zwang sondern eine NOTWENDIGKEIT !!!! 🙂

Karl
Karl
Universalgelehrter
23 Tage 1 h
Ein Witz ist leider dein “Argument”. Den flachen Verlauf der Ansteckung hat nämlich nur der der geimpft ist und nicht jener der nicht geimpft ist. Für alle die es nicht verstehen wollen einfacher erklärt: der Geimpfte ist geschützt und nicht der der von ihm den Virus abbekommt. Daher riskiert z.B. im Grunde der nicht geimpfte Pfleger bei weitem mehr, als der nicht geimpfte Patient wegen ihm. Wenn Impfen aber eine solche Notwendigkeit ist wie du da fett schreibst, dann sollten doch die Politiker auch den Mut aufbringen und es für ALLE zur Pflicht machen. Ich selber werde in der nächsten… Weiterlesen »
Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@Karl
Karl, ich schätze dich sehr 👍👍du hast Bildung und respektierst die Meinung anderer ohne sie persönlich zu attakieren 👏👏

Staenkerer
22 Tage 22 h

@Karl stimmt! der einzige selbstschutz der momentan ummer isch, isch es impfen, olles ondre schützt mehr den anderen! des isch ober decht koan Argument mit solchen druckmittel orbeiter, ongstellte zum impfen zu erpressen!

Ohnemi
Ohnemi
Neuling
23 Tage 8 h

Faschismus pur!

Staenkerer
23 Tage 7 h

du sogsch es👍👏👏

Fischili
Fischili
Neuling
23 Tage 4 h

Gonz genau!!!!!!!!

genau
genau
Kinig
23 Tage 3 h

Das ist definitiv gelebter Faschismus!!!

Rocky
Rocky
Tratscher
23 Tage 7 h

Richtig so ,und das in allen Berufen

Zefix
Zefix
Tratscher
23 Tage 7 h

sell hasch gern

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
22 Tage 22 h

Bisch du a Bauer oder wos?

ste
ste
Tratscher
22 Tage 21 h

tat di gonz gern vor mir stian hobn…

Ame
Ame
Grünschnabel
22 Tage 18 h

@ghostbiker wiso Bauer?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
23 Tage 7 h

Das ist der einzig richtige Weg. Wo kämen wir da hin, wenn jeder machte, was er wollte? Wir leben doch in einer Demokratie, wo alle gleich zu behandeln sind. Dann sollen sich diese Aussenseiter auch gleich behandeln lassen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
23 Tage 6 h

@PeterSchlemihl
da gibt es ein gutes Sprichwort von Immanuel Kant:
!Meine Freiheit endet dort wo die Freiheit des Anderen beginnt!
1724-1804 hot der guate Mensch gelebt und hot des sem schun kapiert!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
22 Tage 20 h

@Gscheida Wer war dieser Kant? Was hat er geleistet, dass er sich erdreistet, vorzuschreiben, was Freiheit sei. Ich habe diesen Namen nie gehört. Jedenfalls kannte dieser Kant die Freiheit nicht, habe ich den Eindruck.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@PeterSchlemihl : vollkommen klar, dass Sie von Kant noch nie etwas gehört haben.

quilombo
quilombo
Tratscher
22 Tage 8 h

@PeterSchlemihl, nie von Kant gehört?? Oh je oh je😞

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 8 h

@Peter…kann es sein, dass du den Spruch nicht verstehst?

Staenkerer
22 Tage 6 h

@Gscheida des klingt als müsste man die eigene freiheit aufgeben um anderen die freiheit zu ermöglichen, somit wern allso worte wie
toleranz,
kompromiss,
miteinander,
gestrichen do sich das eine mit dem anderen nicht verträgt!

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
22 Tage 55 Min

@Staenkerer
Sehr gute Erkärung. Zwang ist das Gegenteil. Wird diese Tür erst einmal geöffnet, kriegen wir sie nicht mehr zu.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
23 Tage 6 h

Standhaft bleiben, Kollegen! Lasst Euch nicht versklaven. Wir leben nicht in Nordkorea. ⚘

Gscheida
Gscheida
Superredner
23 Tage 5 h

@Diezuagroaste
Sehr egoistisch die Dame!

Ali
Ali
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@Gscheida
solltest du einmal pflegerische oder ärztliche Hilfe brauchn, bitte frage die Person immer ob sie geimpft ist oder nicht-damit du ja kein risiko eingehst für dich-sehr egoistisch die dame

genau
genau
Kinig
21 Tage 23 h

Wir haben unsere Grundrechte noch!
Das ganze ist Psycho-Krieg vom feinsten!
Bewahrt einen klaren Kopf und lasst euch nicht eimschüchtern!

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
23 Tage 8 h

Zum Glück arbeite ich nicht in einem Krankenhaus!!

Gscheida
Gscheida
Superredner
23 Tage 7 h

Schauma mol wonns bo ins soweit isch! Momentan werd jo lei geredet und gedroht! Hob oba no koans gheart, wos suspendiert worden isch! 
Wie isches mit dem Personal, wos in Mutterschoft/Elternzeit isch?

mir.i.a
mir.i.a
Neuling
23 Tage 5 h

Ba ins sein die nit geimpften ob Juni nimma aufn Dianstplan und de wossa in Mutterschutz sein miassn sich a impfen lossen, hoben also a die Mahnung für die Suspendierung kriag.
Also für es geimpfte Personal weard des a richtig toller Summa, mit a haufen Übastunden…

Gscheida
Gscheida
Superredner
23 Tage 5 h

@mir.i.a
Genau des siech i als riesiges Problem. Do werden de, de sich impfen lossen, hetzan missn die Stunden von die Impfverweigerer ibernemmen. Do entsteht hetzan ein rießen Kluft zwischen die Parteien! Neid und Missgunst und Streit, wert’s sechen!

Fischili
Fischili
Neuling
23 Tage 4 h

Jo die geimpftn Leit timmo ah luad sie sein die Leidtrogenden und natürlich die Patientn obbo do sigman amo do Vater Staat olbn lai mitn Kopf durch die Wond und eigenen Willen naja gibs jo net man torf jo nimma amo ibbo sein eigenen Körpo schoffn….

Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@Gscheida
iz sel isch net inso Problem, sel missat man involl mitn Herrn Draghi odo mitn Sanitätsbetrieb besprechn, sem kenn die nicht Impfbefürworter schun wrkl nix dofür

Zugspitze947
23 Tage 6 h

Sehr gut ,nur so wirds endlich was ! 🙂

Fischili
Fischili
Neuling
23 Tage 4 h

Bleib du bitte in deitschlond

Zefix
Zefix
Tratscher
22 Tage 21 h

konn dir ibern brenner draussn jo schnitzl sein

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@Fischili : Nein, der kann wieder weg, brauch ich nicht in meinem Geburtsland!

Staenkerer
23 Tage 8 h

so schnell geats: gestern helden, heit erpresste orbeitssklaven …..

sophie
sophie
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

Kündigungen sind da wohl fehl am Platz, die Impfung muss und soll freiwillig umd eigene Entscheidung bleiben, für Jeden…..

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Es ist erschütternd, wie in Corona-Zeiten die Grundrechte der Menschen mit Füßen getreten werden und dazu wird auch noch applaudiert.

Zefix
Zefix
Tratscher
22 Tage 21 h

jo kenn einige im forum do de dess toll findn an olleweil mehr faschistischen stoot zu applaudiern

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 7 h

@Calimero…du meinst das Grundrecht gesund zu leben? Steht das nicht allen zu?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 7 h

@zefix….hab schon gewartet, dass Einer kommt und das nationalistisch ausschlachtet!

patriot
patriot
Tratscher
23 Tage 5 h

Richtig so i tat sie ober Stroẞenkehren mochen

ste
ste
Tratscher
22 Tage 18 h

wos isch mit stroßnkehrer? man sie das kuan respekt hosch.. merk dir wenn man zwang zualosst zohln irgendwenn olle drauf weil die politik gibt sel nimmr zrugg. 1 mol zwang immer zwang

Mirko
Mirko
Grünschnabel
23 Tage 6 h

wenn sie des gonze personal enlossen wos net geimpft isch semm wearn mir olle vor gonz a groaßer krise in der sanität stiahn
i hoffs net
i hoff ober ah daß sich kuaner erpressen losst und sich net impfen losst

Chicco
Chicco
Grünschnabel
23 Tage 3 h

Auf jeden Politiker kann ich gerne verzichten , aber nicht aufs Pflegepersonal !!

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
23 Tage 3 h

Es wird hart durchgegriffen? Was werden die Mitarbeiter jetzt; Suspendiert oder doch nur verwarnt?? Da wird herumgeeiert dass die Milch sauer wird. Entweder oder. Impfen oder nach Hause schicken. 

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
22 Tage 17 h

Ich finde das gut. Bitte Durchhalten liebes Sanitätspersonal. Auch das Desaster geht wieder zu Ende. Und dann brachen wir gesundes und einsatzfähiges Personal

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
22 Tage 23 h

Und Südtirol? Das Gesetz gehört auch hier anzuwenden, ohne Wenn und Aber!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
22 Tage 22 h

Südtirol ist nicht Italien

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 7 h

@ghostbiker…stimmt, Südtirol ist eine italienische Provinz! Danke für die Aufklärung!

ste
ste
Tratscher
23 Tage 8 h

respekt! bin a kuane marionette!

hefe
hefe
Superredner
23 Tage 3 h

Richtig so, wird aber sicher nicht die letzte Branche sein wo die Impfung zur Pflicht wird……….
Das Gesetz find ich total in Ordnung egal ob für Pfleger oder Ärzte weil Sie eine Verantwortung gegenüber Uns haben……..

krawatte
krawatte
Tratscher
23 Tage 3 h

Na dann,viel spass bei der personalsuche…🖕🖕🖕🖕

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
23 Tage 2 h

Hier sieht man die anzahl der impfverweigerer der sanität in südtirol denn die drücken auf minus

vitus
vitus
Tratscher
23 Tage 3 h

Wenn 3G (genesen, geimpft oder getestet) für Restaurant, Kino usw. gültig ist, sollte ein regelmäßiges Testen vor Arbeitsbeginn ohne Impfung auch gelten!

Zefix
Zefix
Tratscher
22 Tage 9 h

sog kuaner das du di sell net terfsch

Erwin
Erwin
Grünschnabel
23 Tage 2 h

Das alles hat mit Demokratie gar nichts mehr zu tun!Viel Spaß für die nicht so rosige Zukunft!

sou ischs
sou ischs
Superredner
23 Tage 3 h

klarer fall von diskriminierung
wo sind jetzt die ganzen schreier?

sonnenschein1
sonnenschein1
Grünschnabel
23 Tage 4 h

Ultime Notizie del SKYTG24:
Il garante della privacy ha bloccato il DL 44 per violazione delle norme europee. Pertando in sede di conversione il decreto va cambiato.

Per me siete ancora eroi, tenete duro 💪🏻

eisern
eisern
Tratscher
22 Tage 21 h

Ich arbeite in einem deutschen Krankenhaus und da haben sich ca.10 Prozent nicht impfen lassen .Ich bin geimpft und wäre froh wenn es alle Anderen auch wären. Dieser Zwang ist in D noch nicht möglich. Bei uns werden wahrscheinlich die Verweigerer regelmäßig getestet. Es ist spannend.

Ali
Ali
Grünschnabel
22 Tage 20 h

@eisern
hallo, sowas würde ich mir auch für Italien wünschen und ich bin überzeugt, die Impfrate in den Krankenhäusern wäre in etwa genau so hoch…..aber die italienische Vorgehensweise ist für mich nicht ok 😉

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 7 h

@eisern…funktioniert in ST nicht….du weißt ja, wir sind ja sooo schlau, viel schlauer als alle Virologen

Runningman
Runningman
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Einer?? Na dann läuft das ja richtig..ist dieser dann dieser eine Vorzeige Suspendierte um weiter Druck auszuüben..? Und die welche wollen dass sich das sanitätspersonal zwangsimpft sollen sich schämen..😙

jack
jack
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

richtig so ob damit wortet glei do nächste wos orbeitn will

moni-ka
moni-ka
Neuling
22 Tage 20 h

Ich möchte auf die Resolution Nr. 2361 des Europarates vom 27.01.21 aufmerksam machen:

7.3 with respect to ensuring a high vaccine uptake:

7.3.1 ensure that citizens are informed that the vaccination
is not mandatory and that no one is under political, social or other
pressure to be vaccinated if they do not wish to do so;

7.3.2 ensure that no one is discriminated against for not having
been vaccinated, due to possible health risks or not wanting to
be vaccinated;

Soweit ich verstehe, darf man nicht gezwungen werden. Ob das nur Empfehlungen sind, weiß ich nicht.

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
22 Tage 7 h

Sig man wieder amol wie gebildet die sogenannten Pfleger sein 😂🤦🏻‍♂️

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
22 Tage 14 h

Ober niemand erinnert sich mear ans gonze Personal im Gostgewebe und Lebensmittelhandel, de ohne Spritze und Gsundheitsbiechl net orbeitn gederft hot, sem hotts koan sellan Aufschrei gebm, entweder mochn oder ondere Orbeit suachn

Roman
Roman
Grünschnabel
22 Tage 8 h

Da hilft nur eines, 1 Monat auf der Covidstazion Dienst machen. Covidpazienten werden nicht mehr angesteckt.

RS
RS
Grünschnabel
21 Tage 7 h

..ich würde diejenigen entlassen, die ohne einer ÄRZTLICHEN Qualifikation, ihnen anvertraute Insassen von Pflegeheimen/Altersheimen überreden, sich nicht zu impfen…mit sich selbst kann man ja tun was man will, aber “Schwächere” vom eigenen Glauben zu überreden ist echt eine armselige Tat. Leider sind dies keine Märchen, man möge als Beweis die Pflegeheime überprüfen wo sich viele Pfleger nicht impfen lassen wollen, interessanterweise hat sich diese Haltung auch den Patienten übertragen. Ist dafür auch der Bill Gates schuldig?

Faktenchecker
18 Tage 4 h

Richtige Enscheidung!

“+++ 11:43 Tausende Corona-Tote nach Infektion in Kliniken +++

Bis zu 8700 Menschen in England sind nach einer Corona-Infektion
gestorben, die sie sich im Krankenhaus zugezogen hatten. Das geht aus
Daten des Nationalen Gesundheitsdiensts NHS hervor, wie der “Guardian”
berichtet. Demnach erkrankten mehr als 32.000 Menschen seit März 2020
während eines aus anderen Gründen bedingten Klinikaufenthalts mit
Covid-19. Etwa 8700 von ihnen starben innerhalb von 28 Tagen nach ihrem
positiven Test.

n-tv

wpDiscuz