Ulli Mair wehrt sich gegen Vergleich mit Hitler

oew-Aktion gegen Rassismus sorgt für Wirbel

Montag, 26. März 2018 | 11:00 Uhr

Bozen – Die Organisation für Eine solidarische Welt (oew) und Promemoria_Auschwitz haben am Samstag in Bozen mit einer Aktion gegen Rassismus für Aufsehen gesorgt.

16 Jugendliche machten mit einem Zitate-Quiz auf Rassismus aufmerksam. Passanten mussten erraten, von wem die Aussage stammt. Dabei brachten sie die Freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair indirekt in Verbindung mit Mussolini und Hitler, indem sie ein Posting von Ulli Mair auf Facebook „Warum schiebt man dieses Gesindel nicht ab?“ heranzogen. Das Wort “Gesindel” wurde auch von Hitler verwendet.

Die oew wollte damit wachrütteln, Ulli Mair von den Freiheitlichen fand den Vergleich aber gar nicht lustig. Gegenüber der Sonntagszeitung “Zett” erklärte sie, dass sie entsetzt und sprachlos zugleich sei. Mit „Gesindel“ habe sie nur mehrfach kriminelle Ausländer gemeint, die abgeschoben werden sollten. „Das ist für mich nicht rassistisch“, so Mair zur „Zett“. Sie differenziere sehr wohl.

Leiter Reber: “OEW – deplatzierte Vergleiche schaden der Sache”

Der Freiheitliche Landesparteiobmann Andreas Leiter Reber kommentiert die OEW-Veranstaltung wie folgt: “Selten eine so vereinfachende Veranstaltung zu einem solch komplexen und kontroversen Thema gesehen. Das statuarische Ziel der OEW ist es, mit verschiedenen Projekten die Lebensumstände von Menschen in Entwicklungsländern zu verbessern. Das entspricht ganz unserer freiheitlichen Forderung nach einer echten und effizienten “Hilfe vor Ort”, statt einer unkontrollierten Wirtschaftsmigration in die EU-Länder.”

“Aber nun agiert diese Südtiroler Organisation, die ansonsten stets “Differenzierung” einfordert, mit dem Holzhammer und stellt – ganz allein aus dem Zweck, Aufmerksamkeit zu erwecken – demokratisch gewählte Politiker mit tyrannischen Massenmördern in eine Reihe. Dieser unseriöse Vergleich wirft die Frage auf, ob solche Aktionen der OEW, die als Organisation öffentlich üppig gefördert wird, ihrem selbst gewählten Auftrag und Anspruch entsprechen. Ulli Mair gehört unsere volle Solidarität, sie ist eine Politikerin, die offen Probleme anspricht und Lösungen dafür aufzeigt. Das ist der OEW offensichtlich nicht genehm. Die Südtiroler werden aber selbst ihre Wahl treffen: zwischen “unabhängigen” Organisationen, die demokratisch gewählte Mandatare verleumden und Politikern, die offen aussprechen, was Sache ist. Ich habe keinen Zweifel, was den Südtirolern lieber ist”, so Leiter Reber abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "oew-Aktion gegen Rassismus sorgt für Wirbel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Surfer
Surfer
Tratscher
24 Tage 4 h

Wenn die Ulli die gleichen Wörter verwendet wie die alten Nationalsozialisten, brauch sie sich nicht wundern wenn sie in den gleichen Topf mit denen geschmissen wird! Ps an alle Stammtischlaberer : dazu gehört auch der Begriff Gutmensch. ….

Gredner
Gredner
Superredner
24 Tage 1 h

Wenn wir keine Worte mehr verwenden dürfen, die irgendwann einmal ein Nazi in den Mund genommen hat, dann bleibt vom deutschen Wortschatz nicht mehr viel übrig.

Sollen wir also nur mehr englisch sprechen?!?

Staenkerer
24 Tage 1 h

den ausdruck hots vor hitler schun gebn, und wenn mir heit in deutschn wortschotz de wörter streichn müßen de hitler ge- und mißbraucht hot, weil mir ins sunscht, angeblich, auf de gleiche stufe stelln, werdn nit viel übrigbleibn!
mit der haarspalterei und wortklauberei werd es linke niemand mehr gewinnen, im gegenteil!

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 22 h

@Gredner du meinst gewisse Worte die eindeutig von Faschisten und Nazis ins Leben gerufen worden um andere ” Rassen ” und Anderstdenker zu diskriminieren und verfolgen?

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 22 h

@Staenkerer wiso bin i a linker? Lai weil i koan Rassist bin? So oanfoch die Leit in a Schublade schiabn? typisch Nazigetue….

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
23 Tage 22 h

@Gredner retsch an Schmorn!

Blitz
Blitz
Superredner
23 Tage 21 h

@Staenkerer Genau, iTipftlreiter hoch 3 !!

Staenkerer
23 Tage 21 h

@Surfer der spruch das man a nazi isch wenn man enk nit auf knopfdruck recht gib, isch dermaßen obgelutscht das er nimmer ziecht!

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 21 h

@Staenkerer sel sig mon an der Reaktion der jungen de segn des a wia ondersch

Oltvatrische
Oltvatrische
Tratscher
23 Tage 20 h

va do ideologie worn die nazis linke

denkbar
denkbar
Kinig
23 Tage 8 h

@Oltvatrische 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

werner66
werner66
Superredner
23 Tage 6 h

Diese OEW Kinder haben völlig recht! 
Ich weiß aus sicherer Quelle, dass Frau Mair demnächst ein neues Unternehmen Barbarossa starten wird. Deutsche und italienische Truppen stehen bereits gemeinsam an der russischen Grenze. Bald wird an der Ostfront zurückgeschossen!

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
24 Tage 3 h

Das ist ja bald normal, dass man als Nazi beschimpft wird, wenn man sich kritisch zu einem bestimmten Thema äussert. Das ist ihre einzige Waffe

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
24 Tage 2 h

erbärmlich aber wahr

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 21 h

und es ist auch bald ganz normal dass man als linker beschimpft wird nur weil man kein Rassist ist wo ist der Unterschied?

Staenkerer
23 Tage 21 h

ziecht ober nimmer! des isch genauso a maulkorb der onderstdenkenden ummerghäng werd, wie es vor über 80 johr ungfongen hot! jo koane kritik … jo brav nickn …

denkbar
denkbar
Kinig
23 Tage 20 h

@Surfer . Die Populisten meinen, dass alles was deren Denke nicht entspricht links ist. Daran erkennt man sie am besten.
Sie kennen nur die Schublade links oder rechts; weiter reicht deren Horizont tatsächlich nicht. Also aus deren Sicht nachvollziehbar. 😉

Sie sind fest davon überzeugt, dass Rassismus ein fake news ist 😉 und es ihn nur im takatuka Land gibt. 😊😂  

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
23 Tage 20 h

@Surfer Nur weil man sich kritisch gegenüber der Einwanderungspolitik äussert ist man doch kein Nazi!? Aber wenn man immer sagt „nur her mit den Leuten“ und man ist total ohne Plan was tun mit den Menschen, dann ist man realitätsfremd und blauäugig!

elmike
elmike
Grünschnabel
23 Tage 19 h

Der Unterschied liegt darin, dass der Großteil der Südtiroler gor nicht gegen Flüchtlinge hot, de aus an Lond kemmen wo Kieg herrscht um Frieden zu finden, ober die Linken sogen “holt se olle her, egal aus welchem Grund sie kemmen” und sein Blind für des wos des für Konsequenzen des für inser Lond hot, sprich erhöhte Kriminalität, Drogen… Eigentlich sein die Linken no extremer wia die Rechten! Und jedee wos sich dagegen wehrt isch holt glai a Nazi!

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 18 h

@elmike linke rechte gibs suscht nix..?? daidai, stell dir amol vor olle Ausländer de net von an kriegsgebiet kemmen miasetn es Lond sofort verlassen… i glab über 90% insrer Betriebe miasetn zuasperren wegen Personalmangel

Staenkerer
23 Tage 17 h

@Surfer do hots de diskusion mit den wort “gsindel” der mair ungfongen und des hot se nit den auf de ehrlichen, orbeitenden ausländern ba ins gezielt sondern auf de, de sich kriminalität als ausgleichendem hobby gegen de longeweile vom nixtien gsuacht hobn! also: nit obschweifn!

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 17 h

@Leitwolf stimmt aber wer bitte sagt nur her mit den Leuten? sag mir bitte wer??

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 15 h

@Staenkerer abschweifen? Wer hot zu mir linker gsog?

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
23 Tage 5 h

@Surfer Die, die sie im Mittelmeer abholen. Das ist alles organisiert! Man muss den Mensche in den Herkunftsländern helfen. Das ganze System ist pervers: Frauen werden zur Prostitution gezwungen, Männer werden in der Landwirtschaft wie Sklaven behandelt. Und das alles nur weil ein paar Oberschlaue, ich sage nicht Gutmenschen, meinen, dass es ihnen hier besser geht wie in ohren Herkunftsländern. In Italien gibt es genug arme Menschen, da muss man doch nicht diese Menschen auch herholen. Sie haben einfach fast keine Perspektiven! Weil ich und viele dieser Meinung sind, sind wir keine Nazis, vielleicht aber menschlicher wie die „Gutmenschen“

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
24 Tage 3 h

mach dir nix draus ulli 😀

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

genau.Heute Wird doch alles gleich verglichen.

Staenkerer
24 Tage 1 h

i gib der ulli recht! wer trotz öftere polizeiverwarnung und diversen anzeigen no weiter stiehlt oder schlägert zählt in meine augn a dazu, unabhängig von hautfarbe, glaube, herkunft!
vieleicht wars a bessere tat der organisation in a poor von de in richtigen weg zu weißen und nit harmlose bürger mit, ba de hoor herbeigezochen, vergleiche zu brüskieren!

Paul
Paul
Superredner
24 Tage 3 h

bravo Ulli …im Herbst sind dir. viele Stimmen sicher !!

witschi
witschi
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

jo, af des aui meine a wieder

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
23 Tage 22 h

Se segmo nuor!

andr
andr
Tratscher
24 Tage 2 h

Entrüstung geht durch die Menge! Ich bin auch der Meinung von Fr. Mair und das aus guten Grund. Wer unsere Gemeinschaft mit Füßen tritt sollte nach Hause gehen

m. 323.
m. 323.
Superredner
23 Tage 22 h

oder nach Hause geschickt werden….unsere gr .Freunde werden im Herbst sehen wie die Bevölkerung denkt….

lupo990
lupo990
Superredner
23 Tage 20 h

@m. 323.,,,,,genau, im Herbst werden diese falschen BUONISTI tipo SVPD eine wilde Schlappe bekommen….

Dei werdn nouuuu Augn mochn…

Blitz
Blitz
Superredner
24 Tage 4 h

Bei der oew isch jedes Mittel recht um Aufmerksamkeit zu erwecken; wo ihnen doch sonst kein Mensch Beachtung schenkt und sie für glaubwürdig hällt !

fritzol
fritzol
Superredner
24 Tage 4 h

die Ulli soll sich nicht so aufregen,wer selber im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen,und überhaupt es ist ja schon Wahlkampf da ist jeder Furz recht um in die Medien zu gelangen 

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
23 Tage 22 h

ulli hob es koan mandatsbeschränkung? seit i enk net wähl bisch in dr politik😊

zockl
zockl
Superredner
24 Tage 4 h

….jeder, der nicht den linksgewirkten politischen Mainstream gehorcht wird in Europa zum Nazzzzi – wer fest auf dem gültigen Grundsatzprogramm der CDU von 2005 steht ist heute ein rechtsradikaler….blöd wer das nicht merkt

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 21 h

und jeder der keine rassistischen Stammtischparolen von sich gibt wird holt als Linker beschimpft

Buggilater
Buggilater
Grünschnabel
23 Tage 19 h

@Surfer
Steckt die CD ba dir?

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 17 h

@Buggilater na hon i nimmer, bin net im letzten Jahrtausend stian geblieben wie viele do woasch😉

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
24 Tage 1 h

Frau mair ist eine politikerin die weis wie der hase läuft ! Es hat in deutschland österreich und italien bei de wahlen fultioniert also geht es hier in südtirol auch ist ja logisch ! Zuerst hetzen und angst verbreiten und provuzieren und dann ganz schnell in die opfertolle schlüpfen , das ergebnis sieht man hier!

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
23 Tage 22 h

@felixklaus
hast du Angst vor Frau Mair? Ich nicht.
Aber vor den ganzen neuen Südtirolern wird mir bald ganz schön mulmig….

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
23 Tage 21 h

@ex-Moechteg.Lhptm. Vor 8.9% hast du angst und da sind alle nicht eu bürger drin! Vor dieser frau habe ich nicht angst ! Ich glaube eher dass die ulli vor der 5 sterne bewegung angst hat , und so angst schüren muss um wieder ein paar stimmen zu bekommen ! Andere themen hat sie nämlich nicht ! Macht braucht kontolle !!! Dies ist gründlich daneben gegangen!

Staenkerer
23 Tage 21 h

warum? weil se kriminelle wiederholungstäter ba an, ba ins geläufigen nomen nennt? moansch de typn wern besser wenn man se onderst betittelt?

Tabernakel
23 Tage 20 h

@ex-Moechteg.Lhptm.

Die neuen AFDler hier machen mir keine Angst.

typisch
typisch
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

@Tabernakel
noch nicht

gringo
gringo
Neuling
24 Tage 3 h

ulli mir holtn za dier.

lupo990
lupo990
Superredner
24 Tage 2 h

 Andeutet  etwas gegen Ausländer zu sagen, gilt man in Südtirol (oder Italien) immer gleich als Nazi….

Ist die einzige Waffe die ein Linker einsetzen kann,Wenn er es nicht mehr weiter schafft, beschimpft er einfach alle als Nazi. 
Brava Uli,,,,nur weiter so ohne Angst…..

Surfer
Surfer
Tratscher
24 Tage 1 h

vor allem wenn man mit dem Anführer von Casapound in die Kamera grinst, und danach als Nazi beschimpft, kaum zu verstehen warum wohl…..

enkedu
enkedu
Kinig
24 Tage 4 h

Diese oew sollten sich dafür einsetzen, die Rahmenbedingungen in vielen der Herkunftsländer zu ändern, und wenn es sein muss mit Gewalt. Es kann nicht sein, dass wir davor die Augen verschließen und uns gegenseitig weismachen wollen, dass wir die Menschen irgendwo anders verteilen sollen.
Probleme sind vor Ort zu lösen. Mit Menschenumverteilung erzeuge ich doch dauernd neue Probleme, schaut euch doch um. Und dann haben sie noch die Frechheit, jene als Rassisten zu bezeichnen, die das klar ansprechen.

Tabernakel
23 Tage 22 h

Manchmal schmerzt es den Spiegel vorgehalten zu bekommen.

Blitz
Blitz
Superredner
23 Tage 21 h

Bei dir ganz besonders !

Tabernakel
23 Tage 20 h

@Blitz

Dann habe ich den Spiegel ja dem Richtigen vorgehalten. Freut mich sehr.

typisch
typisch
Universalgelehrter
23 Tage 20 h

du musst es ja wissen

denkbar
denkbar
Kinig
24 Tage 1 h

Für Mair eine gute Gelegenheit ein Feeback zu bekommen, was sie so alles von sich gibt, wenn sie auf Stimmenfang ist.

ivo815
ivo815
Kinig
23 Tage 9 h

Die Stimmen unserer dumpf-rechten Foristen seien ihr gewiss

witschi
witschi
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

de wern a no draukemmen wenn sie amol nimmer grian hinter die löffel sein

m. 323.
m. 323.
Superredner
23 Tage 22 h

oder spätestens im Herbst…immer weiter so…

denkbar
denkbar
Kinig
24 Tage 1 h

Nachhilfeunterricht was Rassismus ist täte vielen gut. Die Definition ist klar und eindeutig.

Wer bestimmte Äußerungen macht, sollte halt auch dazu stehen, dass er Rassist ist und nicht mit allen Mitteln das wegreden wollen.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
23 Tage 16 h

wenn zuviele zuwanderer kommen, muss es auch mal erlaubt sein zu sagen, es ist genug.
Hat nix mit rassismus zu tun.
Ich möchte auch nicht, dass morgen in meinem 2000-seelen-dorf auf einmal noch 2000 Vinschger kommen.

Tirola
Tirola
Tratscher
24 Tage 4 h

Wer will Do wohl den Teufel auf die Wand mahlen ganz bestimmt nicht die Freiheitlichen….

Nichname
Nichname
Tratscher
23 Tage 22 h

Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gut, vor allem im malerischen Südtirol.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
24 Tage 1 h

die OEW kann.sich ja bei Mutti für die Abschaffumg der Tätersprache starkmachen.

gringo
gringo
Neuling
23 Tage 21 h

lieber kinig .die uli schreib lei wos sie denkt .obr sel basst in viele nit.ober sell isch enkr broblem.i sog a des wos i denk lei das sel klor isch.mir lebn in an freien lond hoff i holt

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
24 Tage 4 h

Dann los hier !!!!!

meraner20
meraner20
Grünschnabel
23 Tage 19 h

Ich will ja nichts behaupten, vermute aber, daß es hier nicht sosehr um das eine oder andere Wort geht, sondern darum Frau Ulli Mair, und somit auch der freiheitlichen Partei zu schaden.

lord schnee
lord schnee
Tratscher
24 Tage 1 h

ja aber die lösung ist doch sehr einfach: sie schreibt mehrfach kriminelle ausländer und nicht gesindel. das erstere beschreibt weit besser was sie meinen täte. das zweite ist ein wischiwaschi schimpfwort.

fanalone
fanalone
Tratscher
23 Tage 19 h

Das Wort “auch” wurde auch von Hitler verwendet

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
23 Tage 20 h

Eva Braun? 😊

Moses
Moses
Neuling
23 Tage 18 h

Es wird nun mal alles breit getreten jedes Wort verdreht damit es wieder mal was zum diskutieren gibt. Ich glaube es gibt Wichtigeres in unserm Land über das man sich aufregen kann.

Surfer
Surfer
Tratscher
23 Tage 5 h

Ja wenn Rassisten sich für ihr Verhalten rechtfertigen müssen ist alles andere wichtiger, Messenge verstanden…..

Paul
Paul
Superredner
23 Tage 3 h

Anis Amri ….das beste Beispiel . Er Genoss totale Narrenfreiheit biss zum Attentat in Kölner Weihnachtsmarrkt und nicht mal da wurde er in Deutschland verhaftet ! So nicht. !!

meraner20
meraner20
Grünschnabel
22 Tage 19 h

Die Allermeisten von uns, sind nach dem Zweiten Weltkrieg geboren, deshalb kennen wir genannten Krieg nur aus den Geschichtsbüchern; verhalten uns aber als wären wir dabei gewesen.
Lassen wir uns lieber vom guten Geist umwehen, dann entstehen gute Gedanken, aus denen gute Taten hervorgehen. Das tut uns allen gut.

wpDiscuz