Das Team nimmt langsam Form an

Neue Landesregierung: Hubert Messner und Rosmarie Pamer heiß gehandelt

Mittwoch, 17. Januar 2024 | 15:43 Uhr

Bozen – Die künftige Südtiroler Landesregierung wird aus insgesamt elf Mitgliedern bestehen, wobei bereits drei Namen feststehen: Marco Galateo von Fratelli d’Italia, Christian Bianchi von der Lega und Ulli Mair von den Freiheitlichen.

Die Südtiroler Volkspartei (SVP) wird acht Mitglieder entsenden. Als fest eingeplant gilt Hubert Messner. Der Mediziner dürfte Medienberichten zufole der neue Gesundheitslandesrat werden.

Für die Landesräte der SVP gibt es noch einige Unklarheiten. Die genauen Mitglieder der SVP sind jedoch noch nicht endgültig bestätigt. Doch es wird auch erwartet, dass Rosmarie Pamer aus dem Burggrafenamt einer der SVP-Vertreterinnen in der neuen Landesregierung sein wird. Der Bezirk drückt indes den Wunsch aus, mit Arnold Schuler einen zweiten Vertreter aus dem Westen zu haben.

Die offizielle Bekanntgabe aller Regierungsmitglieder ist für Anfang der nächsten Woche geplant, während der Landtag morgen zusammentritt, um Arno Kompatscher erneut zum Landeshauptmann zu wählen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Neue Landesregierung: Hubert Messner und Rosmarie Pamer heiß gehandelt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage
So lange hat wohl eine Regierungsbildung in Südtirol noch nie gedauert aber das ist eben das Resultat des Wahlergebnisses. Wenn wir vielleicht bei den nächsten Wahlen noch eine Partei mehr brauchen dann soll sich dafür zumindest niemand wundern warum es so lange dauert. Zudem, vielleicht überlegt sich der eine oder andere ob wir wohl Vertreter gewählt haben die die Voraussetzung  zur Führung eines “Großbetriebes” haben und nicht nur laut schreiben und protestieren können. Vielleicht schauen sich die Menschen die Leistungen der letzten italienischen Regierungen an. Mit einem einfachen VAFFA oder Papeete oder mit den Shows von Grillo ist es eben… Weiterlesen »
Staenkerer
1 Monat 8 Tage

😆😀😅🤣 jo, sicher wern mir es nächste mol leimer de partei wähln de ins der, sem scheidende, LH empfiehlt ….
🤣😀😅😂

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Chris… naja, die letzte Wahl fand 2019 am 17.01. statt. Jetzt sind es 2 Tage später. Ist das wirklich so problematisch, wenn man bedenkt, früher gab es 2 Koalitionspartner und jetzt 5? Ich bin für Eile mit Weile. Eine schnelle Wahl muss nicht unbedingt besser sein, als eine, die etwas durchdachter ist? Denn geht parallel um A22 und um die Stärkung der Autonomiekompetenzen…

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Staenkerer…. tja, bezüglich Wahl gibt es leider immer Wähler, die sich von manchem Marktschreier leiten lassen. Aber die Wahl ist geheim und man steht alleine in der Wahlkabine. Man sollte aber dann bedenken, eine Protestpartei zu wählen, bringt nicht viel, nur mehr Unsicherheit und eine kleinere Schnittmenge in den Zielen und…. Realpolitik bringt was, Brechstangenpolitik bringt …. nichts….

Diogenes
Diogenes
Tratscher
1 Monat 8 Tage

“Großbetrieb” Südtirol? Die Regierung der Schweiz besteht aus den sieben Mitgliedern des Bundesrates! Das sollte für das kleine Land Südtirol doch auch reichen?!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@ Diogenes

Ich kenne die politischen Verhältnisse in der Schweiz nicht und weiß nicht ob es dort 5 Parteien braucht um eine Mehrheit zu finden. Bei 5 Parteien will eben jeder sein Stuhl. Das ist der Erfolg dieses Super Wahlergebnisses.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

@Oracle tjo, protest muaß erst amoll mit fehlverholtn ausgelöst wern deswegn hat de johrzehnte long gewöhnte partei wähln sicher no wieniger gebrocht!

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

@Diogenes mein gott… wos für a froge? ba ins schaug der LH holt das er, trotz dem 💩 de ihn blödn wähler eingebrockt hobn, decht in oll de seinen zum golden sessel derverhilft …..

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Die Svp ist auf selber Ebene wie die italienische Regierung.

thomas
thomas
Kinig
1 Monat 8 Tage

Wenn die Stadt Bozen allein 6 Landesräte stellt, bleibt für den Rest des Landes (immerhin 80% der Bevölkerung) nimmer viel übrig

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 8 Tage

…die sollten halt frisch 13 Landesräte machen, dann gäbs noch mehr lukrative Posten zu verteilen…

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ Doolin

Wenn es bei den nächsten Wahlen 6 Parteien braucht um eine LR zu machen dann ist es leicht möglich dass wir dann 13 Landesräte haben werden.

werner
werner
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Anderlan wird Landesrat für Impfungen !!!🤣🤣🤣

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 8 Tage

…und die Renate?…
😥

nixischfix
nixischfix
Superredner
1 Monat 8 Tage

der war gut 😂

fingerzeig
fingerzeig
Superredner
1 Monat 8 Tage

@Doolin
ihre persönliche impfberaterin. 😉

montechristo
montechristo
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Schon eigenartig, wenn die Medien nur die Vermutung aussprechen, dass Messner für die Sanität zuständig sein soll. Für nichts anderes wurde er eigentlich gewählt.
Schuler hingegen hat mit seinem Wahlergebnis wohl nicht unbedingt überzeugt. Es wäre daher nur konsequent von ihm, mal andere ans Ruder zu lassen.

Mico
Mico
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

iatz isches ende jänner.2024 und im landtag wurde noch kein finger gerührt….. fängt gut an….

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 8 Tage

i bin zuversichtlich dass es mit do Sanität unton Dr.Messner aufwärts get…endlich do richtige zukünftige Landesrat!

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

ober er alon ba den Sauhaufn werd holt a wenig bix nix derreisn…🤣

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

jo! i glab a das des a lichtblick in den sunscht ziemlich nebeligen londtog werd!
i hoff das herr messner als manager so brillant isch wie er als orzt isch!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

oh Mann,wenn ich hier schreiben dürfte was ich denke

diskret
diskret
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Alle ein Hsufen Geld einstecken und nix viel dahinter

Gagarella
Gagarella
Kinig
1 Monat 7 Tage

Wahl? Wollt ihr uns für Dumm verkaufen?

frankyfaz
frankyfaz
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

lei koan Stress…..gib jo eh nix onderes wos pressiert…..und dereeil vielleicht kennmer es Radl eh wieder unfongen zu dranen.

Plusminus
Plusminus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Warum sollten wir eigentlich wählen? Hinterher wird doch alles so zusammen gebastelt, wie‘s der SVP passt, nicht wie die Mehrheit gewählt hat. Die einzige Ausnahme ist der Herr Messner.

wpDiscuz