Meldungen lassen Zweifel aufkommen

Familie im Bunker – Wie verrückt ist Putin?

Mittwoch, 02. März 2022 | 11:47 Uhr

Moskau – Wladimir Putin soll seine Familie in einem Luxusbunker in Sibirien versteckt haben. Das berichten die Daily Mail und der Politologe Valery Solovey, der als Professor am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) mehrmals für Kontroversen gesorgt hat. Die Einrichtung gilt als Ausbildungszentrum für zukünftige Diplomaten und Spione.

Solovey zufolge befindet sich das Versteck im Altaigebirge im Mittelpunkt einer unterirdischen Hightech-Stadt, die vor mehreren Jahrzehnten für den Fall eines nuklearen Krieges entworfen worden war. Dort soll Putin seine Kinder und die Personen, die ihn am nächsten stehen, am Wochenende hingebracht haben.

Auch wenn der ehemalige Dozent keine konkreten Namen nennt, erinnert das britische Boulevard-Blatt daran, dass Solovey in der Vergangenheit bereits die Affäre zwischen Putin und der 38-jährigen Olympiasiegerin Alina Kabaeva enthüllt hatte. Die Turnerin soll sogar die heimliche Braut Putins sein.

Offiziell hat Putin zwei Töchter, die aus seiner Ehe mit Ljudmila Putina stammen, von der er seit 2013 geschieden ist. Eine Tochter ist die 36-jährige Genetikerin Maria Vorontsova, bei der zweiten handelt es sich Katerina Tikhonova (35 Jahre). Die ehemalige akrobatische Tänzerin hat vor wenigen Jahren in Mathematik und Physik promoviert.

Gerüchten zufolge ist auch die 18-jährige Erbin Luiza Rozova, die ebenfalls unter dem Namen Elizaveta Krivonogikh bekannt ist, eine Tochter Putins. Sie soll aus einer Verbindung des Kremlchefs mit der 45-jährigen Putzfrau Svetlana Krivonogikh hervorgegangen sein.

Die Frau wurde ganz plötzlich Millionärin und ist derzeit Teilhaberin einer wichtigen Bank in Russland. Der Kreml hat Behauptungen dieser Art stets dementiert. Doch den Gerüchten zufolge soll auch Kabaeva Kinder von Putin haben.

In Moskau wird Valery Solovey als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Seine Aussagen sind mehrmals diskreditiert worden. Allerdings ist der Ex-Dozent in der vergangenen Woche auch sieben Stunden lang von den russischen Behörden verhört worden, nachdem er sich zu Putins physischem und psychischem Gesundheitszustand geäußert hatte.

Solovey hatte erklärt, dass Putin unter ärztlichen Pathologien leide, die vor der Öffentlichkeit geheim gehalten worden seien. Dabei enthüllte Solovey auch, dass der russische Präsident gemeinsam mit Verteidigungsminister Sergey Shoigu an bizarren schamanischen Ritualen teilnehme. In einem Fall sei sogar ein Tieropfer dargebracht worden: Um die Gesundheit des Kremlchefs zu gewährleisten, sei ein schwarzer Wolf getötet worden.

Solovey, der behauptet, über Insider-Kontakte im Kreml zu verfügen, bezieht sich laut Daily Mail in Zusammenhang mit dem Bunker vermutlich auf eine weitläufige Berg-Datscha, die angeblich vor etwa einem Jahrzehnt vom Energiekonzern Gazprom im Bezirk Ongudaysky in der Republik Altai, einer sibirischen Region an der Grenze zur Mongolei, China und Kasachstan, gebaut wurde. Beobachter haben in der Umgebung des Putin-Bergverstecks mehrere Lüftungsanlagen und eine Hochspannungsleitung entdeckt, die mit einem hochmodernen Umspannwerk verbunden ist, das ausreichen würde, um eine kleine Stadt mit Strom zu versorgen. Während der Bauarbeiten sollen auch deutsche Tunnelbohrer am Werk gewesen sein.

Von: mk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
2 Monate 26 Tage

Wie verrückt waren Busch und Obama als sie die ganzen Länder bombardiert haben???

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

Ganz genau und wo hat man damals Bush nach den Attentaten hingebracht.? Aber daraus, dass Putin ANGEBLICH, bewiesen ist da NICHTS, seine Leute in Bunkern unterbringt, einen Atomkrieg abzuleiten ist absurd!
Die Berichterstattung wird langsam absurd!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

jo woasch dor Bush und vor allem dor Obama woren die guaten, dor putin isch dor böse böse bube

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

sell geat olls in ordnung wenn sell no net mitgekrisg hosch. do werd olm mit 2erlei moss gmessn.Inglullt von die medien

Tata
Tata
Superredner
2 Monate 25 Tage

@So sig holt is itz woll, kemm gleich wie bei Corona die Superextern zi Wort…

armin_monaco
armin_monaco
Grünschnabel
2 Monate 25 Tage
@Zefix das stimmt so nicht. als die USA damals in den Irak einmarschiert war die Empörung immens. überall auf der Welt gingen die Menschen zu Tausenden auf die Straße. erinnerst du dich daran, wie auf jedem Balkon eine Friedensfahne hing? das interessante ist: damals halben vorallem rechte und konservative gegen die Proteste gewettert; man hat das als “Kuschelkurs” mit Terroristen abgetan. es ist bezeichnend, dass eben jene nun kritisieren, dass man Russland für seinen Angriffskrieg zu hart ins Gericht nimmt. mir scheint die Logik ist simple: a) mir passen die Medien nicht b) die Medien berichten negativ über Putin und… Weiterlesen »
Spencer
Spencer
Tratscher
2 Monate 25 Tage

@armin_monaco
super, so isches👍👍

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

N.G. hätte nie gedacht dass ich Ihnen einmal recht geben würde: Meine Lebensgefährtin kommt aus der UK hat jeden Tag Kontakt mit ihren verwandten oft auch 3 mal am Tag und viele sachen was hier geschrieben werden stimmen halt nicht. Auf jeden fall was gerade passiert nicht ok aber es war zu erwarten. UK provoziert seit 8 Jahre wegn der Krim RU und persönlich glaube ich sogar mit Absicht um schneller in di EU eintreten zu können. Nur meine Meinung, Todesopfer ist der Politik doch sch.. egal wenn ich erreiche was ich möchte

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

@Norbi Schön, dass wir mal euner Meinung sind.
Gerade un Bezug Ukraine sollte man auch mal hinter die Kulissen gucken.
Die Invasion ist absolut nicht gerechtfertigt aber wenn man seit Jahren mit Steinen wirft, kann bei Leuten wie Putin irgendwann Einer zurück kommen und nacher sollte man nicht scheinheilig sein und mit dem Finger nur nach Russland zeigen.
Wie gesagt, es war im Grunde abzusehen, dass etwas passiert. Das es dann dermaßen ausartet… Eben Putin!

Sigo
Grünschnabel
2 Monate 25 Tage

Die Ukraine provoziert seit 8 Jahren, weil ukrainisches Territorium von Russland sagen wir mal übernommen wurde. Das ist nachvollziehbar. Vielleicht hat die Ukraine es versäumt, mehr auf die russische Minderheit einzugehen. Mitschuld am Krieg sehe ich trotzdem keine. Russland hätte den üblichen Weg gehen müssen, Gespräche, evtl Sanktionen…
Genau Russland sagt übrigens, dass sich niemand in Russland einmischen darf.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
2 Monate 25 Tage

@Hupsstupspups: bitte höre mit den dummen Vergleichen auf, damit rechtfertigst du indirekt einen Angriffskrieg eines verrückten Diktators gegen einen unabhängigen Staat inklusive Kriegsverbrechen. Was bezweckst du damit?? Wir können gerne über die amerikanischen Verbrechen reden, da musst du aber genauer spezifizieren, auf was du dich beziehst!

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 24 Tage

@N. G. Genau so wie nie bewiesen wurde, dass Putin einen Hang zum Kriegführen und zum Gegner ausschalten auf bewährter Sowjetart hatte…. (Ende )
Jemand der im 21 Jh noch grausame Kriege führt ist sowieso lebenslänglich wegzusperren.

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 24 Tage

@So sig holt is Geschichte am A vorbeigong?

Stadtler
Stadtler
Tratscher
2 Monate 24 Tage

@N. G. Es ist absurd den Krieg in der Ukraine mit jenem im Irak und Afghanistan zu vergleichen!

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 26 Tage

Lüftungsschächte zubetonieren, und Stromversorgung kappen .

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

Also bestrafst du dir Familie des Schuldigen , ohne zu wissen ob sie dafür oder dagegen sind! Glaubst du seine Familie ist selben Meinung bzw. hat Einfluß… Weisst du das?

Galantis
Galantis
Tratscher
2 Monate 25 Tage

..klingt logisch und einfach zu bewältigen, ich würde sie sofort als Tunnel Sprengmeister beauftragen um dem Putin aufzuspüren!

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 25 Tage

😂😂😂😂 mir kommt zum Lachen, wenn nicht alles so traurig wäre.
Wenn sich jemand mit so einem Despot einlässt, Kinder zeugt , weiß genau mit wem sie das tut.

marher
marher
Universalgelehrter
2 Monate 26 Tage

Dass Putin verrückt ist weiss mittlerweile jeder. Aber wie krank müssen all seine Familienangehörigen, seine Geschworenen, Soldaten, Freunde u.s.w. sein sowas zuzulassen. Und ja immer mehr von seinen Untertanen distanzieren sich von ihm.

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 25 Tage

Lies mal hier im Forum mit, dann weißt du wie weitläufig die Probagandamschinerie ist und dann versetz dich mal in die Lage eines Russen, der in gewissen Kreisen geboren wird…

Faktenchecker
2 Monate 25 Tage

Was ist das? “Probagandamschinerie”

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 26 Tage
Da sieht man den Unterschied. Der so gross redende Putin, der die gesamte Welt mit seinem Freiheitssinn beglücken will, laut seinem Mundwerk mit der stärksten Militärmacht des Universums, der es aber anscheinend nicht schafft die kleine Ukraine fertig zu machen, versteckt sich in einem Atombunker, einige 1.000 KM entfernt von Moskau. Hat wohl Angst die Ukraine ist noch in der Lage den Kreml zu bombardieren?  Der arme, nazistische und drogenabhängige Präsident der Ukraine kämpft dagegen an vorderster Front und hat bereits 2 Exile ausgeschlagen. Aber beim Reden, da ist Putin und Lawrow wohl immer noch Spitze. 🙂 Nur schade fuer… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

Vorab, ich bin gegen Putin und Krieg aber du, verkennst die Lage derart, dass es lachhaft wird!
Meinst du denn die ganze Welt vereint sich gerade weil Putin , seine Soldaten und Waffen nicht ernst zu nehmen sind.
Du irrst GEWALTIG mein Freund!
Gerade weils gefährlich ist, unternimmt der Westen nicht mehr als das was getan wird.
Und man unterschätze NIEMALS Russen, wenns drauf ankommt, zahlen die JEDEN Preis, Blutzoll. 30 Mill. Tote im 2. WK beweisen, dass sie für ihr Ziel alles geben wenns nötig wird.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
2 Monate 25 Tage

“30 Mill. Tote im 2. WK beweisen, dass sie für ihr Ziel alles geben wenns nötig wird.”

Besonders, wenn hinter die ein Politkommissar mit der Maschinenpistole steht.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

@n.g.:
Die Zeiten haben sich geändert, wir haben das eindrücklich im Irakkrieg und danach in Afghanistan sehen können, militärische Übermacht hilft bei der Eroberung aber was passiert dann? Jeder Zivilist kann sich bewaffnen oder in die Luft sprengen, einen Staat dieser Grösse kann man nicht militärisch kontrollieren, egal wie viele Soldaten man hat. Es läuft wieder alles auf einen Guerillakrieg hinaus der sich über Jahrzehnte ziehen kann, Putin kann auf lange Sicht nicht gewinnen.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

@Look_at_Yourself Das warnim 2.WK nicht so!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
2 Monate 25 Tage

@N.G.
Wollen Sie mir damit sagen, dass mich mein Vater, der 4 Jahre in Russland für das Nazi-Regime kämpfen musste, belogen hat?

tiger
tiger
Tratscher
2 Monate 26 Tage

Der spinnt jo sauber, viel gscheider er gib sich glei die Kugl, isch jo decht nindersch mehr sicher …

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 25 Tage

…der Zar gehört entweder nach Den Haag, oder in die Psychiatrie…

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
2 Monate 25 Tage

Putin mit hitler zu vergleichen ist nun mehr als angebracht!

honga
honga
Tratscher
2 Monate 25 Tage

wie süß, ganz wie sein vorbild, der adolf.

laager
laager
Grünschnabel
2 Monate 26 Tage

Die Daily Mail ist gleich vertrauenswürdig wie Facebook…

Savonarola
2 Monate 25 Tage

Kiew wird Putins Stalingrad werden

bauerausleidenschaft
2 Monate 25 Tage

Gratulation. Verkriecht euch bis zum Ende eurer Tage in einem Bunker und sobald dieser Tag gekommen ist, geht’s noch einen Stock tiefer – auf direktem Weg in die Hölle.

Hustinettenbaer
2 Monate 25 Tage

In d e n Bunker lässt er seine Familie ?
“Während der Bauarbeiten sollen auch deutsche Tunnelbohrer am Werk gewesen sein.”
Das geht nicht gut 🤣.

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 25 Tage

So a Feigling!
Und er losst unschuldige Menschen abschlachten! 😡

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 25 Tage

Was wird aus dieser Geschichte für ein Berucht FABRIZIERT? Putin hat Krieg angezettelt und natürlich wird er dann seine Familie, wie auch immer schützen. Genau wie es der Ukrainische Präsident macht. Was bitte hat das mit Atomkrieg zu tun?
Das ist absurde Berichterstattung und Angstmacherei!

Stadtler
Stadtler
Tratscher
2 Monate 24 Tage

Das einzige absurde sind deine andauernden Kommentare, als ob nur du die Wahrheit wüsstest und die gesamte Berichterstattung erfunden wäre. Putin hat zwei mal mit Atomwaffen gedroht und er weiss genau, dass wenn er danit beginnt, auch einige zurück bekommt. Allein die Tatsache, dass er so einen Luxusbunker für sich und Familie bauen lies, sagt schon alles: er ist der grosse Kaiser und steht über dem Volk. Alle Russen könnten in einem Atomkrieg sterben, aber er und seine Lieben bleiben verschont?

Gredner
Gredner
Kinig
2 Monate 25 Tage

“Dort soll Putin seine Putin […] hingebracht haben.”
Bitte, wo hat der Streithahn seine Henne hingebracht?!?

wottel
wottel
Tratscher
2 Monate 25 Tage

Denn werrn sie schun findn….sell hoffmr stork .der isch jo kuan Pfifferling wert und groass mit Atomwoffn drohen sell isch es uanzigste wosr konn.Denn Möchtegernhitler wertr schun gach houln kemmen👹👿🔥nor mochmr a Fescht wos nia mear auheart

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 25 Tage

Angesichts dieser sinnlosen Gewalt kann man schon mal darüber nachdenken, ob bei der “Schöpfung” alles richtig gelaufen ist. Auch Albert Einstein traut der Menschheit nicht nur “Unendliches” zu, sondern wirkt teilweise überrascht ob der menschlichen Psyche. “Was mich erschreckt, ist nicht die Zerstörungskraft der Bombe, sondern die Explosionskraft des menschlichen Herzens zum Bösen.”

Albert Einstein

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

Wie kann ein Volk mit rund 145 Millionen Einwohnern die ganze Staatsmacht samt militärischer Entscheidungsbefugnis de facto einer einzigen Person übetragen 🤦🏻

Faktenchecker
2 Monate 25 Tage

” Hightech-Stadt, die vor mehreren Jahrzehnten”

Wer erkennt den Widerspruch in der Propaganda?

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Superredner
2 Monate 25 Tage

Typisch..Mutig und feige zi gleich.. (ironie) Mon muss iaz prutal aufpassn wos real isch und wos et. Kriegstaktick, Schwindl, Manipulation und nou viela strategische Aktionen san do im Spiel. Jedo Mensch der la awian die Geschichte kennt woaß das des ka Fake sich, und wissn a das die USA die Hauptschukd trog. I mon iaz in die gonze Johre wose die Russn ollgemein la ausgleicht hobm und nia wirklich ernstgnum.. Des hoaßt iz et das den Kriag zuastimm, gonz im Gegenteil..!

lalala
lalala
Tratscher
2 Monate 25 Tage

Vielleicht muas men desmol awian differenziern… die amis hobn gsog er greift on, dor putin hot gsog sel stimmp net des sein lügen wia zem im irak. dor putin hot gsog es gib koane ongriffspläne in die ukraine. wos isch passiert? Jetz steat die Stalinorgel (TOS-1) vor kiew

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 26 Tage

🙈🙈🙈

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
2 Monate 25 Tage

Unheimlich U misterios

Faktenchecker
2 Monate 25 Tage
Savonarola
2 Monate 25 Tage

Kiew wird Putins Stalingrad werden und ein siberischer Gulag seine Datscha!

Eric73
Eric73
Tratscher
2 Monate 24 Tage

Na dann ist da bestimmt auch das Bernsteinzimmer…

oetzi_123
oetzi_123
Neuling
2 Monate 22 Tage

Des isch was gutes👍

Faktenchecker
2 Monate 24 Tage

wpDiscuz