Derzeit noch viele offene Fragen zur neuen Mutante

Omikron: Italien fordert europaweite Strategie

Sonntag, 28. November 2021 | 15:45 Uhr

Rom – Omikron, so heißt die neue in Südafrika erstmals entdeckte Variante des SARS-CoV-2-Virus. Trotz Einreisebeschränkungen ist die Mutante bereits in mehreren europäischen Ländern aufgetaucht – auch in Italien. Die Regierung in Rom nimmt Omikron sehr ernst und ruft Medienberichten zufolge seine europäischen Partner zu einheitlichen Maßnahmen auf.

So fordert der Staatssekretär im Gesundheitsministerium, Pierpaolo Sileri, europaweiten Beschränkungen. Italien und auch andere europäische Länder haben Flüge aus einigen afrikanischen Ländern blockiert. Es seien aber weitere gemeinschaftliche Maßnahmen nötig. “Europa könnte etwa die Pflicht zu einem doppelten Abstrich bei der Einreise und nach der Quarantäne einführen, für Reiserückkehrer aus den Risikoländern einführen”, sagte Sileri.

Derzeit gilt nur gesichert, dass die Virusvariante eine auffallend hohe Zahl an Mutationen hat. Omikron scheint aber infektiöser zu sein. Ob sie auch gefährlicher ist und wie gut die Impfung noch schützt, sind prioritäre Fragen, an deren Beantwortung Wissenschaftler derzeit arbeiten.

ANSA/UFFICIO STAMPA BAMBINO GESU’

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

62 Kommentare auf "Omikron: Italien fordert europaweite Strategie"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
i bins original
1 Monat 24 Tage

Wenn werd man endlich verstian das man gegen des Virus net onkimp und man ols lafen muass lossen!?

gutergeist
gutergeist
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Sobald du die Verantwortung für die Verstorbenen übernimmst. Könntest halt auch du oder deine Angehörigen dabei sein.

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 24 Tage

@Gutergeust bravo, guter kommentar👍

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@i bins orginal Mitbekommen, dass die Schweiz offen darüber abgestimmt hat und gegen deinen Vorschlag war?
Und in Italien wären sicherlich mehr als 61% für all due Maßnahmen beu euner Abstimmung.
Was willst du dann noch , WAS?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 24 Tage

Ich nehme an, du arbeitest nicht in einem Krankenhaus und hast währende der letzten Welle auch keine Doppelschichten gemacht, um die erkrankten zu betreuen.

falschauer
1 Monat 24 Tage

du bisch wohl nou grian hinter die oahrn und hosch bis iatz bahnhof verstondn um sou an unsinn zu schreibn, isch die klor wos zem passiern tat, offensichtlich nicht, also denk amol darüber noch

General Lee
General Lee
Superredner
1 Monat 24 Tage

Hut ab, was die Italiener in Sachen Pandemiebekämpfung auf die Beine gestellt haben und noch unter Beweis stellen! Haben vollkommen recht, Europa muss geschlossen an einem Strang ziehen, sonst wird das eine unendliche Geschichte! Bravo Super Mario & Friends und ich hoffe, ihr findet Gehör 👍👏👏

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Bin wahrlich kein Draghi Fan aber in der Pandemie muss man ihn doch als Mann der Taten loben! Auch gegen Widerstände, er zeigt Kante!

timetosay
timetosay
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Schnell alle zur Impfung! Es ist gefährlicher denn je… ironie off!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@timetosay….bei 134.000 !! Coronatoten in Italien ist schon aus Respekt vor deren Hinterbliebenen Ironie vollkommen fehl am Platz….

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Liebe 👎 KommentatorenInnen, es tut mir nicht !! leid, es so deutlich zu schreiben. Aber bei Respekt vor Verstorbenen, ihren trauernden Angehörigen und im Allgemeinen vor den “Alten” prallen bei euch zwei Welten aufeinander.😡😡😡

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

👾 Omikron. Hat das irgendetwas mit Oma’s dritten Zähnen zu tun ?

genau
genau
Kinig
1 Monat 24 Tage

😄😄
Omikron von Kukident

Zulu
Zulu
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Nein mit Oma‘s 3. Impfung…

Motz
Motz
Neuling
1 Monat 24 Tage

Längst überfällig einheitlich und vernünftig in Europa gegen das Virus und möglichen Mutationen vorzugehen! Hätte mir da von Deutschland und Frankreich mehr erwartet, den führenden EU-Staaten in vielerlei Hinsicht…

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

führend in großkotz und belehrungen verbreiten.
hilft leider nicht gegen corona.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 24 Tage

…in Deutschland können sich nicht mal die Bundesländer auf gemeinsame Strategie einigen…was will man da von Europa erwarten…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@jochgeier Da sind die Südtiroler aber auch nicht gerade die Schlechtesten drin!
Und der Schuss geht bei uns auch nach hinten los!

Hustinettenbaer
1 Monat 24 Tage

Der Kampf um Partikularinteressen. Das geht ja schon bei den Stadtteilen los. Dann ein (Bundes-)Land gegen das andere. Und so weiter und so fort.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@N. G. das stimmt, nur wir kümmern uns nicht um das was die deutschen machen sie sich aber gern darum was wir tun.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@jochgeier…welchen, mit vielen von BürgernInnen bezahlten Steuermitteln, lebenrettenden Impfstoff hat nochmal Italien entwickelt ? Keinen ? Also dann, Ball ganz flach halten…

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Offline1 da gehts darum dass sich die piefke gern und überal als macker presäntieren und selbst sehr wenig auf die reihe kriegen. der impfstoff wird von allen staaten die ihn zahlen können recht gut gelöhnt also leise in der kiste.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Doolin..da muss ich dir leider recht geben. Jetzt, nach beinahe 2 Jahren Chaos, Egoismus und Nationalstaaterei, sei es bei der Verteilung der Impfstoffe oder der EU Wirtschaftshilfen, wird von einer gemeinsamen 🙈 Strategie der EU Staaten gefaselt. Das klappt ja nicht einmal in den einzelnen Bundesländern, Provinzen und Regionen. Wäre die ganze Sache nicht so traurig 😢, nicht so viele Menschen daran gestorben, mit Long Covid auf unbestimmte Zeit belastet und wirtschaftlich am Ende, man könnte glatt darüber lachen. Mir gelingt Lachen nicht, aber dafür das 🤮…..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@jochgeier..umsonst ist der Tod. Dann passt es auch mit der Ruhe in der Kiste…..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

@jochgeier..wenn schon, dann präsentieren 😉 sich manche Deutscher als MacHer….

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 24 Tage

Liebe Italiener, das mit Europa weit funktioniert nicht. Braucht man nur das aktuelle Deutschland anschauen.
Bitte Grenzen schließen, angefangen mit dem Brennen

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Storch24 Gestern hats sich das hier noch so gelesen, dass man abwarten und keine Panik verbreiten soll. Heute spricht ganz Europa davon!
Was wollen die Leute eigentlich?
Mahnen Pokitiker zu Vorsicht und tun was, ist es nicht Recht. Sind sie tatenlos und es passiert etwas, ists auch wieder nicht Recht.
Egal was die Variante bringt , in jedem Fall ist jetzt was zu tun und vorsichtig zu sein!

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 24 Tage

N.G….aber die “Schiff”häfen auch schließen.Denk nicht dass alles immunsierte angeschifft werden 😡

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

@Storch24….warum den in die Ferne (🇩🇪) schweifen, wenn das (gleich) Schlechte (🇮🇹) liegt so nah..

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

Wieso wurde denn bei der Namensgebung der Buchstabe Xi übersprungen ? (wäre ja blöd wenn die neue Variante wie jemand in China heissen würde) 🤔

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 24 Tage

…eben…
😅

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

epsilon, zeta, eta, theta, iota, kappa, lamda, my, ny wurden auch ausgelassen, oder ist dir eine variante mit diesen namen bekannt? wohl etwas sehr aus der luft gerissen deine these!

marc16
marc16
Tratscher
1 Monat 24 Tage

@jochgeier
a mol besser informieren, donn kommentieren

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@jochgeier

Lambda ist doch jene Variante die in Südamerika im Umlauf ist mit der man uns vor einiger Zeit Angst (letzten Sommer) machen wollte.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@6079_Smith_W ja dann fehlen doch noch einige oder seh ich das falsch?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@marc16 dann sag mir doch gibts die denn alle? i glabs et.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@jochgeier…du siehst noch Einiges mehr falsch….

Bergler17
Bergler17
Neuling
1 Monat 24 Tage

Diese Buchstaben braucht es noch für die nächsten Mutationen

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Offline1 das ist wie so manches ansichtssache, wenn ich alles so wie du sehn würde würden es gleich zwei auf einmal nicht checken! 😘

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 23 Tage
@ jochgeier Ich bin normalerweise kein Fan solcher “Die Chinesen sind schuld” Verschwörungstheorien, aber in diesem Fall ist was dran. “Ny” (bzw.(“Nu”) wurde ausgelassen, da es zu sehr nach “new” klingt. Und “Xi” wurde übersprungen, da das tatsächlich ein weit verbreiteter Familienname ist. Du kannst dich sicher an all die Witze über die Personen erinnern, die hierzulande “Corona” heißen und das ist hier ein seltener Name. “Xi” ist sehr häufig. Ob ansonsten Buchstaben ausgelassen wurden, kann ich nicht sagen, aber ich denke nicht. Die meisten Varianten schaffen es nur nicht in die Schlagzeilen. Bas ist mit “Beta” und “Gamma” passiert… Weiterlesen »
Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

@jochgeier..ich habe dir schon oft recht gegeben und mit 👍gewertet. Und ich habe auch von “so Einiges” geschrieben. Das ist der kleine und feine Unterschied zu deinem “Alles”

Dodo
Dodo
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Isch lei komisch das in afrika mit rund 24% geimpfte so guat wie nix passiert . Und die varianten ungeblich olbn sem her kemmen . I finds holt dergaling lächerlich . Mog sein dases corona nit gonz ohne isch ober mit rechten dingen geat des ols nit zua

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Ja die allereinfachste Antwort auf eine sehr komplexe Frage… Geht nicht mit rechten Dingen zu…. Super! Das ist die lösung

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

@Dodo…in Afrika hat ein Stamm mehr Mitglieder als Südtirol Einwohner. Woher willst du wissen oder nicht, was auf diesem Riesenkontinent passiert oder nicht

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 24 Tage

@Dodo: Dir sich schun klor, dass in Afrika (so wie in Indien) zwor vielleicht olle an Nomen hobn, obr längst net anagraphisch registriert sein. Offiziell existieren de also gor net. Ober hey: Sell wünschetn sich ba ins do jo a viele – staatenlos frei sein und anonym. Nocher stirbt man holt a anonym…

Ilvi
Ilvi
Neuling
1 Monat 24 Tage

Wichtig ist kreuz und quer durch die Welt zu fliegen…sehr hilfreich

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Brauchen nur alle italiener in ihren provinzen bleiben und nicht zum Weihnachtsmarkt nach Südtirol kommen

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 24 Tage

Der Vorschlag Italiens ist zu begrüssen..
Nur eine gemeinsame Strategie Europas??
Wie soll das gehen, wenn sie sich sonst auch immer in die Haare geraten!!!!!
Wünschenswert wäre es jedenfalls !!!!

Faktenchecker
1 Monat 24 Tage

Hört auf die WHO, das ist die Weltweite Strategie.

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Italien fordert ! Der beste witz seit longem .

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
1 Monat 24 Tage

… Und die Show get weiter….

loisl
loisl
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Erste Berichte deuten auf einen milderen Verlauf als Delta. Falls die Genesung von Omicron auch eine Resistenz gegenüber den anderen Varianten bringt wäre das ein Glücksfall. Hoffen wir dass es beim leichten Krankheitsbild bleibt.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Woher all diese Namen ??

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Aus dem griechischen Alphabet…unbekanntes Neuland.

ahjo
ahjo
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

*Mutande

Buffalo
Buffalo
Tratscher
1 Monat 24 Tage

was war das nochmals, Europa?

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 24 Tage

ich könnte langsam nur noch 🤮

Sigo70
Sigo70
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Zum Glück haben wir es nur mit diesem Coronavirus zu tun. Man stelle sich nur vor, es gäbe noch ein Virus mit allen möglichen Varianten aus dem griechischen Alphabet.

nok
nok
Superredner
1 Monat 24 Tage

Eine europäische Lösung?

Denke es ist höchste Zeit eine weltweite Lösung anzusteuern..

urslstoffi
urslstoffi
Grünschnabel
1 Monat 23 Tage

Wenn von 600 Flugpassagieren 60 mit Corona infiziert sind, dann weiß man eh was da abgeht. 

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Des isch eh schu überoll mochts enk net norret

wpDiscuz