Freiheitliche fordern mehr Kontrolle und ausgewiesene "Hundeflächen"

„Landwirtschaftliche Nutzflächen sind keine Hundeklos“

Freitag, 15. Juni 2018 | 15:37 Uhr

Bozen – Der Landwirtschaftssprecher der Bozner Freiheitlichen prangert in einer Aussendung die zunehmende Verschmutzung der landwirtschaftlichen Flächen durch Hundekot und Müll an. „Immer öfter werden Futterwiesen, Obstanlagen und Weingärten im Großraum Bozen und in vielen anderen Südtiroler Gemeinden mit Hundekot verdreckt oder werden als illegale Deponie für Hausmüll genutzt“, so Fabian Pernter.

„Mit Keimen und Parasiten infizierter Hundekot kann Nutztiere krank machen und bei trächtigen Kühen zum Abort führen. Auch Flaschen, Dosen und Plastikabfälle, die auf den Futterwiesen landen, stellen eine große Gefahr für die Tiere dar. Abgesehen von der Gefahr für die Tiere stellt Hundekot auch für uns Menschen ein potentielles Risiko dar, wenn Lebensmittel damit kontaminiert  und auf diese Weise Spülwürmer auf den Menschen übertragen werden. Unsere Obst- und Weinflächen dienen nun mal dem Anbau von Lebensmitteln und also solche unterliegen sie strengen hygienisch-sanitären Vorschriften. Niemandem würde es einfallen, seinen Hund in den eigenen Gemüsegarten und auf den eigenen Salat machen zu lassen“, so Pernter weiter.

Er fordert die Landesregierung und die Gemeindeverwaltungen auf, die Verschmutzung von landwirtschaftlichen Flächen unter Strafe zu stellen bzw. die illegalen Müllablagerungen gewissenhafter zu ahnden.

Unterstützung bekommt Pernter vom freiheitlichen Parteiobmann Andreas Leiter Reber: „Unsere Wohnsiedlungen wachsen immer mehr in die landwirtschaftlichen Flächen hinein und nicht umgekehrt.“ Leiter Reber appelliert an die Vernunft und das Verständnis der Bürger, „die Obstwiesen und Rebäcker als das zu sehen was sie sind: Privatbesitz und Existenzgrundlage unserer Bauern.“ Grundsätzlich hätten Bauern nichts dagegen, wenn Feld- und Konsortialwege zum Sport oder zur Erholung genutzt würden, aber das Eigentum und die Produktion von Lebensmitteln dürfe dabei nicht beeinträchtigt werden.

Bei der Ausweisung von neuen Wohnbauzonen plädiert der freiheitliche Parteiobmann für die Einplanung eines Grünstreifens, den die Hundehalter als dezidierte Hundefläche nutzen können. Solche ausgewiesenen Hundeflächen würden sowohl den Interessen der Landwirtschaft, als auch jenen vieler Hundehalter entgegenkommen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

69 Kommentare auf "„Landwirtschaftliche Nutzflächen sind keine Hundeklos“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

arme Bauern …de Sorgen mecht i hobn

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 3 Tage

kapiersch jo nix..

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

du könntest doch dainen garten für hundehalter als toilette zu verfügung stellen?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

du kannst ja dein Garten als Hundeklo zur Verfügung stellen!

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Paul hast du auch so eine Kiste !

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

denk mol noch, a wies wo men mahnen muas eventuell mitn Freischneider… uanmol in den haufen inni und die gonze scheiße in dr fresse??? mecht i die mol sechen wia du sem reagirsch……
und wenn a hund in dein gorten inischeißt? und sell öfters? isch sell fein? des isch olm no privatbesitz, ober sell welln die leit anscheinend net aktzeptieren. in dr stodt werd olls ingezeint wehe jemand geaht a lei mol uan schritt zu weit in grung van nochber inni….ober dr bauer muas jeden tepp in sein grundstickl lossen???

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Also ICH hab die Sorgen. Auf dem Weg zur Arbeit lauf ich Slalom zwischen den Haufen.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 3 Tage

kriag i deine Adresse? I richt mir an Hund und loss nen jeden tog an schianen groaßen Haufen vor deiner tir oder in dein gorten mochen, schaugen wia dir hel gfollt… Herr lass Hirn regnen, a wenns beinao an foll wia dir nimmer viel helfen werrt

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Das músst ihr euch alle unbedingt anhóren,absolut passend. https://m.youtube.com/watch?v=yM3UOysvEcE

werner71
werner71
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

sog mir, wo dein Gorten isch nor kimm i mit mein Hund nor hosch du a de Sorgn!

urban
urban
Tratscher
1 Monat 2 Tage

do hosch wol gornix verstondn.

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@mandela wenn ein Mensch nur etwas kapiert weil er weiß was ein Hundekod ist und wo er sein sollte, dann binn ich froh nicht zu fieser Intelligenten Elite zu zählen

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@typisch das ist der springende Punk! Toiletten! in jedem Land wie z.B. DE, AT, CH, SPja  sogar in IT!!! gibts in jedem Dorf Hundetoiletten, in Meran einige seit Zwei Jahren; Einige Wohlgemerkt!! andere kenne ich nicht da ich den Dreck sowieso liegen lasse❤❤❤😜😜😜

Spamblocker
Spamblocker
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wie lange wird es wohl dauern bis die Erbärmlichen Bauern auf den Vogelscheis drauflos stürmen, einfach zum Kotzen

Andreas
Andreas
Superredner
1 Monat 3 Tage

wer do erbärmlich isch woas i nit…

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

das machen schon stadtmenschen wie du wenn ein vogel etwas auf dem geliebten auto hinterlässt

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 2 Tage
es seit olle so dermaßen gscheid… i nimm mol stork un du bisch a stadtler.. tats dir passen wenn i dir jeden tog vor dor haustir oder in dein gorten kack? plärrts und jammerts mit denn … fa mols oben ummer wegen en gespritzt und donn werrt hundeexkremente in dor wies, wo Lebensmittel produziert werden für guat koasen?? jo wo sein mor denn agaling.. Irgendwann isch jeder weg und jede wies ingezaint donn kennts in dreck fa enkre Köter irgedwo onders liegen lossen!! So leit wia DU sein erbärmlich, nit die bauern… PS: nicht gegen de wos in dreck a… Weiterlesen »
urban
urban
Tratscher
1 Monat 2 Tage

du bisch erbärmlich.

Eisacktaler_Spitzbua
1 Monat 2 Tage

Wenn dir jemand in Salot inischeißt und du den nor fressen muasch, donn tasch a onderst denken!!! #thinkabout

shanti
shanti
Neuling
1 Monat 2 Tage

@So sig holt is …..unwichtig..besserer dünger wia des wos bauern spritzen

Waltraud
Waltraud
Superredner
1 Monat 4 h

Spamblocker

Was bist du denn für einer? So schreibt nur, wer von tuten und blasen keine Ahnung hat.

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 3 Tage

Euch ist schon klar dass hier vermehrt von Apfel und Weinkulturen die Rede ist. Kein einziger Landwirt wird das Gras bzw. Heu aus genannten Kulturen den Kühen abgeben. Beschämend wie Parteien versuchen ein Sommerloch zu finden.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Ich glaube, du irrst dich. Im Text wird ausdrücklich von Nutztieren geredet und mir ist nicht bekannt, dass solche für Apfel und Weinkulturen gebraucht werden.

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Neumi
„Unsere Obst und Weinbauwiesen dienen“ den Rest kannst du dir selbst im Text suchen. Auch die Minusdrücker sollten den ganzen Inhalt lesen.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@peterle entschuldigt nit, dass dor dreck liegen bleib! Der Dreck von sein viech isch weck zu tian, Punkt, basta!

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 2 Tage

@So sig holt is
I verraum in Dreck fa mein Hund schun seit Johrn. Was mich aber stört wenn man, wie es LR Theiner pflegt zu sagen, Äpfel mit Birnen verwechselt.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@peterle do werden epfl uns trauben mit hunddreck verglichen

Blitz
Blitz
Superredner
1 Monat 3 Tage

Wenni so siech, wia sich die Hundeholter in meiner Nochborschoft aufiarn; sem konn i lai sogn, olls die gleichn Sch…..!

Mamme
Mamme
Superredner
1 Monat 3 Tage

Alles die gleichen Säu,chen🐷🐖🐽

lenzibus
lenzibus
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Blitz und solche Sch. solst du noch ins Restaurant hinein lassen!

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Mamme

Und die ganze gülle??? Ich meine auch die im bach landet, oder der boden nicht mehr aufnimmt??????

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@ando
natürlich möchte einer wie du nicht stinkenden kunstmist um die felder zu düngen, man kann es manchen menschen nie recht machen

Eisacktaler_Spitzbua
1 Monat 2 Tage

@ando: Gülle = Dünger! Kein Dünger, kein Leben! Stichwort: Kreislaufwirtschaft

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 3 Tage

Es ist schon traurig, dass man dies so manchem Hundebesitzer überhaupt sagen muss.

ma che
ma che
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wenn nicht mal in der Stadt kontrolliert wird, wie will man denn ganze Wiesen kontrollieren?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

ganz genau! Mein Wohnort ist eine einzige Hundetoilette! Pipispuren alle paar Meter und stinken tut’s gewaltig! Hundekakka alle paar hundert Meter, strenge Gemeindegesetzte aber kontrollieren tut niemand! Schöne Mode die Hundemode, Sinnbild unserer “zivilisierten” Gesellschaft!

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Nein das sind sie nicht!, es sind nämlich Giftzonen die einer Nuklearn Katastrophe gleich kommen wenn die weiter mit Pestizide alles Leben Löschen

Andreas
Andreas
Superredner
1 Monat 3 Tage

des gros zwischen die bam werd maschinell ausgedünnt

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
1 Monat 2 Tage

geasch mol in meine wies, hem fliagen di fluigen und sonstige insekten haufenweise un.. es mit enkre möchtegern Vorurteile alla … von mols… ober hauptsoch die wohnung olm schian kronkehaussteril putzen gel, weil hel isch 1000 mol gsünder 👌👌

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@So sig holt is
nicht nur das, im bad findet sich noch so manches chemisches deo, haarsprays usw, in der küche massenweis spülmittel, u putzmittel, die waschmaschiene läuft natürlich mit bio waschmittel. natürlich alles biologisch abbaubar u gesund

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Hundeführerschein und Hundesteuer wäre ein Anfang.Und nicht Eltern zu einem Tier raten!!!!!!!!Oder Kranken ,gestörten..

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

bevor die Lega Hundesteuer einführt gibts noch Idiotensteuer und das würde dann wohl alle Tierhasser betreffen 😍😍😍

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Dies …..gischten haben ja bald mehr Rechte als der Bürger,man muß den Besitzern energisch  an den Kragen sonst wird diese Plage immer größer.Der Jagdverband hätte sich auch schon längst um die wildernden kümmern sollen aber geschehen tut sauber nix.

Pic
Pic
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Der Hundekot wird von den Obstbauern ja 100% mit Pestiziden sterilisiert und desinfiziert, dass nur noch ein wertvoller Biodünger übrig bleibt. Die Freiheitlichen üben jetzt ihre politische Kontrollfunktion beim Hundekot aus, anstatt bei den Politikerrenten  und -bezügen.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Falls du einen Garten hast,vielleicht sch….. dir mal einer aufs Gemüse  dann kannst gscheid sein und solchen Blödsinn daher freveln .

buggler
buggler
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

i hon nu nia an hund gsechn in a wies mit a hoachn gros ini scheißn, frage was mochn di bauern mit der scheiße der ziegen , schafe und rinder die im frühjahr in den wiesen weiden hinterlassen , die dann später gemäht werden 🤔

typisch
typisch
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

welcher bauer lässt tiere weiden bis alles abgefressen ist und mäht dann gleich ?🤔 bis zur nächsten maht ist auch der mist weg. logik lässt grüßen

Eisacktaler_Spitzbua
1 Monat 2 Tage

Scheiße isch net gleich Scheiße! Hundkot (Fleischfresser) mit Rinderdung (Pflanzenfresser) zu vergleichen isch net richtig

buggler
buggler
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Eisacktaler_Spitzbua
und was ist mit losung vom rot , rehwild es gibt genügend schadensmeldungen von bauern, es stören auch die hasen, die vögel , mir fällt nichts ein was die bauern dulden

Name
Name
Neuling
1 Monat 3 Tage

… i wears mein Hund sogn…😜

Ewa
Ewa
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@name
es gibt evtl Hundesäckchen, die der BESITZER nutzen sollte!!!

Mauler
Mauler
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Isch des afn Foto net dor Wolf wos auf der Seiser Alm oben niederscheisst?

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

jo ober de … kennen jo koan Unterschied 🤣🤣🤣🤣🤣

Fritz
Fritz
Neuling
1 Monat 2 Tage

wio hobn selbo an Hund und sein stork dofir,dass man Strofn einführt,wenn die Bsitzer olls lign lossn.Die Hunte kenn nix dofir.Wenn i togtäglich Leit sig,wos die Drecke lign lossn und gemietlich weitagien,krieg i sofl an Zorn,dass i ihman den Dreck angalign in die Schnauze ribbl,se isch sicho

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 2 Tage

@ Fritz
des sein don diejenigen die a hundl hobn und net wissn warum Morgens raus scheiss wo du wilsch und wieder in die Wohnung am Abend das gleiche. Hoffe nur sie vergessen nicht Wasser und fertig Futter zu geben das von Montag bis Samstag am Sonntag laufen sie dann ganze Umgebung ab um zu zeigen weich große sie Tierliebhaber sind und und und

KLUGSCHEISSER
1 Monat 3 Tage

Bozen ist ein grosses Hundeklo! Wenn niemand eingreift, wenn Hunde auf dem Spielplatz rumkacken…. Kühe werden krank, und unsere Kinder????

Mutti
Mutti
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wenigstens die sacklen mitn kot konn man ordentlich entsorgen,net oanfoch liegn lossen oder auhängen

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 2 Tage

Also es stimmt schon dass Hundescheisse net gut isch für die Tiere Hauptsächlich Milchkühe und trächtige . Wo unsere pippi mocht isch Rasen tot. Wohn in a kleinen Dorf und Gagga von Hund wird immer im Sackl mitgenommen egal wo es isch. einfach nur Respekt vom anderen und wenn es ein verlassener Feldweg ist.

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

auf verlassene Feldwege mach Ich das nicht!! da lasse ich das Häufchen schön sachte liegen, weil da auch Zweibeiner und Vorallem Bieker ihr Häufchen ligen lassen, würden die warscheinlich auch in der Statd nur ist es Ihnen da zu Peinlich, leider

sonoio
sonoio
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

find i guat, wenn sie mehr hundeflächen richtn! ueberhaupt im unterland/überetsch warn sel dringend mehrere notwendig, weil wirklich jeder zweite an hund hot.. versteah deswegn a die hundeholter de ihre tiere in die obstwiesen ausfiehrn, obor die sch* wieder mitzunemmen bzw. zu beseitigen isch schun es mindeste. i hon oanmol koan sackl mitkop und die sacklen wos von der gemeinde ungeboten werden worn wie immer olle fertig, weil a poor leit sich olm die gonzn mitnemmen tian, um selber koane kafn zu miassn. i hon mi so gschamp und gleichzeitig geörgert dass i des gmiasst hon liegn lossn!!! 

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

wps in de oan ihr wolf isch jetz für de ondern der hund …
de gonze johre schei… de hunde unkontrolliert in de wiesen und jetz, vor de wohln, follts plötzlich a partei auf das des a untugend isch de, so isch mir gsog wortn, kronkheitn fürs rindvieh verursochn konn! wie gsog …. es kemmen wahlen …

Fisch
Fisch
Neuling
1 Monat 2 Tage

Ols wos guit und recht isch, obo an sellan schmorrn zomschreibn! hon selbo an hund und wear nio nicht liegn lossn! wenn nua sollnse unhebn zi strofn und se die geschte a! und wenman amo uan sig wossts uanfoch liegn lot nua koman a amo epas sougn stott huamzigion und an sella …. ba südtirol innezischreibn!

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

mal unter uns, nia nicht liegen lossen isch gelogen!! mir gehts genauso😊😊👌

Fisch
Fisch
Neuling
1 Monat 2 Tage

@Firewall gib dein hund is richtige zessn und learnin o nua ischs ibohaup kua problem!

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 2 Tage

Landwirtschaftliche Nutzflächen sollten aber auch nicht der Speisesaal  für unerwünschte neu angesiedelte Tiere sein. Unsere vorfahren dazu gehört auch Mein Opa sind sicher alle Tiermörder gewesen als sie um zu überleben manche andere Tiere erledigen mussten.Damals war schon der Fuchs ein Problem wenn er sich eine Henne holte. jetzt wo es scheinbar allen gut geht können wir ja wieder von vorne anfangen.

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

bisl Biodünger. ha ha ha

susisorglos
susisorglos
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Man sollte dann das selbe für Spritzmittel erwarten können. Die werden auch nicht dort ausgebracht wo sie hin sollen.

AnWin
AnWin
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Hundesteuer!Das Problem löst sich dann von alleine……

george
george
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Hundescheiße ist und bleibt eine Plage. Die Urplage jedoch ist die Blödheit der Hundehalter!!!

wpDiscuz