Finaler Spieltag

Italiens U18 hofft bei der Heim-WM auf das große Eishockeywunder

Samstag, 14. Januar 2023 | 11:11 Uhr

Klobenstein – Die Eishockey-U18-WM der Damen (I. Division, Gruppe A) in der Ritten Arena steht vor dem finalen Spieltag. Am Sonntag finden die letzten drei Partien der Round Robin statt. Für Italien ist das Aufstiegsrennen gegen Deutschland noch nicht ganz vorbei. Der Absteiger wird in einem Entscheidungsspiel ermittelt.

Nach vier Spielen führt Deutschland die Tabelle mit zwei Punkten vor Italien an. Nach der Penalty-Niederlage am Freitag gegen die Deutschen haben die „Azzurrine“ noch eine kleine Chance, die Tabellenführung und den damit verbundenen Aufstieg in die Top-Division zu erreichen. Dafür müssen sie am Sonntag gegen Ungarn in der regulären Spielzeit gewinnen, während Deutschland im darauffolgenden Spiel gegen Frankreich ohne Overtime verlieren muss. Bei Punktegleichheit entscheidet nämlich das direkte Duell.

Während vorne auf Schützenhilfe gehofft werden muss, steht hinten ein spannendes Entscheidungsspiel um den Abstieg auf dem Programm. Norwegen befindet sich punktlos am Tabellenende, Österreich mit zwei Zählern auf Platz fünf. Die beiden treffen um 13.00 Uhr aufeinander und es gilt: Der Verlierer steigt ab. Dabei ist vor allem Norwegen gefordert, denn die Skandinavierinnen müssen in der regulären Spielzeit gewinnen, um den Klassenerhalt zu schaffen.

IIHL U18-WM der Damen (1. Division Gruppe A), Spiele am Sonntag:
13.00 Uhr: Österreich – Norwegen
16.30 Uhr: Italien – Ungarn
20.00 Uhr: Deutschland – Frankreich

IIHL U18-WM der Damen (1. Division Gruppe A), Tabelle:
1. Deutschland 4 Spiele/11 Punkte
2. Italien 4/9
3. Frankreich 4/7
4. Ungarn 4/6
5. Österreich 4/2
6. Norwegen 4/0

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz