Kitzbühel gleicht aus

Cavaliers stehen im Viertelfinale

Freitag, 01. März 2024 | 10:06 Uhr

Bozen – Die Hockey Unterland Cavaliers lösten am Donnerstagabend das siebente Viertelfinal-Ticket der Alps Hockey League. Die Entscheidung um den achten Platz im Viertelfinale wurde vertagt: Der EC die Adler Stadtwerke Kitzbühel erzwang in der Overtime ein drittes Spiel in der Serie gegen den HC Meran/o.

Unterland holte sich bereits am Dienstag die Führung in der Serie und stahl den Heimvorteil des HC Gherdeina valgardena.it. Am Donnerstagabend fixierten die Cavaliers nun durch einen Kantersieg über den HC Gherdeina das Viertelfinale. Die Gäste aus Gröden gingen allerdings zwischenzeitlich im ersten Abschnitt in Führung. Noch im Startdrittel drehten aber die Cavaliers die Begegnung. Unterland setzte sich schließlich mit 7:2 durch und darf nun auf seinen Viertelfinalgegner warten. In Summe trugen sich sieben verschiedene Cracks in die Torschützenliste ein.

Kitzbühel gelingt Serien-Ausgleich

Nachdem der EC Stadtwerke Kitzbühel am Dienstag das Heimrecht abgab, feierten die Adler im Auswärtsspiel der Pre-Playoff-Serie gegen den HC Meran/o einen Overtimesieg. Die Gastgeber gingen nach nur 30 Sekunden in Führung, doch Kitzbühel zog nach. Meran legte erneut vor, die Adler stemmten sich aber erfolgreich gegen das Saison-Aus und erzwangen schließlich eine Overtime. Dort sorgte Joonas Niemelä für die Entscheidung und das Entscheidungsspiel.

Alps Hockey League | Pre-Playoffs 2:
Hockey Unterland Cavaliers – HC Gherdeina valgardena.it 7:2 (2:1,2:0,3:1)
Endstand in der „best-of-three“-Serie 2:0

Goals HCU: 1:1 HCU Goldner L. (18:03 / Wieser F. ,Nyman L. / EQ), 2:1 HCU Galassiti D. (19:50 / Sullmann M. ,Wieser F. / EQ), 3:1 HCU Egger A. (21:41 / Kaufmann M. ,Hällfors E. / EQ), 4:1 HCU Hällfors E. (32:27 / Brighenti T. ,Käyrä A. / EQ), 5:1 HCU Kaufmann M. (43:01 / Girardi D. ,Egger A. / EQ), 6:2 HCU Wieser F. (58:39 / Girardi D. ,Sullmann M. / 5:3 PP), 7:2 HCU Nyman L. (59:04 / Markkula M. ,Hällfors E. / 5:3 PP)
Goals GHE: 0:1 GHE De Luca A. (17:45 / unassisted / EQ), 5:2 GHE Sölva M. (55:37 / Deluca S. ,Cristellon Y. / EQ)

HC Meran/o Pircher – EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 2:3 OT (2:1,0:1,0:0,0:1)
Referees: OREL, REZEK, Arlic, Puff |
Stand in der „best-of-three“-Serie 1:1

Goals HCM: 1:0 HCM Brunner P. (00:30 / Gellon D. ,Borgatello C. / EQ), 2:1 HCM Ricci F. (16:12 / Garreffa J. ,Dellagiacoma F. / EQ)
Goals KEC: 1:1 KEC Lehtonen W. (08:30 / Podlipnik M. / PP), 2:2 KEC Maxa A. (32:18 / Hochfilzer H. ,Kreuter D. / EQ), 2:3 KEC Niemelä J. (60:23 / unassisted / EQ)

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz