Erschütterung in der Bevölkerung

Trentino: Frau mit geistiger Beeinträchtigung von drei Männern vergewaltigt

Dienstag, 04. August 2020 | 17:47 Uhr

Trient – In der Valsugana im Trentino erschüttert ein Fall von sexuellem Missbrauch die Bevölkerung. Eine 20-jährige Frau mit geistiger Beeinträchtigung wurde von drei älteren Männern über Monate hinweg missbraucht und bedroht.

Bei den Tätern handelt es sich laut Medienberichten um zwei Brüder im Alter von 59 und 64 Jahren sowie einen 82-jährigen Mann. Der Kontakt zwischen dem Opfer und den drei Männern kam über das Internet zustande.

Die Mutter des Opfers hatte Verdacht geschöpft und die Polizei alarmiert. Die drei Männer wurden in der Folge ausgeforscht und verhaftet. Auf ihren Handys befanden sich Fotos von dem Missbrauch. Die Ermittlungen nach möglichen weiteren Opfern laufen nun weiter.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz