Einfühlungsvermögen steht im Mittelpunkt

“In deinen Schuhen” als Motto der Aktionstage Politische Bildung 2023

Donnerstag, 12. Januar 2023 | 12:02 Uhr

Bozen – Die Empathie, das Einfühlungsvermögen steht im Mittelpunkt der Aktionstage Politische Bildung anfangs Mai 2023. Bis zum 3. März können Aktionen gemeldet werden.
­­
“Gehe hundert Schritte in den Schuhen eines anderen, wenn Du ihn verstehen willst”, rät ein indianisches Sprichwort. Es macht darauf aufmerksam, dass Urteile oft vorschnell getroffen werden. Grundlage solcher (Vor-)Urteile ist meist die eigene Lebenssituation, wobei die Sicht der anderen außer acht gelassen wird. Das führt nicht nur zu Missverständnissen sondern auch zu Konflikten. Empathie, die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Emotionen, Gedanken, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen und nachzuempfinden, ist auch eine Voraussetzung für ein gelingendes Zusammenleben. In diesem Jahr steht sie im Mittelpunkt der Aktionstage Politische Bildung, die das Landesamt für Weiterbildung in der Woche vom 2. bis 9. Mai 2023 veranstaltet.

Aktionswoche vom 2. bis zum 9. Mai

Seit nunmehr 15 Jahren wird mit den Aktionstagen auch in Südtirol die politische Bildung für eine Woche lang in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt. Die Aktionstage stehen jedes Jahr unter einem anderen Leitthema. In diesem Jahr ist es “In deinen Schuhen”. Es soll dazu anregen, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Bildungs- und Jugendorganisationen, Vereine und alle Interessierten sind dazu aufgerufen, sich an den Aktionstagen zu beteiligen und eine Veranstaltung oder öffentliche Aktion zum Jahresthema oder einem anderen Thema politischer und gesellschaftlicher Bildung zu organisieren. Willkommen sind Initiativen und Aktionen, die auf politische Bildung und ein gesellschaftliches Engagement abzielen, egal, ob Ausstellung oder Vortrag, Street-Performance, Workshop oder Gesprächsrunde.

Initiativen bis 3. März melden

Meldeschluss für Veranstaltungen ist der 3. März 2023. Alle gemeldeten Veranstaltungen werden auf den Landeswebseiten zur politischen Bildung sowie auf Facebook veröffentlicht. Zudem erscheint ein gedruckter Veranstaltungskalender, der einen südtirolweiten Überblick über die Initiativen der Aktionswoche gibt. Gegen Ende des Jahres wird jeweils ein Jahresheft veröffentlicht, das einen Rückblick auf die durchgeführten Veranstaltungen bietet.

Informationen zu den Aktionstagen Politische Bildung und auch das Jahresheft 2022 sind auf der Landeswebseite www.provinz.bz.it/politische-bildung zu finden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz