Prof. Gianluigi Di Gennaro folgt auf Prof. Wilfried Meraner

Wechsel an der Spitze der Plattform nachhaltiger Schulen Südtirol

Donnerstag, 13. Februar 2020 | 20:41 Uhr

Bozen – Prof. Wilfried Meraner, seit Langem Lehrer an der TFO “Max Valier” in Bozen, hat nach mehreren Jahren unermüdlicher Arbeit für eine nachhaltigere Schule, beschlossen, sein Amt als Koordinator der Plattform nachhaltiger Schulen Südtirol abzugeben.

In der Sitzung in Bozen am Mittwoch, den 12. Februar wurde Prof. Gianluigi Di Gennaro, Lehrer am Realgymnasium „Albert Einstein“ in Meran, zum neuen Koordinator gewählt.

An der Plattform wirken SchülerInnen und LehrerInnen der Oberschulen mit, seit diesem Jahr aller drei Sprachgruppen und aller drei Schulämter. Die Plattform fördert den Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen den unterschiedlichen Schulgemeinschaften, arbeitet für die Verwirklichung gemeinsamer Projekte, auch außerschulischer Natur, und unterstützt lokale schulische Netzwerke, z.B. das Netzwerk nachhaltiger Schulen Meran, und studentische Organisationen, die sich für die Umwelt einsetzen.

Aufgabe der Plattform ist es auch, mit den Schulämtern gemeinsam zu arbeiten, um Maßnahmen durchzuführen, die den unterschiedlichen Schulen helfen, immer nachhaltiger zu werden.

Interessierte Schulen, die der Plattform beitreten möchten, können eine Mail an folgende Adresse senden: plattform.piattaforma@gmail.com

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz