Internationaler Online-Kata-Wettkampf der Föderation Libertas

Drei Podestplätze für Karate Mühlbach

Sonntag, 14. März 2021 | 19:37 Uhr

Mühlbach – Karate Mühlbach hat am Sonntag bei einem internationalen Online-Kata-Wettkampf der Föderation Libertas teilgenommen und dabei drei Podestplätze erzielt: Fabian Pezzei kam auf Platz 2, während Paula Schönegger und Patrick Pistocchi Bronze nach Mühlbach holten.

Karate Mühlbach

38 Vereine aus 17 Nationen haben mit insgesamt 179 Athleten an diesem hochkarätig besetzten Turnier teilgenommen, das in der Disziplin Kata durchgeführt wurde (im Kata, einer festgesetzten Abfolge von Positionen und Techniken, geht es um technische Perfektion mit richtigem Krafteinsatz und korrekter Geschwindigkeit in den Bewegungsabfolgen). Eine Besonderheit dieses Online-Wettkampfes war, dass die Kategorien jeweils auf 18 Athleten limitiert waren und nur nach Geschlecht und Alter, nicht aber nach Gürtelfarbe eingeteilt wurden, was für die Athleten von Karate Mühlbach eine große Herausforderung darstellte, da von den 27 Athleten, die vom Mühlbacher Karateverein mitgemacht hatten, nur zwei Schwarzgurte waren. Trotzdem erzielte Karate Mühlbach in der Gesamtwertung Platz 15.

Karate Mühlbach

Im Folgenden die Platzierungen jener 19 Athleten von Karate Mühlbach, die in ihrer jeweiligen Kategorie ins Finale der besten 8 Athleten gekommen sind:

Platz 2: Fabian Pezzei

Platz 3: Paula Schönegger, Patrick Pistocchi

Platz 4: Kevin Pistocchi, Selina Peintner, Veronika Pistocchi

Platz 5: Christoph Summerer, Florian Fischnaller, Gabriela Huber, Sophie Unterpertinger

Platz 6: Laura Grünfelder, Karin Pezzei, Celina Volgger, Martin Pezzei

Platz 7: Paul Fischnaller, Frida Schweiger, Laura Schönegger, Margit Schweiger

Platz 8: Christian Schönegger

Nun beginnt für die Athleten von Karate Mühlbach die finale Vorbereitung auf die ersten Wettkämpfe, die in Präsenz stattfinden sollen. Dank des regelmäßigen Online-Trainings sind die Athleten in einer guten körperlichen Verfassung und blicken deshalb zuversichtlich auf die nächsten Herausforderungen.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz