Verordnung gefordert 

Mair: „Fitnessstudios brauchen Klarheit“

Montag, 18. Mai 2020 | 15:13 Uhr

Bozen – Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair fordert auch für Südtirol eine Verordnung, die es den Fitnessstudios ermöglicht am 25. Mai wieder zu öffnen.

„Der Landeshauptmann ist aufgerufen noch diese Woche eine Verordnung auf den Weg zu bringen, damit die Fitnessstudios am 25. Mai wieder ihre Tore öffnen können. In Italien ist die Öffnung der Studios für die kommende Woche vorgesehen und auch Deutschland hat gezeigt, dass unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorkehrung dies möglich ist“, hält die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair in einer Aussendung einleitend fest.

„Besonders die anbrechenden Sommermonate, in denen die Fitnessstudios einen geringeren Besucherandrang verzeichnen, böten die Möglichkeit für den Neustart. Die Betreiber der Studios brauchen Klarheit, Rechts- und Planungssicherheit zumal sie ihre Einrichtungen an die geltenden Vorschriften anpassen müssen, damit sich das Virus nicht mehr ausbreiten kann“, so Mair.

„Es braucht eine klare Aussage seitens des Landeshauptmannes, an denen sich die Studios orientieren und alle nötigen Schritte in die Wege leiten können“, fordert die freiheitliche Landtagsabgeordnete. „Die Rückkehr zur Normalität – unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen – muss alle Branchen einschließen und eine Perspektive für deren Tätigkeit eröffnen“, betont Ulli Mair abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Mair: „Fitnessstudios brauchen Klarheit“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
12 Tage 4 h

de Fitness Studio braucht es nicht dringend

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
11 Tage 23 h

Gibs diese Politikerin auch noch?

luki
luki
Grünschnabel
11 Tage 22 h

gleich wie hotels, bars und restaurants…brauch a kuen mensch…

Gudrun
Gudrun
Tratscher
11 Tage 21 h

@luki 👍👍👍

falschauer
12 Tage 4 h

wie soll das bitte funktionieren, in einem geschlossenen raum, mit einer maske fitness betreiben…zudem wäre fitness im freien in der schönen natur wohl gesünder.. außerdem gibt es momentan wichtigeres zu regeln, weswegen diese forderung in vielerlei hinsicht jeglicher logik entbehrt

xyz
xyz
Superredner
12 Tage 2 h

Es gibt viele Kurse und Trainer welche besonders jetzt im Freien trainieren würden; doch auch das ist nicht erlaubt. Bzw. 5 Leute auf einem Fußballfeld – mehr nicht. Was soll das? Die beste Prävention gegen Krankheiten ist ein gutes Immunsystem, Fitness, starke Lungen….und die bekommt man nicht auf der Couch zu hause. Es braucht sicher strenge Auflagen…aber momentan werden sie in den Ruin getrieben.

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
12 Tage 31 Min

@xyz Dechter bleib a erhöhtes Risiko bestian. Logisch isch Fitness gsund, obr wenn 10 Lait in a Raum sich unstrengen… Luftzirkulation und Virenvebreitung freien sich

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
12 Tage 4 h

Hallo nach Südtirol,

die Freiheitlichen Mair/ Leiter Reber haben am 8.5 einstimmig für das Landesgesetz gestimmt.
Aus dem fernem D habe ich das registriert und werde das nicht so schnell vergessen.

Wenn die Freiheitlichen sich jetzt mit Ideen und Vorschlägen um dieses gemeinsame Kind “Sonderweg Südtirol” einbringen soll bitte ihre Stimme gehört und bedacht werden

Auf Wiedersehen in Südtirol

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
12 Tage 33 Min

Was ist denn das jetzt für Werbung?

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
11 Tage 23 h

Hallo @AlleswisserSuperhirn,

ist eine Feststellung.
Die Freiheitlichen haben sich komplett hinter den Südtiroler Sonderweg gestellt. Im Gegensatz zu anderen Zwei-und Dreipersonenpersonenfraktionen des Südtiroler Landatages welche nun Honig aus den Blüten saugen wollen welche sie nicht bestäubt haben.
Ich beobachte das genau und habe ein sehr gutes Gedächtnis

Auf Wiedersehen in Südtirol

Nocom
Nocom
Neuling
12 Tage 3 h

I glab Fitnessstudios sein die leschtn de sich beschweren terfn… und wia a ibn steat sein die sem im Summer eh net guat besucht. Es Geld werdn de schun decht einerholn! Tat mor eher um ondere Branchen Sorgen mochn.

jagerander
jagerander
Tratscher
12 Tage 56 Min

es wird nach jedem Strohhalm gegriffen um in den Medien Presend zu sein.

Trixie
Trixie
Tratscher
11 Tage 23 h

Ich wünschte das die Saunen öffnen könnten.. Ich vermisse die Erholung und Entspannung und auch was für die Abwehrkräfte in Schwung bringt… Immer wenn man etwas für die Gesundheit tun möchte wird wahnsinnig hinausgezögert 🙈🙄ein Kasperletheater ist das!!!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Fitnessstudio brauchen Klarheit, aber wir brauchen die Mair nicht.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Warum auch immer die Abgeordnete Ulli Mair hier im Forum nicht ankommt, lasse ich mal einfach weg. Aber was spricht gegen ihren Vorschlag ? Bitte echte Argumente, nicht nur irgendwelche Vorgeschobenen

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
11 Tage 22 h

#steinbock 1 sel werd schun sein das net braucht sein ober a ihre wos von den lebn!!

wpDiscuz