„Arbeitsamer, ausgleichender und sozial engagierter Politiker“

Otto von Dellemann verstärkt den SVP Bezirk Bozen im Südtiroler Landtag

Mittwoch, 28. März 2018 | 10:26 Uhr

Bozen – SVP-Bezirksobmann Christoph Perathoner gratuliert gemeinsam mit der SVP-Bezirksseniorenvorsitzenden Annamarie Marchetti, dem nachrückenden Landtagsabgeordneten Otto von Dellemann herzlich zum Einzug in den Landtag. Perathoner hebt den jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz des neuen Landtagsabgeordneten Otto von Dellemann hervor und kennzeichnet ihn als arbeitsamen, ausgleichenden und sozial engagierten Politiker.

Mit der Wahl des SVP-Fraktionsvorsitzenden Dieter Steger am 4. März in das römische Parlament und der damit zusammenhängenden Zurücklegung seines Landtagsmandates wird ein anderer Vertreter des SVP-Bezirkes Bozen Stadt und Land in den Südtiroler Landtag nachrücken. „Wir sind froh mit Otto einen weiteren kompetenten Vertreter der Senioren im Landtag sitzen zu haben, um die Belange der Seniorinnen und Senioren auf Landesebene zu vertreten“, sagt die Seniorenvorsitzende Annamarie Marchetti des Bezirkes Bozen Stadt und Land.

Dellemann wird nun wichtige Gesetzte im Landtag diskutieren und mitbestimmen. „Es ist mir eine Ehre erneut mein Engagement unter Beweis stellen zu dürfen und versichere in Diskussionen stets meine moralischen Vorstellungen zu vertreten sowie bei Abstimmungen nach bestem Wissen und Gewissen zu entscheiden“, äußert von Dellemann.

Der langjährige Bürgermeister a. D. von Dellemann war bereits in der vorangehenden Legislaturperiode Mitglied des Südtiroler Landtages und kennt somit diese politische Bühne bereits. Otto von Dellemann ist Landesvorsitzender der SVP-Senioren und eine der gewichtigen Persönlichkeiten im großen SVP-Bezirk Bozen Stadt und Land.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz