Federico Fornaro von LEU Interimspräsident der Gemischten Fraktion in der Kammer

Schullian übernimmt vorerst die SVP/PATT-Fraktion

Dienstag, 27. März 2018 | 18:34 Uhr

 

Rom – Anlässlich der konstituierenden Sitzung der Gemischten Fraktion in der Kammer wurde Federico Fornaro von “Liberi e Uguali” einstimmig zum Interimspräsidenten gewählt. LEU stellt die zahlenmäßig stärkste Gruppe innerhalb der Gemischten Fraktion, verfolgt jedoch das erklärte Ziel, vom Präsidium als eigene Fraktion anerkannt zu werden, was aufgrund einer Ausnahmeregelung der Geschäftsordnung der Abgeordnetenkammer möglich ist. Bis dahin stellt LEU, auf Ersuchen der Mitglieder der Gemischten Fraktion, einen Interimspräsidenten.

Bereits jetzt laufen Gespräche, wer dann, nach dem Abgang der LEU-Gruppe, der Gemischten Fraktion vorstehen wird. Auch die SVP/PATT-Fraktion bleibt im Rennen.

In der Zwischenzeit hat die SVP/PATT-Fraktion einvernehmlich Manfred Schullian bis auf weiteres als Fraktionssprecher bestimmt. In dieser Funktion wird er die politischen Gespräche im Zuge der Beratungen zur Regierungsbildung führen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schullian übernimmt vorerst die SVP/PATT-Fraktion"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
enkedu
enkedu
Kinig
23 Tage 4 h

mit die grillini weart schon gian. mit lega sig i schworz.

Tabernakel
23 Tage 4 h

Die Lega ist nicht regierungsfähig. Hass trägt keinen Staat.

wpDiscuz