Winter soll überbrückt werden

Rom will Green Pass-Pflicht verlängern

Dienstag, 02. November 2021 | 20:10 Uhr

Rom – Die Regierung in Rom will die Green-Pass-Pflicht verlängern, und zwar bis mindestens März.

Derzeit gilt die Pflicht bis Ende dieses Jahres. Der Grüne Pass wird auch für die Arbeitsstelle benötigt. Die Regierung glaubt, dass mit einer Pflicht bis März der Winter besser überwunden werden kann.

Auch der Notstand könnte bis März verlängert werden.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Rom will Green Pass-Pflicht verlängern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

War abzusehen und ist die richtige Entscheidung. Halb Europa zieht langsam aber Sicher nach, weil sich das italienische System bewährt hat (zumindest besser als andere Versuche)

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ich glaube nicht das du beurteilen kannst was die richtige Entscheidung ist oder kannst du in die Zukunft schauen.

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Bewâhrt hat sich gar nichts.Italiens Extrawürste müssen gemacht werden dass es Knete gibt von Brüssel. Italien hat ja am meisten kassiert von dort und hat trotzdem das Loch voll Schulden.Hier gehts nur um Geld und nicht um Gesundheit.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@meilenstein nein genau, aber ihr könnt beurteilen, dass eine impfung ein super gefährliches massenvernichtungsmittel ist, gel?

😂😂😂😂 was ich mich immer amüsiere hier, das gibts doch einfach nicht… immer wenn man glaubt, es kann nichts mehr nachkommen, zieht ihr noch was aus den Aluhut!

Natürlich ist es einfach logisch uns absolut nachvollziehbar, die Green Pass Pflicht zu verlängern! Das garantiert uns sicheres Arbeiten und im Idealfall keine Schließungen mehr… klar wäre eine Impfpflicht noch besser, aber man will euch ja nicht “vergiften”

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Unsere Zukunft: “+++ 20:45 Höchste Alarmstufe: Erneute Maskenpflicht in den Niederlanden +++
Angesichts schnell steigender Infektions- und Patientenzahlen verschärfen die Niederlande erneut die Corona-Maßnahmen. “

Yeti 79
Yeti 79
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@meilenstein ich denke dass Mediziner und Wissenschaftler dies besser beurteilen können als Wir Arbeiter.

Also bitte erspart euch diese super intelligenten Sprüche

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

jo, oans muaß man zuagebn: so wie de politiker in rom und bozn FREIWILLIG interpretiern und auslegen dürfete glott einmalig sein … effizient isch es auf olle fälle …obs nachahmenswert isch darüber lässt sich streitn!

na, jo, sich isch das des auslegung vom FREIWILLIG
viel zwist in de gsellschoft bring,
de ordnungshüter zur willkür treib,
strofgelder in de stootskassa spühlt,
den durchschlogenden erfolg NIT bring,
und der virus trotzdem no allgegenwärtig isch, wie de statistik zoag!

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Staenkerer
Man sieht dass Poltik, die Kirche und andere soziale Einrichtungen die Impfgegner nicht umstimmen können. Dass sowohl Österreich, die Niederlande als auch Deutschland(nach der Regierungsbildung) die 2G Regeln und in Folge Weteres einführen bringt hoffentlich auch die südiroler Sturschädel zur Einsicht dass für das grosse Ganze Alle mitziehen müssen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@meilenstein in die Zukunft kann keiner sehen, auch ihr nicht, also wie wäre es sich mit der Gegenwart zu beschäftigen anstatt eine haltlose Theorie nach der anderen aus dem Hut zu zaubern?!
In der Gegenwart steht Italien besser da, alls die Nachbarländer, daher meine Bewertung Italien hat mehr richtig gemacht als andere Länder.

Btw. so was nennt man Meinungsfreiheit und dafür kämpft ihr ja so sehr, also lass mir gefälligst meine Meinung 😉

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wenn man sich GB, Deutschland oder Österreich ansieht, hat sich Italiens vorgehen tatsächlich bewährt. Wer mal anstatt auf Verschwörungsseitne zu surfen, sich offizielle Seiten und Berichte anschaut, kann das auch relativ schnell feststellen.

MyNameIs
MyNameIs
Neuling
1 Monat 5 Tage

ober do versteaht wieder mol niamend, dass die Geimpften dejenigen sein, de in Virus weitergeben, weil diesem jo Dank Impfung automatisch in Greenpass hobm und sich somit net testn miaßn….. 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ganz genau.Man muss mehr Angst von den Geimpften haben die sich aufführen wie die Kings und meinen sie hâtten mit ihrer Solidarität die Welt gerettet .Sie sind aber diejenigen die das Virus weiter verteilen da sie sich ja nicht testen( ausgenommen Pflegepersonal).

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Blablablaahhh

Sumsi
Sumsi
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Und wenn die Ungeimpften geimpft wären dann wären die Verläufe trotz Ansteckungen nicht mehr so schwer, das Virus eine normale Grippe, die Krankenhäuser entlastet und das Problem gelöst.

Monkur
Monkur
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Donk setter …. werd dr Greenpass die nexten 100 johr bleiben😂

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

genau… die geimpften sind schuld dass ein impftrottel sich vor einer impfung in die hose sch*** und dann einen schweren verlauf bekommt 🙄😂

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 4 Tage

@MyNamels 😂😂😂😂😂i konn lei mehr lochn. Vor an Johr hobs enk olle aufgeregt über die Tests und jez solln va enk aus sogor die Geimpften geteschtet werdn😂😂🙈🙈. Es seid bold so lächerlich🤣. Boll es wissn tatets wos es wellt wars für enk a oanfocher🤗🤗

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Elvira 67 entschuldige amol bitte, wie fiehrn mir geimpften ins denn auf🤔. I glab mir fiehrn ins besser auf als es ungeimpfte. Mir gien af koane Demos mit x Leit ohne Schutz. Mir hobm olleweil die gleichn Rechte wie es. Wieso olm ohne Hirn schreibm. I vrsteah des net. Und wenn du moansch mir hobm mehr Freiheitn nor losch die impfn, anstott in de wos welln dasses irgendwonn aufheart af die Eier gien.

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Nochmal, es geht nicht darum wer den Virus weitergibt, sondern wer wie darauf reagiert! Oder einfach formuliert. Treffen sich zwei geimpfte, bekommt der eien Schnupfen. Tifft sich ein geimpfter (positiver) und ein ungeimpfter, gehts für den ungeimpften ins Krankenhaus, comprende? Mal abgesehen davon, dass das für den ungeimpften nicht gerade spassig ist, bedeutet es eine zusätzliche, unnötige Belastung der Sanität und da wirds halt knifflig. Deshalb die Idee der 2G-Regelung, damit der unsolidarische ungeimpfte vor sich selbst geschützt wird. 😉

Paladin
Paladin
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Elvira 67 Na na, wie die Kings, Alles- und Besserwisser führen sich die Ungeimpften auf. Das ist nicht nur unsolidarisch, sondern auch unverantwortlich. Alle offiziellen und medizinisch, sachlich fundierten Quellen bestätigen, dass das Impfen einen zu einem schwächeren Krankheitsverlauf führt. Selbst harte Impfgegener die inzwischen auf der Intensiv lagen, appellieren an ihre ehemaligen Kollegen. Aber wer das einfach nicht einsehen will, dem ist nicht zu helfen und der sollte deshalb vor sich selbst und andere vor ihm geschützt werden, ganz einfach. Das Wohl vieler, steht über dem Wohl des Einzelnen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hallo zum Abend,

welch Überraschung..
Der Grünpass hat eine Gültigkeit von 12 Monaten für “alle Vollgeschützten und Vollimmunisierten” und es kristallisiert sich zunehmend heraus eine dritte Runde auf dem Karussell ist das neueste Angebot was man nicht ablehnen darf.

Warum soll man ein bequemes und frenetisch bejubeltes Instrument auf den Müll schmeissen welches jeden “Vollgeschützten” nach 12 Monaten rigoros wieder zu den Spritzen treibt weil man sonst zu den Asozialen und Elenden zählt?

Vielleicht versteht manch einer in den nächsten Tagen warum sich die Hafenarbeiter in Triest unter Verlust ihres Lohnes und unter Beschimpfung und Verhöhnung standhaft gegen dieses totalitäre Instrument wehren.

Gruss nach Südtirol

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

“Die Zahl der Intensivpatienten mit einer Covid-19-Erkrankung hat in den vergangenen 24 Stunden die 300er-Schwelle überschritten. Seit Montag kamen 25 an Covid-19 Erkrankte auf den heimischen Intensivstationen hinzu, damit befanden sich nach den Zahlen von Gesundheits- und Innenministerium (Stand Dienstag, 9.30 Uhr) 317 Patienten mit einer SARS-CoV-2-Infektion auf den heimischen Intensivstationen. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen seit Montag lag bei 5.398.”

https://kurier.at/chronik/oesterreich/zahl-der-corona-intensivpatienten-ueberstieg-300er-schwelle/401790848

Donmclean
Donmclean
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Hallo Andreas, 12 Monate gültig obwohl die Wirksomkeit nach 4-6 Monate nachlässt. Auf die Frage “wieso würde dann die Gültigkeit vom GP von 9 auf 12 Monate aufgestockt?” hat der Virologe Crisanti kleinlaut zugegeben dass es eine politische Entscheidung ist, ansonsten wären Milionen Italiener ohne Green Pass in den Weihnachtsferien geblieben.

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Richtig so einzige lösung … ich würde noch 2 g einführen so wie in österreich damit des endlich aufhört

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

das kommt auch noch

krikri
krikri
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Der Norstand kann maximal bis 31.01.2022 verlängert werden. Danach muß im Parlament ein neuer Notstand ausgerufen werden!

Lo stato d’emergenza nazionale, come previsto dall’articolo 24 del decreto legislativo 1/2008, non può superare i 12 mesi ed è prorogabile per non più di ulteriori 12 mesi. L’attuale stato d’emergenza, dunque, è prorogabile massimo fino al 31 gennaio 2022. Il governo, se lo riterrà opportuno, potrà procedere per via parlamentare a emanare un provvedimento che preveda un nuovo stato di emergenza. Sarà necessario, dunque, un passaggio in Parlamento per prorogare lo stato di emergenza.

https://www.google.de/amp/s/www.orizzontescuola.it/stato-di-emergenza-si-puo-prorogare-oltre-il-31-dicembre-le-parole-di-speranza-e-cosa-dice-la-normativa/%3famp

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Da irrst du! Sie brauchen für den Green Pass keinen Notstand. Es geht über ein normales Gesetz. Wurde neulich ausführlich im Tv erklärt.
Also wirds kommen
Gut so!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Sebbn sig i koa Problem, eher sieg i Vorteile und mear Sichoheit vi olle….

Anubis
Anubis
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Lochhoft ols zohm lei mehr!😤😤 Ols drahnt sich lei um 🤑

Yeti 79
Yeti 79
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wenn wir erneut einen Lockdown bekommen dürfen wir uns bei all den … Nichtgeimpften bedanken.
Ich hoffe dass ihnen mindestens jegliche Unterstützung gestrichen wird

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 5 Tage

Klar wird Greenpass und Notstand verlängert…

Alles andere hätte mich schwer gewundert…

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 5 Tage

Und hingegen die EU-Parlamentarier haben heute diskutiert, den GP für die ganze EU zu verbieten…👏Bravo

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Orch-idee und was ist bei der “Diskussion” rausgekommen?!?

tomsn
tomsn
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wozu? Weart jo eh nirgends kontrolliert.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Im Ausland wird fleissig kontrolliert. Hier in Südtirol gibt es leider viele, die es zu lasch nehmen. Ich hoffe, es wird mehr kontrolliert

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Vielleicht in der Privatwirtschaft nicht. Aber im öffentlichen Dienst und speziell in den Schulen wird sehr rigoros kontrolliert.
Falls wir aus der Soße nicht bald rauskommen, wissen wir, wer die Verursacher sind: Schlaumeier in der Privatwirtschaft und die Ungeimpften.
So schauts aus.

Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 5 Tage

..falsche Information. Laut Rai Sender Bozen soll der Corona Notstand bis März verlängert werden und der Green Pass bis Juni!

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Kein Problem.Do geb mar it auf.Deis gewöhnt man gach und sporen tuat ma holt wou onders .Also 💪💪💪

Dodo
Dodo
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Welchen märz 2022 ?

falschauer
1 Monat 5 Tage

na ..2020 🙈

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

sel wett i

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Jetzt hat Draghi die 90%Durchimpfung erreicht, und jetzt wieder Notstand-Verlängerung……..
Was soll das ganze eigentlich noch?
Immer Versprechungen……
Ziel erreicht……
Weitere Forderungen……
Wer da noch glaubt, wird nicht nur selig, sondern muß es schon sein.
Ein normales Denkvermögen reicht da nicht mehr aus…….

Donmclean
Donmclean
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wieso sie die GP Pflicht verlängern hobn sie guat bei Report am Montog auf RaiTre erklärt. Es miassn no vertroglich Impfstoffe im Wert von 2 Miliarden € Italien zuagstellt werden. Interessant wor a der Grund wieso der Green Pass 12 Muner gilt, obwohl die Wirksomkeit von Impfstoff noch 6 Munet sich holniert….

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 5 Tage
Ich kommentiere absichtlich nicht als Antwort auf einen Kommentar, weil ich mehrere damit meine. Ich finde die Wandlungen der Skeptiker mittlerweile total interessant. Am Anfang gab es das Virus gar nicht. Dann halfen die blöden Masken überhaupt nichts. Der Lockdown – komplette Paranoia. Die Masken total gesundheitsschädlich. Die Tests waren lachhaft, sagten gar nichts aus. Dann kam die Impfung: Teufelszeug, viel zu schnell, blablabla, pipapo. Der Greenpass: Hahaha, LOL, hihihi. Ooooh, dann wurde es doch ernst. Uuuuh, dann sind auf einmal die Geimpften gefährlich! Diiiiie sollen sich testen lassen (die Test, welche 2020 angeblich nichts taugten) und diiiie sollen sich… Weiterlesen »
Hoferbua
Hoferbua
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das müssen sie verlängern, sonst gehen noch die geimpften auf die straße. Da sie sich veräppelt fühlen

So geht es nicht
1 Monat 5 Tage

Richtig so

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

richtig so

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 4 Tage

Da kann sich das nördliche Ausland noch einiges abschauen

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@ Faktenchecker gib mir bitte mal eine Antwort wieso Portugal mit 81% vollständig Geimpften als Europameister dahsteht wo die Enschränkungen aufgehoben wurden es keine Covidzertifikat Kontrolle bei der Einreise gibt und Italien bei mittlerweile über 85% 2 mal Geimpften alles anders läuft sich zusätzlich die Ungeimpften um arbeiten zu dürfen kostenpflichtig testen lassen und das ganze noch verlängert werden soll. Dieser Notstand wird nur mehr politisch aufrecht erhalten und nix anderes.

wpDiscuz