STF verbucht Erfolg für sich

“Meboeinfahrt ‘Bolzano Sud’ jetzt zweisprachig”

Dienstag, 09. August 2016 | 17:15 Uhr

Bozen – Auf der Mebo Richtung Bozen nach dem Sigmundskroner Tunnel bei der Abzweigung Bozen / Trient stand bis vor Kurzem eine große Anzeigetafel der Autobahn, auf der die Autobahneinfahrt „Bolzano Sud“ ausschließlich in italienischer Sprache zu lesen war.

Der Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, war dieser Verstoß gegen die Zweisprachigkeitspflicht aufgefallen und reichte eine Landtagsanfrage ein. Die Landesregierung hat bei der Autobahngesellschaft umgehend interveniert: Nunmehr ist die Autobahneinfahrt in beiden Sprachen angegeben.

“Interessantes Detail am Rande: Das einsprachig italienische Schild wurde, wie aus der Antwort von Mobilitätslandesrat Mussner hervorgeht, mit dem Bau der Mebo 1997, also bereits vor knapp 20 Jahren, angebracht.” Atz Tammerle wundert sich, dass dieses Schild in all den Jahren niemand bemerkt hat.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz