Der ASV OGA Marling nutzte seinen Heimvorteil

Finale des VSS/Raiffeisen Tennis Sommercups

Montag, 24. Oktober 2022 | 16:26 Uhr

Marling – Mitte Oktober wurde in Marling das Finale des VSS/Raiffeisen Tennis Sommercups ausgetragen. Der ASV OGA Marling konnte dabei seinen Heimvorteil nutzen und sicherte sich den Sieg.

Bereits seit 2003 findet jährlich der VSS/Raiffeisen Sommercup statt. Insgesamt haben in diesem Jahr sieben Mannschaften an der Freizeitmeisterschaft für Erwachsene teilgenommen. Am 15. Oktober wurde in Marling das diesjährige Finale ausgetragen, bei dem die beiden Tabellenführer vom ASV Deutschnofen und der ASV OGA Marling gegeneinander angetreten sind.

Nach mehreren Vorrundenspielen ging das Team ASV Deutschnofen A mit einem Punkt Vorsprung in das Finale, aber der ASV OGA Marling konnte seinen Heimvorteil nutzen und sich mit 3:0 den Sieg holen. Nach 2008, 2016, 2017, 2019 und 2020 ist dies bereits der sechste Turniersieg für die Marlinger in der Geschichte der Meisterschaft.

Ein Dank gilt dem ASV OGA Marling mit Sektionsleiter Roland Strimmer, der sich bereit erklärt hat das Finale auszutragen und gemeinsam mit der VSS-Referentin für Tennis Stefanie Unterweger eine schöne Preisverteilung vorbereitet hat.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz