Vallazza dankt Widmann

Corona-Teststation im Gadertal zeitnahe wieder in Betrieb 

Dienstag, 13. Oktober 2020 | 19:41 Uhr

Bozen/Pedraces – Dank der Intervention des SVP-Landtagsabgeordneten Manfred Vallazza beim Landesrat für Sanität Thomas Widmann wird die Corona-Teststation in Pedraces, einer Fraktion von Abtei im Gadertal, in Kürze wieder in Betrieb genommen.

Im März des laufenden Jahres schnellte die Zahl der mit Covid-19 Infizierten massiv in die Höhe. Daher wurden landesweit Stationen eingerichtet, an welchen Corona-Tests durchgeführt werden, unter anderem in Pedraces im Gadertal.

„Für ein touristisches Gebiet wie dem Gadertal ist die Einrichtung einer Teststation wertvoll, da auftretende Verdachtsfälle sofort getestet und anschließend geprüft werden können. Besonders im Tourismus, wo viele Arbeitskräfte von außen kommen und auch durch die Touristen selbst ein reger Austausch von Menschen entsteht, ist eine Teststation in der Nähe erforderlich“, sagt Manfred Vallazza. Für die Tourismusbranche und infolge für die Wirtschaft im Gadertal sei es wichtig, Tests vor Ort durchführen zu können.

Vallazza meint weiter: „Dies ist sowohl ein positives Signal für Einheimische und Gäste als auch eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen.“

Erst am vergangenen Montag wurde die Teststation in Pedraces geschlossen. „Mit dem erneuten Anstieg der Corona-Neuinfektionen und dem Ausbrechen der erwarteten zweiten Welle ist es wichtig, die Teststation im Gadertal wieder zu öffnen“, ist Vallazza überzeugt. „Daher ein großes Vergelt’s Gott an unseren Landesrat Thomas Widmann.“

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz