Erfolgreichster Verein war der ASV Mals

Badmintonnachwuchs überzeugt bei VSS/Raiffeisen Jugendcup

Donnerstag, 03. November 2022 | 17:54 Uhr

Brixen – Der Badminton-Sport wird immer beliebter. Das ist nicht verwunderlich, mit Vorbildern wie Yasmin Hamza, Katharina Fink und Judith Mair. Den zweiten VSS/Raiffeisen Jugendcup am Samstag, den 29. Oktober in Brixen ließen sich 74 Kinder und Jugendliche nicht entgehen und überzeugten dabei mit ihrem Können. Erfolgreichster Verein war der ASV Mals.

Großen Einsatz zeigten insgesamt 74 Nachwuchs-Badminton-Spieler beim zweiten VSS/Raiffeisen Jugendcup am Samstag, 29. Oktober in Brixen. Jeder der Athleten hat dabei zumindest vier Spiele absolviert und konnte dadurch wichtige Turniererfahrung sammeln. Im Vordergrund standen bei der Veranstaltung der Spaß und die Freude an der Bewegung und am Sport. Gespielt wurde in vier Kategorien von der U9 bis zur U17. Die meisten Podiumsplatzierungen konnten sich die Spieler vom ASV Mals sichern.

Wenn auch nicht alle Kinder am Podest stehen konnten, war der zweite VSS/Raiffeisen Jugendcup des Jahres 2022 ein großer Erfolg für alle. Abgerundet wurde der Jugendcup von einer Tombola, bei der weitere Geschenke an die jungen Spieler verlost wurden. „Unser Ziel ist es, dass die Kinder und Jugendlichen mit viel Spaß Badminton spielen und dabei wertvolle Erfahrungswerte sammeln können“, so VSS-Referent Norbert Spornberger. Am Ende gab es in Brixen jede Menge strahlende Gesichter und große Vorfreude auf die nächste Veranstaltung.

 

Die Podiumsplatzierungen:

U9 Mädchen: 1. Gitterle Natalie (ASV Mals), 2. Hafner Anna (ASV/OGA Überetsch), 3. Zwick Luisa (ASV Mals)

U9 Buben: 1. Gögele Niklas (ASV Mals), 2. Stauder Jakob (ASV/OGA Überetsch), 3. Telser Raphael (ASV Mals)

U11 Mädchen: 1. Kobler Janina (ASV Mals), 2. Gögele Lina (ASV Mals), 3. Gitterle Lea (ASV Mals)

U11 Buben: 1. Pichler Matthias (ASV Mals), 2. Demanega Julian (SSV Brixen), 3. Renner Matthias (ASV Mals)

U13 Mädchen: 1. Stricker Mara (ASV Mals), 2. Ladurner Leni (SC Meran), 3. Ziernheld Emilia (ASV Mals)

U13 Buben: 1. Gurschler Anton (ASV Mals), 2. Telfser Adrian (ASV Mals), 3. Demanega Daniel (SSV Brixen)

U17 Mädchen: 1. Andergassen Nadja (ASV/OGA Überetsch), 2. Andergassen Sophia (ASV/OGA Überetsch), 3. Walcher Kathrin (ASV/OGA Überetsch)

U17 Buben: 1. Stricker Samuel (ASV Mals), 2. Götsch Tobias (SC Meran), 3. Righetti Matteo (SSV Bozen)

Von: luk

Bezirk: Eisacktal, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz