22. Südtiroler Erdäpfllauf

Neuer Name aber gewohnte Qualität

Mittwoch, 18. August 2021 | 21:49 Uhr

Bozen – Bis zum vergangenen Jahr hieß der 17,6 Kilometer lange Lauf mit lediglich 60 Höhenmetern von Bruneck nach Sand in Taufers Raiffeisen ¾ Halbmarathon. Doch das neue Organisationskomitee um Georg Brunner, Hermann Achmüller und Rudi Stolzlechner hat sich nach über zwei Jahrzehnten für einen neuen Namen entschieden. Somit wird am Samstag, 28. August erstmals offiziell der Südtiroler Erdäpfllauf #potatorun ausgetragen. Es ist gleichzeitig auch die vierte Veranstaltung der Top7-Laufserie 2021.

Der Name ist mit Südtiroler Erdäpfllauf also neu, doch sonst halten die Veranstalter vom ASV Laufclub Pustertal um Präsident Georg Brunner an Bewährtem fest. Allen voran an der sehr flachen Strecke, die für das Erreichen von Topzeiten geradezu prädestiniert ist. Um punkt 18.00 Uhr fällt am Samstag, 28. August in Bruneck am Rathausplatz der Startschuss, bevor es für die maximal 500 Athletinnen und Athleten weiter zum Kapuzinerplatz und von dort bis zum Kolpinghaus, im Anschluss über die Dietenheimerstraße nach Aufhofen, den Fahrradweg der
Ahr entlang durch Gais, Uttenheim und Kematen bis Bad Winkel geht. Dort wird beim Schwimmbad Cascade die Ahr überquert, ehe über die Daimerstrasse der Zieleinlauf auf dem Festplatz in Sand in Taufers in Angriff genommen wird.

„Ebenfalls seit vielen Jahren sehr gut an kommt bei allen Laufsportbegeisterten unser Starterpaket. Alle Teilnehmer dürfen sich über ein hochwertiges Funktionsshirt, eine schöne Finisher-Medaille, einen Gutschein für einen Saunabesuch im Cron4 in Reischach zum halben Preis, ein Fitnessbrot der Bäckerei Eppacher aus Sand in Taufers, eine personalisierte Startnummer und nützliche Dienstleistungen – etwa den Kleidertransport, die insgesamt vier Verpflegungsstellen und den Rücktransport von Sand in Taufers zurück nach Bruneck – freuen“, erklären Hermann Achmüller und Rudi Stolzlechner, die beiden neuen OK-Chefs des Südtiroler Laufklassikers im Pustertal.

Die Anmeldungen laufen auf Hochtouren:

Anmeldungen für den Südtiroler Erdäpfllauf sind auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung www.potato-run.com möglich. Für die Teilnahme am Laufklassiker ist eine Nenngebühr von 35 Euro zu entrichten. Neben dem wettkampfmäßigen Hauptlauf, für den man beim einem Verein gemeldet und in Besitz eines sportärztlichen Attests sein muss, gibt es den Hobbylauf just4fun, der für alle offen ist. Außerdem wird im Vorfeld des Hauptlaufes um 17.50 Uhr ein Rennen für Handbiker gestartet.

Der Südtiroler Erdäpfllauf zählt seit vielen Jahren zur Top7-Laufserie. Dort liegt in der Gesamtwertung der Männer nach drei von heuer sechs Rennen – der Under Armour Kalterer See Halbmarathon musste Pandemie bedingt abgesagt werden – Michael Hofer aus Top 7 – Laufveranstaltungen in Südtirol Deutschnofen in Führung. Mit 1070 Punkten hat er einen beachtlichen Vorsprung von 162 Zählern auf Martin Plankensteiner aus Ahornach. Helmuth Mair von der SG Eisacktal liegt aktuell auf Rang drei (861 Punkte).

Bei den Frauen hat derzeit Petra Pircher die Nase vorne. Die Laaserin hält aktuell bei 920 Punkten. Anna Santini (USD Cermis/860) und die Sarnerin Karolina Rosa Thaler (827) liegen Pircher auf den Fersen. Hofer, Plankensteiner, Mair, sowie Pircher und Thaler haben sich für den Südtiroler Erdäpfllauf bereits angemeldet – um auch beim Traditionslauf von Bruneck nach Sand in Taufers möglichst viele Punkte für das Gesamtklassement der Top7-Serie sammeln. OK-Chef Hermann Achmüller ist als fünfmaliger Sieger „seines“ Laufs ebenfalls mit von der Partie.

Top7-Laufserie 2021, die Termine im Überblick:

Samstag, 28. August: Südtiroler Erdäpfllauf (Bruneck)
Sonntag, 26. September: Soltn Berghalbmarathon (Jenesien)
Samstag, 23. Oktober: AgeFactor-Run (Branzoll)

Ehrentafel Südtiroler Erdäpfllauf:

2020: aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen
2019: Markus Ploner (ASV Sterzing Volksbank) 57.53 / Maria Chiara Cascavilla (AS La Fratellanza 1874) 1:03.28
2018: Marco Najibe Salami (C.S. Esercito) 55.47 / Elena Casaro (ATL. Di Lumezzane C.S.P.) 1:10.39
2017: Khalid Jbari (Atletic Club 96) 59.43 / Agnes Tschurtschenthaler (ASV Niederdorf) 1:04.36
2016: Peter Lanziner (US Quercia Trentingrana) 56.32 / Petra Pircher (ASV Rennerclub Vinschgau) 1:10.20
2015: Peter Lanziner (US Quercia Rovereto) 57.13 / Agnes Tschurtschenthaler (ASV Sterzing) 1:02.15
2014: Peter Lanziner (US Quercia Rovereto) 57.38 / Katrin Hanspeter (LF Sarntal) 1:03.21
2013: Georg Brunner (LC Pustertal) 58.05 / Kathrin Hanspeter (LC Lauffreunde Sarntal) 1:08.27
2012: Hannes Rungger (Sportler Team) 58.37 / Agnes Tschurtschenthaler (Forestale) 1:03.30
2011: Hannes Rungger (Sportler Team) 58.36 / Agnes Tschurtschenthaler (Forestale) 1:03.17
2010: Hermann Achmüller (Südtiroler Laufverein) 56.32 / Laura Ricci (Corradini Rubiera) 1:08.19
2009: Said Boudalia (Atl. Brugnera) 55.48 / Carla Verones (US Fraveggio) 1:05.48
2008: Georg Brunner (Südtiroler Laufverein) 58.40 / Renate Rungger (Forstwache) 1:08.27
*2007: Hermann Achmüller (Südtiroler Laufverein) 57.10 / Renate Rungger (Jaky-Tech Apuana) 1:06.53
2006: Hermann Achmüller (Südtiroler Laufverein) 54.05 / Renate Rungger (SV Sterzing) 1:00.24
2005: Reinhard Harrasser (SSV Bruneck) 53.03 / Renate Rungger (SV Sterzing) 59.27
2004: Reinhard Harrasser (SSV Bruneck) 53.45 / Renate Rungger (GS Valsugana) 1:02.01
2003: Reinhard Harasser (SSV Bruneck) 53.01 / Francesca Smiderle (Atletica Schio) 1:07.55
2002: Hermann Achmüller (Südtiroler Laufverein) 54.34 / Renate Rungger (Südtiroler Laufverein) 1:04.43
2001: Hermann Achmüller (Südtiroler Laufverein) 54.13 / Edith Niederfriniger (Läufer Club Bozen) 1:05.34
2000: Christian Leuprecht (Südtirol Team) 53.00 / Renate Rungger (Südtirol Team) 1:06.05
1999: Willi Innnerhofer (Südtiroler Laufverein) 54.39 / Daniela Rigotti (AS Dribbling) 1:16.12
*ab 2007 neue Strecken von 17,6 km

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Neuer Name aber gewohnte Qualität"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schneidigozoggla
1 Monat 2 Tage

I find den nume Irreführend. Oan Sock erdepfl in jede hon und noa Marathon lafn: Sell isch a Leistung

wpDiscuz