Italiens oberster Zivilschützer denkt laut über obligatorische Coronaschutzimpfung nach

“Wir überlegen eine Impfpflicht für alle”

Dienstag, 25. Mai 2021 | 08:00 Uhr

Rom – In einem der Turiner Tageszeitung „La Stampa“ gegebenen Interview zog der Chef des italienischen Zivilschutzes, Fabrizio Curcio, nicht nur eine Bilanz des Corona-Krisenmanagements der letzten drei Monate, sondern dachte auch laut über eine obligatorische Coronaschutzimpfung nach.

Fabrizio Curcio, der vor zwei Wochen im Impfzentrum Messe Bozen zu Gast gewesen war, unterstrich, dass es nun wichtig sei, die Älteren zu schützen, und fügte im gleichen Atemzug hinzu, dass vonseiten der Politik eine Impfpflicht in Betracht gezogen werden solle. „Es handelt sich um eine Option, die in Zukunft erwogen werden soll“, so die unmissverständlichen Worte des obersten italienischen Zivilschützers.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

Gegenüber dem Turiner Tagblatt „La Stampa“ zeigte sich der Chef des italienischen Zivilschutzes, Fabrizio Curcio, über den Fortgang der italienischen Impfkampagne äußerst zufrieden. „Die Italiener nehmen mit Enthusiasmus an der Impfkampagne teil. 20 Millionen Menschen, die vor allem den am meisten gefährdeten Altersgruppen angehören, sind schon geschützt. Jeder dritte Italiener hat den Impfstoff bereits erhalten. Da nicht alle Bevölkerungsschichten geimpft werden können, ist der Prozentsatz der Geimpften tatsächlich noch höher. Weil 18 bis 20 Prozent der Menschen mit der Verabreichung der zweiten Dosis den Impfzyklus abgeschlossen haben, sind wir auf einem guten Weg“, erläuterte Fabrizio Curcio.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

„Wir sehen Licht am Ende des Tunnels. Wir gewinnen unser normales Leben zurück, aber die Gefahr, die von diesem Virus ausgeht, ist noch nicht gebannt und muss immer ernst genommen werden. Nur ein schrittweiser und vorsichtiger Neustart erlaubt es uns zu verstehen, womit wir in Zukunft noch rechnen müssen“, warf Fabrizio Curcio einen optimistischen, aber gleichzeitig warnenden Blick in die Zukunft.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

Im gleichen Atemzug wies Italiens oberster Zivilschutzchef aber auch auf das brennende Problem hin, dass bei vielen älteren Mitbürgern die Coronaschutzimpfung noch aussteht. „Wir müssen verstehen, warum sich viele nicht impfen lassen wollen. Bei den verschiedenen Lokalaugenscheinen habe ich festgestellt, dass es Widerstände gibt. Solange die Impfung freiwillig bleibt, kann man da nicht viel tun. Zudem müssen wir auch diejenigen erreichen, die keinen Impftermin vormerken können, weil sie über keinen Onlinezugang verfügen und kein Smartphone oder einen Computer besitzen. Um diesem Missstand Abhilfe zu schaffen, sind wir dazu übergegangen, in abgelegenen Gebieten auf lokaler Ebene kleine Zivilschutzgruppen zu bilden“, unterstrich der Chef des italienischen Zivilschutzes.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

Gegenüber „La Stampa“ erwähnte Fabrizio Curcio, dass die italienische Regierung schon bald die obligatorische Coronaschutzimpfung für alle beschließen könnte. „Die Impfpflicht könnte eine Lösung sein, aber es ist ein Thema, das die Politik entscheiden muss. Gegenüber Impfstoffen, die noch einem Rol­ling-Re­view-Ver­fah­ren unterzogen werden müssen, würde es einen Sinn ergeben, dem Willen der Menschen nachzuhelfen. Da wir jährliche Auffrischungsimpfungen durchführen werden müssen, handelt es sich um eine Option, die in Zukunft erwogen werden soll“, so Italiens oberster Zivilschutzchef, der durchblicken ließ, dass die Gabe von Impfstoffen die italienische Bevölkerung noch mehrere Jahre lang begleiten werden wird.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

Zuletzt richtete Fabrizio Curcio einen Aufruf an alle Italiener. „Ich glaube, dass wir mit positivem Blick in die Zukunft schauen sollen. Oft verlieren wir die Erinnerung an alles, was wir bisher erlebt haben. Vor einem Jahre haben wir weder Impfstoffe noch ein fundiertes Wissen darüber besessen, wie sich das Virus bewegt und verbreitet. Heute hingegen verfügen wir über umfangreiche Kenntnisse und die Möglichkeit, zu einer neuen Normalität zurückzukehren“, so Fabrizio Curcio.

Facebook/Dipartimento Protezione Civile

Die Worte des obersten italienischen Zivilschützers blieben in der italienischen Öffentlichkeit nicht unbemerkt. Angesichts der obligatorischen Coronaschutzimpfung, die von der Regierung Draghi für das gesamte Personal des Gesundheitswesens sowie der Alten- und Pflegeheime verfügt worden ist, hegt in Rom kaum jemand Zweifel daran, dass in Regierungskreisen Überlegungen im Gange sind, die Impfpflicht auf weitere Berufsgruppen oder gar auf die gesamte Bevölkerung auszudehnen. In Italien ist die Impfbereitschaft zwar generell groß, aber politische Beobachter meinen, dass im Falle nachlassender Bereitschaft die Pflichtimpfung schnell auf die Tagesordnung rücken könnte.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

350 Kommentare auf "“Wir überlegen eine Impfpflicht für alle”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pully
Pully
Tratscher
18 Tage 2 h

Ich verstehe nicht warum die Leute nicht geschlossen impfen können.
Haben wir nicht alle genug gelitten.
Leben die alle so gesund das sie diese
Chemie so verabscheuen und im gegenzug ein solches Leben bevorzugen?

halihalo
halihalo
Superredner
18 Tage 2 h

an was haben wir alle gelitten ? wegen dem Virus oder doch mehr wegen der Maßnahmen die uns eingeschränkt haben ?

PuggaNagga
18 Tage 1 h

Bestes Beispiel Deutschland: Impflicht für Kinder wird diskutiert. Ab dem 6. Lebensmonat!!!!
Bis heute sind in Deutschland 11 Kinder an Corona gestorben, 8 davon hatten Vorerkrankungen.
Als Vergleich, jedes Jahr ertrinken in Deutschland 40 Kinder.
Ich weiss nicht, sollte man zuerst die nicht Schwimmbäder verbieten?

Ali
Ali
Grünschnabel
18 Tage 1 h

@halihalo
genau 👍 die Betonung liegt hier auf wir alle!!

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 1 h

@ Hallihallo Da das eine vom anderen abhängt, ist die Antwort klar.
Ohne das andere würden aber mehr am einen leiden.

josef.t
josef.t
Superredner
18 Tage 58 Min

Vielleicht waren es gerade die “Maßnahmen und
Einschränkungen”, dass “Sie” hier kommentieren
können ?

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 58 Min

… andersrum natürlich, aber genau genommen würd’s auch so stimmen.
Ohne das Virus würden 1160 Leute mehr unter Ausgangssperren leiden.

Staenkerer
18 Tage 33 Min

@halihalo also i honn am meisten unter der ganzen teils widersprüchlichen, teils unsinnigen Verordnungen gelitten….. und jetzt wählen sie wieder und erfinden?
man macht sich mit Gewalt eine Herde weißer, willenloser, Schafe….

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
18 Tage 10 Min

Ja wir sind alle so gesund! Wir sind eine 11 Köpfige Familie und jeiner war in dieser ganzen Zeit positiv.Also frage ich mich was da abgeht die ganze Zeit.Und als zweites frage ich mich wieso Italien immer was anderes haben muss als qlle anderen Länder.Überall herrscht anscheinend die gleiche Krankheit und überall wird anders dagegen vorgegangen und Südtirol bzw.Italien muss natürlich extra Regeln aufstellen.Pflichtimpfung für alle, grüner Pass für Südtirol 🙈Pflichtimpfung für Sanitätspersonal🙈 FFP2Maskenpflicht im Freien.Das braucht es in Italien bzw.Südtirol und sonst niergens.😡

Asou_nit_gewisst
Asou_nit_gewisst
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Ja, die Maßnahmen haben uns eingeschränkt! Aber waren die Maßnahmen nicht gerechtfertigt und notwendig?

selwol
selwol
Superredner
17 Tage 21 h

@Pully
Anscheinend ist dir nicht klar,was eine Impfung ist.

elvira
elvira
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

gelitten wegen der unsinnigen regeln de kuan hond und kuan fuass hobn ober nit wegnen virus

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@PuggaNagga..so ein Schmarrn !! Typische 🚽 Parole !! Es gibt weltweit noch keinen !!!! Corona Impfstoff, der für Kinder unter 12 !! Jahren zugelassen ist. Moderna plant !! Studien in den USA. Die einzige Impfpflicht für Kinder in Deutschland gilt für Diejenigen, die Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Kitas etc. besuchen. Und dabei handelt es sich um die Impfung gegen MASERN !!!

halihalo
halihalo
Superredner
17 Tage 21 h

@josef.t
na ja.. sind sie einer von denen die glauben wenn man Covid bekommt kann man nicht mehr kommentieren oder stirbt sofort daran ?
es gibt einige wenige die schwer erkranken oder sterben… leider , aber wir leiden nicht “Alle “darunter ! diese Maßnahmen waren total überzogen und es wurden dauernd neue Regeln erfunden , das war für viele die größere Belastung !

Herri
Herri
Grünschnabel
17 Tage 21 h

@halihalo

Mit dieser Aussage hast du gar nichts verstanden..

Gustl64
Gustl64
Superredner
17 Tage 21 h

@Asou_nit_gewisst Die Maßnahmen waren sicher notwendig.

Pacha
Pacha
Superredner
17 Tage 20 h

@ Pully……und ich frage mich, was uns allen aufgetisch wird, von wegen Freiheiten und vor allem der Immunität durch die Impfung!

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
17 Tage 20 h

@Neumi Also du musst dir echt mal helfen lassen und den Tod als Teil des Lebens akzeptieren. Die sogenannten 1160 wären auch ohne Corona verstorben. Alles alte Menschen oder mit schweren Vorerkrankungen.

halihalo
halihalo
Superredner
17 Tage 19 h

@PuggaNagga
es wird wohl noch so weit kommen das es auch noch für kinder zur Pflicht wird…von dieser Politik darf man nichts Anderes erwarten , leider …
wenn man bedenkt wie viele , auch Senioren Covid unbeschadet überstanden haben wäre es absurd die kinder auch noch durchzuimpfen

PuggaNagga
17 Tage 19 h

@Offline
Warte nur ab. Die Politik ist bereits vorbereitet. Wenn der Impfstoff demnächst mit der Notverordnungen Zugelassen wird, ist man bereit. Vor kurzem gab es nur eine Impfung für alte Leute! Schritt für Schritt geht es bis ins Kleinkindalter.
Es geht um das vielleicht grösste Geschäft in der Pharmaindustrie. Milliarden wollen kassiert werden.
Zu welchem Zweck hat die EU kürzlich 1,8 Milliarden Dosen bestellt, nur bei Biontech? Die EU hat nicht mal 500 Millionen Einwohner.
Was macht man damit? Alle verimpfen… an jedem menschlichen Lebewesen innerhalb Europas.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 19 h

@PuggaNagga der Vergleich hinkt doch sehr. Sie dürfen nicht vergessen, dass diese Zahlen unter den restriktiven Lockdownmaßnahmen entstanden sind. Währen diese Maßnahmen nicht gewesen und hätte man “die Dinge einfach Laufen lassen”, dann würden die Zahlen auch bei Kindern wohl anders aus. Im Grunde ist es unrelevant ob diese Vorerkrankungen hatten oder nicht, jedes Kind (und jeder Erwachsene), der an oder wegen einer Erkrankung stirbt, gegen die es eine Impfung gibt, ist einer zuviel!

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@Elvira 67 und in den impfzentren sind ärtzte ohne deutschkenntnisse und das sanitätspersonal wird gezwungen zu impfen, südtirol ade

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@Pully Beteilige du dich an den Experimet dann bist du Safe😀

Tata
Tata
Grünschnabel
17 Tage 16 h

@Elvira 67 und weil deine 11köpfige Familie nichts hatte, hat es das Ganze nicht gegeben??? anstatt froh und dankbar zu sein, dass ihr alle gesund rausgekommen seid…🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

PuggaNagga
17 Tage 16 h

@ebbi
Wieviel Kinder/Jugendlichen haben wegen der Lockdowns einen physischen Schaden?
Wurden Opfer häuslicher Gewalt?
Haben Suizid begonnen?
Ich weiss es nicht aber ich kann dir garantiert sagen es sind mehr als die 11 die an der Krankheit gestorben sind.
Diese Lockdowns verursachen langfristig viel den größeren Schaden als sie genützt haben.
Das behaupte nicht ich, sondern anerkannte Mediziner. Leider wurde diesen Leuten kein Gehör von der Politik und Medien geschenkt. Aufgehalten haben die Maßnahmen das Virus trotzdem nicht. Wir haben immer noch Pandemie.
Wer am Ende Recht hatte, sehen wir dann in 2 Jahren.

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 15 h

@ Hollywood lies den Post (und den Vorpost) einfach nochmal, vielleicht verstehst du ihn dann. Es geschehen ja noch Zeichen und Wunder.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 15 h

@PuggaNagga sog i a…

Runningman
Runningman
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Wo fahltsen dir?😂

Runningman
Runningman
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Und warum?😂 mann dir muss ja schlimmes wiederfahren sein

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 7 h

@PuggaNagga dann liefern Sie bitte Alternativlösungen zum Lockdown und befragen Ihre Glaskugel was in zwei Jahren denn bitte sein soll?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@PuggaNagga, wenn ein Kind ertrinkt ist das schlimm, ohne Zweifel. In der Regel ertrinkt dann nur das Kind, eventuell noch ein Retter,….aber das Kind kann keine Krankheit verbreiten…..ein kleiner Unterschied ist hier schon

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Pugga…sofern du in der EU leben solltest, brauchst du keine Angst vor Notverordnungen zu haben 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Pugga….wie kommst du darauf, dass die Pandemie nicht aufgehalten wurde? Schau dir doch mal die Länder an, welche es einfach haben laufen lassen….

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

Aus welcher obskuren Quelle hosch den Schmarrn daher?

Es wird gar koane Pflicht offiziell diskutiert und schun ersch recht ned ab 6 Monat. Gib ned amol Zulassungsverfahren dazu.

Außderdem gehts bei der Corona Impfung von jüngere ned um Sterblichkeit sondern über Reduktion der Übertragung und PIMS bzw. Longcovid – also des sollte schon so klar sein nach Jahr wie es 1×1.

Wie kann man lei so aufwieglerische Beiträge schreiben :/

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

I muss derzusagen wenn i mirs aussuchen kannt, i mechet dass meine Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen lei mit anderen Kindern in Kontakt sein de gegen empfohlene Krankheiten geimpft sein, sauunfair gegen+ber immungeschwächte Kinder dass manche Eltern auf Egoimpfgegner Tripp sein.
I moan ned Corona und a ned FSME o.ä. was jeder Ego-Depp impft obwohl bei Klein-Kinder ned unbedingt Mehrwert bietet.

Ach ja und die besten sein schun de Impfungen ablehnen aber die Pille schlucken um Spass zu haben…

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

Also i bin a gegen a Pflicht aber de Aussage halihalo isch ja selten dämlich.

Es haben a schin Leit Ebola überstanden – was soll des dann hoassen? Überlebenschance fitter 80jähriger bei Covid ca. 10:1, also kann der infizierte Enkel zum ned geimpften Opa?
Wieviel Mortalitätsrate isch denn notwendig damit deiner Meinung Massenimpfungen für Herdenimmunität rechtfertigt? 0,1%, 1%, 10%?
Also jeder wievielte derf dafür sterben dass du und Kinder koane Spritze kriagen soll?

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

PuggaNagga du wersch woll wissen dass man von 2-3 Impfungen pro Kopf in nächster Zeit ausgeht. 2 sein sowieso Standard und dann Boost weil die Leit so faul sein bzgl. AHA-L und teilweise Impfungen dass weitere Immune Escape Varianten sich weltweit ausbreiten…

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

Die Lockdowns waren gerade in Südtirol bitter nötig und viel zu spät. Ihr habt die KH so voll laufen lassen wie in kaum einem anderen Land. Andere Patienten haben massiv darunter gelitten.
ERst mit Lockdowns sein die zahlen dann schnell runter.
Neuseeland hat per Lockdown es Virus ausgerottet und macht seit Monaten Party. Ebenso China und Australien.
Wer des leugnet dem isch nimmer zu helfen, der glab a an flache Erde, Chemtrails und sonstiges.

tom
tom
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

@Hollywood vielleicht später und vor allem in Anwesenheit ihrer Angehörigen

tom
tom
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

@letzwetto Dr Ärztin, de Mi geimpft hot, hot deutsch gredt

Neuling
16 Tage 2 h

Jo vielleicht lossen de sogenannten Impfverweigerer sowie i a ins grod aus dem Grund nit Impfen lossen weil mir insere Gesundheit schùtzen wollen und des soll akzeptiert werden und fertig.Es seits von der Impfung ùberzeigt,bitte kenns ench Impfen lossen wiaviel es wellts und kuaner dorf und soll uan wos aufzwingen wos er nit mechet und es gibt a die Meinungsfreiheit und fertig.

ebbi
ebbi
Superredner
14 Tage 3 h

@Jasmin es isch verboten es Wort “Meinung” in Zusommenhong mit “Impfung” zu verwenden, weil Wissenschaft keine Meinung isch.

Neuling
13 Tage 16 h

So wie es Verboten ist auf die Impfverweigerer draufummer zuhockn .Akzeptiert der sich nit Impfen lassen will und fertig.

ebbi
ebbi
Superredner
13 Tage 6 h

@Jasmin akzeptiert, dass ihr von einer Materie nix versteht und leistet euren Beitrag für die Gesellschaft und den Schutz der Schwächeren. Ansonsten greift der Staat eben (zum Glück) ein und sorgt mit einer Impfpflicht dafür.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

@PuggaNagga
Die bekommen noch nicht mal die Erwachsenen geimpft, weil es an Impfstoffen mangelt. Ich kenne genug Leute, die sich gerne impfen lassen würden, funktioniert aber nicht aus genanntem Grund. Was bekomnen die überhaupt gebacken?
Und jetzt wollen sie schon unsere Kinder quälen.

snip
snip
Superredner
12 Tage 4 h

Zruggschreiben statt minus drucken… oh die Argumente sein ausgangen oder man kann nimmer folgen… na dann…

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
18 Tage 2 h

Das währe dann Diktatur….
Und Militärstaat…..
Das will kein normaler Mensch…!!!

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 2 h

Die Verfassung erlaubt das und es wurde auch schon des öfteren gemacht (bei Impfstoffen, die viel größere Nebenwirkungen hatten als die aktuellen).

Wäre aber schön, wenn’s auch anders ginge.

brutus
brutus
Tratscher
18 Tage 41 Min

Du hosch gewiss kuan Militär gmocht! Des wir domols a Pflicht, oder zumindest Sozialdianscht! Wor nor sel a Diktatur?

holand
holand
Neuling
18 Tage 28 Min

Also in Italien isch olbano Gewaltenteilung…und du konnsch jo wähln gin…also isch des kuone diktatur und werts anet werdn…
2. vosteh i net wieso man sich et impfn losst…
I vostehs net…hot man itz die Chance mit der Impfung wieder zur holbwegsn Normalität zrugzikemm, lossn sich Impfgegner net impfn weil ihre “Freiheit” ginumm wert…Wenn sixh niamand impfn losst kemm holt noxha die einschränkungen wieder wenn die Zohln wieder auchngian…und sem a widdo jammern dass die “Freiheit” ginumm wert…
I denkmor liaba 2 kluone pikse und awin kopfweah oddo fiabo als weitere munate mit einschränkungen…

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 25 Min

@Neumi die unmittelbar nach der Impfung auftretenden Nebenwirkungen sind bekannt ,sonst steht zurzeit noch alles in den Sternen 😏🙄🙄

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Ich glaube einigen dämmert langsam dass die Freiheiten des Einzelnen nicht so gross und gesichert sind, wie im Allgemeinen angenommen wird. Der Staat hat sehr weitreichende Befugnisse was den Gesundheitsschutz der Bevölkerung betrifft. Aber fürs Erste ist dies nur die Aussage eines hohen Funktionärs, nicht mehr und nicht weniger.

einesie
einesie
Tratscher
17 Tage 21 h

währe mit h… sogg fi mi olls aus wosi wissn muss!!!

corona
corona
Superredner
17 Tage 21 h

Bei der Coronaimpfung schreien jetzt viele: Diktatur, Militärstaat! Aber dass seit Jahrzehnten so gut wie jedes Kind gegen ein paar wirklich fiese Krankheiten zwangsgeimpft wird, habt ihr noch nicht gecheckt?! Dann sind wir seit 50 Jahren in einem Militärstaat??? Lächerlich, dieses hysterische Gewimmere…

corona
corona
Superredner
17 Tage 21 h

Bravo Neumi, das ist mal eine gelassene und ausgewogene Stellungnahme.

corona
corona
Superredner
17 Tage 21 h

Tja, lieber holand,
so viel Hausverstand hat halt nicht jede/r…

corona
corona
Superredner
17 Tage 21 h

Nenne mir 1 (!) Impfung, wo nach Jahren Nebenwirkungen oder Langzeitschäden auftreten.
Bei einer COVID-Erkrankung hingegen gibt’s das bei 20% der Erkrankten, auch bei jenen mit mildem Verlauf.
Und dann sind noch manche so blöd und machen Corona-Partys…. so deppat muasch erscht amol sein. Aber hey, ist alles nach den Naturgesetzen: survival of the fittest. Die am besten Angepassten und Flexiblen überleben, und wer zu viel blöd tut, den erwischt eben ein Virus, wo früher der Säbelzahntiger diese Aufgabe übernommen hatte.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@brutus
Die Wahl war aber gegeben. Der der nicht wollte machte halt Sozialdienst. Das kann man nicht mit einer medizisch erzwungenen Therapie vergleichen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
17 Tage 19 h

Ich empfehle dir eine Reise nach Nordkorea, das würde vielleicht deinen Horizont so weit erweitern um zu verstehen was Diktatur bedeutet.

xXx
xXx
Universalgelehrter
17 Tage 19 h

@vapeon MTHFCKR du verstehst nicht wirklich viel von Impfungen, oder?

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
17 Tage 18 h

@corona Schweinegrippe-Impfung 😉🤷🏻‍♂️

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
17 Tage 18 h

@xXx loss di impfen und loss ondre déi es oblehnen int ruah und Basta 🙄🙄🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@corona es geat um die art des Impfstoffs versteasch du und deine gleichgesinnten hel nit!!! de Impfungen bei kinder sein JAHRZEHNTE in Verwendung, vorher über MEHRERE JAHRE geprüft worden!!! de mrna Impfung isch johre long geforscht und GEPROBT worden, ohne einen einzigen zugelassenen Impfstoff in dieser Zeit… und iaz af uanmol innerholb weniger Monate?? Wirklich, hel nennsch du sicher? wo normal JEDER Impfstoff und jedes Medikament über Jahre (5bis10) getestet werden muas? ahjo in de geats jo um insrer Gesundheit, nit ums geld gel 😂😂🙈 na pfiati gott…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@xXx haha man sig, wenn die Argumente ausgian werrt man holbwegs beleidigend 😂 nice bro 🙈

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 17 h

@ vapeon Die Schweinegrippeimpfung ist ein gutes Beispiel dafür, was KEINE Langzeitfolgen sind.

Tatsächlich traten die seltenen Nebenwirkungen schon recht früh auf, wurden aber nicht als Folgen der Impfung erkannt.
Erst später stellte man den Zusammenhang her. Daraus hat man gelernt, auch anscheinend zusammenhangslose Symptome sofort statistisch zu erfassen und auszuwerten, damit so was nicht noch einmal passiert.

https://www.swr.de/wissen/corona-impfung-langzeitfolgen-100.html

Tata
Tata
Grünschnabel
17 Tage 16 h

@So sig holt is a sella Aussoge🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 15 h

@Tata hosch mear zu sogen als lei so a satzl und mandlen? sischt isch dein Statement leider eher sinnlos

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 4 h

@So sig holt is:

Du bisch net qualifiziert um über des Thema überhaup irgndwos zu sogn, also warum mochsch dir soviel Orbeit so an sinnlosen Text zu schreiben?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Einheimischer….ich empfehle mal einen Duden zur Hand zu nehmen!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@vapeon…gleiches gilt für Covid 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@so sig holt is…..Schmarrn, wenn du dir die Investitionen und Laborstunden von “seit Jahrzehnten freigegebene Impfungen” und Covid ansiehst, wirst du sehen, dass für Covid um ein vielfaches mehr geforscht und getestet wurden….der einzige Unterschied sind die Langzeitstudien, aber auch die haben bei den “alten” Impfstoffen gefehlt, als sie auf den Markt kamen.

Faktenchecker
18 Tage 5 h

Das ist überfällig.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

…geht in die Hose…gelingt nicht mal beim Sanipersonal…
😆

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 36 Min

@faktenchecker….du hast dich “verschrieben” ! ÜBERFLÜSSIG und UNGESETZLICH wäre passend…..

Staenkerer
18 Tage 36 Min

@Doolin tjo, man sollte schun übern eigenen Körper selber bestimmen kennen, oder?
ba der Impfung konn des argument: “Solidarität mit anderen”, wie bei mundschutz wohnt Abstand halten decht nit ziechn…. ober?
denn impfen hilft lei mir und schodet lei mir und nit die anderen!
bleibt die Frage geat es um de Gesundheit oder geat es dorum dass de Politik weiterhin willkürlich zwingen kann?

WM
WM
Universalgelehrter
18 Tage 10 Min

Sag ich auch Pocken waren ja auch pflicht!!! masern mumps röteln keuchhusten sind alle bei uns fast ausgestorben nur dank der imfung!!! von fast allen ……. wer das nicht versteht muss halt zwangsbeglückt werden 😂😂😂

corona
corona
Superredner
17 Tage 21 h

So ist es, WM!
Uns geht’s dermaßen gut, dass wir uns sogar den Luxus leisten wollen, eine sehr sichere und effiziente Impfung abzulehnen… in anderen Teilen der Welt würden sie jeden Stoff impfen, den sie bekommen können, ohne lang gscheide zu fragen. Weil sie nicht krepieren wollen.
Wir in Europa sind dermaßen dekadent, es ist zum Kotzen!

jochgeier
jochgeier
Superredner
17 Tage 19 h

@Offline bei ungesetzlich würde ich aufpassen, man sieht dauernd wie gewisse uns unmöglich erscheinenden sachen gesetzlich abgesichert und somit legal und fast unantastbar werden.

PuggaNagga
17 Tage 19 h

@Corona
In Afrika wollen sie die Impfung nicht. Sie haben sie (zum Teil) wollen es aber nicht.
Die Afrikanischen Menschen impfen auch nicht gegen Malaria und sonstige „Pflichtimpfungen“ für Touris. Afrikanische Ärzte sagen das nützt sowieso nichts.

xXx
xXx
Universalgelehrter
17 Tage 19 h

@Offline dann lies besser nochmal die italienische Verfassung wenn du so was für Ungesetzlich hälst.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 18 h

@puggaNagga… Das habe ich auch gehört..
Und sie bekämpfen das Virus teilweise mit antiviralen Kräuter 👍

Runningman
Runningman
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Bei dir aber hoffentlich🍾

limbo
limbo
Grünschnabel
17 Tage 6 h

@corona aber wir leben nun mal nicht in anderen Teilen der Welt sondern hier.
Aber Wenn’s dir da so gefällt kannst gern da hin ziehen da dir die Leute hier ja so zu wieder sind!!

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 18 h

@PuggaNagga verschonen Sie uns bitte mit Ihren stupiden Vergleichen. Afrikas Gesundheitssystem mit dem Europäischen zu vergleichen ist einfach nur sinnlos. Im übrigen ist es oberstes Ziel vieler Hilfsorganisationen die Bewohner in grundlegenden Hygiene-und Vorsorgemaßnahmen aufzuklären, Impfstoffe (nicht nur gegen Covid) zu besorgen und damit x-Menschenleben zu retten.

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 2 h

ohne Longzeitstudien Olle zwingen sich durchzuimpfn isch schun awia crazy🤏🏼🤏🏼🤏🏼🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️…pa an impfstoff dessen Testphasen Olm nou nit ogschlossn sein ibr a Pflicht zu diskutieren isch Lei mear kronk!!!

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 1 h

Es hat sich noch jedesmal bewährt, auch be ider ersten jemals durchgeführten Impfung. Aber diesmal ist es ganz sicher anders, klar.

Vielleicht geht’s ja auch ohne Pflicht, mal sehen.

Aber gut, wenn die Mehrheit es lieber hat, wenn wieder monatelang zuzusperrt wird und sie nicht mehr rausdürfen, dann sollen sie halt kriegen, was sie wollen.
Sie wissen schließlich alles besser als die Ärzte und Wissenschaftler, die die Entscheidungsträger beraten.

ps: Die Testphasen WURDEN abgeschlossen (ja, auch bei AZ), das dem nicht so wäre, ist eine Fehlinformation.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
17 Tage 23 h
@ Neumi…. habe selbst vorhin Testphase geschrieben, ich denke was die meisten damit meinen ist dass die Impfstoffe immer noch eine sogenannte “Notfallzulassung” haben…..im Prinzip ist es ein Impfstoff der eine begrenzte (momentan zeitlich) Zulassung hat und ich finde es leider verwerflich von Impfpflicht zu sprechen. Das ist das typische des italienischen Staates, alles verpflichtend machen aber nicht fähig sein etwas den Leuten auf andere Art und Weise zu vermitteln…… Im Grunde werden wir erst in 2-3 Jahren sehen ob der Impfstoff große Langzeitfolgen hat oder nicht und ich denke bis zu dieser Phase sollte jeder Staat von Impfpflichten absehen.… Weiterlesen »
kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Was mich stutzig macht ist, dass bereits innerhalb eines Jahres nach Ausbruch des “Virus” bereits Impfstoffe vorhanden sind, welche auch noch als “Sehr gut” bezeichnet werden. Warum ist noch kein Impfstoff gegen Krebs, Aids usw. entwickelt worden in all den Jahrzehnten ???

Wiesodenn
Wiesodenn
Tratscher
17 Tage 23 h

@Neumi

Ganz genau diesmal ist esganz anders.

Nämlich wird ein völlig neuer, noch nie verwendeter Impfstoff (Biontech) verwendet, der zwar seit ca. 30 Jahren erforscht und entwickelt wird aber bisher noch nie auf der ganzen Welt, nicht einmal den USA, zugelassen wurde.

Nur diesmal gab es eine Notfallzulassung, aber noch keine normale Zulassung, da noch viele Informationen zwangsläufig fehlen.

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Es gibt zwar keine Langzeiterfahrung (braucht es auch nicht), aber dafür eine superbreite Erprobung. Bei keinem anderen Impfstoff sind so viele Probanden geimpft worden wie bei den Corona-Impfstoffen. Mittlerweile sind das zig Millionen weltweit. Da kann man echt nicht mehr von Erprobungsphase reden.

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Smirre15,
auch du jetzt so skeptisch geworden?
Nenne mir 1 (!) Impfstoff, der nach Jahren Langzeitnebenwirkungen hatte.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
17 Tage 20 h

@corona ich bin nicht skeptisch in bezug auf die impfung sondern auf alles das mit zwang zu tun hat. Nebenbei impft man ja nicht immer alle durch sondern hauptsächlich die risikogruppen alles andere finde ich immer sinnlos. Zwang und Druck ruft immer nur Gegendruck hervor und das sehe ich als falschen weg. Die Menschen sind ja zum allergrößten Teil bereit sich impfen zu lassen warum denn immer dann mit Gewalt vorgehen. Und nebenbei bei der Schweinegrippenimpfung war eine langzeitfolge die Narkolepsie die häufig bei Jüngeren aufgetreten ist nur wenn du eine genannt haben willst

starscream
starscream
Tratscher
17 Tage 20 h

@vapeon zin glick gibs no leit wosn normal denkn kenn. 😊👍👍

Neumi
Neumi
Kinig
17 Tage 19 h

@ Wiesodenn @ Smirre und genau das ist falsch. Keiner der Impfstoffe (vielleicht mit Ausnahme von Sputnik) hat eine Notzulassung erhalten, noch nicht mal AZ. Bei dem war’s vorübergehend eine eingeschränkte Zulassung, da für eine bestimmte Personengruppe nicht genügend Daten vorhanden waren (während für die andere Personengruppe reichlich Daten vorlagen).

Eine Impfpflicht gibt’s immer dann, wenn’s dringlich ist. Wenn es in 3 Jahren immer noch dringlich ist, dann haben wir echt ein Problem. Wer will schon 3 Jahre lang ständige Lockdowns? Wer will die Toten bis dahin verantworten?

Wahn
Wahn
Neuling
17 Tage 19 h

Ach woch mol au

Wahn
Wahn
Neuling
17 Tage 19 h

@Smirre15 Eben desholb loss i mi nit so schnell impn weil wilong der Impstoff lei a not zulossung hot sein mir olle Versuchskaninchen und somit isch des ein … wenn se des zur plicht mochn

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

@kleinerMann ganz einfach: weil der Forschung das notwendige Budget dazu zur Verfügung gestellt bekommen hat und weil Krebs nicht ansteckend und AIDS nicht so ansteckend wie Covid ist. Im übrigen gibt es inzwischen auch gegen einige Krebsarten eine Impfung und gegen AIDS sehr gute Therapien.

WM
WM
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@Neumi so viele minusdrücker 😜scheinbar ist der Pöbel hier mehr vertreten wie wir 🧠🧠🧠

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

@corona es sind Stand heute wohl fast 1 Milliarde und 700 Millionen verabreichte Impfungen. Aber den ewigen Impfgegnern sind das immer noch zu wenig 🤷

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@corona : Schweinegrippe-Impfung!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@corona : Sie mit Ihrer Erprobung. Anerkannt werden doch höchstens unmittelbare Komplikationen. Hauts jemanden ein paar Tage später mit Herzinfarkt oder Schlaganfall danieder, dann wird das selbstverständlich NICHT als Nebenwirkung anerkannt! Soll doch jeder Versuchskaninchen machen wie er will, doch eine Zwangsimpfung ist Diktatur! Geschweige denn bei diesen nun niedrigen Inzidenzen!

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@kleinerMann..weil du das Falsche studiert hast ? Es gibt nicht DEN Krebs 🙈. Ich zumindest bin sehr froh darüber, dass es, wenigstens für meine Form von Krebs, sehr gute, hochwirksame Medikamente gibt. Diese haben mir einerseits das Leben gerettet und anderseits ermöglichen sie mir ein nahezu uneingeschränktes Leben.

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@Wiesodenn..🐸🐸 Alle !! von der EMA für Europa zugelassenen haben eine volle Zulassung. Auch wenn man Falsches immer wieder wiederholt, wird es nicht Richtig !! Und das der BioNTech Impfstoff nicht einmal in den USA (vor 30 Jahren ??) zugelassenen wurde, liegt einfach daran, dass er einzig und allein in Deutschland erforscht und entwickelt wurde. Pfizer ist erst für die “Konfektionierung”, also die Mischung der Komponenten und Abfüllung von BioNTech als Partner an Bord genommen worden.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Ich sehe die Schweinegrippeimpfung kommt zur Sprache, leider ohne zu erwähnen, dass die Schweinegrippe auch zu Narkolepsie führen kann und zwar um ein Zigfaches häufiger als dies bei der Impfung der Fall war (im Verhältnis) und zwar rührt dies daher dass die Antikörper die gegen das Virus gebildet werden einem körpereigenen Hormon ähnelten das Einfluss auf den Schlaf Wach Rhythmus hat. So ein Fall ist bislang einzigartig und muss im Kontext betrachtet werden, trotzdem immer ein beliebtes Argument der Impfgegner.

selwol
selwol
Superredner
17 Tage 17 h

@Offline
Wieso gilt diese Notfallzulassung also bis 21.12.2022 Nachlesen bitte!

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
17 Tage 15 h

@kleinerMann weil das HIV-virus sich in die DNA des Menschen einschleußt, man deswegen keine Impfung daher entwickeln kann (stand heute). Es wird schon lange an Heilmitteln und Impfungen solcher Krankheiten geforscht. Aber Virus ist nicht gleich Virus. Können Menschen, die keine Ahnung von Biologie und Immunologie haben, nicht einfach still sein? Das Verursacht nur Panik und sonst nichts.

roserl
roserl
Grünschnabel
17 Tage 13 h

@selwol erneut verwechselst du WHO und EMA. Vielleicht hilft dir ein Auszug aus dem dt. Ärzteblatt:
…..”Für die EU, die USA und andere Länder mit Regulierungsbehörden hat die Notfallzulassung der WHO keine Bedeutung. Sie prüfen Wirkstoffe selbst und entscheiden über eine Zulassung. Aber Länder, die keine Kapazitäten für eigene wissenschaftliche Prüfungen haben, nutzen die WHO-Qualitätsprüfung als Grundlage für ihre eigene Zulassung.”…….

Smirre15
Smirre15
Tratscher
17 Tage 7 h

@Neumi sorry man kann es drehen mit den Worten wie man will, die meisten zugelassenen Stoffe haben eine zeitlich begrenzte Zulassung mal in Europa in anderen Ländern auch nur eine Notzulassung. Die Worte welche jemand wählt haben da nur noch genannte Wirkung. Sputnik ist in vielen Ländern offiziell zugelassen, in großen Teilen Europas nicht oder nur mit Notfallzulassung. Alle Stoffe durchlaufen noch eine gewisse Testphase was ja auch logisch ist denn sonst hätte man früher nicht Jahre für Zulassungen gebraucht. ob dus nun Notzulassung oder begrenzte Zulassung nennst spielt keine so große Rolle.

Faktenchecker
17 Tage 5 h

Offi schon wieder Falschbehauptungen.

Die Europäische Kommission hat gestern (Montag) Abend dem von BioNTech/Pfizer entwickelten COVID-19-Impfstoff eine europaweite, bedingte Zulassung erteilt

https://ec.europa.eu/germany/news/20201222-impfstoff-zulassung_de

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@corona….die Lanzeitnebenwirkung des Polio-Impfstoffes ist, dass es seit der Einführung 20Mio weniger tote bzw. schwer beeinträchtigte Kinder aufgrund von Polio gibt.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Smirre…aber du siehst ja was in unserer Wohlstandsgesellschaft passiert. Plötzlich gibt es keine Masern mehr, dann wollen viele auch nicht mehr am Zustand arbeiten, sondern stellen sich mit Masernparty voll dagegen.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Wahn…welche Notfallzulassung? Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell Menschen diesen Begriff aufgreifen und damit hausieren gehen ohne zu wissen was er überhaupt bedeutet

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@selwol…..nachlesen bitte, es gibt KEINE Notfallzulassungen für die EU!

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

@Faktenchecker..Alter Hut aus dem Dezember letzten !! Jahres

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h

Es isch awia crazy lieber die natürliche Infektion in an Impfstoff vorziagn mit an neien VIrus wo es koane gut wirksamen Medikamente gib und wo jedes Immunsystem anders reagiert – von symptomlos bis Tod.
Wer russisches Roulett spielen will solls tian die anderen bevorzugen die Impfung wo in selteneren Fällen a was passieren kann.
Aber i bin a gegen Pflicht. Wer ned geimpft isch soll je nach Inzidenz halt Test+ AHA-L Pflicht haben. Entweder oder.

snip
snip
Superredner
16 Tage 17 h
Ganz oanfoch kleiner Mann: – HIV greift speziell es Immunsystem an,Impfung ganz ganz schwierig imVgl zu andere Kranheiten – Krebs isch koane Infektionskrankheit. Kann man ned “impfen”. Man kann gegen Viren impfen de bestimmten Krebs auslösen, des macht man ja mit HPV z.B. – Niemals zuvor isch so viel Geld in Impfforschung geworfen worden als bei Corona. Niemals zuvor hatte man soviele Freiwillige de im Laufe der Phase 3 sich a infiziert haben um Placebo gegen Impfstoff bzgl. Wirksamkeit und Nebenwirkungen zu testen. – Niemals zuvor hat man innerhalb der ersten Impfmonate Millionen von Daten über Nebenwirkungen gesammelt. Was bei… Weiterlesen »
Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@snip : Es gibt durchaus schon Krebsimpfungen! Gegen Gebärmutterhals-Krebs beispielsweise! Hinterfragen Sie doch lieber mal Ihre eigene Bildung, bevor Sie hier so xxxx auftreten!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 1 h

@Pifi…falsch, es gibt (noch) keine Impfungen gegen Krebs.
HPV bzw. der HP Virus kann Krebs auslösen. So viel zur eigenen Bildung 🙂

snip
snip
Superredner
16 Tage 1 h

Piefke – können Sie überhaupt lesen???

Ich zitiere mich oben “Man kann gegen Viren impfen de bestimmten Krebs auslösen, des macht man ja mit HPV z.B.”

Gerne HPV googlen wenn ihr Bildung nicht ausreicht anstatt mich zu kritisieren.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Sollte es so weit kommen, wandere Ich aus.

mermer
mermer
Neuling
18 Tage 1 h

Wohin?

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
18 Tage 55 Min

😆😂 Eine Auswanderung bedarf einer längeren Vorbereitungszeit und rigoroser Planung. Dann leg dich mal ins Zeug, bevor’s zu spät ist

Vranz
Vranz
Tratscher
18 Tage 40 Min

und wohin den bitte. Österreich? Deutschland? Die einzige Lösung wäre Schweiz, als Vileverdiener weiterleben

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Ja, am besten auf eine einsame winzige Pazifikinsel. Dann kannst den lieben Tag lang den Affen die Kokosnüsse stehlen… 😉

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Genua Vranz, die Schweizer sind ja bekannt dafür, dass sie Ausländer mit offenen Armen aufnehmen und einbürgern. V.a. jetzt Coronaskeptiker und Impfkritiker, um die werden sie besonders froh sein. Es geht doch nichts über einen verbohrten potentiellen superspreader, nicht wahr?! 😉

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

sicherlich wird man Sie als nicht-Geimpfter in anderen Staaten mit offenen Armen empfangen 😂 (vielleicht bei den Amisch 🤗).

jack
jack
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

calimiero

juhu a eier…… weniger im land

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Vranz..um in der Schweiz als “Vileverdiener” 🙈 dauerhaft leben zu dürfen, muss du unter anderem auch sehr “vile” Bildung haben…

Gewaltig
Gewaltig
Neuling
18 Tage 1 h

Die Impfgegner und die nicht impfwilligen sein Schmarotzer de wos auf all diejenigen aui profitieren wellen welche sich freiwillig Impfen glossen hoben. Auch mit Risiko. Wenn sie sich net impfen lossen wellen donn sollen sie olle mitanond auf a Insel gian und hoff mer dass sie sich niemals wos einfongen.

Ali
Ali
Grünschnabel
18 Tage 1 h

@gewaltig
glauben Sie wirklich, dass dies der Grund ist warum Leute die Impfung und noch vielmehr den Impfzwang wie in der Sanität ablehnen?

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
18 Tage 13 Min

setz di amol hin und tua denken.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

auf den Punkt gebracht.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@gewaltig: Haben Sie sich vor und nach Ihrer Impfung testen lassen. Antikörper? Ob Sie gar keine Impfung gebraucht hätten, bzw. ob sie überhaupt wirkt? Was Impfskeptiker mit Sozialschmarotzern gemein haben sollten, erschließt sich mir nicht wirklich.

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@Piefke-NRW viele haben antikôrper und werden gezwungen, die impfdosen müssen unbedingt aufgezwungen werden obwohl 1000de die krankheit durchgemacht haben,die steuerzahler werden abkassiert…..

versteherin
versteherin
Tratscher
18 Tage 1 h

Und die, die sich nicht impfen lassen wollen? Was passiert mit denen? So langsam reichts. Halte mich mit meiner Familie seit März 2020 an alle Regeln, auch, wenn sich nicht immer der Sinn erschließt, aber trotzdem macht man mit. Aber zum Impfen zwingt mich niemand.🖕

josef.t
josef.t
Superredner
18 Tage 46 Min

In einer Gemeinschaft hat “jeder” auch Verantwortung, wenn also
ein Nichtgeimpfter zur Gefahr wird, kann das auch per Gesetz
durgesetzt werden ? Oder ohne Impfpass bei gewissen Events,
nicht teilnehmen dürfen…..

versteherin
versteherin
Tratscher
17 Tage 22 h

Joseft…Verantwortung übernehme ich seit mehr als einem Jahr, indem ich meine sozialen Kontakte fast komplett heruntergefahren habe, mich an die Maskenpflicht halte und niemanden in Gefahr bringe. Da bin ich nicht die Einzige, viele Südtiroler haben sich an die Regeln gehalten und Verantwortung übernommen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

@versteherin

Und möchsch aso weiterlebm? I holtamol nit.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@josef.t : weshalb wird ein Nicht-Geimpfter zur Gefahr? Warten Sie mal den nächsten Herbst ab, wie die Immunsysteme der Geimpften reagieren werden, wenn mal ein anderes Virus als Corona einschlägt. Diesbezüglich gibt es einige Fachleute, die dann die Geimpften als Gefahr vorhersehen. Sie können googeln und dann eventuell folgen, was ich bezweifel.

versteherin
versteherin
Tratscher
17 Tage 17 h

Dagobert…und die Impfung ist das Allheilmittel, die Garantie für ein normales Leben? Das wird sich zeigen.

kitty
kitty
Grünschnabel
17 Tage 15 h

@josef.t ganz ehrlich? ich halte mich lieber von den geimpften fern 😅 denn die sind der meinung jetzt immun gegen alles zu sein. halten sich kaum noch an regeln…und können genauso den virus in sich tragen, wie jeder andere auch. und warten wir mal ab, wir wissen alle nicht, ob es einen nutzen hat. wer sich freiwillig daran beteiligt, oke…aber lasst andere sein und leben.
ich hatte auch corona, habe niemanden angesteckt, weil ich genug eigenverantwortung habe. und wegen solchen leuten, die das nicht haben und egoistisch durch die welt laufen müssen, werde ich mich nicht impfen lassen!!!

roserl
roserl
Grünschnabel
17 Tage 13 h

@Piefke-NRW dann lass uns doch an den Erkenntnissen dieser Fachleute teilhaben. Danke !

hundeseele
hundeseele
Superredner
17 Tage 5 h

@josef.t …also bin ich jetzt eine Gefahr für geeimpfte,weil ich mich an allen auferlegten Regeln gehalten habe?? Krank ist das,sehr krank!!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@verstehering…doch 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@versteherin.(mit Quellangabe, nicht, dass mir sonst noch mein nicht vorhandener Drr. abgenommen wird :-))….Und die, die keine Steuern zahlen wollen? Was passiert mit denen? So langsam reichts. Halte mich mit meiner Familie seit März 2020 an alle Regeln, auch, wenn sich nicht immer der Sinn erschließt, aber trotzdem macht man mit. Aber zum Steuern zahlen zwingt mich niemand…

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@Piefi…klar, wir googeln mal, vielleicht werden wir dann so schau wie du. PS: kann man zwischenzeitlich auch den Dipl-Ing oder Dr. bei Google machen?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 3 h

@versteherin…nein, aber zur Zeit die beste und einzige Alternative

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@roserl : Bin ich Ihr Kindergärtner? Einfach mal selber googeln! 🙃

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@einervonvielen : Nein, aber ein Fernstudium übers Internet, falls Ihnen der Begriff etwas sagt.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

@Piefke…ok, sagt alles!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@einervonvielen : ich sprach nicht von mir, sondern antwortete pauschal auf Ihre Frage, was im Netz so alles möglich sei. Bei Leuten mit schwer von Cape’ hilft das natürlich auch nichts.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 1 h

@Pifi…ich frage ja auch nur für einen Freund 🙂

josef.t
josef.t
Superredner
15 Tage 23 h

Den Geimpften wird weiterhin geraten, sich an die “Regeln”
zu halten ! Eines ist sicher, die Wirkung der Vakzine, kann nicht
geleugnet werden ?

Smirre15
Smirre15
Tratscher
18 Tage 3 h

Tja soviel zum Thema Entscheidungsfreiheit……Ich finde jeder der sich impfen lassen will (und wie man sieht ist es der Großteil der Bevölkerung) soll dies tun und die anderen halt nicht. Mit Pflicht provoziert man lediglich mehr Widerstand….
Nebenbei frage ich mich immer wieder wie man etwas verpflichtend machen kann was selbst noch in der Testphase (momentan noch Notfallzulassung der Impfstoffe) ist.
Wenn dafür die Pflicht kommt, dann hat in Zukunft der Staat bei fast jeglicher Gelegenheit die Möglichkeit etwas verpflichtend zu machen….. Tja schaun wir mal wohin das noch alles führt.

peterle
peterle
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

Ich denke da der Staat die Oberhand bezüglich der Gesundheit der Bevölkerung hat, wird die Politik auch dementsprechend handeln. Bereits das derzeitige Zusammenarbeiten fast aller Gruppierungen ist dem Volk nicht bewusst und der über Jahrzehnte gewollten Rechts/Mitte/Links beschworenen Politik schwer vermittelbar.
Der Denkfehler der Wähler bleibt weiterhin dass es mit Wahlen Änderungen herbeiführen kann.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

Laut Glaskugel der Impfgegner werden alle Geimpften innerhalb 9 Monate sterben. Kürzlich hieß es noch innerhalb 3 Monaten, dies wurde nun revidiert, da die ersten Geimpften bisher keinen Anstalten machen den Prophezeiungen nachzukommen und die Propheten mussten ihre Weisheiten anpassen. Laut wissenschaftlichem Stand wird das Virus endemisch werden, wir werden eine Herdenimunität aufbauen und wirksame Medikamente und Therapien haben.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@ebbi : Was für ein Unsinn! Impfgegner heißt nicht Verschwörungstheorien-Anhänger! Werden Sie doch bitte glücklich mit Ihrem Zaubertrank!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 7 h

@Piefke-NRW nun ja, tut mir leid.Ich habe noch keinen Impfgegner kennengelernt, der stichhaltige und überzeugende Argumente liefern konnte. Es war doch unterm Strich immer der selbe “Unsinn” wie sie hier schreiben. Im übrigen ist der Impfstoff kein Zaubertrank, sondern eine Zauberinjektion 😉

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Smirre…in der EU gibt es keine Notfallzulassung!

Smirre15
Smirre15
Tratscher
16 Tage 21 h

@einervonvielen…. danke ich weiss ich habs schon in einem anderen Statement richtig gestellt. Habe das wort leider auch fälschlicherweise verwendet.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@ebbi : Komisch, dass im vergangenen Frühjahr die Zahlen genauso runter gingen wie jetzt mit Ihrer Zauberinjektion! Komisch, dass Geimpfte ihre Masken nicht wegwerfen, und die AHA-Regeln über Bord schmeißen dürfen. Seien Sie doch geduldig, Sie werden ja sehen… was die halbjährlichen Spritzen so mit sich bringen.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 5 h

@Piefke-NRW komisch gell? sehr schwierig zu verstehen, dass nach einem derartigen Lockdown wie im letzten Frühjahr die Zahlen runtergehen….woran kann das nur liegen? den Zusammenhang zu erkennen überfordert so manchen Zeitgenossen hier.

Chicco
Chicco
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Sein Denken kann ihn niemand verbieten , ansonsten entscheide ich selbst ob ich geimpft werden will , oder nicht !!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Chicco, noch kannst du selbst entscheiden!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

wenigstens gib mol jemand zua dass es JÄHRLICHE Auffrischung brauch… kennts jo sowos von vorgessen! i kenn einige wos sogen einmal ok, jährlich nein

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
18 Tage 50 Min

Die Grippeimpfung wird auch jährlich aufgefrischt, was ist damit?

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Woasch wos, mir isch des olls mittlerweile leimer wurscht. Wenn sich die Leit olleweil wianiger impfn lossn, nocher gian holt die Zohlen wieder so weit aufi, dass olls zuatuat. Nocher fongen genau de Impfprofitierer als erschte un zi rotzn…

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

@corona
Gibs auf, reg di nit au 😏
In Zukunft werdn die Impfverweigerer sowieso foscht übroll das Nachsehen hobm!

sou ischs
sou ischs
Superredner
17 Tage 18 h

@Dagobert warum? das wäre dann diskriminierung

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@allesnurzumschein isch sie Pflicht? nit wirklich… wer mocht sie? foscht lei ältere leit…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@Dagobert und wenn nit? nor loch i holt 😂

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@sou ischs….genau, dass ich keinen A380 fliegen darf, nur weil ich die Zertifizierung dafür nicht habe, ist auch diskriminierend.

corona
corona
Superredner
17 Tage 1 h

@sou ischs
wer sich selber so blöd anstellt und sich nicht impfen lässt, braucht dann nicht von Diskriminierung schreien. sou ischs.

corona
corona
Superredner
17 Tage 1 h

@einervonvielen
der Vergleich war gut! Werden aber die Impfverweigerer nicht checken. Lassen wir den Naturgesetzen von Evolution und Selektion ihren Lauf. Ich habe da so eine Hypothese, wen es zuerst treffen wird, die Geimpften oder die Impfverweigerer… 😉

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@corona : Projektion, gepaart mit getroffener Hund bellt.

Missx
Missx
Kinig
18 Tage 2 h

Mal schauen, wie gut die Impfung gegen die nächste Welle im Herbst schützt.
Dann könnte man solche Töne spucken.

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
18 Tage 17 Min

Ach jo, die ondern solln sich impfn lossn damit du sigsch wie es im Herbst wirkt, lei selber jo nix dozui tien

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@konn net verstien
Das ist ja das Problem. Wo sind die Studien dazu was im Herbst passiert? Keiner weiss etwas. Und unbequeme Meinungen werden einfach abgelehnt.

Missx
Missx
Kinig
17 Tage 7 h

@koninetverstian
Mich wundert nicht, dass du nicht verstehst…
Wo habe ich gesagt, dass ich nicht geimpft bin oder mich nicht impfen lasse?
Das ist das Problem bei mehreren hier, etwas zu behaupten, was gar nicht ist.
Ich sagte: ICH SCHAU MIR DAS IM HERBST AN.
Nicht mehr und nicht weniger. 🙏

Piotre
Piotre
Grünschnabel
13 Tage 5 h

@bubbles Zuerst muss man die Studien um aktuellen Experiment auswerten Dan kann der Impfstoff zugelassen werden oder auch nicht,wer sich vorher impfen lädt nimmt freiwillig Als Versuchskaninchen an einer Studie Teil!

Ali
Ali
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Ich möchte wissen WAS da alles dahinter steckt….sicherlich auch sehr viel Geld….Italien ist regierungstechnisch ein pures Chaos, aber die Covid Impfungen verpflichtend zu machen, da sind sie einsame Spitze……siehe die diktatorische Vorgangsweise beim Sanitätspersonal…..

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 18 h

@ali… Ich denke der Staat hat so viele Impfdosen bestellt.. Vielleicht auch für die ganze Bevölkerung und jetzt weil sich viele nicht impfen wollen, dann machen sie das zur Pflicht… Weil sonst was passiert mit den ganzen Impfstoff??… Wird weggeworfen und somit auch ein Haufen Steuergelder verschwendet.. 😁
Einfach zum ko🤮

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@Orch-idee : In Deutschland wurden damals Hunderte Millionen für den Schweinegrippe-Impfstoff in den Sand gesetzt.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 16 h

Herr Piefke… Falls sie noch einmal zurück schauen auf ” Enthusiasmus an Bozner Flughafen ” Habe eine Nachricht für sie hinterlassen😉

corona
corona
Superredner
17 Tage 59 Min

@Orch-idee
deine Verschwörungstheorien sind laaaaangweilig…. hast du nix Sensationelleres auf Lager? Z.B. dass der Draghi seine ganzen Fantastilliarden in Pharmaunternehmen investiert hat?

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
18 Tage 2 h

jo fahlts

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Tratscher
18 Tage 2 h

iatz tuats nor obr waal auf…. faaahlts gach!!!!😏🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

GALLIER
GALLIER
Neuling
18 Tage 54 Min

Endlich…..sollte es soweit kommen, dann können alle Impfskeptiker dumm aus der Wäsche schauen……einfach nur unverantwortlich, sich nicht impfen zu lassen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

… einfach nur einfältig und leichtsinnig, sich solch ein bedingt zugelassenes, nicht langzeiterprobtes Mittel reinpfeifen zu lassen!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 17 h

@Piefke-NRW Frage: Stand heute 1,7 Millionen Impfdosen “reingepfiffen” – wie viele hättens noch gerne? und weitere Fragen: an wem und wie sollte man denn Ihre “Langzeitstudien” machen? Da muss sich dann ja auch jemand zur Verfügung stellen, oder?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Piefke…welche bedingte Zulassung?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@ebbi : Haben Sie doch einfach mal ein paar Jahre Geduld. Und wie schon gesagt, alles was später als 2 Wochen nach der Impfung umfällt, gilt nicht mehr als “Nebengewirkter” auch da sind die Produzenten fein raus.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 5 h

@Piefke-NRW ja, haben Sie mal ein paar Jahrw Geduld. Wenn ich (oder Sie) in ein paar Jahren an Krebs, Schlaganfall oder sonst was sterbe, war es sicher die Impfung. Jeder wird nach einer Impfung sterben, mancher nach Minuten, Stunden, Tagen, Monaten, Jahren. Leben bedeutet auch Risiko. Bleiben Sie mal besser in Ihrer ewigen Langzeit- Lockdown – Höhle, dort sind Sie sicher vor jeglichem medizinischen Fortschritt.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 1 h

@Pifi…also mal ganz ehrlich, glaubst du wirklich, dass mehr Menschen durch die Impfung umfallen als durch Covid?

snip
snip
Superredner
16 Tage 1 h

@Piefke NRW: Leichtsinnig un einfältig sich ein neues zoonotisches Virus reinzuziehen wo weder Medikamente noch Langzeitfolgen erforscht sind.
Es gbt nur echtes Virus oder Partikel zum Trainieren per Impfung. Wer da bei welcher Wahl einfältig ist, ist den wirklichen Fachleuten (keine youtube Prediger) auf dem Gebiet sonnenklar.

Neuling
14 Tage 8 h

Wer Dumm aus der Wásche guckt sel sechn mor no.

ebbi
ebbi
Superredner
13 Tage 5 h

@Jasmin ja, wir wissen schon….alle Geimpften werden sterben. Dann bleiben noch etwa 15 Prozent übrig. Die werden dann auch sterben, weil sie irgendwelche Krankheiten bekommen und niemand der da ist, der sie dagegen behandeln kann und auch die ganze gewohnte Infrastruktur und Lebens-und Produktionskreisläufe nicht mehr aufrecht erhalten werden könnnen. Dann schaut niemand mehr dumm aus der Wäsche 😂🤣🤣. Ende/Finito

selwol
selwol
Superredner
18 Tage 2 h

Vor einem halben Jahr war man mit einer Behauptung, die Impfpflicht kommt, ein Verschwörungstheoretiker. Jetzt wird sie Realität.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
17 Tage 23 h

Warum sind die Impfgegner, hier im Forum, so überproportional vertreten, warum versuchen sie mit ganzer Kraft gegen Alles zu sein ? ja es sind ja wieder die, die gegen die Maskenpflicht, gegen das Testen und anderen Vorsichtsmaßnahmen waren.
Den Skeptikern müsste es eigentlich egal sein wenn die Anderen sich an die Empfehlungen der Wissenschaft hält, da ihnen selbst das nicht schaden kann. Umgekehrt ist es aber anders, denn wir verpflichtungsbewussten Bürger glauben an den Rat der Wissenschaftler und versuchen ihn auch zu befolgen, aber ihr riskiert mit eurem „ Gegenalles „ Verhalten, den Erfolg im Kampf gegen die Pandemie.

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Super Spartacus, dieser Perspektivwechsel ist klasse!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

Warum werfen Sie denn so einfältig alles in einen Topf, noch dazu in diesem aggressiven Impf-Fanatiker-Ton? Ich bin sehr skeptisch gegenüber diesem aus dem Boden gestampften Impfstoff! Ansonsten allerdings ein stetiger Maskenträger überall wo vorgeschrieben und war auch vor Corona schon, ob Erziehung, sehr Hygiene bewusst!

Spartacus
Spartacus
Tratscher
17 Tage 6 h

@Piefke-NRW
Aber der Erfolg der verschiedenen Impfungen in der Vergangenheit haben Millionen Menschenleben gerettet und Heute ist die Wissenschaft sicher noch besser geworden und siehe da ein Erfolg zeichnet sich eindeutig, auch bei dieser Impfung, ab. Einfach nur verweigern ist keine Alternative !

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Piefke…warum aus dem Boden gestampft? Noch wie wurde so viel geforscht und so viel Geld für einen Impfstoff ausgegeben…..mal abgesehen davon, dass die Technik in den Laboren in den letzten Jahren ja auch etwas moderner ist, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@Spartacus : die meisten Menschenleben gerettet haben Medikamente, Therapien wie Strahlen und Chemo. Dazu das Immunsystem nicht vergessen, der wichtigste Schutz überhaupt.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 5 h

@Piefke-NRW schnell mal Medizin studiert?

nikki
nikki
Tratscher
17 Tage 23 h

I hon mi impfen glossen , weil es meine Entscheidung wor und find eine Impfpflicht verstößt gegen das freie Menschenrecht.
Jeder soll selber entscheiden derfen, oder kimp die Ditatur zrug?

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Hommer schun amol a “Ditatur” ghopp? Hahahahaha!!!

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 3 h

@nikki:

Guten Morgen, es gib schun long a Impfpflicht. Des sein jo nordkoreanische Zuastände do 😉

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@nikki, wo hast du denn von diesem Verstoß gelesen?

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

Jo tuat enk nia der Kopf weah vor lauter überlegn!

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Lass dich aufklären: Mit dem Gehirn ist es wie mit jedem Körperorgan: Vernünftiger Gebrauch trainiert es. Kopfweh bekommt man vom fruchtlosen Grübeln, nicht von sinnvollem Nachdenken.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@corona Dann empfehle ich Ihnen Pfefferminzöl auf die Schläfen!

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@Trina1..mittlerweile nicht mehr. Bin ohne irgendwelche spürbaren Nebenwirkungen 2 x mit BioNTech geimpft. Irgendwann wird es dann eine (3.) Auffrischung geben. So what ??!! Außerdem, und das ist momentan das Wichtigste, bin ich wieder in Südtirol bei meinen Freunden. Sitze gerade im Garten bei einem Glasl 🍷und lese mit viel Vergnügen und noch mehr Kopfschütteln die Posts mit den jeweiligen Pro und Kontra zu Impfung, Masken, Abstand, außen oder innen Sitzen usw. Es geht mir eigentlich Alles, sorry, aber du weißt schon….Grüße aus dem Vinschgau, bleib gesund und optimistisch.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

@Offline geniesse es und lass es dir gut gehen🤗

Missx
Missx
Kinig
17 Tage 15 h

@piefke
Saß gerade mit meinen Freunden in Lecce und hatte keine Sekunde Zeit zum Schreiben. Entweder sind es richtige Freunde, die sich auch mit mir unterhalten, oder immaginäre Freunde.

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

@Trina1..danke, das mache ich. Es ist einfach ein gutes Gefühl, tun und lassen zu können, was und wann man es will. Dazu gehört für mich !! auch, den Freunden nicht permanent auf der “Pelle” zu sitzen.

corona
corona
Superredner
17 Tage 1 Min

Herr Piefke aus NRW hat zu jedem seinen bundesdeutschen Senf dazuzugeben… man muss ihn halt ertragen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@corona : WESTdeutschen Löwensenf. Diese Schärfe übertüncht Ihr Rübenkraut locker.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
18 Tage 1 h

……und die Bombe ist geplatzt 😬 Hmm, was macht man jetzt bloß als Impfgegner/-verweigerer??? 🤔

Stryker
Stryker
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@allesnurzumschei
Gonz uanfoch,gib genua gründe de aus medizinische gründe net zualossn gimpft zu werdn…suach dor uan auser,losch dors atestiern unds passende medikament verschreibn und bisch apposchto!👍I loss mor nix spritzn wos i net will,und iatz ersch recht nimmer!Hobn di geimpftn ongscht corona zu kriagn,das Sie 15% der leit wos bis zun schluss net gimpft sein werdn verurteiln?Gib genua Bürger de de impfung net mochn solln aus medizinische Gründe,oder magari hobn sie schun antikörper nor mochts a kuan sinn…Also bitte kehrt jeder vor seiner tür und losst jedem seine freie Endscheidung.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

@Stryker mal eine Frage: warum wird immer behauptet, Geimpfte lassen sich aus Angst impfen? Das bringt mich doch zur Gegenüberlegung, dass sich Nicht-Impfer auch aus Angst (vor schlimmen Nebenwirkungen) nicht impfen lassen….also, wer ist dann der Angsthase?

sou ischs
sou ischs
Superredner
17 Tage 18 h

olm loggo bleibm😁

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

@Stryker wenn Sie sich nix spritzen lassen, was Sie nicht möchten dann bitte auch gleich Patientenverfügung machen und genau auflisten, was Sie im Notfall gespritzt bekommen möchten und was nicht (oder falls Sie Ihre Zustimmung nicht mehr geben können).

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@ebbi…bringt nichts…rauchen, saufen, koksen, belastete Schminke, volles Programm an E-Stoffen, gespritztes Gemüse und Obst, E-Smog, am besten je ein iPhone pro Ohr,…aber die böse, böse Impfung.

Asterope
Asterope
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Eine Impfpflicht für alle ist absolut unverhältnismäßig! Wenn sich alle Senioren und Risikopatienten impfen lassen, wird das Problem der überforderten Intensivstationen doch wohl gelöst sein! Oder wie viele unter 70jährigen mussten denn klinisch behandelt werden?
Zumindest für unter 40jährige besteht für mich kein Grund, sich impfen zu lassen. Die Risikogruppe soll sich selbst durch Impfen schützen und fertig.
So wird es umgekehrt bei Kinderkrankheiten ja auch gehandhabt: Die Risikogruppe (also die Kinder, denen das Virus schadet) wird geimpft, die anderen (Erwachsenen) sind ja nicht gefährdet!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

Schon mal überlegt, dass die Impfungen gegen Kinderkrankheiten eine Lebenslange Imunität aufbauen? oder schon mal einen Erwachsenen gesehen mit Mumps oder Masern, dann wissen Sie auch, wie gefährlich und unangenehm genau diese “Kinderkrankheiten” auch für Erwachsene sein können…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@ebbi : Natürlich gibt es Erwachsene mit Masern oder Mumps. Was für ein Schmarrn

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
17 Tage 15 h

Sei froah wenn di Impfung oder die Kinderkronkheit als Kind krieg hosch, weil wennse erst als Erwachsener kriegsch, viel Spaß sem

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
17 Tage 15 h

@ebbi selber mitgemacht, mit Mumps 4 Toge long 40 Fieber

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 14 h

@konn net verstien
Und wie geht es ihnen heute?

genau
genau
Kinig
17 Tage 11 h

@ebbi

Ich hatte auch Mumps, Masern, Röteln, Scharlach und noch einihe andere Kinderkrankheiten! 😄
Und nun bin ich auch dauerhaft immun!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 7 h

@Piefke-NRW das dürfen Sie nicht bei mir antworten sondern beim Ausgangspost 😂

seggo wohr
seggo wohr
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Fahlts total??!!
Menschenrechtsverletzung!!
Da kann man diese gleich außer Kraft setzen!!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

Ist das Recht auf Gesundheit auch ein Menschenrecht?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@ebbi
Nicht in diesem Ausmaß. Alle für einige ist mir persönlich dann doch zuviel. Ich kann nicht jeden Menschen retten nur weil ich mich impfen lasse. Krankheiten, Vieren wird es immer geben, aich danach. Platz die Blase.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@ebbi : … fragten der Raucher, der Trinker und der Raser! Deshalb: Zwangsverbieten! Gerade das Rauchen verursacht 10x so viele Opfer wie Corona! UPS… dann fiele ja die Tabaksteuer-Einnahme weg.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 7 h

@bubbles ach so, dann geht in diesem Fall das persönliche Befinden über das Recht des Schwächeren auf Gesundheit bzw. vor Krankheit geschützt zu werden. So eine Haltung ist ekelhaft.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 7 h

@Piefke-NRW der Staat hat v
beim Alkohol, beim Autofahren und beim Rauchen gesetzlich eingegriffen um den Schwächeren zu schützen und genau das gleiche macht er bei den Impfungen, er kommt seiner Pflicht nach und garantiert seinen Bürgern das Recht auch gesundheitliche Vor-und Versorgung. Was ist falsch daran, wenn ein paar hobbymäßige Facebookdoktoren zu ihrem Glück gezwungen werden müssen?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

@ebbi : Tiefflieger zwingen mich zu gar nix! Eine Impfung ist juristisch ein Eingriff und dazu kann niemand gezwungen werden! Höchstens finanziell ERPRESST, siehe die Suspendierungen bei der Sanität.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 5 h

@Piefke-NRW ja dann lassens Sies halt und leben mit Ihrer sturschädeligen Entscheidung und auch mit den Konsequenzen, wen kümmerts? wenns Ihnen hier mit den geltenden Regelungen nicht passt, dann suchen Sie sich doch ein anderes schönes Plätzchen (vielleicht bei den Amisch)?Es wird ja niemand gezwungen hier zu bleiben.

sou ischs
sou ischs
Superredner
17 Tage 18 h

warum muss man eigentlich auf eine meniskusuntersuchung 2 monate warten? warum wird man bis zu dem termin mit schmerzmittel vollgestopft?
ach genau….ist ja nicht corona

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

nein, weil durch Corona viele andere Termine verschoben werden mussten, weil das Personal auf den Covid-Abteilungen benötigt wurde.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 17 h

@sou ischs… Hosch nia mit Alternativmedizin probiert?? Mit Reflexzonenterapie geat des Problem am Knie sicher weg… I moch de Therapie… 😉😉

sou ischs
sou ischs
Superredner
17 Tage 17 h

@Orch-idee i selbo ons et……a freindin va mir
i ons ghob….on mir a poormo is knio vodrahnt,isch va mol zu mol öfta passiert,bis eines tages schluss wor. und i kenn den schmerz….brutal.
ba mir isch des obo ols innoholb 3 wochn gschechn giwedn mit operation

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

sou ischs, diese Zustände sind eine Schweinerei !

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

@ebbi und jetzt werden sie genauso verschoben !

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 15 h

@sou ischs… A Freundin von dir hot Schmerzen am Knie?.. Wenn sie sel hot donn soll sie amol schaun olm die Nieren bis zu die Füsse Worm zu hobn… Füsse und Ohren mit wärmende Creme vor schlafen gian einreiben… Des konnte a bessere helfen… ☺mit Moxibustion könnte man mehr mochn… Sie soll amol selbst probieren 😉

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 14 h

Entschuldigung… Stott “bessere”wollt i bissele schreibn.. Es Handy tuat olm die Dialektwörter automatisch endern😂😂

genau
genau
Kinig
17 Tage 11 h

@ebbi

Das Personal welches nun erpresst wird. Und infolgedessen suspendiert wird??

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 3 h

@sou ischs:
Studier decht selber Medizin (und bleib donn in Südtirol), wenn eppas drun ändern willsch.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@orch-idee….wow, wie viele Dr. Titel benötigt man, um Ferndiagnosen via Kommentare zu stellen?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@orch-idee….super, mir wird schon ganz warm…

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 1 h

@Trina1 logisch, weil: die Covid-Abteilungen sich erst langsam wieder leeren, Personal suspendiert wird (weil sie sich nicht impfen lassen) und weil die verbliebenen, welche die Stellung halten, ein Recht auf Sommerurlaub haben. Deswegen würde ich allen Covid-Masken-Maßnahmen und Impfverweigerern empfehlen, sich in der Zwischenzeit von Dr. Gutweniger, Herrn Loacker und Co. mit Globuli, Licht, Sonne und frischer Luft (wie von denen empfohlen) behandeln zu lassen, tut eh die gleiche Wirkung. Wozu brauchen wir schon Ärzte und Medizin, die jahrelang studieren? Oder vielleicht sind sie doch nicht so unnötig?

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 1 h

@genau wieso erpresst? es gibt eine klare Wahlmöglichkeit, wo ist das Problem?

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 1 h

@einervon… Wieso? Wärst du interessiert einen Kurs machen? Das kann jeder lernen. 😁

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
17 Tage 1 h

@Einervon.. Das war nicht eine Diagnose, nur eine Empfehlung… 😂

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 17 h

@Orch-idee : Sie schrieben doch Italienisch-Sprachlerin zu sein… dann sind Sie mit dem Dialekt ja schon weit gekommen

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 16 h

@ebbi wir brauchen Ärzte und Pflegekräfte dringend! Globuli helfen sicher, wenn dir nichts fehlt !

sou ischs
sou ischs
Superredner
16 Tage 16 h

@Orch-idee …oje….moxibition🙈….bin i ibofordert😀🙈

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 5 h

Stimmt..Ja Dialekt kann ich besser😉

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 5 h

@sou ischs… Woasch net wos sel isch?
Moxa isch eine Zigarre de aus getrockneten Beifusskraut ( Artemisia) hergstellt werd..
Mit der angezündeten Moxa werden die reflektierte Punkte gewärmt… ☺
Bei deiner Freundin in foll von Kniea die Reflex Punkte von Kniea.. 😅

ebbi
ebbi
Superredner
15 Tage 17 h

@Trina1 also brauchts ab und zu also doch eine “richtige” Medizin und das dazugehörige Fachwissen vom Arzt-den man ja sonst so gerne jegliche Kompetenz abspricht- nimmt man auch an, aber natürlich sofort wenn man es braucht und es sollte schon gleich der Primar oder mindestens der Oberarzt sich um die Befindlichkeiten kümmern, oder? Aber eine Impfung – niemals, sorry über so eine Einstellung kann ich nur lachen.

zeit
zeit
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Vor jahren wurden wir alle in der volksschule geimpft.
ich kann mich nicht erinnern das jemand dagegen war und auch keine eltern gefragt wurden.
es ist auch keiner gestorben.
waren die leute früher wirklich anders.

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Jo, mir sein im Durchschnitt neureiche, verwöhnte und dekandente Plärrer geworden. Spätpubertierende ohne echte Solidarität. Weil Solidarität fängt erst da an, wo ich echt einmal ein Opfer bringen muss, das mir auch ein bissl weh tut. Sonst ists kein Opfer und auch keine Solidarität.
Wohlstandsverfressene Bonzen und Bauchkraler, das sind wir im Durchschnitt. Leider.

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 3 h

@corona:
Die nächste große Krise/Katastrophe wirds richten. Corona war ja nur ein Kindergeburtstag.

Dann kommen wieder 2-3 normale Generationen, bevors wieder dekadent wird.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Corona…zudem hat heute fast jeder einen Dr. Abschluss von Google

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 17 h

@einervonvielen : Sie wissen doch gar nicht wie man promoviert, zeigt alleine schon Ihre Formulierung

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

@Pifi: stimmt, wie man zum Doktor bei Google promoviert weiß ich wirklich nicht…im Gegensatz zu dir 😉

Muahaha
Muahaha
Neuling
18 Tage 57 Min

Richtig so 😉
Wenn ich nach Australien fliege muss ich einige Impfungen vorweisen, macht ja auch jeder 🙅
Jede Kopfschmerztablette hat einen prozentuell höheren Anteil an Nebenwirkungen (auch starke)…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Ich bereise die halbe Welt, doch keine Länder, wo eine Pflichtimpfung herrscht. Mal ganz davon abgesehen, dass für einigen Nationen eine Impfung nur empfohlen wird. Also ein ganz hanebüchenes Beispiel. Es geht hier nicht ums Reisen, sondern um den ganz normalen Aufenthalt im Heimatland!

genau
genau
Kinig
17 Tage 11 h

Du musst bei der Flugesellschaft Qantas eine Impfung vorweisen!
Es gibt ja zahlreiche Alternativen!
Einfach mit Qatar Airways fliegen.
In den meisten Fällen günstiger. Und der Service ist auch noch besser.
Also verzapf hier keinen Blödsinn!

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Hoffentlich sollen die Aufgaben der “Zivilschutzgruppen” in abgelegenen Gegenden nicht das “Aufspüren und Denuzieren” der Impfskeptiker und -unwilligen sein.

Faktenchecker
17 Tage 5 h

Genmau das muss so sein.

Johannes
Johannes
Tratscher
17 Tage 22 h

Bin geimpft und somit alles in bester Ordnung!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

@Johannes: Richtig, denn nun kann Ihnen kein Dachziegel mehr auf den Kopf mehr fallen, keinerlei anderweitige Erkrankung von Ihnen Besitz ergreifen, kein Raser kann Sie über den Haufen fahren. ff
Manche Leute tun so als wäre die Corona-Impfung ein “Zaubertrank”. OMG

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 3 h

@Piefke-NRW:
Und manche tun so, als wäre es der Biss von einem Vampir. Seid mal nicht so unnötig dramatisch. Die Geschichte der Impfungen zeigt, dass eure Ängste wahrscheinlich irrational sind.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Piefke, blöder geht’s nicht

Londesungstellter
Londesungstellter
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Abwarten , die nächste Coronawella im Herbst wird zeigen obs überhaupt nützt. Jetzt im Sommer gibt es so wie jedes Jahr fast keine Grippe…

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

@Londesungstellter

Und sollte im Herbst das ganze Theater wirklich wieder losgehen, dann ist wohl klar, dass sich die Impfverweigerer überall HINTEN anstellen müssen.

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
18 Tage 48 Min

Des geat zu weit… Wenn die Pflichtimpfung kimmt, donn glab i, werdn dejenigen de sich net impfn lossn welln, nimmer so ruhig bleiben wie bis jetzt…
Des werd ondersch zuagian und zem bin i a dabei 💪

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
17 Tage 3 h

@Orch-idee:

Das hab ich hier schon öfter gelesen in Bezug auf Verlängerung des Lockdowns, etc.
Passiert ist nix. Immer diese leeren Versprechungen 🙁

hihi
hihi
Neuling
18 Tage 1 h

Licht am ende des Tunnels! 🤣🤣🤣🤣🤣

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

hihi
Dir wert es lochn schun no vrgiehn! ☝

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

wer zuletzt lacht….😜

hihi
hihi
Neuling
17 Tage 18 h

@Dagobert eher nit🤣🤣🤣

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Impfpflicht . . .so, und nun sind die Impfgegner dran ! ich hole schon mal das Popcorn – wird lustig werden 🙂

sou ischs
sou ischs
Superredner
17 Tage 18 h

voschluck die hot et😁

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@kleiner Mann….ich bring Bier mit 🙂

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@sou ischs….keine Angst, dagegen gibt es auch eine Impfung. Wie schon oben gesagt, ich bringe sie mit

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
17 Tage 23 h

In dei fahltz komplett olle zom

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

jo gell, in de Imfgegner fahlts, sell sog i a olm.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@ebbi, nicht mehr lange, jetzt bekommen sie ja was ihnen fehlt

Neuling
16 Tage 22 h

Lieber sel als mir ebbes spritzn lossn wos man nit kennt

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 20 h

@Jasmin wieso, so eine Genveränderung wäre für so manchen Zeitgenossen doch auch eine gute Chance…

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 4 h

@Jasmin, aber Aspirin, Anti Baby Pille, E-Stoffe,… kennst du gut? Auch Covid?

Neuling
13 Tage 16 h

Nehme ich gar nicht ein!

ebbi
ebbi
Superredner
13 Tage 5 h

@Jasmin daraus schließe ich, dass Sie eine junge, gesunde Person sind, die Gott sein Dank, noch keine dieser Arzneien benötigt hat. Allerdings kann in jedem Menschenleben der Moment kommen, in dem man heilfroh um Schmerzmittel ist.

jack
jack
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

jawol allen ungeimpftn jegliche freiheit verbieten.
lei mehr doham sitzn aus amen

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Bleiben Sie ruhig in Ihrem Angst-Bunker.

Neuling
17 Tage 13 h
I frog mi schun no obs do no um Gesundheit geat,es werd lai mehr von Freiheit gredet und die Leit lossen sich Impfen um wieder Freiheitn zu hoben.Ober donn auf de wos sich nit Impfen wellen lossen olm und immer wieder darauf rumhocken find i nimmer in Ordnung geschweige von a Impfpflicht .Jeder sollet ùber seinen eigenen Kórper entscheiden kennen und fertig.Es gibts sicherlich ondere Grùnde worum es Impfgegner gibt und i loss mi gonz sicher nit Impfn ..I konn auf de Freiheitn verzichtn solong mir die Natur nit gnommen werd isch mirs egal…I bleib lieber a schworzes Schof als… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 1 h

@Jasmin oh du meine Güte 🙄🤣

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
18 Tage 42 Min

Mi wundert lai ,dasse no koane Impfung gegen Aids ,Alzheimer ,Demenz usw gfundn hobn…
Und koan Mittel gegen Krebs….

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

Weil nicht so viel Geld in die Forschung investiert wird wie bei Covid.

Tina1
Tina1
Grünschnabel
17 Tage 9 h

Mutti…Impfgegner weisn jo olm drauf hin man konn an vielem ondern a sterbn.Also miassn sie de Kronkheitn evtl a in Kaf nehmen.Ober semm gilt wieder lei das ICH! Obwohl von de net schun Demenz oder Alzheimer hobn? .

quilombo
quilombo
Tratscher
17 Tage 6 h

@ebbi, genau. Weil investiert wird dort wo man schnell viel Profit machen kann.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 1 h

@quilombo ja genau, die Kohle wurde locker gemacht und Lockdowns sind eine volkswirtschaftliche Katastrophe.

honga
honga
Grünschnabel
18 Tage 45 Min
i loss mi impfn aus respekt gegnübo ältara und schwächara wos aus voschiedenstn gründn sich net impfn lossn kenn, und damitmo fa der situation widdo aussa kemm. domit konn i a mein kloan beitrog leistn. jedo soll tian wosa will. la in herbst insperrn, weil a toal et well und di sanität donn probleme hobn kannt, loss i mi donn holt garantiert nimma. hon vorgeston mit an pathologe fan a greassan östorreichischen stodt giret “a tuberkuloselunge isch a lärcherlschaß zi ando covidlunge”. ihm isch richtig letz wordn pa do erstn hotta gimoant. wenn noa di leit af ihr youtubestudium mehra… Weiterlesen »
Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

@ honga
Binne bei dir 👍👏👏👏👏👍

guggu
guggu
Neuling
17 Tage 20 h

Bin dafür, dass die Politik dem Zivilschutzchef Curzio folgt und mit den Impfverweigerern kurzen Prozess macht. Wer sich dann immer noch nicht impfen lassen will, kann ja ins Vaterland oder auf eine einsame Insel auswandern. Die “Dableiber” müssen dann nicht mehr die fehlende Solidarität so vieler ideologischer Impfgegner ertragen.

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

Das Vaterland wird mit den potenziellen Corona-Superspreadern auch keine Freude haben 😉

Neuling
17 Tage 13 h

Kimmt grod fir als waretn sie ebbes besseres weil sie sich Impfn lossn hobn

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Jasmin, besser vielleicht nicht, aber in dieser Situation definitiv sozialer!

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 1 h

@Jasmin von Intelligenz, Bildung und Sozialer Verantwortung her, sicherlich etwas besseres. Ohne Zweifel.

Faktenchecker
17 Tage 21 h

Gerade für das Sanitätspersonal sinnvoll.

+++ 11:43 Tausende Tote nach Infektion in Kliniken +++
Bis zu
8700 Menschen in England sind nach einer Corona-Infektion gestorben, die
sie sich im Krankenhaus zugezogen hatten. Das geht aus Daten des
Nationalen Gesundheitsdiensts NHS hervor, wie der “Guardian” berichtet.
Demnach erkrankten mehr als 32.000 Menschen seit März 2020 während eines
aus anderen Gründen bedingten Klinikaufenthalts mit Covid-19. Etwa 8700
von ihnen starben innerhalb von 28 Tagen nach ihrem positiven Test.
n-tv

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Seit zig Jahren “holen” sich Patienten in Krankenhäusern tödliche Krankenhauskeime. Dann hapert es u.a.auch an der Hygiene.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Piefke…stimmt, nach deiner Logik sollte man dann auch wieder Aids-Kranke als Blutspender zulassen

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
18 Tage 33 Min

I hon mi impfen lossen, und hon a jeden bisher teilweise unsinnigen Blödsinn brav mitgemocht, in der Hoffnung dass mir des bold überstonden hobm. Obr bei Impfpflicht bei die Kinder spiel i nor niamer mit.

traurig
traurig
Tratscher
17 Tage 22 h

Freiwillig impfn, jo, wie mehr um so besser, obr Impfpflicht bin i a dagegn.

king76
king76
Tratscher
17 Tage 22 h

Gröste problem und hauptsächlich in Südtirol isch dass viele Schmarotzer sein, und lei mer s gelbe vom ei hoben wellen….,

Gitti
Gitti
Grünschnabel
17 Tage 21 h

i hon Mi als Risikopatient “brav” impfen lassen in der Hoffnung mein Teil dazu geleistet zu hobm. A jâhrliche Auffrischung oder sogor a Impfung für meine Kinder kimp für mi net infrage. dafür waren die Nebenwirkungen viel zu schwerwiegend!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@Gitti, welche schwerwiegenden Nebenwirkungen?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
18 Tage 29 Min

Höchst an der Zeit!

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Dem Arzt, der mich versucht zwangszuimpfen, dem wünsche ich viel Glück und mein Beileid den Hinterbliebenen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
17 Tage 18 h

@Hollywood

Die Alpini werdn enk holen kemmen 😂

doco
doco
Grünschnabel
17 Tage 18 h

hier ist ein General vom Militär im am Werk da gelten andere Gesetze wer einmal Militärdienst gemacht hat kann ein Lied davon singen ich würde es jeden Impfgegner gönnen einmal Militär machen zu müssen da heißt es gehorchen oder ab in den Tschumpus die freie Meinung gilt in dieser Zeit nicht selber erlebt.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Solche Leute wie Sie braucht die Politik! Militärstaat-Fan? Empfehle Ihnen Belarus! Dort werden schon mal Zivilflugzeuge von der Luftwaffe zu Boden gezwungen! Wäre das kein Eldorado für Sie?

corona
corona
Superredner
17 Tage 20 h

Was regt ihr euch denn alle so künstlich auf?!
Das ist doch seit langem die Masche, auch bei uns im Land. Wenn die Leute im Hinterzimmer was ausschnapsen, dann schicken sie einen pollo raus, der eine Andeutung ins Mikrofon hauchen soll, um zu testen, wie das Wahlvolk reagiert. Und wenn nu rlauwarmes Gejammere kommt, dann wird das umgesetzt. Und wenn der Gegenwind enorm ist, dann kann man dem armen pollo einen medienwirksamen Tritt geben und verliert nicht selber das Gesicht.
Kommt Leute, habt ihr das noch nicht gecheckt?

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Und wir überlegen uns, wie sich Südtirol von diesem Staat verabschieden kann !!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
17 Tage 2 h

@was bin ich….dann überlegt mal schön weiter, bei der Erfolgsquote der letzen 50 Jahre braucht keiner Angst zu bekommen 🙂

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
17 Tage 1 h

@einervonvielen .. Ich lade dich ein mit zu denken, du scheinst ja ein helles Köpfchen zu sein.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
16 Tage 21 h

@was bin ich….muss leider ablehnen 🙂

jagerander
jagerander
Tratscher
17 Tage 19 h

sofort absetzen diesen Zivilschützer….

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
17 Tage 19 h

In Italien unten isch in fost jedem Dorf a Apotheke , wenn noa amol a Furz net geat Noa werd glei wo’s inginum….und Noa wundon sie sich dasis glei fahlt…

ebbi
ebbi
Superredner
17 Tage 18 h

komisch, dass die Italiener dann eine so hohe Lebenserwartung haben? an was kann das dann wohl liegen?

Hollywood
Hollywood
Grünschnabel
17 Tage 16 h

@ebbi Sie arbeiten nicht. Das ist das Rezept zum alt werden.

ebbi
ebbi
Superredner
16 Tage 20 h

@Hollywood gute Idee, muss wohl so sein…

hjp
hjp
Neuling
17 Tage 15 h

Covid-19 Impfpflicht ist für Personen unter 50J ist
unangemessen weil Spätfolgen derzeit nicht abschätzbar sind.
Kinder zu impfen zu wollen ist unverantwortlich!!!

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Und bei den Ü 50 sind die “Spätfolgen” bekannt bzw. egal ??Vielen Dank auch im Namen aller älteren Geimpften.

Nera
Nera
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Dann sollnse mal überlegen.
Wenn sie schon dabei sind,beim drüber nachdenken, auch mal über ihre katastrophale Impflogistk nachdenken.
Hausstände werden nicht gemeinsam geimpft.
Stundenlanges Warten, mit Termin, zum Teil in Eiseskälte.
Terminverschiebungen mangels Impfstoff.
Falscher Impffstoff vorrätig.
Tageweise geschlossene Impfzentren, weil Stoff fehlt.
Online kann das 10 Km entfernte Impfzentrum nicht gewählt werden, Softwarefehler?
Nöö, man muß 35 Km fahren. Total ökologisch.
Wenn genug Vakzin für alle da ist sollen sie es sagen, dann gehen wir auch.

wpDiscuz