Präsident von Ligurien und angesehener Virologe für strenge Regelung

Umstrittener Vorschlag: “Pflichtimpfung für über 50-Jährige”

Freitag, 13. August 2021 | 08:04 Uhr

Genua/Mailand – Infolge der steigenden Infektionszahlen geraten die Personen mittlerer und älterer Jahrgänge, die sich noch immer nicht zu einer Impfung durchringen konnten, immer stärker ins Blickfeld der italienischen Öffentlichkeit. Angesichts der Tatsache, dass Aufrufe, sich impfen zu lassen, bei diesen Altersgruppen nur bedingt Erfolge zeigen, häufen sich die Stimmen von Politikern und Virologen, die drastische Schritte fordern.

Zu diesen Stimmen gehört der Präsident der Region Ligurien, Giovanni Toti, der eine Impfpflicht für über 50-Jährige fordert. „Während es fast keine jungen Menschen mehr gibt, die wegen Covid-19 stationär aufgenommen werden müssen, belegen die über 50-Jährigen die Betten in den Krankenhäusern. Wir können nicht fortfahren, die Last der Pandemie auf die Schultern der jungen Menschen abzuladen. Aus diesem Grund muss die Impfung ab 50 Jahren zur Pflicht werden“, so der Präsident der Region Ligurien gegenüber dem Corriere della Sera.

ANSA/TINO ROMANO

Giovanni Toti begrüßt zwar den Plan des Corona-Sonderkommissars Francesco Paolo Figliuolo, mit Blick auf den Schulbeginn so viele Jugendliche und junge Leute wie möglich zu impfen, unterstreicht im selben Atemzug aber auch, dass es nun an der Zeit sei, „für die Erwachsenen und älteren Leute, die sich bisher allen Appellen, sich impfen zu lassen, verschließen, eine Impfpflicht einzuführen”. Zudem schlägt der Präsident der Region Ligurien vor, ab September die Passpflicht auf weitere Bereiche wie den Zutritt zu Einkaufszentren, Geschäften und Supermärkten auszudehnen.

Facebook/Giovanni Toti

Die laut geäußerten Gedanken von Giovanni Toti stoßen in der italienischen Öffentlichkeit nicht nur auf Zustimmung. Die nackten Zahlen geben Toti aber nicht ganz unrecht. Die medizinischen Leiter vieler italienischer Intensivstationen berichten, dass 80 bis 90 Prozent der Covid-19-Patienten, die intensivmedizinischer Betreuung bedürfen, nicht geimpft sind.

ANSA/CIRO FUSCO

Nun erhält der Präsident der Region Ligurien auch Rückendeckung eines namhaften Experten, Fabrizio Pregliasco. Der Virologe, der an der Universität „Università Statale“ von Mailand lehrt, unterstützt die Forderung von Toti, für die über 50-Jährigen die Impfpflicht einzuführen und den Grünen Pass auf weitere Bereiche auszudehnen. Allerdings – so Fabrizio Pregliasco – sollte so bald als möglich auch eine Impfung der Kinder unter zwölf Jahren ins Auge gefasst werden.

Facebook/Fabrizio Pregliasco

„Ich bin dafür, die Impfung für die über 50-Jährigen zur Pflicht zu machen. Sie sind die am meisten gefährdeten Menschen. Da mit dem Aufkommen der Delta-Variante des Coronavirus die Kinder unter zwölf Jahren das Reservoir der Ansteckung darstellen, dürfen wir die Möglichkeit, sie zu impfen, nicht aus den Augen verlieren“, meint der Virologe, der hinzufügt, dass sich das ursprüngliche Virus sehr verändert habe und heute eine viel größere Ansteckungsfähigkeit besitze. Laut dem Virologen sei dies unumgänglich, weil es aus seiner Sicht zum Schutz der Schulkinder allein nicht genüge, alle über 50-Jährigen vollständig zu impfen.

ANSA/GIUSEPPE LAMI

Auf die Frage angesprochen, warum so viele über 50-Jährige so schwer für die Impfung zu begeistern seien, meint der Virologe, dass nach Jahrzehnten erfolgreicher Impfkampagnen – dabei sei insbesondere an die Polio-Impfung gedacht – und der allgemeinen Verbesserung der Lebensumstände vielen mittleren und älteren Jahrgängen das Bewusstsein für die Risiken von Infektionskrankheiten fehle. Laut der Ansicht des Experten seien diese Erfahrungen, lebensbedrohlichen Krankheiten ausgesetzt zu sein, für diese Generation „weit weg“.

Nach seiner Meinung gefragt, wie hoch der Anteil der „Impfskeptiker“ sei, antwortet Fabrizio Pregliasco, dass sich dieser auf rund zehn bis 15 Prozent der Bevölkerung belaufe und alle Altersstufen einschließe.

Politische Beobachter rechnen nicht damit, dass Toti und Pregliasco sich mit ihren Forderungen durchsetzen können. Allerdings – so diese Stimmen – könnte eine Ausdehnung des Grünen Passes auf weitere Bereiche sowie dessen angedachte Einführung für die Arbeitswelt ebenfalls das Ziel erreichen, möglichst viele „Impfskeptiker“ für die Impfung zu gewinnen.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

169 Kommentare auf "Umstrittener Vorschlag: “Pflichtimpfung für über 50-Jährige”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krikri
krikri
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Bei einer Impfpflicht muß der Staat für eventuelle Nebenwirkungen und Impfschäden grade stehen deshalb wird es keine geben☝🏻

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ krikri
Genau ,das ist der Beweis dass man den Impfstoff noch gar nicht kennt ansonsten bräuchte man nicht unterschreiben,aber die meisten Schafe hinterfragen das Problem ja gar nicht mal.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Die Impfpflicht gibt es in Italien schon lange vor Corona du Superheld und für Sanität isch sie bei Corona joe a schun Fakt 😅

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

das ist bereits jetzt der Fall… nur zur Info 😉 also polemisiere hier nicht

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Mikeman Meine persönliche Meinung
No Wax, no Risk, wird täglich treffender, den je .

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Würde vorschlagen Du gehst un die Politik. Dann könntest du Schritte einleiten die den Staat entlasten.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Blitz , seien die vorsichtig mit Falschaussagen, erst letzthin wurde einer …… Fake News Verbrecherin aus Südtirol das Facebook für einige Zeit gesperrt 😂😂

eiskolt
eiskolt
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Impfpflicht für alle Ü18 und fertig!!
Wos hobsn olle für a Problem mit der Impfung?? Va wos hobs Ongst??? Schunsch an jedn Dreck fressn, saufn und rachn… ober vor a Impfung Schiss hobn…

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Anja @xxx

Tut mir leid, dass ich euch intelligenteren Erdbewohnern (weil ja geimpft) widersprechen muss:

Es gibt bis jetzt keine Covid19 Impfpflicht! Auch nicht in der Sanität!

Denn ich kann immer noch den Dienst quittieren und mir einen anderen Job suchen.
Wenn aber eine Impfpflicht für über 50 jährige kommt, kann ich mir kein anderes Alter aussuchen…

Jetzt verstanden?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Storch24 Und wo liegt das Problem, lai mehr lochhoft .

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@eiskolt
du hast einfach Glück gehabt , bleib zufrieden !

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@topgun stimmt des sollte jeder selbst entscheiden können… erst heint wieder mit 2 gredet, dass sie hem liaber wia früher verzichten und holt wianiger tian… man isch heint viel zu verwöhnt!

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Blitz
genau so ist zur Zeit die Tendenz…wenn jemand gonz genau hinschaug

rex
rex
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Eiskolt
Was rachst du denn fir a zeig….

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@krikri:
Ich verrate dir ein Geheimnis, der Staat bekommt sein Geld von uns Bürgern. Sollte jemand auf die Impfung reagieren oder sonst ein nennenswertes gesundheitliches Problem haben, wird er ohnehin gratis behandelt, so wie sonst auch. Die andere Frage ist wer für die Folgeschäden, evtl Invalidität,Arbeitsunfähigkeit durch long Covid etc nach durchgemachter Erkrankung aufkommt, denn früher oder später wird jeder Nicht – Geimpfte sich infizieren, denn das Virus bleibt.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ps sollte nicht Verbrecherin , sorry heißen, sondern Verbreiterin

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@eiskolt… winschder dass es nia bereusch….name trifft volle zur einstellung

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@topgun ich formuliere es so einfach wie geht, damits jeder versteht: wenn es zu impfschäden kommen sollte, dann übernimmt bereits jetzt der staat die verantwortung (ich habe NICHTS von impfpflicht geschrieben????) ist es möglich, dass keiner lesen kann?

wenn also jemand verlangt, dass der staat die kosten übernehmen soll, dann ist die antwort: IST BEREITS JETZT SO! meine güte…

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Storch24 aus Facebook zu fliegen ist eher ein Kompliment.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 4 Tage

@krikri:
Keine Ahnung ob das auch in Italien gilt, aber in DE z.B. haftet der Staat auch für Impfungen, die er empfiehlt.
Könnte mir vorstellen, dass das hier auch so ist.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Mikeman:
Offenbar hast du keine Ahnung was man da unterschreibt.
Hier ist der Zettel. Zeig mir die Stelle, wo du unterschreibst, dass du auf irgendwelche Schadenersatzansprüche verzichtest.

https://www.coronaschutzimpfung.it/media/pages/downloads/c304a9deec-1619177640/einverstaendniserklaerung_modello-consenso_230421.pdf

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Diezuagroaste
Auch hier.

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@krikri genau so isches 👏👏 de Verantwortung übernimmt do Stoot net …

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@xXx Impfpflicht 🤣🤣🤣 meine Kinder sein a net geimpft und do Strofzettel lieg seid 10 Johr in Kastl 🤣🤣🤣

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Grantelbart

Ok, dann verrate ich dir auch ein Geheimnis:
Wenn jetzt jemand nach der/durch die Impfung verstirbt, dann passiert genau gar nix, denn jeder unterschreibt fleißig, dass er sich aller Risiken bewusst ist und die Impfung freiwillig gemacht worden ist.

So, jetzt zur Pflichtimpfung:

Wenn da jemand verstirbt wegen der Impfung, dann kannst du mit einem guten Anwalt (gut, wir sind diesbezüglich nicht in Amerika, denn da hätten dann 5 Generationen ausgesorgt) auch bei uns hübsche Summen herausklagen…

Und genau deswegen werden nur die Schikanen verschärft werden, und es wird keine Pflichtimpfung geben…

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Anja

Meine Güte, lies meine Antwort an “Grantelbart” zwei Beiträge weiter oben und dann melde dich nochmal… Bin gespannt…

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Gievkeks
[…die Risiken der Impfung verstanden…]
[…ich autorisiere]

Alles gesagt…

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ Gievkeks
Mein guter ……….. du brauchst mir nichts zu erzählen, ob ich was unterschreibe oder nicht wird mir niemand vorschreiben und fertig.Belehre anderswo oder anderswem alo ab geht die Post mein Geselle.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@topgun:
Wenn dein Hausarzt oder einer im KH dir eine Antibiotikatherapie verordnet und du daran verstirbst, dann passiert auch genau gar nichts. Da musst du zwar nicht unterschreiben, aber die mündliche Zustimmung ist auch ausreichend in diesem Fall. Rein rechtlich ist der Unterschied gering, es bleibt eine Vertrauensfrage zwischen Arzt und Patient. Selbst wenn der Staat eine Impfpflicht einführt, wird trotzdem kein Arzt irgendwen gegen seinen Willen impfen. Es wird bei den Schikanen bleiben, wie du sagst.

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Diezuagroaste
Stimmt,da soll wohl Etwas nicht ans Licht kommen

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Giefkeks,
Dann würdest du wohl nicht ein Zettel unterschreiben müssen,aufwachen

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Topgun
Tram weiter,es gibt solche Fälle,aber gegen Provinz,Staat zu prozesseren hört nie auf,oder Dir geht das Geld aus oder wird grundlos archiviert,

durchdacht
durchdacht
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@mikeman unterschreiben musst du bei jeder Impfung und jeder medizinisch en Dienstleistung. Sogar wenn dir ein Zahn gezogen wird!

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@topgun:
Und wo ist dabei der Haftungsauschluss?
Da steht nur, dass du aufgeklärt wurdest und dass du die Spritze kriegst.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Mikeman:
Wenn du es dir so einfach machst – ich zitiere “Beweise” – in deinem Köpflein selbst zu konstruieren ist es kein Wunder, dass du zu manchen Themen so eine überhebliche Meinung hast.

Bewiesen hast du mit der Behauptung nur eine Sache, nämlich, dass du nicht weißt was das Wort bedeutet.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Orbeitstrottl:
Kein Haftungsauschluss der da unterschrieben wird, auch wenn es manche hier so deuten wollen.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

genau wegen dieser Altersgruppe mussten ALLE 18 Monate verzichten… und jetzt sind die zu feige, endlich mal was dagegen zu tun!

Kinder mussten auf Schule und Freunde verzichten, um EUCH zu beschützen

Jugendliche mussten auf Feiern und Freunde verzichten, um EUCH zu beschützen

Junge mussten auf soziale Kontakte und Reisen und Freunde verzichten, um EUCH zu beschützen

Jetzt lasst IHR euch nicht impfen, damit ja alle weiter verzichten müssen? Langsam reichts aber echt… Entweder Pflichtimpfung für Risikogruppen oder wir gehen den britischen Weg und öffnen alles und wers ungeimpft überlebt ist gut und wer nicht, ist auch gut..??

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

dein letzter Satz ist super Anja …da stimme ich dir ausnahmsweise voll und ganz zu 👍😂

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Anja… ja sonst  dürfen sie die letzten Ferienwochen der Caritas nicht genießen…. wurden sicher alle von 50+ angesteckt!

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Anja bin geimpft, aber nach solchen Aussagen wie von dir überlege ich mir ob ich die 3. Impfung noch mache! 

fritzol
fritzol
Superredner
1 Monat 4 Tage

Anja@
weist du eigentlich welchen blödsinn du da verzapfst,die jungen haben im Lockdown nur halligalli im kopf gehabt nicht die 50 bis 70 jährigen

VES
VES
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Vollkommen richtig! Man wird idem GB öffnen müssen und ungeimpfte Menschen aus dieser Risikogruppe werden das höhere Risiko tragen müssen. Denke, das ist inzwischen der allgemeine Konsenz der Entscheidungsträger zum Thema

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage
@Tina1 natürlich ist es provokant, was ich geschrieben habe, aber irgendwann müssen wir uns entscheiden, wie wir mit dem Virus umgehen wollen! Wir haben jetzt ein effektives Mittel mit der Impfung und ich denke, es ist nicht zu viel verlangt, dass sich gerade Risikogruppen entscheiden müssen, was sie jetzt wollen! Fakt ist, wir haben ALLE verzichtet, obwohl nicht alle einem erhöhten Risiko ausgesetzt waren… jetzt kann sich jeder impfen und das Risiko minimieren… sollenwir jetzt noch weiter in Lockdowns gehen und die Wirtschaft ruinieren? Kinder und Jugendliche von der Schule und Freunde fernhalten? Auch Junge Menschen haben ein Recht auf… Weiterlesen »
Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage
@Tina1 was wäre dein Vorschlag, wie es weitergehen soll? Pflichtimpfung oder GB-Weg und jeder schaut auf sich? Einen Weg werden wir gehen müssen! Bei keinem hätten aber zBsp. die „Caorle Kinder“ alle heimgeschickt werden müssen… langsam müssen wir uns entscheiden wies weitergehen soll… ich bin absolut fürs Impfen, aber auch gegen weitere Schließungen und Einschränkungen und mittlerweile hat JEDER der möchte, Zugang zur Impfung… also was spricht gegen den britischen Weg? Es würde kein schöner Herbst für Ungeimpfte werden, aber wie gesagt, jeder könnte sich ja impfen und jeder einzelne hat sich freiwillig dafür oder dagegen entschieden und wir sehen… Weiterlesen »
Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Tina
Bei dieser Pandemie geht es längst nicht mehr um Ansteckungen, oder wie viel Leute sich anstecken, oder wer wen ansteckt:
Es geht darum, wie viel Leute mit wie schweren Problemen ins Krankenhaus geraten. Und das sind nunmal vor allem ältere Leute. Es hieß von Anfang an, dass wir Jungen auf die älteren aufpassen sollen. Das haben wir ja bereits gemacht. Jetzt müssten die älteren Einsicht zeigen.

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Anya do sigsch du des folsch grod die Jugendlichen bringen des Virus hoam kenn einige Fälle olle afn weg ohne Maske saufen bis zum umfolln Halli hallo usw. IMPFPLICHT FÜR OLLE und fertig

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Zitat eines Krone-Lesers: “Der
Wahnsinn hier ist: da lassen sich Leute nicht impfen, und verhindern dadurch,
dass eine Herdenimmunität erreicht werden kann und das Virus nicht weiter
mutiert. Als wäre das nicht schon genug, nehmen sie genau das als Anlass, um
die Unwirksamkeit der Impfung zu postulieren. Das ist so wie bei einem
Staudamm, bei dem eine Gruppe die Fertigstellung verhindert – und genau die
Gruppe schreit dann laut, dass damit bewiesen ist, dass der Staudamm kein
Wasser aufhalten kann. Soweit haben wir es schon gebracht”

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@arianne jo und wer hot dorhuam donn es problem? dor junge oder der olte?? hallo denksch du über dein geschriebenes überhaupt noch? dor junge isch zwor verontwortlich dass ers huam bring jo ober passieren tuat ihm quasi null komma nix, bis af de poor uanzelnen… der olte hingegen kimmp magari ins spitol, hatter aich impfen glossen wars worscheinlich nit soweit kemmen… weil a wenn doe junge geimpft isch hoast nit dass ers nit huam bring! also bitte hirn einscholten

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Anja… kurz und bündig Pflichtimpfung für ALLE !!! Punkt.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Solidarisch
Es kann keine Herdenimmunität geben, weil das Virus übertragbar bleibt bzw deshalb nicht ausstirbt. Lediglich als Profilaxe gegen schwere Verläufe kann die Impfung sehen. Ob Mutationen nicht aus der Impfung heraus entstehen, muss man auch noch sehen

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Arianne@ ?????? Hallo?
Nur weil Sie solche kennen heißt das noch lange nicht das jugendliche sich während der coronazeit dauernd sinnlos besoffen haben und ohne Maske andere angesteckt haben…. Die Schulkinder konnten kein normales Schulleben haben….. was sie in dieser Zeit gelernt haben bleibt dahingestellt……

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

es war besser es tat sich jeder selber schützen anstatt schuldige suachn…. der spiess konn sich jo drahnen, noch ist nicht aller tage abend….

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

wia effektiv isch die impfung liebe anja? kennst du fakten, in der kurzen zeit? brauchst glei a mol die 3te spritze nocher….geats weiter..schaug a mol in ondere situationen, wo meist geimpfte sein…. abwarten

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Anja… Falsches permanent zu wiederholen macht es noch lange nicht RICHTIG !!

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Anja..Sie fahren mit ihren Kommentaren die hier schon hinlänglich bekannten “Schlangenlinien” einer Kollegin…..

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Ingalingreichts gibs genug studien und fallzahlen, die impfung wirkt besser gegen schwere verläufe als erhofft

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage
@Offline wo denn? ihr versteht meine kommentare nur nicht 🙄 ich bin FÜRS impfen, zwinge aber NIEMANDEN und mittlerweile ist die impfung für ALLE zugänglich, wer sie will (und das wäre ratsam) kann sie haben, wer sie nicht will, wird von mir nicht gezwungen! ganz einfach… aber jetzt muss es weiter gehen und die frage lautet: wie? die meisten hier haven aber ein beschränktes schwarz weiß denken! anja ist für die impfung also will sie uns zwingen und ist böse bla bla bla… aber es gibt eigentlich auch wege dazwischen 😁 ich bin nicht so fanatisch, wie die meisen von… Weiterlesen »
Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Anja…anscheinend gaben es Sie und die Kollegin schon gelesen…👋

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Tina1 niemals!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Fritzol… nicht nur im Lockdown.
https://www.suedtirolnews.it/chronik/leifers-will-randalierende-jugendliche-stoppen.
Diesen würde ein Lockdown gut tun. Altroche soziale Kontakte, Reisen und Freunde.

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 4 Tage

anja
du hast sooooo recht!👍👍👍

Mirko
Mirko
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Bravo bin voll deiner Meinung 👍

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Solidarisch
Du hosch wohl no net mitgekriegt dass Geimpfte des Virus(Grippe) a kriagn?!

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Anja
Glaubst Du wirklich Jugendliche hätten auf Freunde und Feiern verzichtet?🤔
Das geschah alles verdeckt und verheimlicht!

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Die Welt steht Kopf.🙈
Ich, 60+, PUMPERLGESUND, nach 2. Impfung ein Häufchen Elend…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

so geht es leider mehreren 🙈

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Warum “ein Häufchen Elend” ? Was ist los ?

Gianna
Gianna
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Danke für diesen Beitrag! Wenn mehrere ihre persönliche Erfahrung und Wahrheit erzählen und diese veröffentlicht würde, könnte es noch Hoffnung geben.
Was man irgendwo gehört und gelesen hat oder befürchtet, muss nou long net wohr sein!!

Palima
Palima
Neuling
1 Monat 4 Tage

Geht mir genauso☹, bin 50+

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Schmarren, reden die sich sowas nicht ein. Ihnen steigt die Sonne zu Kopf

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Storch24
du hast vielleicht Glück gehabt , andere nicht !

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Halina nein hatte kein Glück, ich als Asthmatiker hatte für einige Stunden gewaltige Atem Probleme , Lage einige Stunde vor Ort. Dann alles gut.
Würde auch eine dritte Impfung machen lassen. Denke das ist immer noch das kleinere Problem als im KH zu landen .

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

tuat mir echt load, des heart man ollaweil mear. um jeden schod der sich überredn losst.nit a mol um nit in virus zu kriagn sonder um a vorgegauckeltn freiheit, de sie nocher dert nit hobn

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Das ist zu wenig. Es muss verordnet werden: Impfpflicht für alle.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

awas so ein schofkas… do hot er vollkommen recht!! wia er sog, junge sein so guat wia kuane stationäre Aufnahmen, die 50+ füllen fie betten!! also wos mochts für an sinn olle zu impfen wenn iber 95% der menschen mit schwaren verlauf 50+ sein? keine ahnung wos für eine Logik sowos hot… als tasch noch jeder fohrt es auto tanken, dass negsts mol sixher genua im Tank hosch obwohl du wosch dass es no für 10 solche fohrten reicht

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

besser als kinder zu verpflichten die so gut wie nie krank werden wäre so eine Pflicht für die ältere Generation aber ich finde es immer noch besser jeder sollte selbst entscheiden !

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@halihalo so sollte es sein und bleiben!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@So sig holt is
ja und es sind einfach auch viele die genesen sind , auch von den älteren , das wird immer noch zu wenig berücksichtigt und es ist verständlich daß sich jene jetzt nicht impfen wollen…für manche ist die Impfung auch riskant nicht nur das Virus .

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@halihalo genau es geat a in viele letz dornoch… von de heart man logischer weise lei zu wianig bis nix

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage
halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@So sig holt is
genau ! es wird viel unter den Teppich gekehrt oder es waren die Vorerkrankungen🤔

Stadtler
Stadtler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Warum braucht es eine Pflichtimpfung? Man könnte auch die Triage in den Krankenhäusern einführen wo die Ungeimpften an letzer Stelle stehen und Behandlungskosten selbst bezahlen müssen.

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Stadtler

Ist dir eigentlich bewusst, was du für einen Schmarrn schreibst?

Donmclean
Donmclean
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Stadtler: man kannt a die Motorradlfohrer de an Unfoll hobn an letzter Stelle tian weil i net Motorradlfohr, man kannt a die Skifohrer an letzter Stelle tian weil i net skifohr, man kannt in ollgemeinen die Sportler an letzter Stelle tian wenn sie net genua aupassn. nor kanntn mir no a die Sportler, Skifohrer, Motorradlfohrer noch Klassn eintoaln und schaugn ob sie geimpft sein, ob sie genua aufgepasst hobn und ob vielleicht in imene Verwondtnkreis ungeimpfte sein… Genau wegn Blödsinn wia des wos Du gschriebn hosch, miasset die Politik – die Verontwortung übernemmen damit net die Leit unteranond sich aufreibn.

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@donmclean stimp so net gonz, es get um di sichoheitsvorkehrungen de du triffsch. nemmo deine beispiele: wenni 2 motorradlfohra/ schifohra vor mir hon und jeweis oano hot koan helm au ghob, wen rett i zerschtl? so wie a racha pa do lungentransplantation hintn ungereiht wert bzw. an alkoholika pan a lebotransplantation. und se wert pa organe so praktiziert und von do gsellschoft a akzeptiert.

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Stadler dann aber auch den Teil der Steuern der für die Sanität einbehalten wird zurückgeben mein lieber

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ich verlasse mich künftig nur noch auf die wahren SN “Experten”. Diese ganzen ausgebildeten Mediziner erzählen doch nur Unsinn….

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ Offline
als ob deine Meinung wohl auch nur irgendwem nicht am A….. vorbeigehen würde 🤮

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 4 Tage

schreib dor deitsche oberexperte 😂😂😂

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Offline… aber ehrlich.

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Zefix Oberarzt 😀

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@primetime…entweder schnallen nur Wenige die “Ironie oder Sie, Ihre 3 Vorkommentierenden und die bis jetzt 193 👎 Drücker sind alle Kandidaten für den nächsten Medizin Nobelpreis.

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 3 Tage

@ offline i glab die meistn do megn die uanfoch wegn deiner nettn net überheblichn deutschen ort 😉

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 4 Tage

Laut meiner Expertenmeinung ist dieser Vorschlag sehr Unsinnig. Da ein solcher Zwang die Gesellschaft noch weiter spaltet. Der Grüne Pass als Eintrittskarte für viele Bereiche ist ausreichend

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Geringverdiener
Der Experte wärst dann du, oder?

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 4 Tage

@Missx Wie ich bereits im Kommentar davor geschrieben habe: Jep, ich bin Experte

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ geringverdiener
Dann hoffe ich, dass die Staatsoberhäupter hier mitlesen und sich deinen Rat zu Gemüte führen

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 4 Tage

@Missx Sehr guter Vorschlag von dir. Jedoch erhoffe ich mir von dir, dass du meinen Username vollständig in die Kommentare schreibst und nicht so abstrakt gekürzt.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

“Experten” eines der unwörter des jahres 😂😂

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@so sig holt is knapp dahinter schwurbler, schlafschafe, hinterfragen und hausverstand🤣

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Missx Er ist kein Geringverdiener sondern Rentner auf Malta – nur wenige werdens verstehen 🙂

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

@So sig holt is
🙄🤦🏼‍♂️A selbsternannter Experte obr!😆😅😂🤣

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

Fragt sich nur in was Experte?😁😅😆

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 3 Tage

@AusDemWegGeringverdiener..mit “gering verdienen” kennt sich die Dame ebenso gut aus wie mit Polemik, Beleidigungen, Unterstellungen und Fremdenhass.

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@hustinettenbär
Seit der 2. Impfung habe ich Fieber, Kopfschmerzen ohne Ende, Gliederschmerzen, Bindehautentzündung, fühle mich abgeschlagen…das ist los.
Vorher jahrelang gesund, ernähre mich gesund, mache jeden Tag 6 bis 7 km zu Fuß, bin normalgewichtig…

roserl
roserl
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@ vonmiraus
darf ich dich fragen, wann deine 2. Impfung war ?

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 4 Tage

vonmiraus

Klingt eher, dass Corona kop hosch, vor di impfn hosch glott!

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

such dir an guatn orzt der aus der natur schöpft! ols guate u. guate besserung

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Vonmiraus….wer’s glaubt, wird selig…..

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@ingalingreichts am beschtn oan wos zudem kortn leg weil noa woasche wie in nächsto zeit drun bisch

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Vonmiraus
Tut mir sehr leid für Dich,alles Beste☘️und baldige Besserung!😉

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wenns jemand schlecht geht, dann muss er noch so depperte Kommentare lesen? Ja gehts nocht? Dürfen Geimpfte jetzt alles?? Und da fragt noch jemand wer aggressiv ist?

Wasistlos
Wasistlos
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Dann bleibt nur noch das Auswandern!!!!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

nur wohin ? 😂überall das gleiche Theater…vielleicht GB🤔

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Nordkorea? 🤔😅

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@hogo habe freunde in schweden, die sich gewundert haben wieso leute anderer länder ständig sie als vergleich verwenden. die beschränkungen waren immer schon ähnlich. nur waren es empfehlungen, die bevölkerung hat sich trotzdem dran gehalten. sich nicht dran zu halten ist verpönt und wird nicht gern gesehen. hat und wird auch in zukunft hier nicht klappen. denn hier leben grossteils sturschädel und furbi.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 4 Tage

@honga Das will hier aber Niemand wahrhaben. Schweden wird gern als Totschlagargument genutzt, so, wie Israel, wenn es darum geht, wie nutzlos doch angeblich die Impfungen sind. Da werden schnell und gern “Studien” aus Israel als “Beleg” angeführt, von denen man noch nicht einmal in Israel weiß. Links zu tatsächlich stattgefundenen Studien werden folgerichtig mit einem 👎 bewertet.

vernunft01
vernunft01
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Sehr gute idee. Würde ich sofirt unterschreiben. Würde auch das alter noch weiter runter setzen.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Super, dann nehme ich dich mit zum Unterschreiben wenns soweit ist. Dann weißt du, was es heißt Verantwortung zu übernehmen.

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Absolut richtig! Wegen einer Altersgruppe lass ich mich nicht als junger Mensch wieder in den Lockdown zwingen und dadurch mein Leben verschwenden!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Übernimmt der, der die Pflicht fordert auch die Verantwortung mit seiner Unterschrift?

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ja natürlich, was hast du denn gedacht?…… Wer Ironie findet darf sie behalten

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Sehr einfallsreich Herr Toti,dann können sämtliche Impfgegner in den sauren Apfel beisen und vor den Einkaufszentren Schlange stehen,anstatt mit Pratzen ohne Handschuhe wie man so oft sieht unter die Arme zu greifen,hier sollten Posten,Kontrollöre ein offenes Auge haben.Unglaublixh wie viele es noch nicht kapieren wollen,die sollen einfach nur zu Hause bleiben und Däumchen drehen,denn Impfung ist erstes Gebot,aus dieser Pandemie herauszzkommen,aber viele Gegner sollen eben bestraft werden,bravo bravo Herr Toti guter Vorschlag.

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
1 Monat 4 Tage

seinmer im kriag? wia des dorgstellt werd. mit dem coronaproblem kemen die gehässigkeiten u. u zufriedenheiten ausser. zu viele egoisten de dem nächsten schlechtes wünschen, wo sind wir gelandet?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

ich denke du hättest dich vielleicht in den 30er Jahren sehr wohl gefühlt 🤔😆

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 3 Tage

deswegn kämpfnse a so hort dasses wieder so “schian”wert

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 4 Tage

Da wäre ich sofort dafür.
Bevor Kinder genötigt werden!

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 4 Tage

Einkaufszentrum? kuan problem wenn er mir nor die lebensmittel huambring. norret nenn i sowos

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Besser eine Pflichtimpfung, als diese dauernd wachsenden Schikanen, um die Impfung “freiwillig” zu machen…

Denn dann brauch ich auch nichts unterschreiben, und der Staat haftet vollumfänglich für alle möglichen Komplikationen!

Da bin ich mal gespannt, eher werden wohl die Einschränkungen zunehmen, ist einfacher, als Verantwortung bei einem Zwang zu übernehmen…

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

Typisch Politiker halt auch. Wenn es darum geht für eine Entscheidung gerade zu stehen verstecken die sich

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Mit ein Jahr verspätung endlich mal eine Sinnvolle Idee die auf medizinische Grundlagen Fußt 👍🏻

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Meinen Segen haben sie auf jeden Fall!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 4 Tage

Amen!!!!!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Liebe Politik schaut doch bitte mal was erneut passiert! Gestern erneut Verdacht auf neue Nebenwirkungen Nieren daß ganze zeigt ganz genau warum man ansonsten immer auf ” Langzeit studien wartet” aber dies ist eben hier nicht der Fall und genau deshalb muss es freiwillig bleiben wer sich gerne als labor Maus hergibt den danke ich aber wer nicht will den sollte man eben verstehen!
links zu meiner Behauptung hier:
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ema-beobachtet-neue-nebenwirkungen-127407/

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 4 Tage

Ohne mir sel geat immenen nia durch🥷

Seaman
Seaman
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Es ist schon traurig, dass man den Menschen erst mit Impfpflicht drohen muss. 
Sie opfern ihre eigene Gesundheit, um zu beweisen, dass sie gegen das System/den Staat sind? Ich dachte immer, dass gibt es nur in anderen Religionen?

TRON
TRON
Neuling
1 Monat 4 Tage

Wer die Gesundheit gerade opfert werden wir noch sehen.

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage
Warum immer dieses “Impfen oder Lockdown” ? Wer sich schützen will, kann es tun. Jeder hat die Möglichkeit dazu. Zum “sich schützen” gibt es aber verschiedene Möglichkeiten. Für den einen ist das die Impfung, für den anderen nicht. Man kann auch nicht alle über den selben Kamm scheren: wenn jemand z.B. kaum mit Menschen in Kontakt kommt, weil er irgendwo auf seinem Berg-Höfl lebt, ist das etwas anderes als wenn jemand in der Stadt in einem Kondominium mit 30 Wohnungen lebt. Darum muss das alles jeder für sich selber abwägen dürfen.  Für jeden ist das Risiko einer Erkrankung und auch… Weiterlesen »
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Komisch zuerst hat es geheißen mit der Impfung ist man voll immunisiert, davon hört man jetzt nichts mehr, jetzt heißt es die Impfung schützt lediglich vor einem schweren Verlauf.

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@calimero das wurde nie behauptet da es immer impfdurchbrüche gibt, egal welche impfung. zusätzlich gibt es noch die mutationen. und da corona weniger mutiert als die grippeviren aber öfter als die masern, wird der schutz auch weiter abgebaut. wie schnell kann man zur zeit nur ungefähr abschätzen, da es das virus noch nicht solange gibt. hiv mutiert zb in einem menschen an einem tag öfter als die grippe in allen menschen in einem jahr, deshalb gibt es hierfür auch noch keine impfung.

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

das ist den viren und mir eigentlich auch ziemlich wurscht, dass euch das nicht gefällt

schneidigozoggla
1 Monat 4 Tage

werat a amol zeit bevor se af di jung gien!! hettn de sich olle impfn gilott bol se an do reihe worn hettmo den salot itz net

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 4 Tage

olls autian wia in GB! u guat isch

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Da bin och mal richtig gespannt, wie das sich jetzt entwickeln wird?? Zu lange word schon Gemunkelt den Pass auf alles auszuweiten. Der Trend entwickelt sich immer mehr tu einer Impfplicht, nicht Direkt aber Indirekt über Umwege und immer mehr Verordnungen

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Calimero..wer im 🍷Haus 😉 sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Calimero
Kannst mir auch erklären wie du das genau meinst, oder was ich so falsch gepostet habe ????

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 3 Tage

@ offline wiaviel gloshäuser hoschn du sem schun hingmocht?

Bergsteiga
Bergsteiga
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@seaman
Wer hier seine Gesundheit opfert schauen wir in ein bar Jahren gell. Kannst dich ja spritzen lassen. Von mir aus gerne alle 6 Monate.
Wünsch dir alles gute bleib gesund

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

des isch mol ein vernünftiger Gedanke! des wars wos mit dem i leben kannt

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Eine Pflicht ist zwar immer schwierig. Dass sich junge Menschen aus Solidarität zur Risikogruppe weiterhin einschränken wird halt auch nicht der Fall sein. So könnte halt von einer Impfpflicht für Kinder abgesehen werden, denn diese sind noch im Wachstum.

Noggi
Noggi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Das ist der richtige weg, die betroffenen sollen sich impfen, nicht alle anderen.

fritzol
fritzol
Superredner
1 Monat 4 Tage

sobald niemand mehr die Eigenverantwortung das bei Komplikationen der geimpfte für die kosten der behandlung selber aufkommem muss steigt auch die impfbereitschaft

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

So jetzt kommt die Schafherde aus dem Stall gekrochen  und klettert auf die Spiegel,könnte jetzt auch nicht anders sein.

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

immer gesagt, zuerst ausnahmslos die risikogruppen, wenn das nicht reicht weiter impfen, aber zuerst ALLE risikogruppen, vor gesunde geimpft werden

Luk
Luk
Neuling
1 Monat 4 Tage

Popkorn ish schun grichtet 😀

Autodago
Autodago
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

An Corona erkranken Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen, ohne Altersbeschränkung. Das ist in diesem Beitrag vergessen worden. Also das sollte ja bei der Gesundheitsbehörde dokumentiert sein. Bisschen mehr mit Hirn arbeiten nicht nur mit dem Geldbeutel.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

wir können uns auch nicht leisten  so schlechte aber überbezahlten politiker zu finanzieren

guggu
guggu
Neuling
1 Monat 4 Tage

Heute gilt der Vorschlag des Gouverneurs von Ligurien Giovanni Toti und des Virologen Fabrizio Pregliaso noch als umstritten. Da bei allzu vielen Mitbürgern mittlerer und älterer Jahrgänge aber einfach jegliche Einsicht fehlt, wird die Politik in einem halben Jahr nicht mehr drum herumkommen, eine wesentlich strengere Impfpflicht und Passpflicht einzuführen. Wer sich dann noch weigert, kann gerne in ein impffreies Land auswandern.

laxmi
laxmi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

jo wos soll men do no sogn….

flomme
flomme
Neuling
1 Monat 4 Tage

Impfn schun impfn…

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 4 Tage

Gut, für die Impfung zu werben und zu versuchen, so Viele wie möglich zu überzeugen.
Schlecht, die Polemik gegen eine bestimmte Altersgruppe. Man kann in Europa, den USA, …, schauen, wohin man will, die “Fleißgsten” beim Impfen sind die Generationen ab 60, zumindest im größten Teil der Länder. Und fast überall werden Diejenigen, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, immer jünger, mangels Impfschutz.

So mancher Imfgegner wurde inzwischen geläutert: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/impfgegner-usa-101.html

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

no wos jetz? in oan bericht steht das deltavirus hauptsächlich unter de jungen schweren fälle von erkronkung hervorruft und nor soll de oltn zwongsgeimpft wern?
es hob genau so KOAN plan wie in vorigesjohr!

Rebe
Rebe
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂🤣

Brauni
Brauni
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Von mir aus ändert s Gesetz mocht sie für olle zur Pflicht ober übernemmt a die Verontwortung dafür stott jeden Tog epas neues zu schreibn. Oanmol schreibn insere Medien oh 3 unter 50 af intensiv der iatz in Ligurien sog haupsächlich di über 50 jährigen besetzn die Kronknhaus Bettn. Jo kent is enk agaling amol aus.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Richtige Hosenscheißer sind die Südtiroler. Ansonsten fließt Alkohol wie Wasser in den Rachen, jeder Fraß wird gefressen. Angst vor einer Spritze. Bevor man einen Schlauch in den Rachen kriegt, wird eine Impfung wohl besser sein. Aber nein, lieber geldgeilen Rattenfängern glauben, die euch einen mittelalterlichen Humbug erzählen. Ja mit 50 sollte man wissen, dass man nicht mehr die Kräfte eines 20jährigen hat. Der Südtirol bleibt aber bei seiner Meinung. Zugeben dass er einen Quatsch geglaubt hat, gibt’s nicht.

Mirko
Mirko
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Ab 50 soll Impfpflicht kemmen ober net für 18 jährige

Mani2
Mani2
Neuling
1 Monat 3 Tage

Der hat wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
1 Monat 3 Tage

Noch besser: Impfpflicht für ganz Italien, dann hört dieses Theater endlich auf!

Zeckiblaeckie
1 Monat 3 Tage
Impfpflicht für alle und das von Anfang an, wäre die Lösung gewesen, dann dauert es 2, 3, oder 4 wochen an und alle jammern aber bald ist das Thema vom Tisch, und das Leben geht weiter…. Die Impfgegner haben doch blos von den Nebenwirkungen angst, und damit das ja nicht auffällt wird in der Öffentlichkeit mit erfundenen Fake News wirbel gemacht, um nicht die eigene Menschliche schwäche zeigen zu müssen, um von dieser abzulenken…. Ich bin Geimpft und habe immer an den Verstand der Menschen geglaubt, ein großer Irrtum wie sich herausstellte, trotzdem will ich niemanden eine Impfung einreden, es… Weiterlesen »
wpDiscuz