Bäume werden in Städten immer wichtiger

Städte brauchen Zukunftsbäume

Mittwoch, 18. August 2021 | 12:21 Uhr

Bruneck/Lienz – In Zeiten steigender Hitzebelastung werden Bäume in Städten immer wichtiger. Ein ausgewachsener Laubbaum verdunstet an einem heißen Sommertag bis zu 400 Liter Wasser und kühlt dadurch seine Umgebung. Deshalb pflanzen die Städte Bruneck und Lienz gemeinsam Bäume.

Lienz und Bruneck arbeiten im Interreg-Projekt „Blühende Städte“ gemeinsam an der Verstärkung der städtischen „Grünen Infrastruktur“. Während in Lienz mit Anfang der Woche das Projekt „Baumpatenschaft“ offiziell gestartet wird, beschäftigt sich die Pustertaler Bezirkshauptstadt Bruneck mit Projekten zur Biodiversität in der städtischen Grünflächengestaltung. „In Anbetracht stetig steigender Temperaturen erhöhen Bäume und Grünflächen die Lebensqualität in einer Stadt enorm“, betont die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik.

Die Stadt Lienz will die angepeilte Erweiterung des städtischen Baumbestandes um 500 neue Bäume mit Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger erreichen beziehungsweise einladen, eine Baumpatenschaft zu übernehmen. Auf vordefinierten Standorten können spezifisch angepasste Baumsorten ausgewählt und digital als Wunsch zur Baumpatenschaft angemeldet werden. Übersichtlich visualisiert und digital unterstützt, wird die Baumpatenschaft auf der Website der Stadt Lienz.

Auch der Brunecker Stadtrat Dr. Hannes Niederkofler war bei Projektstart vor Ort und unterstützte die Partnerstadt beim Pflanzen der ersten Bäume.

Das Interreg-Projekt „Blühende Städte Lienz und Bruneck“ ist im Sinne des Europäischen Green Deal mit 80 Prozent gefördert. Der Projektanteil der Stadt Lienz beträgt 60.000 Euro, die Eigenmittel 12.000 Euro.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Städte brauchen Zukunftsbäume"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Stefa
Stefa
Tratscher
29 Tage 16 h

Finde ich sehr sehr gut…. Ich würde mich noch mehr freuen, wenn bei der Wahl der Bäume auch auf die insektenvielfalt geachtet würde….. in den Südtiroler Städten/ Gärten sieht man z. B. Immer weniger Bienen und Schmetterlinge……

schneidigozoggla
28 Tage 16 h

Sell wert woll mehr a froge fa die Spritzmittl sein

wpDiscuz