Mit 147 gemeldeten Spielern neuer Teilnehmerekord

Hilpold und Rainalter gewinnen Raiffeisen Grand Prix in Terlan

Sonntag, 30. Juli 2017 | 22:36 Uhr

Terlan – Die 3. Auflage des Terlaner FIT-Turniers um den Raiffeisen Grand Prix war ein voller Erfolg: Mit 147 gemeldeten Spielern konnte der Tennisverein aus der Weißweinhochburg einen neuen Teilnehmerekord verbuchen. Das Herren-Turnier der 4. Kategorie ging an Rainer Hilpold aus Gargazon, bei den Damen setzte sich die Vinschgerin Judith Rainalter durch.

Raiffesien Grand Prix – 4. Kategorie-4° Categoria – TC TerlanO

Bei den Herren gab es schon ab dem Viertelfinale hochklassige Duelle. Mitfavorit Dietmar Gurschler aus Naturns schaltete Hansi Pircher in zwei Sätzen aus, Youngster Tyler Diehl brillierte gegen Überraschungsmann Stefan Thaler, Rainer Hilpold warf Lokalmatador Christian Pircher in drei Sätzen mit 6:1, 4:6, 6:4 aus dem Bewerb und Christoph Mayr schaltete Veteran Luciano Boscolo aus.

Raiffesien Grand Prix – 4. Kategorie-4° Categoria – TC TerlanO

Im Halbfinale setzte sich der erst 14-jährige Diehl vom TC Rungg gegen Gurschler mit 7:5 und 6:4 durch, während sich Hilpold und Mayr ein denkwürdiges Match lieferten, das der Gargazoner, nach abgewehrten Matchball, noch 9:7 im Tiebreak des dritten Satzes gewann. Hilpold holte sich dann mit seiner starken Vorhand, trotz der beiden Marathonmatches am Vortag, das Finale gegen Diehl klar mit 6:0, 6:1 und gewann somit nach 2015 zum zweiten Mal das Turnier in Terlan.

Bei den Damen siegte im Halbfinale Jugend über Erfahrung: Die 12-jährige Anna Costaperaria und die 14-jährige Judith Rainalter wiesen die Brixnerin Alexandra Rienzner und die Malserin Martina Göller entscheidend in die Schranken. Das Finale ging anschließend, nach zwei Stunden Spielzeit, mit 7:5, 6:4 an Rainalter.

Raiffesien Grand Prix – 4. Kategorie-4° Categoria – TC TerlanO

Ergebnisse Raiffeisen Grad Prix – TC Terlan

Herren, 4. Kategorie

Achtelfinale
Hansi Pircher (ATV Gargazon, 4.1) – Werner Kostner (TC S. Cristina, 4.1) 6:7(4), 6:4, 1:2 Aufgabe Kostner
Dietmar Gurschler (ASV Naturns, 4.1) – Daniel Bachmann (ATV Terlan, 4.2) 6:2, 6:4
Tyler Diehl (TC Rungg, 4.2) – Albert Zorzi (TC Algund, 4.1) 6:3, 7:5
Stefan Thaler (TC Gries, 4.2) – Klaus Waldthaler (ATV Terlan, 4.1) 6:1, 6:0
Christian Pircher (ATV Terlan, 4.2) – Patrick Auer (TC Algund, 4.2) 6:3, 6:0
Rainer Hilpold (ATV Gargazon, 4.1) – Peter Gufler (TC Partschins, 4.4) 6:1, 6:1
Christoph Mayr (SSV Leifers Tennis, 4.4) – Daniel Bedin (ASV Andrian, 4.2) 6:0, 6:0
Luciano Boscolo (TC Meran, 4.1) – Mauro Munaretto (DLF Meran, 4.4) 6:3, 6:0
Viertelfinale
Dietmar Gurschler (ASV Naturns, 4.1) – Hansi Pircher (ATV Gargazon, 4.1) 6:4, 6:2
Tyler Diehl (TC Rungg, 4.2) – Stefan Thaler (TC Gries, 4.2) 6:0, 7:6(5)
Rainer Hilpold (ATV Gargazon, 4.1) – Christian Pircher (ATV Terlan, 4.2) 6:1, 4:6, 6:4
Christoph Mayr (SSV Leifers Tennis, 4.4) – Luciano Boscolo (TC Meran, 4.1) 2:6, 6:0, 6:2
Halbfinale
Tyler Diehl (TC Rungg, 4.2) – Dietmar Gurschler (ASV Naturns, 4.1) 7:5, 6:4
Rainer Hilpold (ATV Gargazon, 4.1) – Christoph Mayr (SSV Leifers Tennis, 4.4) 4:6, 6:4, 7:6(7)
Finale
Rainer Hilpold (ATV Gargazon, 4.1) – Tyler Diehl (TC Rungg, 4.2) 6:0, 6:1
Damen, 4. Kategorie

Viertelfinale
Anna Costaperaria (TC USSA BZ, 4.2) – Valeria Glira (TC Passeier, 4.1) 6:7(3), 6:2, 6:1
Alexandra Rienzner (TC Brixen, 4.2) – Sarah Kofler (ATFC Schlanders, 4.2) 6:2, 6:3
Judith Rainalter (ASV Mals, 4.1) – Nina Meskova (TC Rungg, 4.2) 6:2, 4:6, 7:6(5)
Martina Göller (ASV Mals, 4.5) – Lena Untertrifaller (TC Rungg, 4.1) w.o.
Halbfinale
Anna Costaperaria (TC USSA BZ, 4.2) – Alexandra Rienzner (TC Brixen, 4.2) 6:3, 6:2
Judith Rainalter (ASV Mals, 4.1) – Martina Göller (ASV Mals, 4.5) 7:5, 6:2
Finale
Judith Rainalter (ASV Mals, 4.1) – Anna Costaperaria (TC USSA BZ, 4.2) 7:5, 6:4

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz