„Spannende Momente und einmalige Eindrücke“

Der Landeshauptmann und die Prinzessin

Montag, 24. Juni 2019 | 17:05 Uhr

Lausanne – Am heutigen Montag werden in Lausanne die Würfel fallen. Wo die Olympischen Winterspiele 2026 stattfinden werden, soll in der Schweiz entschieden werden. Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher ist mit einer Südtiroler Delegation dort – und er hat interessante Bekanntschaften geschlossen.

Zwei Regionen haben sich um die Austragung der Olympischen Spiele beworben: Neben Stockholm in Schweden standen auch Mailand und Cortina in Italien als Alternative zur Auswahl – wobei die Biathlon-Bewerbe in Antholz ausgetragen würden. Deshalb ist auch die Südtiroler Delegation mit dabei.

Italien wurden im Vorfeld gute Chancen eingeräumt, den Zuschlag zu erhalten. „Spannende Momente und einmalige Eindrücke“ erlebt auch Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Er hat unter anderem Schwedens Kronprinzessin Victoria kennengelernt, wie aus einem Beitrag auf Facebook hervorgeht. Die Prinzessin ist Teil der schwedischen Delegation.
„Unser Team ist bereit für die große Entscheidung zum Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2026, die am Abend gefällt wird. Die Olympischen Spiele sind entstanden, um beste sportliche Leistungen zu würdigen und Fairness im Sport hochzuhalten. Im 21. Jahrhundert zielt man bei der Austragung der Spiele auch auf Nachhaltigkeit ab. Wir sind zuversichtlich“, schreibt Kompatscher auf Facebook.

Die endgültige Entscheidung in Lausanne soll gegen 18.00 Uhr fallen.

 

Lausanne: Spannende Momente und einmalige Eindrücke. Unser Team ist bereit für die große Entscheidung zum Austragungsort…

Pubblicato da Arno Kompatscher su Lunedì 24 giugno 2019

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Der Landeshauptmann und die Prinzessin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
24 Tage 21 h

bittschian, mir kassieren eine Niederlage nach der anderen zwischen Solland, Ärzte, Führungskräfte, usw.usw. und die Presse kommt mit so einem Schmafu daher.

andy215
andy215
Grünschnabel
24 Tage 21 h

Cortina ist 400km von Mailand entfernt. Was soll daran nachhaltig sein?

Thunder
Thunder
Neuling
24 Tage 21 h

hot in Anschein als war des dor verspatete Maiausflug vom LH 🙈

Renato1961
Renato1961
Neuling
24 Tage 20 h

Hauptsache unsere Delegation hat dort gut gegessen und mit Prinzessinen getratscht.

Paul
Paul
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

Verlängerung der Landebahn beim Bozner Flughafen, Hotelbauten im Pustertal, Umfahrungsstrassen usw usw usw… Nachhaltigkeit in Südtirol

Herant44
Herant44
Grünschnabel
24 Tage 18 h

Super unser Landeshauptmann.
Macht in und außerhalb eine tolle intelligente Figur. Hoffe, er bleibt noch lange und die weniger bemittelten Südtiroler , man versteht, begreifen, was sie an dem haben. Punkt!

ma che
ma che
Tratscher
24 Tage 19 h

Für sowas werden wieder Millionen fließen. Wie viele Ärzte und Pfleger man damit wohl anstellen könnte?

Solbei
Solbei
Superredner
24 Tage 17 h

Grinsen konn er olm nou guat 🤣🤣🤣🤣🤣

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 8 h

Solbei.Ja,leider.

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 17 h

na bitte.Viktoria ist so sympathisch..und jetzt Das.Hätte Sie nicht Einen Anderen Südtirolvertreter kennenlernen können.🙈

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

Komisch dass dem Land bei all den Problemen nicht zum lachen ist 🤔

mandorr
mandorr
Tratscher
24 Tage 7 h

Menschen mit Format

wpDiscuz