Dekret aus Rom

Strafe bei Schulbesuch ohne Pflichtimpfung

Samstag, 20. Mai 2017 | 08:11 Uhr
Update

Rom – In Italien dürfen Kinder in Zukunft nur mehr mit Pflichtimpfung die Schule besuchen. Das hat der Ministerrat in Rom am Freitag per Dekret beschlossen. Ob das auch in Südtirol gut ankommt, dürfte fraglich sein.

Südtirol weist Vergleich zu anderen Regionen in Italien eine besonders geringe Durchimpfungsrate auf. Bei uns gibt es viele Impfgegner.

In Zukunft soll zwölf Impfungen Pflicht sein. Ministerpräsident Paolo Gentiloni kündigte an, den neuen Impfplan schrittweise einzuführen.

Auch Bildungslandesrat Philipp Achammer hält wenig von der neuen Regelung. Dem neuen Dekret zufolge gilt die Impfpflicht für Kinder bis zu sechs Jahren.

Auch falls die Kinder einen Kinderhort oder einen Kindergarten besuchen, müssen sie geimpft sein.

Ein Kind ohne Impfung wird zwar nicht vom Schulbesuch ausgeschlossen, aber die Eltern müssen bei Nichteinhaltung eine Geldstrafe bis zu 7.500 Euro zahlen. Auch Südtirol muss die neuen Vorschriften aus Rom befolgen, aber bei der Höhe der Strafen könnte das Land eigene Wege beschreiten und weniger hohe Summen fordern. Dies erklärte Gesundheitslandesrätin Martha Stocker Medien gegenüber.

Entsetzte Opposition – STF: Massiver Eingriff in individuelle Selbstbestimmung von Familien

„Das vom italienischen Ministerrat erlassene Dekret zur Impfpflicht ist ein massiver Eingriff in die Entscheidungsfreiheit von Familien, welches einer Diktatur gleich kommt“, äußert Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, besorgt.

Unabhängig davon, wie man zur Impfpflicht steht, sei die Maßnahme völlig überzogen. „Das neue Impfpflicht-Dekret sieht vor, Eltern, die der Impfpflicht nicht nachkommen, das Erziehungsrecht abzuerkennen! Damit entzieht der italienische Staat Eltern gänzlich ihr Recht, selbst zu bestimmen, was sie zum Wohle ihrer Kinder als gut oder schlecht empfinden.“
Für Myriam Atz Tammerle ist es unbegreiflich, „wie diktatorisch Rom hier in das individuelle Selbstbestimmungsrecht von Eltern eingreift und über ihre leiblichen Kinder von außen einwirkt.“

BürgerUnion spricht von Imfpfaschismus in Italien

Als “neuen Impffaschismus” und Sieg der Pharmalobby bezeichnet der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, die neuen gesetzlichen Regeln zur Impfpflicht in Italien. “Zwölf Pflichtimpfungen sind demnach in Italien bereits für Kleinkinder vorgeschrieben, andernfalls drohen Ausschluss von Kindergärten, Kitas und der sogar der Entzug der elterlichen Rechte”, so Pöder.

“Demgegenüber gibt es in 13 EU-Staaten keine Pflichtimpfungen, darunter Deutschland, Österreich, Spanien und Schweden, in Frankreich sind vier Pflichtimpfungen vorgeschrieben, in Griechenland und Portugal drei und in Belgien eine. Auch in den Nicht-EU-Ländern Norwegen und Island gibt es keine Impfpflicht”, so der Abgeordnete.

“Jetzt fragt man sich, warum gerade Italien dem Druck der Pharmalobby nachgibt, und die Impfpflicht dermaßen verschärft, obwohl die Durchimpfungsrate relativ hoch ist und Italien sogar ein Gesetz zur Entschädigung von Impfopfern hat, also gesetzlich anerkannt hat, dass es Impfschäden gibt”, so Pöder.

Man müsse kein “militanter Impfgegner” sein, um angesichts der Zwölf-Pflichtimpfungen samt Zwangsmaßnahmen in Italien besorgt zu sein. “Ob und welche Impfungen als medizinische Vorbeugemaßnahme wichtig sind oder nicht, ist Teil einer wissenschaftlichen Diskussion. Aber dass Italien mit dem verschärften Impfzwang weit übers Ziel hinausschießt, ist unverkennbar”, so der Abgeordnete.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

143 Kommentare auf "Strafe bei Schulbesuch ohne Pflichtimpfung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 7 Tage

Der Ministerrat besitzt sicher Aktien der Pharmaindustrie…nach wessen “Pfeife” tanzen wir eigentlich?

horst
horst
Neuling
1 Monat 7 Tage

und wenn dein kind nor mit e mumps meningitis im kh lig, in die ärzte af sock gien und no am liebsten klogn. sein nor olm de wos ummerwinseln, das s gsundheitssystem ba ins do nix wert ish….

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Horst:
Wegnen Mumps kimp mein Kind net in KH. Und gegn olle Meninghitis-Formen konn man eh net impfn.

fritzol
fritzol
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@horst
bist nicht nur beim schreiben ein Neuling sondern auch als impfbeführworter ein Laie denn alles kann man nicht impfen und wie es in Italien gehandhabt ist ist es zwang lasst den Eltern die Freiheit selber zu endscheiden dann würde mehr geimpft.habe meine jüngste auch nicht geimpft ist jetzt 18 Jahre hatte nie etwas schlimmes habe die strafen fürs nichtimpfen bezahlt und für Land und Staat war ich in Ordnung also geht es hier hauptsächlich ums Geld

Andreas
Andreas
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@sarnarin als Kind vielleicht nit ober als Jugendlicher oder Erwochsener viel Spaß….

erik
erik
Neuling
1 Monat 7 Tage

@sarnarin villeicht net als Kind obr als Erwochsener und sem isches a gfärlich, glab mir i hon oan mit Windpocken gsegen der fost gstorben war des iscb net luschtig, verstea net vieso sich Leit gegen Impfungen wehren

iuhui
iuhui
Superredner
1 Monat 7 Tage

@sarnarin 
Genau. Und das Schönste ist: du wirst gegen Mumps geimpft, die Impfung hält aber nicht ein Leben lang und dann bekommst du Mumps mit 40 wo es viel schlimmer ist!!! Und so auch mit den harmlosen Windbocken & Co!

iuhui
iuhui
Superredner
1 Monat 7 Tage

Man sieht wer regiert: Pharmaindustrie, Tabakindustrie (wieso nicht auch so scharf gegen das Rauchen gehen, wenn rauchen vieeeel mehr tote als Meningitis & Co machen?), McDonalds, Coca Cola, …

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Andreas 
Zem wursch woll a froh sein, dassis als Kind kop osch anstott gemipft zi sein und dechtr zi kriegn, odr?! Na Wahnsinn…

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@erik
Weil impfungen mear schoden als nutzen!!!
Schaug dr ml di kritischen belege und studien un… katastrofal…

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@sarnarin
Genau bravo…
Eig oanoche logik…

Steuerzahlerin
Steuerzahlerin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

ARD-Filme über fehlerhafte Medikamente”Fälschungen haben deutsche Apotheken längst erreicht”
Wie die Pharmaindustrie mit Medikamenten schludert: Daniel Harrich hat den TV-Thriller “Gift” und eine brisante Doku über Fälschungen und Fehlerprodukte gedreht. Er fordert mehr Transparenz.

Steuerzahlerin
Steuerzahlerin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Tödliche Nebenwirkungen – 20.000 Opfer durch Medikamente
von Bericht: Thomas Berndt und Christian Kossin

efeu
efeu
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@iuhui
was hat rauchn mit der Impfung zu tian?

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@sarnarin  Du kennsch di obo a net bsundos guit aus!! sischt wissasche, dass net do eigentliche Mumps oder die Windpocken is gfährliche isch sondern deren Begleiterscheinungen!!!!
Außerdem wern jedes Johr viele Babys im Wartezimmer des Kinderarztes ongsteckt, weil die Mütter mit ihra Kindo de a Kindokronkheit hom sem sitzn! Des Baby obo NO NET geimpft isch! Net impfn isch verantwortungslos! Es gibt a Kindo, de wegen irgend an Problem net geimpft wern kenn, de sein noa im Kindogortn und in do Schule do willkür fa begeisterten NICHT IMPF Eltern ausgeliefert…. 

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@sarnarin  meistens lest man obo …. fa Meningokokken oder Pneumokokken! und gegen de konn man sehr wohl impfen!! Samarin erstl sollasch di bessa informieren und noacha kommentieren!

iuhui
iuhui
Superredner
1 Monat 6 Tage

@efeu
das man es per Gesetz verbieten soll, wenn die “liebe” Regierung so stark die Gesundheit der Bürger fördern will, da Rauchen viel mehr tote macht als Kinderkrankheiten!

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@horst
und wenn di a Mugg sticht und klaubsch wos au, Impfung gibts do net, a wenn neu soviel zohln willsch.
Impfung, vor ollem Pflicht- isch lei MafiaGschäft. Wenns guet war, warats a freiwillig!

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@erik
Nutzt des Impfn überhaupt wos?😋😋
Enweder es sterbm mehr Leut, oder wir verhungern bald. Unterschied? Ironie OFF

InFlames
InFlames
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@iuhui

McDonalds??? Da hätte ich jetzt gern eine fundierte Erklärung?? Zumindest Todesschwadronen im Clownkostüm hab ich noch keine gesehen😜.

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

bin deiner meinung! a voller sieg der farmalobby!

tom
tom
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@hausverstond
Quellen bitte, seriöse und nicht irgendwelche obskuren Verschwörungsseiten

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

@horst na, na, wenn gegn olles impfen willsch wos a kond kriegn kannt nor isch es mit sechs johr sicher zu kronk um einzuschualn …!
das sogor de SVP den römern nit recht gib sog schun olles!!

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Gutes gesetz endlich hört sich das mit den ipfgegnern auf und die impfrate steigt wieder … mir sein jo nimmer in der steinzeit …

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@iuhui  und von wem kriegt man sel noa? fa de wos net geimpft sein!! odo moansch  die geimpften Erwochsenen steckn sich noa olle gegenseitig on weil die Impfung net a Leben long holtit??

Mutti87
Mutti87
Neuling
18 Tage 2 h

@fritzol
finds a krass dass man di elton dozui zwing muss, obo wie du sogsch dass di Elton impfn gion wenn man ihnan die Freiheit losst stimp wohl net… sischt wars nio so weit kem! in ondra ländo warnse froa wenns a Impfung gebat und in di Südtiroler geats widramo viel zi guit und sie missn sich widramo volle innesteigorn…

Lettn
Lettn
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Sagen wir mal ich bin jetzt Artzt: “Hallo Frau, Sie sind im 9. Monat…bald geht es los…hier nehmen sie dieses Contaganpräparat das hilft.”

Was würdet ihr heute dazu sagen? Wer garantiert das soetwas nie wieder passiert? Ich würde sagen Niemand…

Komisch denn damals war Contagan, um ein Beispiel zu nennen, ein ABSOLUT ZUGELASSENES GEPRÜFTES GETESTETES BLABLABLA HARMLOSES Präparat….aber heute wissen wir es natürlich besser 😉

Was wird uns in 10 Jahren erwarten? Ich und mein (zukünftiges) Kind sollen sicher nicht in der Studie genannt werden die ein anderes Präparat  plötzlich als Giftig herausstellt.

Leonor
Leonor
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Aja ContERgan..

Leonor
Leonor
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

In besonders schlimmen, aber auch sehr seltenen Fällen kann das Virus sogar eine Gehirnentzündung auslösen, so das Gesundheitsportal “onmeda.de”. Diese kann mit Bewusstseinsstörungen, Krämpfen oder auch epileptischen Anfällen und Lähmungen einhergehen. Bis zu 30 Prozent der Betroffenen erleiden hierbei dauerhafte Schäden.
Ebenfalls einen schweren Krankheitsverlauf kann eine Maserninfektion nehmen, wenn der Patient zusätzlich eine Bakterieninfektion erleidet. Die Komplikation nennt sich auch bakterielle Superinfektion und muss gezielt mit Antibiotika behandelt werden.
Was sagst du dazu?

Leonor
Leonor
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Und noch etwas wenn jeman während der Schwangerschaft Röteln, Scharlach und Masern hatten bekommen mit hoher wahrscheinlichkeit ein Behindertes Kind….willst du das?

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Leonor 
Frihar ott man des olls in Kindesoltr gekrieg, nor isch des als Erwochsener kon Problem gweidn. Heint hingegen wert olls ins Erwochsenenoltr vorschoibm, zem kannts sehr wohl zi an Problem werdn. Zem sein lei di Impfungen schuld!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Leonor 
ich sage dazu , auch impfungen können tödliche nebenwirkungen haben, erkundige dich

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Bravo
Bin voll deiner meinung…
Die leit wissen nt ws sie eig für gift kriagen…

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Leonor
Von pharma finanziert…
Laut statistik isch die gefohr sich mit zb hep c unzusteckn klianer als in lotto zu gwingen und Gleichzeitig von blitz getroffen zu werden….
Und soll jeder hep c impfen…
Ws als nebwirkung zb sehschwächen verursocht….

Bitte a die kritischen berichte lesen, nt lei die pro pharma….

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

so an Stunpfsinn hon i seltn gheart! du vogleichsch Äpfl mit Birnen!

Rene
Rene
Neuling
1 Monat 7 Tage
@Tantemitzi Hepatitis B isch a Pflichtimpfung! konn ober lei durch Geschlechtsverkehr und Bluttransfusionen ungsteckt werden. a Kind 3 Monat Geschlechtsverkehr?? Der Gesundheitsminister wos de als Pflichtimpfung eingeführt hot isch deswegen jahrelang ghuckt weil ihm nachgewiesen worden isch dass und wieviel er detfür eingsteckt hot…wia soll man do noe mit an reinen Gewissen impfen?? I bin iaz 40, bin logisch net gegen Masern geimpft und hon sie a nia kopp! Bin i iaz a Gfohr für die gesomte Menschheit?? meine Geschwister hingegen hoben die Masern kopp und stell dir vor sie beade total normal…kuan bleibender Schoden! mein Tata hot als junger… Weiterlesen »
sanibel
sanibel
Neuling
1 Monat 7 Tage

hahahahahahahaha

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Ajo und no epes , hot von enk amol jemand in beipackzettel von an impfung jeglicher art glesn ???? I glab nit , weil zem tat koan oanziger mehr irgendepes impfn !!!!! Wie konn man in an kind so epes untian ?? Und hetzigerweise sein olm dei kinder kronk dei gimpft gwordn sein , isch a hetzig , oder 😃

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 7 Tage

ich wurde als kind geimpft und bin gesund…. kenne genug die nicht geimpft wurden und heute dauerkrank sind…. man kann sich nicht nur einen fall herauspicken und dann darauf eine argumentation ausdenken! impfungen schwächen das immunsystem nicht, sie sind (meistens) dieselbe krankheit in abgeschwächter form, haben also dieselbe wirkung wie die krankheit selbst, nur in abgeschwächter form! die risiken sind auch um einiges geringer als bei der krankheit selbst….

rapunzel86
rapunzel86
Neuling
1 Monat 7 Tage

Also se konn i net bestätign. I und mein Schwesto hom dei Kronkheitn kriag wo mir koan Impfung khob hobn. In Rest homo net kriag. Also so wies sein soll 🙂
Es konn oftamol vorkem, dass do Körpo ba jemandn net ginui Antikörpo bildet und derjenige die Kronkheit noa decht kriag. Deswegn sollman z.B. ba Masern a zwoamol impfn weil noch oun Impfung die Immunität net garantiert isch

schoene Blume
1 Monat 7 Tage

Also i on in Beipackzettl glesn. Und i muss sogn, dass trotz de Nebmwirkungen die Kronkheit selbo schlimma sein kannt (ba die meistn Impfungen)! Meine Kindo sein va A bis Z ols giimpft und i on sie so guit wie nio kronk

Nichname
Nichname
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Da die Beipackzettel nur Italienisch sind werden sie wohl auch kaum gelesen. Sollte man das unverständliche Pharmeutenitalienisch dennoch lesen und verstehen, dann dürfte man nicht einmal ein Haölswehmittel mehr einnehmen, wenn man die Liste der möglichen Nebenwirkungen liest. Die Nebenwirkungen sind aber nur möglich, die Krankheiten, gegen die geimpft werden soll, sind tödlich.

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Genau, koaner woas eig wia schädlich dass ds iberhaup isch…

Ds ht so viele folgeschäden…

Studien belegen dass nt geimpfte weit aus gsünder sein als geimpfte… sehschwächen um 60% weniger bei ungeimpfte… lei oanz fa viele sochen…

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Anja
Hl stimp iberhaup nt…
Ws hobm nr zb die gonzn schwermettalle wia quecksilber in a impfung verloren??? Hoch giftig…

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@schoene Blume
Olls lai bla bla

Rene
Rene
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Nichname von welchen tödlichen Krankheiten sprichst du denn bitte? Klär mich mal auf und zähl mir alle Impfungen auf die Pflicht sind ohne zu googeln? und noch etwas…wieviele Jahre wirken diese Impfungen? glaubst du wirklich dass dein Kind auf ewig gegen alles immun ist was du impfen lässt. Impfschäden gibt es viele…Asthma, Neurodermitis, Allergien, Unerverträglichkeiten!! und wer weiß wie lange so das Gift in deinem Körper schlummert bevor es größere Schäden anrichtet…das kann leider sagen! Antibiotika kann 16 Jahre nachgewiesen werden bevor es der Körper vollständig abbaut!

Carmensita
Carmensita
Neuling
1 Monat 7 Tage

Mein Kind isch a geimpft und (zum Glück) bis af a Erkältung no nia rixhtig kronk gwesn… wia du sogsch, hetzig, ha? ☺

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@hausverstond
Und es aluminium , ober sie hom jo in beipockzettl glesn ! Gel sarnerin 😜

sanibel
sanibel
Neuling
1 Monat 7 Tage

sem brauchsch kuan medikament schlucken 😉 konnsch überoll sterben 😀

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Tiroler
I find ds gränzt an körperverletzung!!

Lady E.
Lady E.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Es gibt genua Informationen darüber,ober man konn a Scheuklappn aufsetzn und olls glabm wos ondere vorplappern,wia die Schof hinteranond herlafn….blöck….blöck…blööck..😧,joa nichts hinterfrogn,sel isch bequemer !

Lady E.
Lady E.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

🙈🙉🙊

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@hausverstond seit wann werden keine schwermetalle mehr für impfstoffe verwendet…..? informier dich doch einfach mal….

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Anja
I hn gsog es sein schwermetalle drin!!!
Learn lesen

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Anja
I bin besser informiert als du, hl konnsch dr sicher sein!!! Hn nt umsuscht meine gonzn obschlüsse gm8….

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@hausverstond
Sel isch jo guat . Jatz isch ober no die frog wos für obschlüsse , weil des wos ins die ärzte vorliagn sel wissmer jo . Hosch du nor sel studiert oder susch epes ??

NixNutz
NixNutz
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@hausverstond hahhhha daidai soa bledsinn scham di

NixNutz
NixNutz
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@hausverstond hoch giftig sein deine kommentaare zum lesen, do verblödet man und kriag augenwea

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 2 Tage

@sanibel Gift schluckn als Erwochsener und Gift spritzn als Baby isch net gonz is Gleiche! 😉

Lettn
Lettn
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Sagen wir mal ich bin jetzt Artzt: “Hallo Frau, Sie sind im 9.
Monat…bald geht es los…hier nehmen sie dieses Contaganpräparat das
hilft.”

Was würdet ihr heute dazu sagen? Wer garantiert das soetwas nie wieder passiert? Ich würde sagen Niemand…

Komisch denn damals war Contagan, um ein Beispiel zu nennen, ein
ABSOLUT ZUGELASSENES GEPRÜFTES GETESTETES BLABLABLA HARMLOSES
Präparat….aber heute wissen wir es natürlich besser 😉

Was wird uns in 10 Jahren erwarten? Ich und mein (zukünftiges) Kind
sollen sicher nicht in der Studie genannt werden die ein anderes
Präparat  plötzlich als Giftig herausstellt.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ Lettn

wer redet hier von Contagan ??
sorry ist wohl eher falsch am Platz..

Sicher Contagan war enorm falsch…
die Medizin ist jedoch in den letzteren mind. 60 – 70 Jahren …extrem weiter

alles beste für die weitere Entwicklung

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

@Ninni 
Leidr isch di Entwickling fi Impfungen stiehn gebliebm.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Ninni 

die Medizin ist jedoch in den letzteren mind. 60 – 70 Jahren …extrem weiter, 
und extrem auf geld aus

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@giftzwerg und sarnarin…. ewig gestrige, ohne ahnung, engstirnig… impfungen retten leben, ohne impfungen hätten wir heute noch zbsp. pocken, aber hauptsache argumentieren mit “früher hatten alle kinder… und alle leben noch”…. bla bla bla ich wünschte ihr würdet “früher” leben und dann könnt ihr gerne eure erfahrungen teilen…

Ladinerin
Ladinerin
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Anja Hat mit Engstirnigkeit überhaupt nichts zu tun. Bin eher der Meinung, dass du wenig informiert bist. Wieso soll ein Kind nicht Windpocken haben sollen? Kinderkrankheiten erfüllen auch ihren Zweck. Das Immunsystem der Kids wird dadurch gestärkt. Die Natur ist genial.. Und glaubt nicht, dass durch die Menengitisimpfung unsre Kinder vor Menengitis verschont bleiben, weil die Impfung wirkt nur gegen 1.einzige Form und die ist bei uns nie aufgetrete (Typ c)……Der Pharmaindustrie gebührt und Politik gebührt ein großer Lob!!!! Um anderes geht es dabei nicht!!

sanibel
sanibel
Neuling
1 Monat 7 Tage

sagen wir mal: liebe schwangere tut mir leid dass sie die röteln haben. ihr kind wird schwerst behindert zur welt kommen und nicht überlebensfähig sein. danken sie den inpfgegnern!!!!!

Lady E.
Lady E.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@sanibel So ein Quatsch,meine Schwagerin hot die Röteln kop bol sie schwonger wor,die Ärzte hobm ihr Ongst gemocht….wos wor …Kind gsund und a no sehr intelligent,olls lei Bla..bla..blaa.
Meine Kinder vor über 20 Johr lei die Pflichtimpfungen gemocht weil i gemüsst hon,heint tat i sel a nimmer,worn ollm die gsündesten in Kindergortn und Schual obwohl olle meglichn Kinderkronkheitn im Umlauf worn.Und wenn man a Kinderkronkheit kriag isch sel a kuan Problem,mit der nötigen Bett-Ruhe und Pflege konn man olls Problemlos überstiahn.

sanibel
sanibel
Neuling
1 Monat 6 Tage

@Lady E.
ausnahmen bestätigen die regel..war sie wohl schon weiter in der schwangerschaft. und ihre kinder waren die gesündesten trotz pflichtimpfung? viell weil sie geimpft woren

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Ladinerin nein du irrst dich! ich kenne mich bestens aus… gegenfrage: was spricht gegen einen windpocken impfstoff? der ist ein super beispiel – einfach formuliert: du hast die krankheit im “kleinformat”, dieselbe wirkung wie bei der krankheit selbst, du wirst immun, nur OHNE krank zu sein, damit werden sämtliche risiken, die die eigentliche krankheit mit sich bringt, auch abgeschwächt…. ist das denn so schwer zu verstehen?

Lady E.
Lady E.
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@sanibel hon mi woll folsch ausgedrückt, i muan sie hobm kuane ondere Kinderkronkheit gekriag gegen de sie” nit geimpft” worn,obwohl olm wieder olls megliche kursiert isch ,und sie worn a sonst nie kronk,ober die ondern Kinder de wos olle meglichen Kinderkronkheiten gekriag hobm erfreuen sich heint a bester Gesundheit .

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

passt 👍👌

dem nächsten gegenüber, danke 😍

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage

Willsche mir jetz ehrlich drzeiln, dass du dein Kind lei wegn ondre impfn losch?! Scheinheiliger geht’s schun nimmar!

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@sarnarin willsch du sogen dass dir die gesundheit vun deine eigenen kinder und vun ondere egal isch? dümmer gehts nimmer

xyz
xyz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@sarnarin 
Angenommen du hast ein behindertes Kind, oder mit einem schweren Herzfehler usw. du kannst/darfst das Kind deshalb auch nicht impfen lassen…du bist darauf angewiesen, dass andere ihre Kinder impfen, damit dein schon geschwächtes Kind nicht schwer erkrankt odr gar stirbt.
Mir hat das mal eine Mutter eines behinderten Kindes erzählt-seitdem denk ich etwas anders. Natürlich will ich das beste für mein kind, aber ich habe auch eine Verantwortung für andere.

Pork
Pork
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@xyz
Es geht nicht um Impfverbote, sondern um Impfzwang.
Und der ist abzulehnen.

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 2 Tage

@Anja Na, i loss mein Kind net für ondre impfn. Tasch du a net, wenn du net fi Impfungen ibrzeig warsch!

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 2 Tage

@xyz 
Oh du wersch staunen, wenn du in dr Bröschüre “Impfen schütz” nouch schaugsch, wos KEINE Impfhindernisse für Impfungen sein: Chronische Herz-, Lungen-, Nieren- und Lebererkrankungen! Kinder mit Behinderungen werdn a geimpft. Und wenn MEIN Kind soi gschwächt isch dasz durchn klenstn Infekt sterbm konn, zem liggs in MEINER Verontwortung woi i mein Kind hin loss odr net. Zem konn i net in olle ondrn di Schuld geibm!

Ralph
Ralph
Tratscher
1 Monat 7 Tage

endlich einmal ein sinnvolles gesetz aus Rom.

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Na bitte!!

fritzol
fritzol
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wie kann man nur so ein Blödsinn verzapfen bist wohl Apotheker der die Kasse klingeln hört

Steuerzahlerin
Steuerzahlerin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Pharmaindustrie braucht Umsatz, oder liebe Poitiker, schon Schiergelder geflossen??? siehe ehemaliger Sanitätspolitiker in Rom

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

do kannt die Agenturiler mol nochschaugn, dringend!😳

thomas
thomas
Superredner
1 Monat 7 Tage

so isch recht!

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 7 Tage
Des isch jo boll a Diktatur! Jeder Orzt sogg olm du als Mama wosch, wos is Beschte für dein Kind isch, obr wos Impfungen oubelong, wosis scheinbour jeder ondre Bessar: Pharmakonzerne, dr Stoot, Ärzte und Impfbefürworter. De olle wissn, wos is Beschte für MEIN Kind isch. Tat mi amol wundrn wieviele fi die “Gscheidn” sich amol an Beipockzettl fi di Impfstoffe durchglesn oubm! Und wieviele sich di Statistiken ougschaug oubm. Wer lesn konn sigg, dass JEDE Kinderkronkit zrugg gongin isch, boll di Lebensbedingungen bessar gwortn sein – di Pflichtimpfungen sein übrigens erscht drnouch ingfiehrt gwortn. Obr wers net glabm will, werds a net… Weiterlesen »
moeschba
moeschba
Neuling
1 Monat 7 Tage

sicho wert a mamma wissn wos güit füs kind isch. obo ob sebm die impfung a dozüizehlt? wos sogschn in kind wenns a schwara kronkheit krieg? i hon giwisst wos güit isch????

Anja
Anja
Tratscher
1 Monat 7 Tage

bei welchen ärzten warst du denn? 😂 scheinbar bei keinem mit viel ahnung… aber die bösen pharmakonzerne … mimimi … schimpf

sarnarin
sarnarin
Neuling
1 Monat 2 Tage

@moeschba Und wos soggschn in Kind bolls nor olle meiglichn Leidn ott nouch dr Impfung? I on di gmiet impfn lossn, dass di ondrn net kronk werdn?!

xyz
xyz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bin zwar keine Impfgegnerin, aber das finde ich nicht gut. Müsste man mal echt drauf anlegen und Klassenweise Kinder net Schul schicken….schaun was dann passiert.
Ich persönlich wäre für 2-3 schwerere Krankheiten den Rest freiwillig…kann mir schon vorstellen dass Impfungen net lei gutes hobm…ober es gibt a Krankheiten de tödlich verlaufen können…besonders vll.bei bereits schwachen oder behinderen Kindern welche eine Impfung gar net vertragen würden.
Aber wie gesagt….respektiere jede Meinung

erika.o
erika.o
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@ zxy

geb ich dir vollkommen Recht !
Impfung ja, aber nur die Wichtigsten!
Ich kenne Erwachsene die trotz Impfung an Mums und Röteln erkrankt sind.
Und in Alter sind die Auswirkungen noch schlimmer.
Heutzutage wird, so seh ich es, sowiso viel zu viel mit Medikamenten geprotz, gerade im Kindesalter.
Der Körper der Kleinen ist schon nicht mehr imstande
selbst Abwehrkräfte zu bilden, da sie in aller Früh schon mit Antibiotika vollgepumpt werden.
Was mich bedenklich macht ist der Kontakt mit der Zuwanderung.
Von außen werden neue Krankheiten eingeschleppt, denen unsere Körper nicht Herr ist.

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@erika.o
Na de san olla g’impft. 😚Obo a lei weg’m Umsotz und Medikamententests, net weil notwendig. Im Urwold hobm Völker bis dato ohne Zivilisation und Medizin (wos mir drunter verstien)
überlebt. Die Zivilisation, mir, sein aber deren sicherer Tod!

Nichname
Nichname
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Der Papst hat noch im 19. Jahrhundert Impfungen als schweren Verstoß gegen den Willen Gottes verurteilt, und unser guter Pater Haspinger hat als treuer Diener Roms gegen die Impfungen gewettert. 1858 hat der Vatikan den Widerstand gegen die Impfungen aufgegeben, aber das haben natürlich noch nicht alle Südtiroler mitbekommen.

Andreas
Andreas
Tratscher
1 Monat 7 Tage

nor tuasch du a nit verhüten! oder?

iuhui
iuhui
Superredner
1 Monat 6 Tage

und die Welt isch für die olm no a Scheibe?

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

endlich werd wos getun. Kemmen geimpfte kindo in die Schule mit ondre nichtgeimpfte. noa wersn die geimpften olm lei ungsteckt, lei weil die oan is spinnate hobm, ihr kind net zu impfm.

nickname77
nickname77
Neuling
1 Monat 7 Tage

wer steckt hier wen an? die geimpften die nichtgeimpften, oder die nichtgeimpften die geimpften? oder sehr mysteriös, das eine wie das andere… des versteh ich jetzt nicht, obwohl ich nit das spinnete habe😅

Lady E.
Lady E.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Des isch Körperverletzung !

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Bravo
So schaugs aus..

bern
bern
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Das ist mal wieder italienische Logik: die Impfung ist Pflicht, die Schule auch. Lässt man die Kinder nicht impfen, fällt die Pflicht zur Schule weg. Das dauert vielleicht ein paar Monate und die ersten Eltern, die die Kinder nicht in die Pflichtschule schicken wollen, nutzen das aus.

moeschba
moeschba
Neuling
1 Monat 7 Tage

die schüile glabi isch net pflicht wos i wuas. in italien gibs a bildungspflicht obo kua schüilpflicht. missn die elton holt dahuame in schüilstöff beibring

Pork
Pork
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

#bern,
ich würde und werde meine Kinder nicht zum Impfzwang schicken.
Basta!

Septimus
Septimus
Superredner
1 Monat 7 Tage

@horst Meine Kinder sind alle schon erwachsen…kein Einziges davon ist geimpft,sie waren fast nie krank,außer einem kleinen Schnupfen,sie erfreuen sich bester Gesundheit..😜😜😀

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Jetzt übernimmt schon die politik die verantwortung unserer kinder das eigentlich die eltern haben müssten !!!!!!!!
Oanfoch lai zun kotzn

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

De übernemmen kuone Verontwortung: net der Politiker, net der Orzt und schun gor niemand. Lei s’Geld, so oder so.
Wenn Strof gezohlt, isch olls ok.

Krampus
Krampus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

isch do gsundheitsminischto wiedo mit jemand aus do impf-branche vowondt???

Laempel
Laempel
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Von ansteckenden und für das Volk gefährlichen “Krankheiten” können inzwischen auch sehr viele Politiker befallen werden. Sie sollten mit gutem Beispiel vorangehen und sich dagegen impfen lassen müssen, bevor sie ihre Tätigkeit aufnehmen dürfen.
Angeraten wären zum Beispiel Pflicht-Impfungen gegen Verschwenditis, Schuldenmachitis, Verbotitis, Vorschrift-Wutitis, Dekretitis, Steuer-Erfinditis, Bürger-Strafitis, Bürger-Quälitis, Wichtigtuitis, Nimmersattitis, Bla-Bla-itis, Hirnlosigkeititis, Elfenbeinturmitis, Streititis, Sesselklebitis, Sitzungs-Schwänzitis, Welcomeitis, Wir-schaffen-das-itis, usw, usw, …
Da kämen sicher mehr als 12 Pflichtimpfungen zusammen.

erik
erik
Neuling
1 Monat 7 Tage

Find i guat des Gesetz 👍
villeicht konn men so donn wirklich mol a poor Kronkheiten ausrotten

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Gut so war höchste zeit

werner66
werner66
Tratscher
1 Monat 6 Tage
Meine völlig gesunde Tochter hat nach der Impfung einen extremen Hautausschlag bekommen. Jeder der ein Kind mit extrem juckendem Ausschlag hat, weiß was das heißt.  Der Arzt hat jeden Zusammenhang mit der Impfung ausgeschlossen und uns Eltern beschimpft. Der Hautausschlag hat sich nach etwa 4 Monaten wieder gelegt und so haben wir die 2, Impfung durchführen lassen. Das war der größte Fehler meines Lebens! Meine Tochter hatte dann monatelang extreme Schmerzen furchtbare Ausschläge. Heute,viele Jahre später,ist sie auf sehr viele Produkte allergisch. Meine zweite Tochter wurde nicht mehr geimpft. Sie hat sogar die lebensgefährliche Seuche Namens Masern überlebt, genauso wie… Weiterlesen »
hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Bravo danke dasses sogsch!! Endlich jemand der di wohrheit selber gsegen hot… danke
Bin voll deiner meinung…

Mamme
Mamme
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Ja und genau deshalb sollen jetzt die Kinder gegen alles mögliche und unmögliche geimpft werden,denn entwickelt sich dann daraus eine andere Krankheit,die dann das ganze leben lang anhält daran verdient die Pharmatie am meisten,dann müssen ja wieder Medikamente eingenommen werden.

mandorr
mandorr
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Absolut richtig

iglabnix
iglabnix
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Soviel zur freien entscheidung des menschen. Des hoast demokratie🤔

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Nicht geimpfte Kinder inden Kindergarten bzw Schule schicken, ist Vetantwortungslos den andeeen gegenüber. meine Kindee hobm ollw sie Impfungen kop. sie sein davon net gstorbm, wegn do Impfung. es hot ihnen a net gschodet, sondern sie hom die Kinderkronkheiten schwächer kop.

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wiso? Di ondern sein jo geimpft??? Also wiso verontwortungslos??? In di sem terfet nr jo eig nix passieren..?!?! Odr epper decht?

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 6 Tage

wos sie sein geimpft gewesen und hobn die kinderkronkheiten  dechter kop ?

worscheinlich hot die kronknschwester des verpotzt und net richtig gspritzt. 

isch üblich in italien.oaner fregiert di olm ,so oder so.

NixNutz
NixNutz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@giftzwerg du hast ja keine ahnung wozu eine impfung gut ist! Impfen heisst du kannst dich infizieren aber die krankheit wird schneller eliminiert, falls du weisst was dies bedeutet!!!

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
1 Monat 7 Tage

Wer nicht freiwillig impft brauch auch nicht zur Schule…schlechte Lösung…dann haben wir demnächst ein Problem mehr🤔

reisender
reisender
Neuling
1 Monat 7 Tage

Endlich mal ein gscheides Gesetz aus Rom!
Und ja, liebe Impfgegner: ich kann auch mit einem Flugzeug abstürzen…..
…. ich kann auch aus dem Haus gehen und mir fliegt ein Stein auf den Kopf!

Ich verurteile aber nicht die Impfgegner…. ist keine leichte Entscheidung!

Ich persönlich habe mir bei meinen Kindern (5 und 2 Jahre) halt dann folgende Frage gestellt:

mit was könnte ich besser leben?
– meine Kinder impfen und es passiert etwas?
– meine Kinder nicht impfen und es passiert etwas?

Für mich war es klar die erstere Annahme….
Also habe ich sie beide impfen lassen!

berthu
berthu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Leider nicht zu Ende gedocht!

Techno Guy
Techno Guy
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Richtig so! Manche muss man zu Ihrem Glück zwingen!!! BRAVO!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 6 Tage

i wünsch dor wos

hausverstond
hausverstond
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Liaber zohl i strof und loss se nt schual gian, bevor i ohne zuastimmung der kinder (bis se olt genua sein) körperverletzung durch impfung begea…. weil di longzeitschäden viel gravierender sein als de ongstmocherei…

Spongebobine
Spongebobine
Neuling
1 Monat 7 Tage

Interessanter interessenskonflikt: impfungen pflicht und schule pflicht. I houl schun mol die popcorn und frei mi auf olle fochärzte der renommiertn google-universität 😉

gauni2002
gauni2002
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Klasse, dann besteht aber auch keine Schulpflicht

Ladinerin
Ladinerin
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Ich sollte frei entscheiden können, welches Gift ich meinen Kindern spritze!!!!!!

silas1100101
silas1100101
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Da wird sich die Pharmaindustrie wieder die Hände reiben!! Und die Kinder haben den Schaden!!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 7 Tage
Jetzt werd olles ordentlich durchgeimpft , wenn sie dann erwachsen sind stecken sie sich wieder an.umsonst heissen sie nicht kinderkrankheiten. unsere kinder waren im kindergarten alle drei wochen krank bis sie masern gehabt haben , dann war das vorbei . also ich habe es als positiv empfunden, logisch nicht in der zeit wie sie krank waren .aber nacher waren sie viel weniger krank.. I denk als kind verkraften sie diese krankheit viel besser. ich kann mich errinern, alle jahre in frühling war was, masern, windpocken, nicht weiters schlimm, aber man ist im bett geblieben , das nicht mehr jetzt.die mutter… Weiterlesen »
iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
1 Monat 7 Tage

ias schreiba ins noar vor wella klopapier mir nemmen miasn! sischt terfmor niama afs heisl!😉😉

So ist das
So ist das
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wird Bozen sich endlich mal gegen Rom erheben oder wie bei den Krankenhäusern und Migranten sich auf Rom berufen und die Dekrete durchziehen. Mal schauen, zum Glück stehen ja Wahlen an.

Baeuerin
Baeuerin
Neuling
1 Monat 7 Tage

Die Geburtenrate werd in Italien sinken.

Mamme
Mamme
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Gegen Was sollen wier uns denn noch alles impfen lassen? Ja die Pharmaindustiellen, Politiker und Ärzte gegen Koruption,wenn es wirken würde,Das wär schön!

sanibel
sanibel
Neuling
1 Monat 7 Tage

https://youtu.be/S3oZrMGDMMw

impfgegner schaugs enk un! genau deswegen impft man a damit man de kluan durch die herdenimmunität vor de kronkheiten schützt!! ober des isch jo lei keuchhusten

Queen
Queen
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Gut so!

kuschlig
kuschlig
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

des hobn mir schun oamol kop. Die nichtgeimpften Kinder derfn net Schual gian. Schual isch Pflicht, hobn natürlich miassn Schual gian. Nocher hots gehoassn, sie derfn net zur Prüfung untretn und hobn schlussendlich decht gekennt untretn. Aso a Vorschrift no amol durchzubringen, sel bringt sowieso nix. Man soll auf die Vernunft der Eltern plädiern, dass sie so handeln, wos es beste für ihr Kind isch mit olln Vor- und Nachteilen.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 7 Tage
enkedu
enkedu
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

ihr wolltet ja PD 👎

krakatau
krakatau
Superredner
1 Monat 6 Tage

Ein weiterer Schritt in Richtung DIKTATUR

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 6 Tage
werner66
werner66
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Also ich habe keine Angst vor ein paar unbewaffneten Beamten im Hygiene- Amt die glauben, sie müssen uns mit aller Staatsmacht die Kinder wegnehmen um sie mit zweifelhaften Giftstoffen zu impfen.
Ganz im Gegenteil! Diese Typen sollten sehr vorsichtig sein und sich sehr gut überlegen was sie tun! 

stripped
stripped
Neuling
1 Monat 2 Tage

Wenn Impfungen wirklich funktionieren warum haben dann die Geimpften angst vor den nicht Geimpften?
Eigentlich müssten die Geimpften doch sicher sein und es erwischt eh nur die nicht geimpften.
Impfgegner würden dann ja praktisch von selbst aussterben……..

NixNutz
NixNutz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Na, weil man kannt wennman olle impft de kronkheiten komplett aus europa verdrengen… vostea net wiso es impfgegner a brett vorn kopf hopp?!?! Zudem kennens die geimpften a kriagen (natuerlich in abgeschwaechter form wos net schlimm isch ober net sein miassat, und es kannten immungeschwaechte alte menschen kriagn de gor net geimpft sein…) und wenn ollm no net versteasch wieso, nor geamol zum omtszorzt und lossdos von sem noamol erklaeren… soviel dummheit gibs jo net…!

Clalala
Clalala
Neuling
1 Monat 7 Tage

👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼👏🏼

NixNutz
NixNutz
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Super soche! Endlich werd in de unverantwortlichen eltern grenzen aufgezeigt, de wos moanen sie kennen gscheider wia mediziner sein hom obo netamol a ausbildung und ohnung vo dem zoig…!!

wpDiscuz