Eishockey

Drei Sperren nach dem Spiel Meran gegen Feldkirch

Montag, 08. November 2021 | 18:51 Uhr

eran – Das Samstagsspiel der Alps Hockey League zwischen dem HC Meran/o und der BEMER VEU Feldkirch – die Gastgeber gewannen knapp mit 3:2 – hat für gleich drei Spieler Sperren zur Folge.

VEU-Tormann Alex Caffi und Meran-Stürmer Manuel Lo Presti wurden für je drei Partien gesperrt, Devin DiDiomete erhielt zudem eine Ein-Spiel-Sperre.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz