Freude an der körperlichen Bewegung wiederentdecken

1. VSS/Raiffeisen Handball-Rasensport-Turnier

Samstag, 05. Juni 2021 | 17:36 Uhr

Brixen – Am Samstag, 5. Juni wurde in Brixen das erste VSS/Raiffeisen-Handball-Rasensport-Turnier veranstaltet. Beim Turnier stand der spielerische Aspekt im Vordergrund und deshalb wurden zusätzlich zu den Handballspielen der Buben und Mädchen der Kategorie U11, Geschicklichkeitsparcours durchgeführt.

Endlich wieder gemeinsam auf dem Feld stehen und gegeneinander spielen. Das war die Devise beim VSS/Raiffeisen Handball-Rasensport-Turnier in Brixen. Ziel war es den Kindern eine Möglichkeit zu bieten, wieder gemeinsam Freude an der körperlichen Bewegung und am Sport zu haben. Bei aller Freude stand natürlich immer auch der Sicherheitsgedanke im Fokus. Die Veranstaltung wurde im Freien veranstaltet und es wurden die aktuellen Covid-19 Richtlinien eingehalten.

Teilgenommen haben 15 Mädchen- und Bubenmannschaften der Kategorie U11 und gespielt wurde auf kleinen Feldern mit jeweils 5 Feldspieler/innen. Die Mannschaften leisteten sich zahlreiche spannende Spiele und die jungen Handballspieler waren mit vollem Einsatz dabei. Auch die Geschicklichkeitsparcours meisterten die Spieler im Nu und konnten sich dadurch Zusatzpunkte für die Gesamtwertung einheimsen. Doch am Ende schafft es bekanntlich nur einer aufs Treppchen. Den Sieg holte sich bei den Mädchen die Mannschaft des ASC Kastelruth und bei den Buben die Mannschaft vom Handball Meran.

„Es war richtig toll nach der Zwangspause wieder ein Turnier für die Kinder veranstalten zu können. Uns war wichtig den Kindern wieder eine Möglichkeit zu bieten, gemeinsam den Handballsport auszuüben und sich wieder mit anderen Mannschaften zu messen“, erklärte VSS-Referentin für Handball Verena Wolf abschließend über das erfolgreiche Turnier.

Von: lup

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz