Victor Sanders [27] hatte auch Alkohol und Drogen konsumiert

Treviso: Profisportler 40 Kilometer als Geisterfahrer unterwegs

Samstag, 02. April 2022 | 08:00 Uhr

Treviso – 40 Kilometer fuhr Victor Sanders (27 Jahre) am Donnerstagfrüh auf der Autobahn A27 zwischen Venedig und Conegliano auf der Gegenfahrbahn, bis der Basketball-Profi von der Polizei gestoppt wurde. Andere Autofahrer hatten die Notrufnummer gewählt, als ihnen der Geisterfahrer entgegenkam. Sanders, stammt aus den USA und spielte auch schon für den Verein Dolomiti Trento im Trentino. Derzeit steht er für die Mannschaft von Reyer Venezia auf dem Spielfeld.

Italienischen Medienberichten zufolge hatte der Sportler eine durchzechte Nacht samt Schlägerei hinter sich. Sein Blutalkoholwert war vier Mal höher, als vom Gesetzgeber erlaubt. Auch ein Anti-Drogentest soll angeschlagen haben. Sanders wurde von den Ordnungshütern angezeigt und er hat seinen Führerschein verloren. Außerdem überlegt sich sein Verein, angesichts der Schwere des Vergehens, den Vertrag mit dem US-Amerikaner aufzulösen. Man wolle uneingeschränkt mit der Polizei zusammenarbeiten. Das Verhalten von Victor Sanders stehe im krassen Gegensatz zu den Werten von Reyer Venezia, heißt es in einer Stellungnahme.

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Treviso: Profisportler 40 Kilometer als Geisterfahrer unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Führerscheinentzug…..lebenslang…und basta

wpDiscuz