Dashcam eines Lkw-Lenkers zeichnet Unfall auf – VIDEO

Schrecklicher Geisterfahrerunfall fordert zwei Tote

Samstag, 01. Mai 2021 | 08:03 Uhr

Fasano – Die Schnellstraße Bari-Brindisi ist am Freitagvormittag Schauplatz eines schrecklichen Geisterfahrerunfalls geworden.

Ein Kleinwagen der Marke Hyundai, der in die falsche Fahrtrichtung aufgefahren war, prallte in der Nähe von Fasana mit einem entgegenkommenden Mini zusammen. Dabei erlitten die beiden Insassen des Hyundai – ein älteres Geschwisterpaar, der Bruder war 74 und die Schwester 80 Jahre alt – tödliche Verletzungen. Der 20-jährige Lenker des Mini hingegen musste mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus eingeliefert werden.

YouTube/Antenna Sud – canale 85

Einer ersten Rekonstruktion des Unfalls zufolge war der Hyundai vermutlich bei der Einfahrt von Monopoli in die falsche Fahrtrichtung auf die vierspurige Schnellstraße SS 379, die Bari mit Brindisi verbindet, eingebogen und hatte vor dem Frontalzusammenstoß mit dem Mini bereits etliche Kilometer auf der stark befahrenen Schnellstraße zurückgelegt. Von verschiedenen Autolenkern, die dem Kleinwagen ausweichen konnten, aufmerksam gemacht, war bereits eine Streife der Straßenpolizei unterwegs. Aber alle Bemühungen, das Geschwisterpaar rechtzeitig aus dem Verkehr zu fischen, waren vergeblich.

Der ganze Unfall wurde von der Dashcam eines Lkw-Fahrers, der auf der richtigen Fahrbahn nordwärts fuhr, aufgezeichnet.

Im Video ist zu sehen, wie der Lenker des Lastkraftwagens auf den in die falsche Richtung fahrenden Kleinwagen aufmerksam wird und mit langen Hupsignalen verzweifelt versucht, den Fahrer des Hyundai darauf hinzuweisen, dass er fälschlicherweise auf der Südspur nach Norden fährt. Aber da war es bereits zu spät. Dem sich auf der Überholspur befindenden Mini gelang es nicht mehr, den langsamer werdenden und am Ende fast stehenden Kleinwagen der Marke Hyundai rechtzeitig auszuweichen. Der Zusammenprall war unvermeidlich.

Als der Notarzt und die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, waren der 74-Jährige und die 80-Jährige bereits ihren schweren Verletzungen erlegen. Der 20-Jährige hingegen wurde erstversorgt und in das Krankenhaus gebracht. Aufgrund des schrecklichen Unfalls musste die Südspur der Schnellstraße mehrere Stunden lang gesperrt werden. Die Unfalltragödie befeuerte in der italienischen Öffentlichkeit erneut die Debatte um strengere Prüfungen zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Schrecklicher Geisterfahrerunfall fordert zwei Tote"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 23 h

Nur so als Ergänzung. Bei einer eh schon beengten Fahrbahn (Betonabgrenzungen !) und freier rechter Spur hat der LKW auf der “Linken” auch gar Nichts !! zu suchen. Das Filmen und Hupen wäre auch auf der “Rechten” möglich gewesen….

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 21 h

Ups, ich entschuldige mich bei allen “notorischen” Golf GTI, AUDI 80 😴 und FIAT Uno turbo 🤣🤣 Linksfahrern…

quilombo
quilombo
Tratscher
4 Tage 20 h

er wird schon seinen Grund haben, warum er auf der linken Fahrspur ist. Ob rechts frei wäre oder nicht, weiß man nicht. Sehr wahrscheinlich nicht.

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 19 h

@quilombo..schau doch einfach mal die Videos !! nochmals an. Von einem generellen Überholverbot !! für max 80 km/h erlaubter Höchstgeschwindigkeit fahrende LKW mal ganz abgesehen. Denn das schaffen selbst die ältesten 🥒🥒…

quilombo
quilombo
Tratscher
4 Tage 14 h

@Offline, wo siehst du ein Überholverbot? Wo siehst du, daß der LKW rechts die freie Fahrspur hat? Was man ziemlich deutlich sieht, ist daß der LKW wenig mehr als 60 kmh fährt.

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

@quilombo..siehst du rechts jemand fahren? Und mit 60 km/h hat er auf der linken Spur schon gar nichts zu suchen..

quilombo
quilombo
Tratscher
4 Tage 12 h

@Offline, man sieht, daß du nicht sehr viel Auto fährst. Um in einem LKW mit 16,5 oder 18,5 Meter Länge zu sehen, ob rechts jemand fährt, mußt du in die rechten Außenspiegel sehen, sonst weißt du es eben nicht.
Warum der LKWfahrer in dieser Geschwindigkeit fährt, wird auch seinen Grund haben, glaube nicht, daß du ihm seine Arbeit erklären kannst.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
4 Tage 12 h

@quilombo
Spiegel-Schulterblick kennt jeder (noch lebender) Autofahrer. Ich habe es aufgegeben die Motive von LKW-Fahrern für “Elefanten-Rennen” zu eruieren.

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@quilombo..wie recht du doch hast. Jetzt, im Ruhestand, fahre ich nur noch 30.000 km im Jahr. Vorher in gut 35 Jahren Kundenbesuchen mit über 100.000 im Jahr auch nur unwesentlich mehr 😉. Und LKW Fahrer, die mit 3 km/h mehr als ihr “Nebenmann” auf einer Strecke von gefühlt 20 Kilometern versuchen, diesen zu überholen, habe ich auch ein paar Wenige 🤣 erleben und überleben dürfen.

Zefix
Zefix
Grünschnabel
5 Tage 2 h

weck mitn führerschein für leit des geistlich nimmer her hobm a fohrzuig zu lenkn

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
4 Tage 20 h

Und wia willsch die sem ausor findn???

Zefix
Zefix
Grünschnabel
4 Tage 18 h

sig i jedn tog auf dor stross stuanolte leit foscht auf dor windschutzscheibm obm das man bissl wos sig no und mit 30 ummerkrebsn.Findn tatsch genua.Uanfoch ob an gewissn Olter in wissch ohgebm und die sem leit gratis mit die öffis fohrn lossn.Isch mir als Stuierzohler liaber wia wennse selber fohrn

Chrys
Chrys
Tratscher
4 Tage 14 h

Wer Schuld hat ist klar.
Der Geisterfahrer ist aber im Moment des Aufpralles schon fast gestanden und der Auffahrer hätte wohl genügend Platz gehabt auf seine rechte Fahrspur zu wechseln oder zu bremsen. Der Unfall ereignete sich ja auf einer Geraden mit mäßigem Verkehr. Ob er nicht seine Blicke irgendwo anders hatte?

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
5 Tage 56 Min

i hin nix gsechn, hon in fohrer lei fluachn keart 🤷‍♂️

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 23 h

Reitatz kann es Sein dass Du was mit den Augen hast….

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 23 h

Den Artikel einfach ganz !! lesen, dann findest du auch das Video…

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
4 Tage 22 h

@Reitiatz
Ich hoffe sie haben keinen Führerschein mit ihrem Augenleiden…..😎

Offline
Offline
Universalgelehrter
4 Tage 22 h

Wieder mal die obligatorischen 4 D….., die dazu anscheinend auch noch ein Problem mit den Augen haben 🙈. Das Lesen macht eh schon Probleme….

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
4 Tage 11 h

@Offline usw:
Wahrscheinlich ein technisches Problem bei der Wiedergabe ihr Leuchten…

schnegge
schnegge
Tratscher
5 Tage 2 h

amfoch la schrecklich! a fürn verletztn der itz womeiglich johrelong mit di folgn fa den unfoll zi kämpfn hot!

in italien wert fi zi laichtsinnig mit do fahrtüchtigkeit umgong. meine oma houbmse is patent zomp storke medikamente gebm obwohl afn beipackzettl gstonn isch dass autofohrn verbotn war…
si isch fa selbo nua nimma gfohrn!
obo do froug i mi nua schun wos des für dokta sein wos ahme di fahrerlaubnis erteilen…

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
4 Tage 23 h

@schegge
In Italien muss man den Führerschein alle paar Jahre erneuern, in Deutschland hast man ihn ewig…..

halihalo
halihalo
Superredner
4 Tage 18 h

… Neulich war ein betagter kunde bei mir in der Lockdownzeit wo er nicht mal zu mir fahren gedurft hätte weil er von einer anderen Gemeinde war…hat nichts gesehen und gehört auch nix und stieg dann ins Auto und fuhr zurück…solchen möchte ich nicht mit dem Auto begegnen🙈schlimm !

schnegge
schnegge
Tratscher
4 Tage 13 h

@der echte Aaron was nützt es den führerschein zu erneuern wenn nicht genau kontrolliert wird??

Waiby
Waiby
Grünschnabel
5 Tage 49 Min

Die Olten leit sollen freiwillig denn Führerschein obgeben

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
4 Tage 19 h

Tragisch! Dazu eine Feststellung und eine Frage in die Runde: 1. Der LKW-Fahrer filmt wohl eher mit dem Handy und nicht mit einer Dashcam. Und wieso fährt der Mini-Lenker voll in den Hyundai, wo die Straße doch gerade ist und er das Auto wohl kommen sehen müsste? Nur soviel.

ahiga
ahiga
Superredner
4 Tage 19 h

das ist so ziemlich der gleich blöde kommentar wie beim juwelier..
warum nicht auf die beine, warum nicht geschaut ob die waffe echt..usw.
weil du in der situation niemals damit rechnest..
weil das alles zu schnell geht..
wo soll er denn hin?
das ist eine autobahn,..

quilombo
quilombo
Tratscher
4 Tage 14 h

ja, das Video ist mit dem Handy gemacht worden. Zum 2. Punk ist es sehr schwierig etwas zu sagen. Vor Jahren hat mich auf einer breiten Straße ein Auto überholt uns stieß frontal mit einem entgegenkommenden zusammen. Der Streckenabschnitt dort ist 5 km lang schnurgerade und es war überhaupt kein Verkehr. Ich sah beide Autos aufeinander zurasen, keiner der Lenker reagierte. Die Wucht des Aufpralls ließ beide Autos zirka 6 bis 7 m hoch in die Luft aufsteigen, danach landeten beide auf dem Dach 50 m weit voneinander entfernt.

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
4 Tage 1 h

@ahiga mah. rüpelhafte antwort die deine. Bist offensichtlich nicht diskussionsfähig. habe mir das video einige male angeschaut. der geisterfahrer ist relativ langsam unterwegs und kommt fast zum stillstand, als er den Mini-Fahrer kommen sieht. Dieser fährt aber unbeirrt weiter und knallt mit dem Hyundai zusammen. Auf der Brixner Länge der Autobahn würde man einen entgegenkommenden Geisterfahrer schon noch sehen, glaube ich. Jedenfalls, wenn deine Diskussionskultur nur dieses Gemaule ist, dann brauchen wir dich hier nicht…

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
5 Tage 1 h

Wieso sind Geisterfahrer immer ältere Verkehrsteilnehmer,das hat seinen grund ,weil sie einfach nicht mehr die Voraussetzungen dafür haben.

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 23 h

Zefix wär schon viel wenn über 70jährige nach selbstverschuldeten Unfällen der Führerschein abgenommen wird.Und in dem Alter alle Jahre von einem Fahrlehrer Pflichtunterricht .

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Grünschnabel
5 Tage 1 h

Normalerweise überlebt immer der Unfalllenker und der, der angefahren wird, stirbt. Kein Wunder, dass es diesmal anders ist, wenn man sich die “Fahrhilfe” ansieht, mit der die alten Leute unterwegs waren.

Jefe
Jefe
Superredner
4 Tage 8 h

Ich glaube das liegt mehr am Kleinwagen Hyundai….der ist nicht so sicher wie ein Mini…..

quilombo
quilombo
Tratscher
4 Tage 20 h

der Test für die Erneuerung des B-Führerscheins ist nicht Praxisbezogen. Da kommt jeder durch, auch wenn er ein Auto absolut nicht mehr sicher lenken kann.

Zefix
Zefix
Grünschnabel
4 Tage 18 h

genau sell isch oft es Problem

Lobby
Lobby
Neuling
4 Tage 16 h

Ich wette, dass der Mini Fahrer mehr mit dem Handy beschäftigt war als mit dem Autofahren. Obwohl der Hyundaifahrer der Geisterfahrer war und der eindeutige Schuldige ist, verstehe ich nicht, wieso der Minifahrer nicht gebremst hat.

traktor
traktor
Universalgelehrter
4 Tage 15 h

handykamera, nicht dash cam…
wenn er blos keine anzeige bekommt…

wpDiscuz