LH Kompatscher verspricht einheitliche Regelung für Weihnachten

Mehr Bewegungsfreiheit als in Italien – Geschäfte und Gastronomie zu

Samstag, 19. Dezember 2020 | 17:47 Uhr

Bozen – Südtirol trifft in punkto Anti-Corona-Vorgaben vom 24. Dezember bis zum 6. Jänner abweichend von den Regelungen des Staats eigene Maßnahmen. “Es ist wichtig, die Zahl der Infizierten weiter zu senken. In Südtirol sollen allerdings, anders als vom Staat vorgegeben, für alle Weihnachtstage durchgehend die gleichen Regeln gelten” betont Landeshauptmann Arno Kompatscher. Alle Details dazu wird der Landeshauptmann am Montag, 21. Dezember, in einer Dringlichkeitsmaßnahme festlegen.

Geschäfte, Bars und Restaurants bleiben zu, um Menschenansammlungen zu vermeiden 

Um größere Menschenansammlungen  zu vermeiden, sollen in Südtirol sollen Geschäfte geschlossen bleiben. Ausgenommen sind Geschäfte, die Güter des täglichen Bedarfs z.B. Lebensmittel verkaufen, Apotheken, Trafiken und Friseursalons. Geschlossen bleiben auch Bars und Restaurants. Abhol- und Lieferdienste werden weiterhin möglich bleiben. Hotels bleiben geöffnet, allerdings dürfen nur Personen, die auch im Hotel übernachten die Dienste dort in Anspruch nehmen und im Hotel essen.

Tagsüber Bewegungsfreiheit innerhalb der Landesgrenzen – Ausgangssperre von 22.00 bis 5.00 Uhr 

“Wir wollen gesunde Bewegungsfreiheit  ermöglichen und deshalb sollen sich die Menschen während der Feiertage innerhalb der Landesgrenzen frei bewegen können”, sagt Landeshauptmann Kompatscher. Es sei wichtig ins Freie gehen zu können, eine Wanderung zu unternehmen und die Winterlandschaft genießen zu können, so Kompatscher. Dies tue Körper und Geist gut. “Selbstverständlich immer unter Beachtung der geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln”, betont der Landeshauptmann.

Untertags wird es keine Eigenerklärung brauchen, wenn man unterwegs ist. In der Nacht gilt allerdings eine strengere Regelung, und zwar eine Ausgangssperre. Von 22 Uhr bis 5 Uhr kann man sich nur bewegen, um nach Hause zu fahren, zur Arbeit zu gelangen, Gesundheitsdienste in Anspruch zu nehmen bzw. aus dringenden und notwendigen Erfordernissen.

Weihnachtsfeiern im engsten Familienkreis möglich, auch mit Eltern und Lebenspartnern 

Weihnachten kann man auf jeden Fall im engsten Familienkreis feiern, also auch mit den Eltern und dem Lebenspartner oder der Lebenspartnerin. “Es soll aber keine großen Feste im privaten Raum geben, um Ansteckungen zu vermeiden. Deshalb soll es dazu einige Einschränkungen geben”, kündigt Kompatscher an. Die Regelung, wie viele Personen aus anderen Haushalten bei einer Feier dabei sein dürfen, soll ähnlich ausfallen, wie jene des Staats. Alle Details werden am Montag geklärt.

Gesetzesartikel als Grundlage für die Dringlichkeitsmaßnahme 

Die staatliche Regelung zu den Anti-Covid-Regeln für die Weihnachtstage ist diesmal mit einem Gesetzesdekret erlassen worden. Für die Südtiroler Ausnahmen wird der Landeshauptmann am Montag, 21. Dezember eine Dringlichkeitsmaßnahme er lassen. Grundlage für diese Verordnung ist ein eigener Gesetzesartikel, der im Zuge der Verabschiedung des aktuellen Haushaltsgesetzes kurzfristig eingebracht wurde und die Anpassungen der staatlichen Covid-Bestimmungen für die Weihnachtszeit an die Besonderheiten des Landes vorsieht. Der Artikel wurde im Zuge der Nachsitzung vom gestrigen Freitag auf den heutigen Samstag mit 29 Ja, einem Nein und vier Enthaltungen genehmigt.

Verantwortung zeigen und sich und andere schützen 

“Wir setzen auf das Verantwortungsbewusstsein  und die Reife der Menschen in Südtirol”, betont Landeshauptmann Kompatscher und appelliert an alle, füreinander weiter sämtliche Sicherheitsregeln einzuhalten, Menschenansammlungen zu vermeiden, Abstand zu halten, Mund-Nasen-Schutz zu tragen und auf Hygiene zu achten. “Schützen wir gerade an Weihnachten andere und uns”, sagt der Landeshauptmann.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

123 Kommentare auf "Mehr Bewegungsfreiheit als in Italien – Geschäfte und Gastronomie zu"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Johannes
Johannes
Tratscher
30 Tage 3 h

Pures Affentheater! Massentests und danach wird alles Besser! Das hat es geheißen. Geworden is gar nichts besser. Besser ist man nur darin, den ganzen Laden am Besten an die Wand zu fahren. Es wird Jahrzehnte dauern bis sich Europa von diesem ganzen Wahnsinn erholen wird.

DontbealooserbeaSchmuser
30 Tage 2 h

Darum haben viele bei dem Blödsinn nicht mitgemacht.
Egal was uns versprochen wird, wir sehen nicht erst seit den Coronamaßnahmen das konträre Verhalten der Legislative.

Wer sich selbst geiselt und bei gutem Wetter alleine daheim bleibt, in Hoffnung auf ein wundersames Verschwinden des Virus, ist selbst Schuld.

Tut euch selbst etwas Gutes, bewegt euch an der frischen Luft und lasst euch von den sich ständig ändenden Einschränkungen nicht verrückt machen 😎

falschauer
30 Tage 2 h

dass es jahre dauern wird stimmt vollkommen, welche alternative hättest du vorzuschlagen, kritisieren ist zu simpel, konkrete vorschläge wären gefragt

falschauer
30 Tage 2 h

@DontbealooserbeaSchmuser

du nennst tests und andere vorkehrungen einen blödsinn, dazu ist eigentlich nichts zu sagen

zuhause bleiben und auf einen heilsamen wink von oben warten wird wohl kaum jemand, wer hat dir wohl diesen schmäh in den kopf gesetzt, nur sollte man unter menschen je nach umfeld seinen anarchistischen trieb in griff haben und sich an gewisse regeln halten

und raus in die frische luft ist der einzige rat von dir dem ich zustimme

H.M
H.M
Grünschnabel
29 Tage 14 h

@falschauer des andauernde auf zu auf zu logisch dass die leit stürmen weil se net wissen wenns wieder zua geat oder auf wars normal offen tat sich des a auftoalen…und wia long soll des no so weiter gean irgenwann muss a wieder die normalität einkearen a so die wirtchoft an in wond fohren 🤦‍♀️die leit miasen a schaugen zu iberlebm wia soln se sell wenn se net orbeiten terffen.. lei laare versprechungen und sunscht gor nix…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
29 Tage 14 h

jo und olle sein brav wia die schof testen gongen 😂 i hon dorvor schun gwisst dass sich nix ändert! wieso i mir sicher wor? man brauch lei in die Vergangenheit schaugen (nitmol so weit), die Politiker kennen sich des olls fein zurecht drahnen wia sies brauchen!

Monkur
Monkur
Grünschnabel
29 Tage 12 h

@Johannes: Wiaso hom sich don 140000 net testen lossn? Die sem sein dei, dei glaben an der gonzen soch net und tian ols als Bleidsinn aus. Unter Kontrolle kreag men des lei, wenn olle an oan strong ziat und net 1/3 aus dr Reihe tonzt. So ziat sich zum Leid von olle, ols in die länge.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

falschauer
Jo, besser kann man es nicht ausdrücken. Diese harten Covid-Relativier verpacken ihre Gedanken jetzt halt in nettere Worte; doch oft bricht es aus ihnen doch heruas, wie du bei dem einen User korrekt erkannt hast.
Das sind Leute, die sich nicht im geringsten einschränken wollen und sich im Netz nun für ihre egoistische Haltung die “Bestätigung” abholen wollen.

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
29 Tage 9 h

@ monkur…. 1. Worn jo net mehr tests und 2. Rechn mal alle im sanitätswesen, in alterseimen,alle kinder unter5 jahren, alle die bereits positiv sind und alle in quarantäne und alle die schon anderweitig getestet wurden weg dann bleiben nicht mehr viele von 140000 über. Deine schulmädchenrechnung geht so nicht auf….

OrB
OrB
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

@falschauer
Bravo gut geschrieben.
Leider haben die ewigen Neinschreier und Nörgler kein Alternative anzubieten.

falschauer
29 Tage 5 h

@H.M …du hast vollkommen recht, du bist aber noch im vor-sars-cov-2 modus, dass alles wieder so sein wird wie es einmal war, ist eine illusion, man muss umdenken und sich vom gewesenen verabschieden um mental für eine sehr schwierige zukunft vorbereitet zu sein, genau das ist der springende punkt, wer das nicht tut und an der vergangenheit festhaltet, wird sich sehr sehr schwer tun, ich möchte nicht schwarzmalerei betreiben, ich meine es nur gut, wenn es nicht so sein sollte umso besser

falschauer
29 Tage 5 h
@So sig holt is … ja glaubst du wirklich, dass die politiker daran spaß haben und das alles absichtlich tun, um das volk zu bestrafen…?? ich möchte nicht in der rolle der politiker sein, denn die entscheidungen sind nicht einfach zu treffen….hast du nicht durchschaut dass die politisch unbedeutenden oppositionen die ganze zeit versuchen aus diesem dilemma kapital zu schlagen und das ist echt unter der gürtellinie…in südtirol ist es vor allem die stf, in italien der populist salvini und die neofaschistin meloni, in deutschland die afd, in österreich kickel und sein gefolge, das ist wohl evident…..und was die tests… Weiterlesen »
DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
29 Tage 5 h

Das hängt ganz von der Art der Wirtschaft ab, die ein Land hat. Glücklicherweise verfolgen wir in Europa keine gemeinsame Finanz- und Wirtschaftspolitik, da dies sonst katastrophal sein könnte.
In Ländern, die weitgehend von Industrie oder Tourismus abhängig sind, erwarten Sie schwere Zeiten.
Corona ist ein Katalysator für viele der zugrunde liegenden Probleme, mit denen das sogenannte “Eine Europa” konfrontiert ist.
Politisch, wirtschaftlich und finanziell stehen einige Länder in der Tat vor schwierigen Zeiten.

tomsn
tomsn
Tratscher
30 Tage 4 h

Hotels mochen Weihnachtsessen und Silvestermenüs mit Übernachtung um das Gesetz zu umgehen….. aber Restaurants müssen geschlossen bleiben? Lächerlich!

falschauer
30 Tage 1 h

überleg einmal wie man nach einem silvesteressen nach hause fahren soll, wenn ab 22 uhr ausgangssperre ist, geht dir nun ein licht auf?

Karl
Karl
Universalgelehrter
29 Tage 13 h

@falschauer dafür braucht man nur die Vorschriften lesen. Nach Hause fahren darf man 24 Stunden lang.

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
29 Tage 13 h

@falschauer in Hotel übernachten

flower
flower
Grünschnabel
29 Tage 10 h

@falschauer Weihnachts- und Silvesteressen mit Übernachtung im Hotel….nor isch man Hotelgast…nor isch nix mit 22.00 Uhr derhuam sein…,nit verstonden?

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
29 Tage 9 h

Nach hause darst aber auch in der sperrstunde fahren mit eigenerklärung

falschauer
29 Tage 5 h

@Karl… das hast du wohl heute nacht geträumt, von einem restaurant auf jeden fall nicht

falschauer
29 Tage 5 h

@Steinbock 1 genau!

falschauer
29 Tage 5 h

@flower …das weiß ich, nur hast du offensichtlich nicht verstanden was ich mitteilen wollte

falschauer
29 Tage 5 h

@Smirre15 nicht von einem restaurant

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Das nennt man mit Gewalt die lokalen Geschäfte ausrotten.

Faktenchecker
30 Tage 30 Min

Lieber einen Teil der Bevölkerung opfern?

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
29 Tage 15 h

A so a Ongsthaserl der Faktenchecker LOL,

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
29 Tage 15 h

@Faktenchecker die Opfer kommen so oder so… halt mit Zeitverzögerung…

möchte sehen wie das sich auswirken wird, wenn der Kündigungsschutz aufgehoben wird…

Ars Vivendi
29 Tage 11 h

@giovanocci…ist das Aufheben des Kündigungsschutz eines neues, bisher unbekanntes, tödliches Virus ???

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
29 Tage 9 h

@ wen opferst du schon groß? Schau mal die statistiken der letzten 10 Jahre an Todesfällen an vl fällt dir dann was auf?

a sou
a sou
Superredner
30 Tage 3 h

Was die Landesregietung gegen den Handel hat ist mir ein Rätsel… Gastro kann ich irgendwo verstehen, die Ausnahme für Hotels sollte man sich allerdings sparen! Alle oder Niemand..

falschauer
30 Tage 1 h

gegen den handel hat niemand etwas, sondern gegen den sinnlosen ansturm auf die geschäfte, in padova hat man heute die innenstadt vom verkehr abgeriegelt um den gestrigen wahnsinn zu unterbinden, ich frage mir schon seit jahren wie einfältig und phantasielos gewisse menschen sind, welche weihnachten zum anlass nehmen um zu schenken, das kann man nämlich das ganze jahr und zwar sinnvoller und gezielter wenn sich die gelegenheit bietet, denn die weihnachtsbescherung ist meistens ohnehin ein verlegenheitsgeschenk

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
29 Tage 15 h

@falschauer wir leben aber größtenteils in Dörfern und nicht in padova, da gibt es kleine Geschäfte wo es kein problem gibt mit menschenansammlungen, und wir südtiroler machen alles dicht und in den großen Einkaufszentren vertreiben sich die Leute die Zeit…

Das verstehe ich nicht…

Ars Vivendi
29 Tage 11 h

@falschauer…👍 du und einige andere KommentatorenInnen bemühen sich seit Monaten, den Ernst der Lage und ihre möglichen Ursachen, aber vorallem Wege daraus durch eine Geschlossenheit der Bevölkerung, aufzuzeigen. Leider trifft das nur sehr bedingt auf Verständnis und Mitgefühl. Ich wünsche dir, dass du gesund und optimistisch bleibst.

falschauer
29 Tage 4 h

@giovanocci…dann schau einmal nach bozen wie es unter den lauben zugeht

Nette
Nette
Grünschnabel
30 Tage 4 h

Zieht wenigstens den öffentlichen Angestellten etwas ab und unterstützt dafür die Leute von Dienstleistung, Handel und Gastro, die keine fixen Einkommen haben!

falschauer
30 Tage 1 h

hast du etwas gegen öffentliche angestellte, dass du so eine an den haaren herbeigezogene forderung ohne zusammenhang und begründung in den raum stellst

ps bin kein öffentlicher angestellter sondern selbstständig tätig!

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
29 Tage 9 h

@ falschauer…. ich denke nicht das sie was gegen öffentlich angestellte hat….. aber denk mal an den aufschrei wenn deren relativ sicherer arbeitsplatz bröckelt oder kein gehalt mehr kommt wie bei vielen in der privatwirtschaft….. mal gucken was dann passiert

falschauer
29 Tage 4 h

@Smirre15 das ist ein anderes thema, sie wollte das gehalt der öffis kürzen und es anderen zuschieben, wärst du damit einverstanden??

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

„Wir setzen auf das Verantwortungsbewusstsein und die Reife der Menschen in Südtirol“, betont Landeshauptmann Kompatscher und appelliert an alle, füreinander weiter sämtliche Sicherheitsregeln einzuhalten“

Da baut man wohl wieder auf Sand.
Man würde doch meinen, dass man endlich aus der Vergangenheit lernen und erkennen sollte, dass vielen die Sicherheitsregeln und Abstandhalten egal sind.

DontbealooserbeaSchmuser
30 Tage 2 h

@So ist das
Du glaubst immer noch das Mantra der bösen Uneinsichtigen, ohne die das Virus nicht mehr existieren würde?

1.) Das Virus wird nicht besiegt, egal ob wir Abstand halten, immun werden oder uns impfen. Durch die vielen tierischen Zwischenwirte wird es dauerhaft in Umlauf bleiben.

2.) Je strenger die Regeln werden, desto mehr werden sic dagegen widersetzen. Gerade erst im Gasthaus erlebt, von morgens bis umb18 Uhr wird gefeiert und gekuschelt, danach werden im Gasthaus noch einige Kisten Bier mitgenommen und die Partys in verschiedene Keller verlegt 🤷🏼‍♀️

falschauer
30 Tage 1 h
@DontbealooserbeaSchmuser zu punkt 1.) die vorkehrungen sind nicht dazu da das virus zu besiegen, sondern sollten die überbelegung der krankenhausbetten im rahmen halten, damit auch andere krankheiten behandelt werden können zu punkt 2.) gebe ich dir recht, diese menschen sind jedoch das große dilemma, denn wer freiheit einfordert sollte vorerst einmal verantwortung übernehmen, alles andere ist in so eine situation inakzeptabel dass, sich das virus weder durch die impfung, noch durch die einhaltung der regeln in luft auflösen wird und dass wir noch eine ganze weile mit diesem leben müssen ist vollkommen richtig, nur wird man in diesem forum wenn… Weiterlesen »
So ist das
So ist das
Universalgelehrter
29 Tage 14 h
@DontbealooserbeaSchmuser Und weil es 1 und 2 gibt, lassen wir alles so wie vor der Pandemie? Wer durchkommt, kommt durch, Hauptsache man kann Spass haben und feiern, shoppen und reisen trotz tausender Tote und dem Leid im Lande? Gerade solche Kommentare zeigen, dass Eigenverantwortung und Respekt gegenüber anderen fehlt, meistens weil man vom Virus nicht betroffen war, noch nicht. Auch scheint jemand immer noch nicht mitbekommen haben, dass die Sanität, der auch hierzulande von der Politikerkaste jedes Jahr die Mittel und Betten gestrichen wurden, dass diese bereits angeschlagene Sanität zusammenbricht und man „normale“ Krankheiten nicht mehr behandeln kann, Operationen und… Weiterlesen »
Ars Vivendi
29 Tage 11 h

@DontbealooserbeaSchmuser..wenn du alles so genau mitbekommst, wie du hier beschreibst, dann gehörst du womöglich zu den “Unreifen” !!!, unter denen die Rücksichtsvollen wegen der getroffenen Maßnahmen leiden.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
29 Tage 10 h
Nein dontbealooser, da hast in deinem Relativieren wieder mal was gelesen, was so niemals behauptet wurde von dem User; oder wo steht das bitte? Details danke (werden nicht kommen, ist schon klar). Was man hier allerdings auf jeden Fall sieht, dass du eine der Paradebeispiele bist: die ganze Schuld der bösen Politik geben und so tun als wären wir als Geselschaft nicht mit in der Schuld. Gerne können wir unsere offene Demokratie aufgeben und so wie in China harte Gesetze zum Lockdown anwenden, da würde ich die großen Sprücheklopfer mal sehen, da wäre shcon dieser Kommentar negativ für dein “Social… Weiterlesen »
DontbealooserbeaSchmuser
28 Tage 10 h

@M_Kofler welche Fakten?
Es gibt keine belastbaren Quellen, in denen die genauen Infektionswege ersichtlich wären.

Aber seit Oktober wird auf den “uneinsichtigen Feiernden” herumgehackt, während die Schüler, die aus dem ganzen Land zusammenkommen und sich täglich stundenlang in Klassenzimmern und öffentlichen Verkehrsmitteln drängen, komplett unter den Tisch gekehrt werden.

Nette
Nette
Grünschnabel
30 Tage 4 h

Immer trifft es die Mitarbeiter vom Handel und Gastro! Danke Arno umd danke Philipp das wir Landesangestellten pünktlich unseren Lohn erhalten und nicht wie in der privatwirtschaft zittern müssen um unsere Jobs oder unseren Gehalt.

Fighter
Fighter
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Oben schreiben sie, dass sie ihren Laden trozdem aufsperren und hier bedanken Sie sich als Landesangestellter für ihren Lohn. Was wollen sie damit bezwecken??? Übrigens jeder der arbeitet zahlt für die die nicht arbeiten. Egal ob Privat oder Öffentlich.

jochgeier
jochgeier
Superredner
30 Tage 4 h

wos nutzt mir bewegungsfreiheit wenn i vom pustertol ins unterlond darf, dort aber kein restaurant offen hat?
dass der rest italiens wenigstens einige tage mit offenen geschäften und reataurants mehr bewegungsfreiheit hat isch holt mein sicht der dinge.

EviB
EviB
Grünschnabel
30 Tage 2 h

jochgeier
Restaurants sind in ganz Italien geschlossen. Gleich wie bei uns.

jochgeier
jochgeier
Superredner
29 Tage 23 h

@EviB stimmt hab ich übersehen, machts trotzdem nicht besser.

xXx
xXx
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

wenn du nur durch die Gegend fährst um Restaurants zu besuchen, schadet es nichts wenn du mal zuhause bleibst.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
29 Tage 13 h

Ausser hotels die dürfen ein silvestermenü und feier anbieten. Ist das gleichberechtigung??? Der normale darf daheum alleine feiern

jochgeier
jochgeier
Superredner
29 Tage 10 h

@xXx wenn i an tages ausflug in eine andere gegend mochn terf werd i schun eppas essen terfn a oder net?
bei die schwammltouris und weihnachtsmarkt campern verstehn dass die bloss den dreck bringen, jene die die wirtschaft fördern kritisieren?
ausserdem lass das mal meine sorge sein wie, wo und wann ich in ein restaurant geh.
sollte es dich aber was angehen, übernimm du auch meine rechnung!
sonst kümmer dich bitte gefälligst um deins!!!

faif
faif
Superredner
30 Tage 4 h

…i spoor normal net mit kritik, ober do muassmen schun sogen, wieas der londeshauptmonn mocht isch in viele woll nia recht!
…i finds ok so…inkafen konnmen es gonze johr…weihnochtn mit eltern oder oma opa feiern (mit aufpassen und olem drun und dron) isch woll lei oanmoll in johr….und nebenbei foscht 14 tog ingspörrt zu sein schunsch, isch a net fein…

primetime
primetime
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Es gibt Betriebe die haben Saisonsartikel welche JETZT gefragt sind. Wir müssen schließen, von Ausgleichszahlungen kein Wort verloren. Das ist nicht mehr tragbar!

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 16 h

@primetime saisonartikel die man genau de 4 toge wo italien offe hot kafn muss? Na sorry obo mir isch bessa aso. Zimindist samo et ingsperrt. Frische luft isch bessa als de 4 Toge offe holtn.

Storch24
Storch24
Kinig
29 Tage 14 h

Diese ! Saisonartikel bekommen sie auch noch am 07.01.
glaube kaum dass sie dann verfallen sind , wenn sie sie am 28.12. nicht kaufen können

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

@immun888 @storch24 Eishockey meine lieben Freunden. Wir haben quasi seit juni geschlossen!!! Wir haben nur Ausfälle welche im Sommer nicht nachgeholt werden können. Zur kasse wird man aber trotzdem gebeten. Denkt mal drüber nach

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

Und genau aus dem Grund zählt für uns jeder Tag, in dieser Zeit sogar noch mehr

Two
Two
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Grüsse aus dem Urlaubsparadies. Ich hatte es schon geahnt. Zum Glück bin ich noch rechtzeitig abgehauen. Wahnsinn was sich diese Politiker alles erlauben, auch wenn es ihren Kompetenzbereich überschreitet und verfassungswiedrig ist. Drücke euch die Daumen. Es ist nicht leicht, für einen intelligenten Menschen, diesen ganzen Unsinn zu ertragen.

Italo
Italo
Superredner
30 Tage 39 Min

Two) Weils bei euch besser aussieht???? Dai dai kümmert enk um enkern Sch…..

xXx
xXx
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

Was Verfassungswidrig ist entscheiden die Gerichte, hast du für deine Behauptungen Gerichtsurteile als Beweis oder willst du nur im Ausland hetzen weil dir Zuhause niemand mehr zuhöhrt?

Karl
Karl
Universalgelehrter
29 Tage 13 h

@Italo du weißt ja nicht einmal wo er im Urlaub ist. Ich glaube kaum dass er in einem von dier so gehassten deutschen Ländern ist. Übrigens isr dein Italien in der Staristik der am schlimmsten betroffenen Länder im Gegensatz zu allen andern Statistiken auf dem Podest neben dritte Welt Staaten. Bist du nun darauf auch stolz?

Two
Two
Grünschnabel
28 Tage 23 h

@Italo Im Fall, ich bin nur zum Urlaub über die Feiertage verreist. Bin schon Südtiroler.

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
30 Tage 4 h

Bars ok weil in de woa i wor ot sich kans dron koltn egal ob jung oddo olt obbo di gschäfte daidai se konnman woll offn lossn

EviB
EviB
Grünschnabel
30 Tage 2 h

el tirolos
wir haben uns an ALLES gehalten. Und müssen jetzt trotzdem wieder schließen. zum 3.Mal in einem Jahr.😡

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
30 Tage 1 h

@EviB ach jo, i wor iatz in apoor bars und in viele san di leit zom gston und teilweise a betrunken und om sich af gornix koltn… Sie miesn jo et zuitian obbo wennse offe koltn kearat mear kontrolliert und de bar wos sich et dron holtit 1-2 munat zua

allesnurzumschein
30 Tage 4 h

Ich würde sagen, nochmal mit einem blauen Auge davongekommen

primetime
primetime
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Wie bitte? Das italienische Dekret sieht den Lockdown NUR für die Feiertage vor. Das heißt vom 27-31 wird normal gearbeitet.
In Südtirol ist es strenger.
Diese Politiker gehen mir nun vollkommen auf den Senkel. Handel und Gastro muss geschlossen werden, von Ausgleichszahkungen fehlt aber jede Spur

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 16 h

@primetime also bessa 14 toge ingsperrt san für de 4 toge wo die geschafte offe hobn? Na danke

AlleswisserSuperhirn
29 Tage 12 h

@immun888 Du wersch a a Londesungestellter sein, welcher sein Geholt olm kreg

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

@immun888 Wir haben quasi seit Juli geschlossen! Aber gut, nochmal 14 Tage, dann nochmal 14 Tage usw usw. Liebe lanbdesangestellte, auch für euch wird die Luft dünn, sehr sehr dünn wenn dieses Theater so weitergeht. Erst dann werden ihr wohl zurückdenken und sagen, hätten wir blos anders entschieden.
Ich geh dann mal Baumrinde kauen

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 6 h

@AlleswisserSuperhirn i bin hondwerker. Also koan londesongestellter

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 6 h

@primetime i bin hondwerker. Und i brauch a nuie jacke für skitouren. Obo i kaf de nochn 06.01. Koan problem also fir mi. Und i glab do san massenweise leit wos des genau aso tian.

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Egal du hast es nicht verstanden

Missx
Missx
Kinig
28 Tage 15 h

@immun888
kauf sie doch online.

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@immun888 Es geht nicht darum ob ein Kunde das Produkt heute, morgen oder übermorgen kaufen kann. Es geht darum dass ein Geschäft das NUR von Juli bis März/April verkauft wegen der Wintersaison, jeder Tag, jeder Kunde, jeder Euro dringend willkommen ist. Das was wir im Winter erwirtschaften wird für die Einkäufe der nächsten Saison verwendet und um den Sommer zu überbrücken.
Heuer wurde ja Eishockey sozusagen “verboten”, dementsprechend sieht es auch bei dne Einnahmen aus

faif
faif
Superredner
28 Tage 1 h

@primetime
…umsottln und schwimmhosen verkafen, weil in summer isch wieder ols vergessen und groasses ballaballa affn strond.

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

@faif ……. mehr schreib ich nicht

Dionysos
Dionysos
Grünschnabel
30 Tage 4 h

Alles schön und gut, aber warum dürfen Hotels offen lassen und der Rest muss schließen? 

Nette
Nette
Grünschnabel
30 Tage 4 h

I spiel do nimo mit und tua mein Loden auf. Wieso strengere Regeln als wia in Italien? Sein mor net Italien? Na! Italienische Politker mit Südtiroler Gsetze sel sein mor. Danke Arno!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

eine frage ,wieso derfn hotelgäste von außen im hotel essen und restaurant kann nicht öffnen? 
isch jo logisch ,einheimische solln dorhoame bleibn ,lei fremma dern kemmen

falschauer
30 Tage 1 h

du konnsch jo als einheimischer im hotel essn und onschließend dort schlofn, wos eh besser war als mit 2 promille huamzufohrn, wos jo eh nit ganget, weil ob 22 uhr ausgongssperre isch

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 16 h

@falschauer tui a aso😁 wellness-silvester😍

primetime
primetime
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Das heißt in Südtirol gelten strengere Regeln! Das italienische Dekret greift nicht vom 27-30 (oder 31) da dies keine Feier sondern normale Arbeitstage sind.
In Südtirol ist aber die ganze Woche 🤔
Es REICHT!!!

Faktenchecker
29 Tage 23 h

Nein es reicht nicht. Die Zahlen werden es leider beweisen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

@Faktenchecker Das Video bei dem Menschen in der Schlange für essen anstehen weil sie es sich nicht mehr leisten können hast du gesehen? Das gleichgewicht zwischen Wirtschaftsopen und Coronatote stimmt leider nicht mehr 

oasterhos
oasterhos
Tratscher
30 Tage 4 h

Der Blödsinn mit der “5000 Einwohner pro Gemeinde” gilt zum Glück bei uns nicht.

Finde es richtig, dass die engsten Verwandten, wie Eltern, Kinder usw besucht werden dürfen. Auch Rodeln oder eine Skitour geht in ganz Südtirol!

Danke, man denke kann schon zufrieden sein. Mal schauen ob es hält.

kaisernero
kaisernero
Superredner
30 Tage 3 h

hahahahahahahahahahahaahahahahahahahahahahahahahaha
und ???????
Soll i in komplatscher iatz donkbor sein….????  

Ars Vivendi
30 Tage 2 h

“Mehr Bewegungsfreiheit als in Italien” ??? Wo ?? In Afrika, am Nordpol oder in der Wüste Gobi ???

Storch24
Storch24
Kinig
29 Tage 14 h

Ungewöhnliche Worte von Ars Vivendi.
Rom hat verboten von A bis B zu fahren,(Gemeinde nicht überschreiten) höchstens 2 Personen von einem anderen Haushalt. Wir dürfen immerhin VON A bis B , können wandern wo wir wollen.

Ars Vivendi
29 Tage 12 h

@Storch24…mein Sarkasmus bezüglich “Italien” war wohl für die SüdtirolerInnen doch zu “versteckt”. Für mich beginnt Italien am Brenner und endet am Stiefel 👢. Oder so…..

Ars Vivendi
29 Tage 12 h

@Storch24..👍 “mehr Bewegungsfreiheit als im REST !!! Italiens”

Ars Vivendi
29 Tage 10 h

@ArschmitHandy…auf SN zu lesen und kommentieren ist keine !! Pflicht…

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

@Storch24
Was hat Rom verboten? In Italien kann ich mich in der Region bewegen. nicht nur in der Provinz. In Italien kann ich zumindest vom 28 bis 30ten einkaufen, in Südtirol nada!!!

wuschel
wuschel
Grünschnabel
30 Tage 1 h

I finds a ok aso. Mir torfn ibroll hin wo mor welln. Lebmsmittl hobm offn. Passt👍

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 16 h

Gonz ginau. Und a felpa odo jacke dorf mo a nochn 6.01 kafn😁

AlleswisserSuperhirn
30 Tage 4 h

Des isch jatz dor greaste Witz. Jatz konn i die Entscheidungen vun dor SVP echt nimmer nochvollziachn. Die Wirtschaft muas schun wiedr leidn, um Menschenveransammlungen zu vermeiden?!

Faktenchecker
29 Tage 23 h
sunn
sunn
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Respekt Herr L.H. Es ist nur zu hoffn dass dieser Alleingang nicht zu einem Schuss nach hinten endet. Wenn um den 04.01. die Zahlen wieder steigen dann ……. ob da Italien nur still zuschaut? ☹😕

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

Der Alleingang ist ja strenger. Auch wenn es nach hinten losgeht bie uns sieht maan dass die ganzen Maßnahmen doch nichts nützen. Irgendwann wird es der letze schon kapieren dass man nur die Wirtschaft an die Wand fährt

Trina1
Trina1
Tratscher
30 Tage 46 Min

Verstehe den Sinn nicht, Bars und Restaurant geschlossen und Hotels offen! So ein Schwachsinn !

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

@Trin1
Ganz einfach. Damit die Reichen feiern können und die nicht so gut betuchten müssen zuhause bleiben in Depressionen versinken!!!

Faktenchecker
30 Tage 31 Min

“Mehr Bewegungsfreiheit als in Italien

In 14 Tagen:

Mehr Corona Opfer als in Italien!! 😭

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

Südtirol hat 2 Wochen Lockdown. Mehr als wandern ist nicht drin. Wenn die Zahlen bei uns steigen, im restlichen Italien aber nicht trotz dass Geschäfte offen sind mag der Arno sofort sinene Stuhl räumen

thats me
thats me
Grünschnabel
30 Tage 2 h

So was nennt man Bewegungsfreiheit? Meine Kinder an Weihnachten besuchen ja, aber wenn es am schönsten ist nach Hause fahren weil ab 22 Uhr Ausgangssperre ist? Na dann… frohes Fest!

Staenkerer
29 Tage 14 h

de hotels sein offn, wer wohnt sem eigentlich wenn koane gäste do sein?

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

@Staenkerer
Vermute mal, die reichen Einheimischen feiern dort Silvester!!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

Iatz wern se ins vorschreibn wer kemmen terf derhuam zu weihnachten und wer net kimper nor schaugn?

Staenkerer
29 Tage 8 h

i stell heuer weder de hirtn no de drei könig in de krippe, denn mit de sein mir zu viele (iron aus)

i befürcht lei das es denunziantentum heuer ba zu viele, ach so scheinheilige, zeitgenossn de heilig-friedliche weihnochtszeit ausfülln werd! de sein ober dafür brav dahoam, damit ihnen nix (und niemand) entgeat!

Faktenchecker
30 Tage 4 h

Fluchtversuch sinnlos…

“Zunächst stemmen sich die Alpenländer Österreich und Schweiz
gegen jede Forderung, ihre Skigebiete über Weihnachten geschlossen zu
halten. Nun kommt der Ski-Lockdown durch die Hintertür. Viele Schweizer
Kantone weichen von der großzügigen Berner Linie ab und öffnen ihre
Seilbahnen und Lifte nun doch nicht. ”

n-tv

tiger
tiger
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Ein … mit seine versprechen, gscheider er lässt uns arbeiten gehen, sollte mal nachdenken wie es um die Leute steht die in der Gastronomie arbeiten

EviB
EviB
Grünschnabel
30 Tage 3 h

😡👎

halihalo
halihalo
Tratscher
30 Tage 4 h

einheitliche Regelungen klingt nicht schlecht…Gastronomie und Geschäfte habens zur Zeit nicht leicht

inni
inni
Superredner
30 Tage 4 h

Gemeindeübergreifende Mobilität ist erfreulich. Mobilitätsbeschränkung auf die Ansässigkeitsgemeine wäre jedenfalls höchst ungerecht, weil die Gemeinden unterschiedlich groß sind.

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
29 Tage 13 h

bar und Restaurants Geschäfte zu und die Kirchen offen ich bin nicht gegen die Kirche aber Gerechtigkeit muss sein

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
29 Tage 16 h

Gerade als sich eine neue Mutation (die um 70% ansteckender ist) von Covid-19 in ganz Europa verbreitet, wollen sie sich mit mehr Menschen und weniger Regeln in Südtirol wiedervereinigen.
Jedes Land bekommt die Regierung, die es verdient, sagen wir mal.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
29 Tage 12 h

Mir isch der gonze Casino bold wurscht…

immun888
immun888
Grünschnabel
29 Tage 6 h

Mir schun longe😅

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Grünschnabel
29 Tage 21 h

mal sehen wie das *Windfandl* am 24.12.2020 dreht! ;-)))

Nette
Nette
Grünschnabel
29 Tage 13 h

Und der Arno setzt no oan drauf

Bergila
Bergila
Neuling
28 Tage 10 h

Kann mit jemand erklären wie es möglich ist, daß in unserer Nachbarschaft schon die ersten Römer auf Urlaub da sind! Wir dürfen ja nicht aus der Region heraus!

wpDiscuz