Eishockey

Foxes on the road: Fünftagestour zwischen Klagenfurt, Fehervar und Vienna

Donnerstag, 24. November 2022 | 12:01 Uhr

Bozen – Morgen erfolgt für den HCB Südtirol Alperia der Start per Bus zu einer Fünftagestour Richtung Osten, wo auf Frank und Co drei schwere Auswärtsspiele auf dem Terminkalender stehen. Ziel ist die Rückkehr an die Tabellenspitze, die seit Dienstag abends Innsbruck übernommen hat, und nach den zwei Niederlagen im Anschluss an die internationale Pause das Punktekonto wieder aufzustocken.

Erste Etappe ist Klagenfurt

Am Freitag, 25. November, mit Spielbeginn um 19.15 Uhr treffen die Foxes zum zweiten Mal in dieser Saison auf den EC KAC: das erste Spiel in der Sparkasse Arena konnten die Weißroten mit 4:3 für sich entscheiden. Die Kärntner belegen aktuell den achten Tabellenrang und haben die Top Six im Visier. Die renovierte „Heidi Horten Arena“ ist immer ein gut besuchtes Stadion mit einem Durchschnitt von 3.828 Zuschauern pro Spiel: Koch und Co haben die letzten drei Heimspiele in Folge gewonnen und die Foxes werden versuchen, das Tabu zu brechen, das seit dem letzten Erfolg vom 12. Jänner 2021 besteht.

Der KAC vertraut seit einigen Jahren mehr oder weniger auf denselben Kader und ist eine sehr beständige Mannschaft. Die Liste der Top Scorer führen Rok Ticar (19 Punkte), Lukas Haudum und Nick Petersen (beide mit 17 Punkten) an, ihnen dicht auf den Fersen folgt eine der wenigen Neuverpflichtungen, der Kanadier Lucas Lessio, der bisher je sieben Treffer bzw. Assist erzielt hat.

Weiterreise nach Fehervar

Nach einer Übernachtung in Kärnten geht die Reise am nächsten Tag Richtung Ungarn weiter, wo für Frank und Co am Sonntag, 27. November, das erste Saisonduell gegen Hydro Fehervar AV19 auf dem Programm steht (17.30 Uhr). Der Vizemeister des letzten Jahres hat einen wechselhaften Saisonstart hingelegt, nicht zuletzt auch aufgrund der Strapazen bedingt durch die Teilnahme an der Champions Hockey League: zuletzt sind die Ungarn wieder konstanter geworden und haben drei Erfolge in Serie eingefahren. Die Gábor Ocskay Jr. Ice Hall ist eines der heißesten Stadien der Liga, sei es wegen der langen Anreise als auch wegen des lautstarken Publikums. In den Reihen der Hausherren spielen einige Ex weißrote Cracks, wie die Verteidiger Tim Campbell und Gleason Fournier und die Stürmer Brett Findlay und Alex Petan, der aktuell der Top Scorer seines Teams mit 17 Punkten aus 20 Spielen ist.

Letzte Etappe ist Wien

Am Montag geht es in das nahe Wien zurück, wo sich die Foxes für die Niederlage vom letzten Samstag in der Sparkasse Arena revanchieren wollen: auch dieses Spiel weist einen hohen Schwierigkeitsgrad auf und wird am Dienstag, 29. November, um 19.15 Uhr in der Steffl Arena angepfiffen, bevor es dann wieder in die Heimat zurückgeht. Die Capitals haben nach den zwei Erfolgen in Südtirol (am Sonntag haben sie auch das Spiel in Bruneck gewonnen) eine 9:3 Schlappe in Innsbruck kassiert. Vor der Begegnung mit den Weißroten sind die Mannen von Coach Barr noch gegen Salzburg und Graz gefordert.

Trotz der zwei aufeinanderfolgenden KO ist die Moral in den Reihen der Foxes gut. Während das Powerplay bestens funktioniert (26,15 Prozent), arbeitet der Trainerstab an der Stabilisierung der Defensive, die in den letzten zwei Begegnungen elf Treffer hinnehmen musste. Die letzten Tage wurden dazu genutzt, die Batterien wieder aufzuladen und die Ideen zu ordnen, um diese drei Auswärtsspiele mit der richtigen Einstellung anzugehen. Die Reise mitmachen wird der gesamte Kader.

Die Begegnungen von Klagenfurt und Fehervar werden direkt über pay-per-view auf https://live.ice.hockey übertragen, während das Match von Dienstag gegen Vienna auf VB33 verfolgt werden kann.

Freitag, 25.November, um 19.15 Uhr – Heidi Horten Arena, Klagenfurt – Livestream auf https://live.ice.hockey
EC KAC vs HCB Südtirol Alperia

Sonntag, 27.November, um 17.30 Uhr – Gábor Ocskay Jr. Ice Hall, Székesfehérvár – Livestream auf https://live.ice.hockey
Hydro Fehervar AV19 vs HCB Südtirol Alperia

Dienstag, 29.November, um 19.15 Uhr – Steffl Arena, Wien – Live auf VB33
spusu Vienna Capitals vs HCB Südtirol Alperia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Foxes on the road: Fünftagestour zwischen Klagenfurt, Fehervar und Vienna"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
15 Tage 28 Min

…let’s go foxes!…
🦊

wpDiscuz