Polemik um Arbeiten im Bildungshaus

Bildungshaus Schloss Goldrain: Bauen ohne genehmigtes Projekt

Dienstag, 05. Dezember 2017 | 08:30 Uhr

Latsch – Am Bildungshaus Schloss Goldrain finden derzeit Umbau- und Erweiterungsarbeiten statt, schreibt Burgi Pardatscher Abart für das Tagblatt Dolomiten. Doch der Latscher Gemeinderat hat das entsprechende Projekt noch nicht genehmigt und auch die Finanzierung des Anteils der Gemeinde Latsch ist damit noch nicht festgeschrieben.

Im August hatte man überraschend vonseiten des Landes die Zusage von 700.000 Euro für das erste Baulos mit einer Gesamtsumme von knapp einer Million Euro erhalten, wobei die Bedingung galt, dass die Gelder bis Ende 2017 fast zur Gänze abgerechnet werden müssen.

Gleichzeitig muss damit auch die Gemeinde Latsch als Eigentümerin für die Restfinanzierung von 300.000 Euro aufkommen. Doch diese Mittel sind im Haushaltsvoranschlag 2017 nicht enthalten.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Bildungshaus Schloss Goldrain: Bauen ohne genehmigtes Projekt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
6 Tage 6 h

jo, wie, isch für de weiterbildung epper a de stocker zuständig …. sem geat des schun decht, ba der sanität geat a olles …

peterle
peterle
Superredner
6 Tage 5 h

Nein das wird schon Theiner regeln. Seine politische Schmiede war vor über zwanzig Jahren die Gemeinde Latsch. Er hat deshalb noch eine Bringschuld einzu kösen.

Staenkerer
6 Tage 1 h

@peterle jo, jo, de rentner ziehen ollm no de fäden des kasperletheaters … gell😉

Antivirus
Antivirus
Tratscher
6 Tage 8 h

Das ist Europäische Weiterbildung 🤣🤣😂🤣😂😂👍👍

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
6 Tage 5 h

werden da nicht auch Esoterikkurse angeboten?Ein Fall für Die Grünen.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
6 Tage 3 h

…. und Grüninnen.

krakatau
krakatau
Superredner
6 Tage 6 h

Alles illegal – auch wenn nur ein Beistrich fehlt

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
5 Tage 10 h

wird im Nachhinein rückwirkend saniert. War ja mit dem Parkplatz am Pragser Wildsee auch nicht anders.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 27 Min

Hmmm … wo ist hier die Polemik?
Auszug aus dem Duden: scharfer, oft persönlicher Angriff ohne sachliche Argumente [im Rahmen einer Auseinandersetzung] im Bereich der Literatur, Religion, Philosophie, Politik o. Ä.

Wer ist denn auf wen losgegangen? Das kann ich aus dem Artikel nicht rauslesen.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
5 Tage 9 h

Super organisiert,es POPPNOSN!😂😂😂

berthu
berthu
Tratscher
5 Tage 8 h

Der Auftraggeber wird wohl leicht zu finden sein!
Mir tun die Firmen leid.

wpDiscuz