Corona-Situation in Südtirol ist "nicht zufriedenstellend"

Landesregierung ruft zu Impfen und Beachtung der Regeln auf

Dienstag, 09. November 2021 | 18:07 Uhr

Bozen – Mit der sich verschlechternden Corona-Infektionslage hat sich die Landesregierung befasst. LH Kompatscher und LR Widmann bezeichneten die Impfung als Hauptschutzmaßnahme.

“Nicht zufriedenstellend” ist nach den Worten von Landeshauptmann Arno Kompatscher die Corona-Situation in Südtirol. Der Landeshauptmann warnte heute (9. November) bei der Pressekonferenz nach der Regierungssitzung vor einem möglichen Lockdown und zeigte den Zusammenhang zwischen der Durchimpfungsrate und der Infektionslage auf, den in der Folge auch Gesundheitslandesrat Thomas Widmann mit Zahlen untermauerte.

“In dem Ausmaß, wie Südtirol bei den Impfungen gegenüber den anderen italienischen Regionen zurückliegt”, betonte Kompatscher, “nehmen die Infektionszahlen zu. Unsere Impfquoten sind im Vergleich zu Österreich und Deutschland höher, entsprechend ist die Infektionslage besser. Daraus sind die Zusammenhänge klar ersichtlich.”

Zum wiederholten Male appellierte der Landeshauptmann an Gemeinsinn und das Verantwortungsbewusstsein: “Wir haben Regeln, mit denen derzeit zum Teil ‘sportlich’ umgegangen wird, was wiederum zu einem Ruf nach mehr Strenge führt. Aber es gilt in erster Linie, die geltenden Regeln einzuhalten. Es hängt vom Verhalten aller ab, wie sich die Lage weiter entwickelt.” Kompatscher informierte auch über ein jüngstes Treffen mit den Ordnungskräften und die Notwendigkeit der Kontrollen. Zudem kündigte der Landeshauptmann ein Treffen mit den Sozialpartnern an, um über die Einhaltung der Regeln sowie Kontrollen in den Betrieben und Gaststätten durch die Verantwortlichen zu sprechen. Was die lokal strengeren Regeln angehe, die Südtirol gemeinsam mit anderen Regionen von der Regierung in Rom gefordert habe, so sei nun die Regierung am Zug, die solche Maßnahmen ermöglichen müsse.

Mit einer Menge an Daten belegte Gesundheitslandesrat Widmann die Zusammenhänge zwischen Impfquote und Infektionszahlen und zeigte die Entwicklung in Südtirol und anderen Ländern auf. “Wir haben in relativ kurzer Zeit eine hohe Dynamik der Infektionen beobachtet”, gab der Landesrat zu bedenken, “zählten wir vor einem Monat wöchentlich durchschnittlich 22 Neuinfektionen pro Tag so waren es in der vergangenen Woche 183. Das ist die höchste Inzidenz noch vor Friaul.”

Zehn Todesfälle seien allein in den vergangenen zwei Wochen zu beklagen gewesen. Die Hospitalisierungsrate sei zum Glück noch nicht im roten Bereich, dennoch seien die Aufnahmen in der Normalstation von 25 in der Woche vom 8. bis 14. Oktober auf 65 in der vergangenen Woche vom 2. bis 8. November angestiegen. “In Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo weniger als 70 beziehungsweise 65 Prozent der Bevölkerung geimpft sind, beobachten wir derzeit eine ansteigende Hospitalisierungsrate sowohl im Normal- als auch Intensivbereich. Diese Dynamik wird aller Voraussicht nach auch zu uns kommen”, warnte der Landesrat. Aus diesem Grund sei es äußerst notwendig, die vorgegebenen Regeln zu beachten und die Durchimpfungsrate zu steigern, um das Gesundheitssystem vor einem Kollaps zu schützen. Als positives Beispiel nannte Widmann Portugal, wo über 80 Prozent der Menschen geimpft und keine Einschränkungen notwendig seien.

Laut Widmann schützt die Impfung zu 75,3 Prozent vor einer Ansteckung, zu 92,3 Prozent vor einer Krankenhauseinweisung, zu 94,8 Prozent vor der Intensivstation und zu 93,1 Prozent vor dem Tod (siehe Anlage). Die Impfung schaffe einen Ausweg aus dieser Pandemie, betonte Widmann: “Die Impfung ist unsere Hauptschutzmaßnahme.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

54 Kommentare auf "Landesregierung ruft zu Impfen und Beachtung der Regeln auf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ghostbiker
ghostbiker
Superredner
23 Tage 1 h

wieso brauchn Politiker u.Bürgermeister u.keine Impfung?

Mico
Mico
Superredner
23 Tage 52 Sek

weil es politiker sind…..ganz einfach…..

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
22 Tage 21 h

Weil sie die Immunität haben 😂😂😂

So ist das
22 Tage 14 h

Weil sie immun gegen Viren und Verordnungen sind 😂😂😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 13 h

ghostb… wie kommst darauf? Mir wärs gleich.

H.M
H.M
Tratscher
22 Tage 9 h

@So ist das gegen dass virus sind sie immun ,aber nicht gegen verordnugen oder strafen😡🙈

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
23 Tage 2 h

Enkre führung a net mit de suspendierungen lei ols letzer gmocht

einesie
einesie
Superredner
22 Tage 13 h

machs besser..?
die situation ist weltweit die selbe! dann wird schon net an unserer drei politikern liegen. bis jetzt hat noch jeder ein intensivbett bekommen wenn er eins brauchte. ist leider nicht mal europaweit garantiert. siehe rumänien. nur circa 30 % geimpft. die menschen sterben weil sie keinen sauerstoff kriegen. hat da auch der kompatscher schuld lt euch?

Lausbuam20
Lausbuam20
Superredner
22 Tage 11 h

Einesie, trotzdem sind Supendierungen von dringend benötigten Sanitätpersonal der grosse Fehler, da ja auch die Impfung nicht das hält was uns versprochen wurde. Es gibt auch noch andere, tödlich endende Krankheiten.

General Lee
General Lee
Tratscher
22 Tage 10 h

@einesie Ich beneide deine Insistenz und Vehemenz, Coronaleugner und Impfgegner bekehren zu wollen und sie auf den richtigen Pfad zu lotsen 💪 Wir Befürworter haben nur das Problem, dass man eher mit einer Mauer einen vernünftigen Dialog suchen kann…. Frei nach dem Motto “Einmal dumm wie Brot, immer dumm wie Brot”! Meines Erachtens hat das weniger mit Sturheit zu schaffen, sondern wohl eher mit angeborener Beratungs- und Bildungsresistenz 🤔

einesie
einesie
Superredner
22 Tage 8 h

@General Lee danke! ja offensichtlich ist man als normal denkender und nicht coronaleugnender mensch in der minderheit. ich werde einige tage mit lesen aufhören. muss mein nervenkostüm regenerieren 😅😅😅

Storch24
Storch24
Kinig
23 Tage 1 h

Aufrufen hilft beim sturen Südtiroler nicht. Kontrollieren und ordentlich Strafen.
Aber bitte fangt bei den Betreibern an. Wenn die gestraft werden, wir wahrscheinlich auch öfters nach dem G Pass verlangt

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
23 Tage 1 h

Bin auch für Regeln einhalten. 
2G ist in Italien gesetzlich nicht in Ordnung und doch würde es die Landesregierung gerne einführen, noch mehr Schikane.

Stryker
Stryker
Tratscher
23 Tage 1 h

Mochts für a Theater? Lei 4 Personen auf Intensiv,bold 82% der Impfbaren Bevölkerung gimpft ,und über 80.000 offiziel Genesene wos in Besten Schutz hobn von Olle!
Behondelts die Infizierten besser dahuam,nor kemmen a no wianiger ins Kronkenhaus.

Mauler
Mauler
Superredner
23 Tage 58 Min

Hobs noch 2 Johre no net getschekt dass zu viel tamische Leit unmer sein?

starscream
starscream
Tratscher
22 Tage 23 h

@mauler des hot mit tamisch nicht zi tion!

Fiorino79
Fiorino79
Neuling
23 Tage 45 Min

Tja. Wir Südtiroler sind einfach zu dämlich und zu stur, um uns impfen zu lassen bzw mal ein paar Regeln einzuhalten.
Überall hier geht’s zu, als gäbe es kein Corona. Und das Resultat sind die hohen Neuinfektionen.
So wird das nix mit der Wintersaison.
Härter strafen, bis es der letzte Idiot kapiert.

algunder
algunder
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

über 80 % geimpfte und es sog des isch net befriedigend ????
na BITTE seit decht gach amoll uanfoch lei still !

General Lee
General Lee
Tratscher
22 Tage 10 h

WO bitte wären laut dir die 80%??? Italien ja, Südtirol NEIN!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Die LR ist auch nicht zufriedenstellend

einesie
einesie
Superredner
22 Tage 13 h

wos sollnsen sogn? titt olla wosis wellt???
boll noa di kronknhaiso ibofillt san hom a wido sie di schulde, odo?
des isch awin oanfoch in di politika di schulde gebn. wenn jedo tat wosa konn und sebn zählt vor ollem Aha Regl einholtn ob geimpft odo net standwo wesntlich bessa dou. odo net?

tomsn
tomsn
Superredner
23 Tage 1 h

I tat mir amol wünschn dass in der Gastronomie amol der Pass kontrolliert werd. Wos nützen Gesetze wenn sie net einkoltn werden müssen? Die Londesregierung soll dofür Sorge trogn dass bestehende Gesetze eingeholtn werden und net ständig neue mochn!

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 13 h

Toms die wollen die Leute bei Laune halten. Aber so wird das nichts.

wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
23 Tage 1 h

wer glab in de Kasperler überhaup no eppas

Zefix
Zefix
Superredner
23 Tage 1 h

enkre politik isch a net zuftiedenstellend

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
23 Tage 2 h

Druck erzeugt gegndruck…iaz suachn holt olleweil mehr bewusst die infektion, sell wearn de politiker woll net bedenkn….i hon junge burschn in bekonntnkreis, de in innsbruck studiern und de olle 4 covid schun in letztn winter kop hobn…schaugn iaz af biegn und brechn wieder covid zu kriegn, damitse mit 2g in winter in tirol durchkemmen

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
22 Tage 23 h

I versuach a schun long es Virus zu kriagn…
Keine Ahnung 🤔vielleicht stimmt des, dass de wos die Blutgruppe 0 hobn, krieagn es net…
Mein famiglie und meine Geschwister mir hobn olle die Blutgruppe 0 und niemand hots no gekrieagt… 🤷‍♀️

Stryker
Stryker
Tratscher
22 Tage 22 h

@Orch-idee
Muas die endteischen.Hobs lei Glück kop.Meine Famile hots erwischt,12 leit olle Oltersgruppe von 2johr bis 75 johr,a geimpfte drunter.Kuan hots ausglossen.Blutgruppe 0!lg

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
22 Tage 23 h

…und wenn 99% geimpft wären, würde das letzte 1% die Schuld für den Schlamassel bekommen …

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
22 Tage 23 h

Habe die Sendung Pro und Contra geschaut…
Herr Knoll hat LR Widmann ganz schön ins schwitzen gebracht…
Hat mir schon gefallen was er gesagt hat (Knoll)… Wann sind die nächsten Wahlen??

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
22 Tage 9 h

Und Widmann wusste nur ein Wort “Königsweg”🤣

falschauer
23 Tage 1 h

olls für die kotz, de wos es bis iatz nit verstondn hobn werdn’s nia verstian

Meraner0815
Meraner0815
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Nicht zufriedenstellend# Sind vor allem die politischen (Fehl)Entscheidungen der letzten 2
Jahre.

Goggile
Goggile
Superredner
23 Tage 1 h

Es stimmt es wird so gut wie gar nicht kontrolliert…und wird kontrolliert sind die Qr-code für die Katz denn die werden weitergegeben. Und siehe da…auch die lieben Impfgegner kommen ohne zu testen und impfen da rein wo sie wollen…

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
23 Tage 49 Min

Olls zom a 🐵Theater .

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
22 Tage 23 h

Wert Zeit de Regierung zu wechseln…

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Erlaubt noch mehr Events, dann sind wenigstens einige zufrieden! Sowas muss man in einer Pandemie gesehen haben.

Faktenchecker
22 Tage 23 h
Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
22 Tage 9 h

Faktenchecker Nir meignse ins lei des Geld af die Lohntüte auntian wis für Kronknkasse ingezohlt werd,nir zohl mer ins a olls selber.
Wenn i denk 40 Johr hon i ingezohlt und soll mir iets selber es Kronknhaus zohln,weils mir nit zuestand wenn i mi nit impfn loss.Na Bravo.Wiaviele werdn seit Johren in die Spitäler kuriert ihne dass de jenigen an Cent ingezohlt hobm oder mol a Stuier gezohlt hobm.Olls af insre Kistn ai und mir solletn nir selber zohln.Di hits iber ziemlich in a poor in Hirnkastl innigschiebm.

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
23 Tage 58 Min

jo glab des wirklich , dass is fussvolk zufriedn isch ???? obo mir wern ibohaup nimma gfrog !!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 58 Min
Hallo aus D, da wird man schon etwas wütend bei dem Zahlenzirkus. Ein LR Widmann darf nicht die Impfquote der Gesamtbevölkerung von D und A in Relation zur Quote der “impfbaren” Bevölkerung in Südtirol setzen (was die korrektere Zählweise ist) und dann auf irgendwelchen Fantasiebehauptungen verfallen in D wäre die Situation verheerend oder auch nur schlechter als in Südtirol. Die Hospitalisierungsrate kann ich schon etwas “steuern” indem ich dankbar jeden infizierten Hochbetagten aus den Seniorenwohnheimen hospitalisiere, gern auch in Privatkliniken parke.Sachlich sehr richtig und es hat wahrscheinlich letztes Jahr hunderte Opfer vermieden. Letztes Jahr wurde dieser Kreis aber aus als… Weiterlesen »
Do Teldra
Do Teldra
Tratscher
23 Tage 1 h

I wissat a nö öpas wos ” nicht zufriedenstellend ” isch… 🤔🤔

EQ
EQ
Grünschnabel
23 Tage 31 Min

Bald lässt von allen Erstgeimpften die Impfwirkung nach und das Theater geht unendlich weiter.. Oder haben wir mit dem Virus eine Ausstiegsstrategie vereinbart?

Monkur
Monkur
Tratscher
22 Tage 14 h

Dein Vorschlag bitte! Wos soll men onderst mochen?

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
22 Tage 8 h

@Monkur Olle 3x die Woche testen! Aber alle ohne Ausnahme,Politiker ,Ärzte,Virologen usw. einfach alle. Nir hearnse mit de Bleidsinn schun auf.Nor schaugmer wiaviele von de Königswegbefürworter positiv sein

H.M
H.M
Tratscher
22 Tage 8 h

jo und die schuldigen sein die ungeimpften..wos olle 2 tog testen🙈

fiterhund
fiterhund
Neuling
23 Tage 25 Min

Die Impfung hot ins mit Sicherheit weit gebracht, damit net no mehr intensiv behandelt wern miasn.
Jedoch find is sehr fahrlässig, dass man jedem geimpften automatisch an Greenpass für 12 Monate gib, ohne jeglichn Antikörper Test zu mochn, um zu sechn ob und wia guat die Impfung bei jedem einzelnen gewirkt hat.
So konn des meines Erachtens lei in einem Desaster enden.
Es werd die Zeit kemmen wo Menschen durch die Impfung nimmer in ausreichenden Schutz in sich trogen und sich dennoch mitn Greenpass frei bewegen werden.

Buergerle
Buergerle
Grünschnabel
23 Tage 2 Min

Alles weitergehen lassen ohne Einschränkung
Wenns im KH knapp wird dann lockdown, ausser für 2G (wenns sein muss per Notstandsgesetz)
Endlich die suspendierten Pfleger wieder einstellen und zwar in den Covid Abteilungen

Faktenchecker
22 Tage 22 h

“nicht zufriedenstellend”?

Wohl eher ein Fiasco

https://www.arcgis.com/apps/dashboards/b0c68bce2cce478eaac82fe38d4138b1

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
23 Tage 13 Min

Scotty, bitte die beiden wegbeamen !

hundeseele
hundeseele
Superredner
22 Tage 13 h

Und ich rufe auf,Euch zu mässigen liebe LR.!

TRON
TRON
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Ich habe mich entschieden noch nicht zu impfen.

Ich halte die angegebenen Regeln ein, ich teste jeden zweiten Tag und bin seit Pandemiebeginn noch nie positiv gewesen.

Regeln halte ich weiterhin ein, damit das auch so bleibt.

VG

citybus
citybus
Grünschnabel
22 Tage 13 h

beachtung der regeln…dassi net loch.sell geat beim südtiroler net.
und österreicher und deutsche touristen erst recht net.
asou konns nie besser werdn.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

Es soll nicht aufgerufen, sondern verordnet werden.

wpDiscuz