Test-Reihen, FFP2-Masken und Überarbeitung der ATECO-Liste

Corona-Pandemie: Kompatscher kündigt weitere Maßnahmen an

Dienstag, 09. Februar 2021 | 15:15 Uhr

Bozen – In der Pressekonferenz nach der heutigen Sitzung der Landesregierung ist Landeshauptmann Arno Kompatscher auf die Notwendigkeit eingegangen, zusätzliche Regeln zu der am gestrigen Montag in Kraft getretenen Verordnung Nr. 6/2021 einzuführen. “Die Infektionszahlen sind alles andere als gut. Das Infektionsgeschehen ist diffus, hinzu kommt das Auftreten der Mutation”, erklärte der Landeshauptmann. “Das macht weitere Maßnahmen notwendig.”

Regelmäßige Testungen in Handwerk und Industrie

So hat sich die Landesregierung in Absprache mit den Sozialpartnern jüngst darauf geeinigt, regelmäßig breit angelegte Testungen im produzierenden Gewerbe vorzunehmen. Dafür werde man per Rundschreiben genau festlegen, was in diesem Zusammenhang die Handwerks- und Industrieunternehmen leisten müssen und was die öffentliche Verwaltung zur Verfügung stellen kann, um diese Tests abzuwickeln. “Dadurch kann es uns gelingen, das Infektionsgeschehen in einem weiteren Bereich zu kontrollieren”, so Kompatscher.

FFP2-Masken in Risikobereichen

Der Landeshauptmann hat heute auch angekündigt, das Tragen von FFP2-Masken in bestimmten Bereichen in naher Zukunft zu verordnen. “Seit einiger Zeit gibt es die dringende Empfehlung, diese Masken in geschlossenen Räumen, wo sich mehrere Menschen aufhalten, zu tragen. Nun werden wir diese erhöhte Schutzmaßnahme verpflichtend machen. Gleichzeitig haben wir heute vereinbart, dass die öffentliche Verwaltung unter Mithilfe des Zivilschutzes FFP2-Masken für bedürftige Personen zur Verfügung stellt, damit es künftig in Risikobereichen allen möglich sein wird, diesen effizienteren Mund-Nasen-Schutz zu tragen”, erklärte Landeshauptmann Kompatscher.

Liste der Ausnahmen einschränken

Zu den Ausnahmen laut ATECO-Kodex im Handel präzisierte Landeshauptmann Kompatscher, dass diese noch überarbeitet werden. “Ziel muss es sein, dass die offenen Geschäfte auch wirklich nur Güter des täglichen Bedarfs – Lebensmittel, aber nicht nur – anbieten”, so Kompatscher. Die entsprechende Regelung werde man noch genau definieren und sie soll ab kommender Woche gelten.

Intensivere Kontrollen kündigte der Landeshauptmann vor allem beim Abholen von Speisen und Getränken an: “Schon bisher galt die Regel, dass abgeholte Speisen und Getränke nicht auf öffentlichen Straßen und Plätzen konsumiert werden dürfen, damit es nicht zu Menschenansammlungen kommt.” Da es immer wieder und im ganzen Land zu solchen Ansammlungen komme, soll nun verstärkt kontrolliert werden.

Verhalten ändern

Landeshauptmann Kompatscher rief die Bevölkerung erneut dazu auf, sich auch im privaten Bereich an die Regeln zu halten. Ziel sei es bisher immer gewesen, Schule und Arbeit in Präsenz zu erhalten, auch weil in Südtirol staatliche Hilfeleistungen wesentlich geringer ausfallen würden als anderswo. Nun müssten die Südtirolerinnen und Südtiroler jedoch eine weitere Anstrengung unternehmen: “Der Lockdown allein nützt nichts, wenn wir nichts an unserem Verhalten ändern. Das Schließen von Tätigkeiten reicht nicht aus, um die Infektionszahlen zu drücken. Es braucht auch die entsprechende Disziplin der Bevölkerung und weitere Schutzmaßnahmen”, schloss Landeshauptmann Arno Kompatscher seine Ausführungen mit einem eindringlichen Appell.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

173 Kommentare auf "Corona-Pandemie: Kompatscher kündigt weitere Maßnahmen an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 3 h

Die Leute halten sich nicht mehr daran….und damit meine ich die ERWACHSENEN…hier ein Feierabendbier und da eine Geburtstagsparty…und wer zahlt drauf???? Unsere Kinder!!!!

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 2 h

goggile
und wundert dich das?
Nach einem Jahr planlosem Auf, zu, auf zu…., dass die unzähligen Regeln nicht mehr ernst genommen werden?

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Du wunderst dich? Dachte der LH dass heute was beschlossen wird und morgen gibts Besserung? Entweder man lässt etwas wirken und entscheidet nach X Wochen über weitere Maßnahmen
Oder, wie es eigentlich sein sollte, man plant das ganze ordentlich und so bleibt es.
Es gibt jeden Tag Änderungen und der Mensch ist stuff bei der Nase genommen zu werden

Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 2 h

Kopf einschalten…und nachdenken welche Konsequenzen es hat…leittragende sind unsere Kinder und Jugendlichen!!!!Ist das richtig???

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@EviB Ich schwarzes Schaf, werde immer schwärzer.

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
27 Tage 42 Min

@ Goggile Die leidtagenden sind unsere Kinder, wenn wir immer wieder in diese übertriebenen Lockdowns gehen. Da können die Zahlen noch so hoch sein. Das Virus ist nicht so schlimm, um einen Lockdown zu rechtfertigen. Lasst die Leute (Erwachsene und Kinder) endlich wieder leben und zerstört nicht die Wirtschaft und die Zukunft unserer Kinder. Darüber müsstest du dich aufregen. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit richten einen größeren Schaden an, als die Krankheit selbst.

Lippert
Lippert
Grünschnabel
27 Tage 32 Min

@primetime
genau so sollte es sein, aber was soll er machen wenn es dem Moser nicht passt?
Vielleicht legt er zu viel Wert darauf, es jeden recht zu machen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 3 Min

@Goggile papperlapap..Ihr tut ja so als wenn Sie während einesKrieges aufwachsen müssten🤨Ein paar Verzichte,etwas Rücksicht statt Egoismus täte sehr gut .

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 23 h

goggile@

sie meinen die großen Kinder ab 45, oder?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 22 h

gruentee6@

Ich nenne das natürliche SELEKTION!
In beiden Fällen, es mag hart klingen, aber von mir aus gesehen ist *das* der WEG den wir alle gehen sollten!

Paladin
Paladin
Grünschnabel
26 Tage 22 h
An welche Regelung denn eigentlich? In den letzten 10 Tagen habt die Landeregierung einen Zickzack-Kurs hingelegt, der den vieler italienischer Regierungen in den Schatten stellt. Auf, zu, Wir sind eigentlich gelb, aber doch rot, dann Orange, aber doch tiefrot. Dann Geschäfte zu (ohne jede Logik! Sportgeschäfte haben auf und verkaufen Schuhe, Schuhgeschäfte müssen schließen!) und FFp2 Maskenpflicht angekündigt. Dann wieder zurückgezogen, jetzt heute wieder angekündigt, ja was denn nun?! Die Intensivbetten anzahl kennt anscheinend auch niemand. Widmann spricht von 100, der ehemaliger Gesundheitschef von nicht mehr als der Hälfte. Da soll es noch jemanden wundern, dass die Bevölkerung jegliches Vertrauen… Weiterlesen »
Paladin
Paladin
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Naja goggile, beato te, dass du bei diesen verworren und sinnlosen, wie unlogischen Maßnahmen noch von Kopf einschalten sprichst. Leittragende sind wir alle, nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern alle!

elvira
elvira
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

aha… wounkriag men iaz a feierabendbier?

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 21 h
@Lippert falls es so ist find ich das ja auch löblich, aber er ist der Entscheidungsträger! Wenn ein Lockdown beschlossen wird sitzt man sich frühzeitig mit den Interessensvertretern zusammen und bespricht. Dass man nicht jeden zu 100% glücklich machen kann sollte man in Führungsebenen und solchen Altersklassen verstehen und akzeptieren. Aber Ein Kompromiss muss gefunden werden bei welchem jeder ein Stück Kuchen bekommt. So wie es bisher abegelaufen ist sitzt man alle paar Monate im Lockdown und hat nichts erreicht, ausser dass die Welt über einen lacht und die Wirtschaft zerstört ist. Zudem sinkt die Glaubwürdigkeit auf 0 und dann… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

Wenn man schon sagt dass man sich von Woche zu Woche wegen der Schließungen berät dann solte dementsprechend auch mit den Versprechen umgegangen werden. Nicht sagen in 1 Monat darf wieder jeder ohne Maske rumlaufen, 2 Tage zuvor kommt dann knüppeldick und Lockdown. Das bringt nur Hass

Nightrider.
Nightrider.
Neuling
26 Tage 20 h

@ischJOwurscht wohrscheinlich

natto
natto
Grünschnabel
26 Tage 14 h

@Paladin gonz genau , do isch olles gsog . und unsre Politiker bekommen eh a Aufbesserung ,weil jo lokdown isch.
zum schämen ,und wehe bei den nächsten Wahlen wählt de no wer …!!!!!

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Manche Regeln sind nur die reinste Verarsche: Zum Langlaufen auf die Alm wo mich nur eine Hand Voll Skater übeholen, wqenn überhsaupt und sonst niemand unterwegs ist, verboten: Aber zur vermutlich überlaufenen Dorfloipe darf ich. Gemeinde zu Fuß oder mit derm Rad verlassen darfr ich, zu diesert Zeit auf ndem Berg unsinnig.
Mit manchen Regeln verarschen sie nur die Leute

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Dahoam in der Garage

Opa1950
Opa1950
Tratscher
27 Tage 3 h

Herr Kompatscher, was möchten Sie eigentlich bezwecken? Ganz Europa lacht schon über Südtirol.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Opa@ er will holt a das die gonze Welt locht it lei die EU 😉😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

Hallo@Opa1950,

ganz Europa lacht gewiss nicht über Südtirol, es ist nur ein unfairer Artikel einer “grossen” deutschen Zeitung die sich einen Schund aus Vorurteilen, Halbwahrheiten
und Verleumdungen zusammengereimt hat und jetzt unter allen Südtirolhassern als
“Das ganz neue Testament” fast biblisch verehrt wird.

Südtirol soll in D von interessierten Kreisen madig gemacht werden, das wurde schon 2020 grossflächig versucht, angefangen bei Luttach, den “geretteten deutschen Kindern aus der Infektionshölle Gröden” und dem energischen Werben doch bitte den Alpinurlaub im sicheren D zu verbringen.
Was der deutsche Südtiroler Stammgast davon hält hat er mit den Besuchszahlen 2020 eindrucksvoll bewiesen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@Reitiatz Wen meint er mit” wir/uns”, mich jedenfalls nicht .

pinko_pallino
pinko_pallino
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Die gonze Welt locht Südtirol aus. De Nochrichtn sein mittlerweile a schun in Amerika unkemmen.

enkedu
enkedu
Kinig
26 Tage 21 h

Sei vorsichtig. Wenn der ankündigt, wird es wieder gefährlich. 😂

Staenkerer
26 Tage 21 h

@Andreas1234567 ach a dreas! insre wackeren bozner leithammel fohrn an zikzakkurs das ins schwindlig werd! das des a gfundenes fressen für de presse isch, dorf niemand wundern!

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Über Europa lacht die Sonne, über Südtirol die ganze Welt

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

Aujch Kurz hat Österreich ganz unvberhohlen als sicheres Urlaubsgebiet angepriesen

oasterhos
oasterhos
Tratscher
27 Tage 3 h

Sowas unfähiges wie die derzeitige Landesregierung ist mir auf der politischen Bühne lange nicht mehr untergekommen!

Rücktritt! Alles andere ist ein Frechheit!

enkedu
enkedu
Kinig
27 Tage 2 h

Richtig. Und das vor Ostern. 🙂

Neuling
27 Tage 1 h

Bravissimo – sage ich auch!!! Landeshauptmann soll Dingsda werden – der Köllensberger… sein Vize der Dingsda, der Knoll… und die Wirtschaft übernimmt der andere, dessen Namen mir net einfällt… die Sanität soll die Ulli Mair übernehmen und Kultur/Schule die Foppa… dann hört das Jammern endlich auf – HOFFE ICH!!!

oasterhos
oasterhos
Tratscher
27 Tage 48 Min

@Bilanz: war das jetzt Ironie oder doch Zynismus?

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
27 Tage 27 Min

@Bilanz also bisch du mit der iazign Situation zufrieden??

Die Nomen von dor iazign Regierung wearn mir olle nimmor vergessn, die Folgn von den wos de do treibn wearn für sel sichor sorgn

Queen
Queen
Superredner
26 Tage 22 h

@Echt iaz hoffentlich a net is Wort Pandemie

Neuling
26 Tage 22 h

@oasterhos. ne ne ne… weder noch… für Ironie/Zynismus ist jetzt kein Platz…. er ist purer Fatalismus… wir sind umzingelt im heiligen Land Tirol vom Virus…und es bleibt nur die Flucht nach vorne… eine neue Regierung muss her… da müssen mir doch alle zustimmen…

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
26 Tage 21 h

Ein Führungswechsel während der Pandemie ist sicher nicht ideal, aber wenn sich herausstellt das der Deutschlehrer nicht lesen kann sollte man ihn auch während des Schuljahres auswechseln, obwohl das auch nicht ideal ist…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 15 h

oasterhos

…wuerde eher sagen beides???? bzgl. Ironie oder doch Zynismus! 😉

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

Diese Politiker kriegt man nicht los, die kleben an den Sesseln, das schaffen nur die Wähler, leider.

traurig
traurig
Tratscher
26 Tage 11 h

@Bilanz moch an Vorschlog wie die nuie Regierung ausschaugn soll. Mir warn olle glücklich wenn a Regierun kemmen tat de olls richtig mocht. Ba die nägschtn Wohln wissmer donn schun im voraus wem wählen. Bitte hilf uns.

._.
._.
Grünschnabel
26 Tage 7 h

Und gewählt werrn se decht wieder. Ober sell kreag man in Kopf fa di leit net eini dass ins die SVP schun johrelong lei verorscht. Wert sich nia ändern🤷‍♂️

Neuling
24 Tage 21 h

@traurig: Also nun: Landeshauptmann Cuno Tarfusser – Vize Carla Scheidle – Wirtschaft Zeno Kerschbaumer – Sanität Primar Christian Wenter – Kultur Karl Hans Peterlini – Landwirtschaft Reinhold Messner – Soziales Theresa Mutter … … ….

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Gibs no jemand, der dess bold olls nimmer hearn konn? 🙋‍♂️

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
27 Tage 3 h

wiesuo können die Schönheit Salon und Frisurere offen haben das ist ja hirnrissig und dumm dort Steck ich mich mehr an alles in einen Kleider Geschäft

Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 2 h

So lang man sich einen Friseur leisten kann sitzt das Geld noch locker🙊

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

@Stenbock die kleidergeschäfte sind ja auch offen (solange sie auch Kinderkleider oder Unterwäsche verkaufen)

enkedu
enkedu
Kinig
27 Tage 2 h

Willst den Frauen die lebensnotwendigen Leistungen nehmen?

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
27 Tage 2 h

@Gredner ich habe kein Kleidergeschäft leider es geht darum die andern schön und die andern nicht

Sag mal
Sag mal
Kinig
26 Tage 23 h

@Gredner wegen drei Wochen🙄mal auf das Eine u.Andere verzichten so ein Tam tam.Was muss ich genau jetzt Kleidung kaufen oder zum Frisör😏

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 22 h

enkedu@

LOL der wor guat! ;.-))))))

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
26 Tage 22 h

Steinbock@lass die Leute doch arbeiten musst ja nicht hingehen🤔

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

Man verzichtet auf ein normales Leben seit Monaten. Gewisse Personen seit anbeginn ihres Lebens

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
26 Tage 21 h

3 Wochen glabsch wol selbo net?!

traurig
traurig
Tratscher
26 Tage 10 h

@Sag mal hosch du amol gedenkt dass do Leit orbeitn de am Ende vom Monat a Geholt brauchn?? De Betriebe wo jez offn hobm mochn sichr net des groasse Gschäft. Obr die Ongstelltn kriegn an Lohn. Und die meischtn Onsteckungen passiern im privaten Bereich. Komischerweise regt sich zem in dem Forum niemand auf. I bin donkbor um jedn Tog wos i orbeitn terf a wenn i lei ummersteh und nix tue…..

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

@traurig Richtig. ABer lass bleiben. Man sieht dass viele einfach im gemachten Nest liegen und es einfach nicht kapieren was es heißt nicht mehr schlafen zu können wiel man nicht ein und aus weis wie das lebensnotwendigste zu bezahlen

Faktenchecker
26 Tage 8 h

Wie fühlt sich das wohl an?

._.
._.
Grünschnabel
26 Tage 7 h

@Faktenchecker hosch du eigentlich no nia verstonden dass man deine links do net kopieren konn? Afn handy jedenfolls net und i glab net dass irgndjemand den gonzn link in browser eingib😂😂🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

Hier das andere extrem. “314 persone hanno perso la casa a Milano a causa del covid: i risultati di una indagine di Caritas Ambrosiana
„iù di 300 persone hanno perso la casa, a Milano, in cinque mesi, e altre 600 non riescono a pagare affitti”
Wie fühlt sich das wohl an?

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
27 Tage 2 h

Bitte einen absoluten Akoholverbot, so vermeidet man auch die Ansammlungen vor diversen Bars! Denn was dort über die Theken ausgeschenkt wird…. 🙈

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Eine solche Forderung wird in Sauftirol wohl nicht auf sehr viel Zustimmung stoßen.

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
27 Tage 1 h

Jo wenn du des woasch nor bisch schun mol du zu viel in die Barn af die Weg🤣

algunder
algunder
Superredner
27 Tage 42 Min

na na holt amoll 🍷🍻🍻🎉🎉

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

A Kiste Bier im Gschäft isch billiger als die gleiche Menge in der Bar

OrB
OrB
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@Iatz woll
Ganz deiner Meinung, aber auch Sportgeschäfte, Handyhüllenshops brauch man nicht um zu überleben und Unterwäsche für ein paar Wochen sollte auch jeder haben.
Baustellen können genauso ruhen, so eilig kanns nicht sein!
So ein weiterer halbarschiger Lookdown bringt gar nichts, ausser daß wir nach den 3 Wochen noch weiter 2 anhängen werden.
Also wenn schon dann alles zu!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 22 h

tom@

da hat wohl jemand richtig rechnen gelernt! 😉

Staenkerer
26 Tage 17 h

saufn isch jo nit verboten wortn, jeder für sich dorf jo a bier trinkn …. oder? oder🍻 oder 🍺🍺🍺 oder 🍺🍺🍺🍺 oder ….allso prost!!!

Staenkerer
27 Tage 3 h

⚡💥🤮 ober steuerzohln und schnaufn dorf man no…. oder 😫😭😱☠️😈??

Trevor
Trevor
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Sie sind diffus Herr Kompatscher.

enkedu
enkedu
Kinig
27 Tage 2 h

Diffus und nicht greifbar, so wie ein bestimmtes Virus.

Miniwahr
Miniwahr
Grünschnabel
27 Tage 3 h

…darf ich meine Take-Away Wurstsemmel mit Pommes zusammen mit meinem Mann im Auto konsumieren?! Romantische Mittagspausen in Corona Zeiten…

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Plexiglasscheibe inzwischen dann 👌

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Ja, im Auto schon!

DontbealooserbeaSchmuser
27 Tage 18 Min

1 h

@Schneehun das ist leider schon Realität…
Wenns nicht so traurig wär …

Bozen77
Bozen77
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Warum Raucher weiterhin im öffentlichen Raum rauchen dürfen, aber man fürs essen und trinken bestraft wird, kann ich nicht nachvollziehen. Rauchen scheint einfach Lebenswichtiger zu sein.

Kein Kommentar
27 Tage 2 Min

rauchn bring in staat täglich Millionen

Evi
Evi
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

Die Raucher müssen aber stehen bleiben während sie rauchen, ansonsten: Strafe 🙄

Paladin
Paladin
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Und wenn i meinen Kaffee trinke oder a semmel ess, mach i das wie die Bersaglieri im Laufschritt oder was?! Deppert!!!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 15 h

kein-kommentar

genau deshalb muessen Tabaktrafiken nicht schliessen !!!!

._.
._.
Grünschnabel
26 Tage 7 h

@Paladin Wos geatn schneller. Oane rachen oder mittogessn? Oanfoch mol bissl logisch nochdenken. Essen konn man a in an Raum oder im büro. Rachen geat ollm lei draußen🤷‍♂️

KuanerKenntSichAus
27 Tage 47 Min

Heart mol auf, die Londesregierung so zu kritisieren… Sie konns nit in olle recht mochn!

De strengeren Maßnahmen sein richtig so. Durch regelmäßige Tests in de Firmen, de offen bleibm darfn und FFP2 Maskenpflicht kriag mans vielleicht eher wieder in Griff! Holtmor ins drun, beißn die Zähne zomm und sein solidarisch!

Paladin
Paladin
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Na die Landesregierung ist unfähig, die Regelungen sind a witz. Also wer da noch die Landesregierung verteidigt hat a Brett vorm Kopf! Machts halt alles zu, Regeln die Sinn machen, aber der darf auf bleiben, der andere zu machen, heute Maskenpflicht, morgen wieder nicht, da kann man nur den Kopf schütteln. Wenn jemand so einen Betrieb oder ein Geschäft führen würde, der wär auch ohne Corona Pleite. Das ist das reinste Casino und ohen jegliche Verantwortung!

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Solidarisch. Konn de Moralapostel wia die nimma hern.

KuanerKenntSichAus
26 Tage 20 h

@Paladin

Ich kann nur den Kopf schütteln, wenn ich merke und sehe, wie sich Menschen nicht an die einfachsten Hygieneregeln halten können, um andere und sich selbst zu schützen.

Die Landesregierung wollte alles offen lassen, aber es hat nicht geklappt, weil sich die Bevölkerung nicht dran gehalten hat. Und es kann mir keiner sagen, dass die Zahlen so oder so steigen, das ist Irrsinn und Schönrednerei!

PS: Sei froh, dass einige noch arbeiten können/dürfen. Ohne sie würden gar keine Steuern mehr fließen.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 15 h

kuanerkenntsichaus

Versucht nicht immer der Bevoelkerung den SCHWARZEN PETER in die Schuhe zu schieben!

Der LH. moechte es allen RECHT machen, das ist zwar loeblich,das geht aber nicht!

Ps. il proverbio dice:” non si può avere allo stesso tempo la botte piena e la moglie ubriaca”.

KuanerKenntSichAus
26 Tage 9 h

Gonz ehrlich, es hobs an Schuss 😂
Wenn es moant, enker Verholtn mochts besser, tiat lai. I hoff, sie strofn enk ordentlich.

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Das Virus überträgt sich nur von Mensch zu Mensch. Wer ist also Schuld wenn die Politik seit einem Jahr darauf hinweist, und die Bevölkerung sich nicht daran hält.

Keine Kontakte – kein Virus.

KuanerKenntSichAus
26 Tage 8 h

@Faktenchecker

Endlich mol oaner mit Hirn 😊

Spartacus
Spartacus
Tratscher
26 Tage 5 h

@ Koaner kennt sich aus – Binn ganz deiner Meinung, ich verstehe nicht warum dein Kommentar so viele 👎 bekommt. Dieses Forum scheint sich immer mehr zur Höhle der Gegenalles, der alles besser Wisser, der Verschwörer, der Leugner und Anarch……. zu werden. Oft schäme ich mich schon, auch Hier unterwegs zu sein. Jeder der meinen Kommentar mit 👎 bewertet, bekennt sich, vielleicht auch unbewusst, zu einer dieser Gruppen.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 3 h

Spartacus@

Spartacus hat gesprochen!

Der befreier der unterdrückten hat gesprochen!!!!

Dankeschön

You made my day! 🤣🤣🤣🤣🤣

KuanerKenntSichAus
26 Tage 58 Min
@Spartacus Es ist wirklich traurig mittlerweile, ja. Die Menschen verstehen nicht, dass sie das Virus bzw. die Infektionen in der Hand haben und die Zahlen beeinflussen. Stattdessen geben sie lieber der Landesregierung die Schuld für die steigenden Zahlen, meinen zu Unrecht, dass man ihnen alles nehmen will, manipulieren und hetzen, sodass immer mehr leichtgläubige Menschen mit ihrer dummen Denkweise nachziehen. Wenn die Bevölkerung nicht anfängt endlich aufzuhören, sich so stur und unvorsichtig zu verhalten, wird dieses Virus nie eingedämmt werden und Normalität zurückkehren… Denn dann hat die Regierung nur die einzige Wahl immer wieder Lockdowns und Strafen zu verhängen. Aber… Weiterlesen »
Bracken
Bracken
Grünschnabel
27 Tage 2 h

LANDESREGIERUNG = LACHNUMMER

Angi
Angi
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Meinor Meinung isch nit dor Lockdown dor Fehler sondorn es gibt kuane grode Linie!!
Friseure und Baustelln offen, Gasthaisor und Gschäftor zua.
Papierhondlung und  landwirtschoftliche Gschäftor offn wer brauch sel esou dringend gian die Kuglschreibor dorhuam aus.
Ben Sport es gleiche de terfn trainiern die ondorn nit usw usf

Di uan fühln sich benochteilig gegnübor die ondorn hel isch jo klor!!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 22 h

angi@

Ich habe zwar nicht viel verstanden, von dem was du geschrieben hast, aber wirst schon recht haben!

Trina1
Trina1
Superredner
27 Tage 2 h

Landeshauptmann, haben sie noch nicht verstanden, dass dieser Weg nichts bringt ausser, dass die Menschen müde und noch gleichgültiger werden! Kaffee to go ich kann das auch nicht mehr hören!

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

Bis i dahoam bin, isch er kolt. Sem moch i mir glei oan dahoam

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Der Kaffee aus Äthiopien ist auch geschmackvoller wie der aus Togo!

Trina1
Trina1
Superredner
26 Tage 7 h

@Faktenchecker schau dir gescheider Ethiopien an als den Kaffee, das fördert den Weitblick.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 3 h

Trina1@

LoL@

Der hat gesessen bzgl. Ethiopien 😁😂🤣

Trina1
Trina1
Superredner
26 Tage 2 h

@ischJOwurscht 😂ja wenn man so ein Kommentar liest. Sich die Welt anschauen würde vielen gut tun!🤗

bui
bui
Neuling
27 Tage 2 h

die unentschlossenheit unserer politiker isch mittlerweile ins lächerliche vofolln, tiot entwedo ols au edo ols zui edo drahnt am Glücksrad und schreib drau jo, na edo vielleicht

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Sei selber entschlossen und vermeide Kontakte. Mache die Politiker nicht für DEIN Fehlverhalten verantwortlich!

Buffalo
Buffalo
Tratscher
27 Tage 2 h

Ein chinesisches Sprichwort sagt. ” Es ist schwer verschüttetes Wasser wieder aufzusammeln”.
Mit seinem Chaos an Maßnahmen kann dieser LH seine Fehler nicht wieder gut machen.

Staenkerer
26 Tage 17 h

na, jo, mog jo sein das verschüttetes wosser hort wieder einsommlen isch, ober arno kannt jo zuagebn das ers verschutter hot, der zur eisgoll gfrorn isch , mir deswegn auf der schnauze liegn!
ober naaaa, er klopft sich no auf de schultern und führt sich no als retter auf!
zum scham!

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Die Fehler machen die Südtiroler die keine Kontaktsperren beachten.

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
27 Tage 2 h

ein klägliches scheitern in vielen akten, ein trauerspiel.
jeder laden der auch nur eine klobrille oder einen nachttopf im sortiment hat darf offen halten, sind ja “dinge des täglichen gebrauchs”…
lokale dürfen hunderte handwerker verköstigen auf basis pro forma werkverträge welche ad hoc vor ort ausgefüllt werden können…
aber sich alleine ins auto setzen und zur nächsten langlaufloipe fahren ist verboten!
selig die dummen!

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

hon es gleiche Problem. hon zwor in der Nähe a Loipe, ober wegn de zwoa Kilometer zohlts sich sell net aus. Sem verraum i davor die Ski

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Deine Shift Taste ist defekt!

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
27 Tage 3 h

Bla bla bla bla……bis zum kollaps!

Staenkerer
26 Tage 17 h

schwindlig redn und schönfärbn konn ober guat von dem versagn oblenkn …oder?

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Dann sei still.

Fungizid
Fungizid
Tratscher
27 Tage 54 Min

Bravo Kompatscher, lass dich nicht unterkriegen.

Paladin
Paladin
Grünschnabel
26 Tage 22 h

Genau, Kompatscher, wenns morgen wieder die Maskenpflicht änderst passt sell auch. Nächste Woche dürfen dann nur Geschäfte aufmachen, die runde Straßennummern haben, abwechselnd mit denen deren Straßennummer glatt durch 2 Teilbar ist… auch bei solchen Regelungen würden hier einige immer noch närrisch Beifall klatschen. Uns ist wirklich nicht mehr zu helfen…

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
27 Tage 3 h

Basta!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 15 h

“Mander, ‘s isch Zeit!”

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Und wieder fängt es an…Die Politiker picken sich Empfehlungen und Regeln immer nur zu gewissen Gunsten raus.
FFP2 Maske in geschlossenen Räumen ist Pflicht
RKI: durchgehende Tragedauer von FFP2-Masken 75 Minuten mit folgender 30-minütiger Pause), um die Belastung des Arbeitnehmers durch den erhöhten Atemwiderstand zu minimieren“, erklärt das RKI auf seiner Seite.

Nächster Punkt. “Artikel des alltäglichen Lebens” kann man auch drehen wie man will. Eishockey wird weitergespielt da dieser Sport der nationalen Regelung untersteht. 
Wie soll der Lieferant das Material liefern wenn geschlossen bleiben muss?

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

Hoffentlich derfrog men sell friah genua, damit i in Keller genügend füllen konn, außer de De… zohln mir die FFP2-Masken

Faktenchecker
26 Tage 9 h

Das Südtiroler RKI? Oder bist Du im falschen Film?

primetime
primetime
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

Anscheinend hast du es auf mich abgesehen, das ist aber egal denn im Gegensatz zu dir komm ich effektiv mit FAKTEN. Und es ist auch schaden was für eine Doppelmoral hier an den Tag legen. Wenn es “pro Corona” geht dann folgt man brav dem RKI. Ist etws “gegen Corona” dann werden die Empfehlungen vom RKI nicht gefolgt.

Wer redet vom Südtiroler RKI????????

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Wenn kimp die nägschte verordnung🤔

g4002
g4002
Neuling
26 Tage 23 h

Vielleicht jo schun morgen😀

hoi1994
hoi1994
Neuling
27 Tage 1 h

Bald wird Südtirol in Armut versinken aber sie brauchen sich ja keine Sorgen machen Herr Kompatscher und Co. Ihr bekommt ja euren “hochverdienten” Lohn!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Er möchte das die Südtiroler Musterknaben werden,vorzeige Projekt für Europa

selwol
selwol
Superredner
27 Tage 2 h

@anonymous
Und das mit dem darauffolgenen Untergang der Wirtschaft.

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
27 Tage 3 h

… Fortsetzung folgt!🤯

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
27 Tage 1 h

olla Stund a nuis Dekret,wissts gach wos es wellt,letzer as a Kindergarten 🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️

Alpinist
Alpinist
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Olle Take-Away zua tian und guat und lot die Leit in freidn sport betribm wo sie welln in der eigenen Gemeinde net lei von zu Hause aus !

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Do kensch di ninmer aus bis zun ruin😤

netsowichtig
netsowichtig
Grünschnabel
27 Tage 1 h
Am Ende des Artikels: “…auch weil in Südtirol staatliche Hilfeleistungen wesentlich geringer ausfallen würden als anderswo.” Weshalb ist das so? Wäre es nicht wichtig gewesen, sich darum zu kümmern? Statt einfach immer nur auf “Teufel komm raus” zu lockern? Am Ende hat Südtirol beides: hohe Infektionszahlen und ein Chaos aus Lockerungen und kurzfristigen Verschärfungen, das die Unternehmen kaputtmacht. Ganz abgesehen davon, dass es momentan sowieso zu wenig Gäste und Kunden gibt – auch wenn man alles offen gehalten hätte, wäre das eine katastrophal schlechte Saison geworden. Südtirol ist eine der reichsten Gegenden der Alpen – warum kann man das Geld… Weiterlesen »
Laempel
Laempel
Tratscher
26 Tage 23 h
Der Großteil der Wähler, die für Kompatscher gestimmt haben, hat sich von ihm wahrscheinlich ganz was anderes erwartet als was er ihnen jetzt fast schon täglich kredenzt. Das wird Folgen haben, erst recht, wenn sich allmählich herausstellen sollte, dass all seine Maßnahmen unterm Strich sehr vielen mehr geschadet als genützt haben. Politiker sollten niemals so tun, als wären ihre Freiheitseinschränkungsverordnungen zur Pandemieeindämmung der Weisheit letzter Schluss, erst recht nicht, wenn sie sie nicht einmal selbst jederzeit zu 100% einhalten. Das kostet Vertrauen, Glaubwürdigkeit und später dann auch Stimmen. Verordnet nur das, was unbedingt nötig ist und keine zusätzlichen Schäden verursacht,… Weiterlesen »
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
26 Tage 22 h

Folgen wird es keine haben. Erstens herrscht in Südtirols Politik Rücktrittsverbot. Zweitens verzeiht und vergisst der Südtiroler alles. Vor allem wenn es sich um die SVP handelt.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
16 Tage 3 h

peterschlemihl

da ist was wahres dran!

Grünschnabel
27 Tage 1 h

Die Sonderwegspezialisten bei der Arbeit…wielange wird es noch dauern bis sie verstehen dass sie es nicht drauf haben?

doco
doco
Grünschnabel
26 Tage 21 h

ich hoffe daß einige dieser “klugen” Schreiber und Besserwisser in die Landesregierung als Berater aufgenommen werden erst dann werden wir Corona loswerden.

hoi1994
hoi1994
Neuling
26 Tage 20 h

Kompatscher wollte Hauptmann werden dann muss er auch dem gerecht werden!Er hat aber leider nicht die Kopetenz dazu!Ich bin sicher kein Experte aber es gibt bessere Experten (WHO) wie in Südtirol.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Do konn i mein Bua a oi schicken.Mocht ollaweil die Mittelschule und um dr hälfte Geld.

Johannes
Johannes
Tratscher
27 Tage 26 Min

Es sind erst seit 2 Tagen die Maßnahmen gesetzt und nun soll bereits eine Besserung ersichtlich sein? Ist die Landesregierung jetzt von Sinnen oder was?
Es reicht wirklich so langsam, das ganze Corona ist schlimm, aber bis auf Lockdown und wieder öffnen hat die Landesregierung keine Lösung parat! Wir haben seit einem Jahr Corona das ist kein Notstand mehr, den gab es im März, mittlerweile weiss man wie man das ganze kontrollieren könnte! Somit sind diese Lockdowns ein Versagen der Politik und wir müssen es ausbaden! Die Grundgesetzte werden mir Füßen getreten, Demokratie abgeschafft und wir lassen dies alles stillschweigend geschehen!

Lana2791
Lana2791
Tratscher
27 Tage 20 Min

Die Landesregierung lott iaz in Frust af ins Bürger aus , weil sie ve olle Eggen Shitstorm für ihr Verholten ernten ! Ober na , anstott Fahler ingestian,wern
mir wieder gstroft , dass do die Leit nimmer mitspielen isch kuanWunder! DonkSuperKompatscherWidmann

Missx
Missx
Kinig
27 Tage 1 h

Wie will man vermehrt kontrollieren, wenn jetzt schon Engpass am Personal besteht? 😏

Miwo
Miwo
Neuling
26 Tage 22 h

Die gscheidn Expertn, dei mir olle finanziern, taugn a nix. Noch fost an gonzn Johr follt imene ein, dass es decht FFP2 Maskn brauchn tat und net lei a Huttl… 😔

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
26 Tage 21 h

miwo

das verstehst du eben nicht! ;-))))))

Sie, die Experten, sind eben Experten!
Wenn das ein normalo gesagt hàtte, dann haette man diesen NORMALO nur belaechelt! ;-))))))))

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
26 Tage 22 h

Wir sind auf dem geraden Weg zur Diktatur. Das kann es doch nicht sein.

EviB
EviB
Tratscher
27 Tage 2 h

🤦🏼‍♀️no comment

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
27 Tage 44 Min

Änder das verhalten der landesregierung😡😡😡

Offline
Offline
Superredner
26 Tage 22 h

Hält die Landesregierung die Bevölkerung eigentlich für doof ?

gutergeist
gutergeist
Neuling
26 Tage 22 h

Wichtig ist dass sich die Fussballer weiterhin nach jedem Tor abknutschn. Als vorbildliches Verhalten perfekt 😁😁

berthu
berthu
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

Und natürlich will man die erst “NEUE” Kreuzung in Toblach nochmal machen. Zahlt ja alles der Olympiafond.
Aber eine Arbeit wirklich richtig machen, daß sie für eine Generation paßt, gibts nicht mehr?

Storch24
Storch24
Kinig
27 Tage 17 Min

Herr Kompatscher, wir wollen von ihren Landesräten Wahrheiten hören, vielleicht auch mal eine Entschuldigung. Wahrheiten über die Mutation, wieviele und wo.
Einblick erhalten in das Geschehen und warum ihr eine ganz andere Linie fährt.

hogo
hogo
Grünschnabel
26 Tage 22 h

kearn mir iatz eigentlich zu china odr Russland 🤪mit recht und Freiheit hot dess nimmr viel zu tian🙈

Ratscherle
Ratscherle
Neuling
27 Tage 22 Min

do war recht, es handy olm in do hond zu hobm um olle news zu erfrogn. olle holbn stundn werts ondost…. auskenn tut sich woll eper kuans mehr

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Wer Freiheit durch Sicherheit tauscht, verliert am Ende beides.

Samanda
Samanda
Grünschnabel
26 Tage 4 h

Danke für die weisen Worte!!! Leider leider haben das 99% noch nicht verstanden… Traurig was die Leute alles mit sich machen lassen (müssen)

Trevor
Trevor
Grünschnabel
26 Tage 23 h

…und täglich grüßt das Murmeltier. Terf der iberhaupt orbeiten laut der nuiesten Verordnung? 😄

Zenz
Zenz
Grünschnabel
26 Tage 22 h

ein wenig hier, ein wenig da, dort noch eine Kleinigkeit oder lieber doch vielleicht etwas weniger oder mehr…wieder eine Chaosverordnug mit vielen Interpretationsmöglichkeiten…der LH &Co haben haben anscheinend nichts aus der Vergangenheit gelernt…

Spumeral
Spumeral
Neuling
27 Tage 26 Min

regeln totaler schmorrn, wiso?
zu fuas terfi gemeinde vorlossn u mitn auto net?
dai dai. frau hot noch bozen zun orzt gemiast sie hot gsogg das voll leit wor u olle zufuas…..

elvira
elvira
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

bedürftige personen sein mar gach olle… muansch mit 1000 euro lohnausgleich kaf i mir de maskn selber

wpDiscuz